1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Status offen Küche in U-Form

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von markusstar, 8. Sep. 2016.

  1. markusstar

    markusstar Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2016
    Beiträge:
    8

    Wir sind dabei eine neue offene Küche in U-Form zu planen. Leider haben wir ein Problem:
    - Spülbecken ist derzeit in der Ecke. Den Anschluss könnte ich etwas nach links versetzten, so dass die Spüle überwiegend vor den Fenster ist. Dann haben wir aber keine größere zusammenhängende Arbeitsfläche.



    Es ist uns wichtig viel Stauraum zu haben, deswegen sind keine „toten Ecken“ geplant. Wir haben Regalböden in den Eckschränken geplant.

    Die Arbeitsplatte soll aus Granit sein (2 oder 3 cm) und die Fensterbank ersetzen. Dadurch ergibt sich die Höhe von 92cm.


    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 170, 172
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 92
    Fensterhöhe (in cm): 123
    Raumhöhe in cm: 236
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80 oder 90
    Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Abendsessen und am WE
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Toaster, Mixer
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: zusammen mit 2 Kindern
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: wenig Stauraum
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Dampfbackoffen von AEG, Geschirrspüler mit Besteckschublade, Kühlschrank mit hyperFresh premium 0°C oder ähnlichen Funktion, Induktionsfeld mit Flexzone, alle Geräte mit guten oder sehr guter Energieeffizienz
    Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
    ---------------
    Im Threadverlauf hinzugekommen:
    Entsprechend der Alnoplanung ausgerichteter Gesamt- und Küchengrundriss:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Okt. 2016
  2. Anke Stüber

    Anke Stüber Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    1.193
    Hallo und :welcome:!

    Nicht alle nutzen den Alno Planer, daher bitte immer ein Foto vom Grundriss und Ansichten einstellen. Das erleichtert auch allen, sich schnell einen Überblick zu verschaffen. Danke.

    Vom Grundriss her sieht es sehr interessant aus.

    Das mit den Eckschränken würde ich noch mal überlegen, oder aber mal testen. Ich hatte mal so Schränke mit Regelböden in die Ecken rein. Ich muss sagen, dass ich sie solchen mit Auszügen/Drehkarussells bevorzugen würde, weil mehr rein geht, aber es ist sehr mühsam an hintere Sachen dran zu kommen. Wenn ihr genügend Sachen habt, die ihr evtl. nur einmal im Jahr braucht, dann geht das, aber wenn es Dinge sind an die man öfter muss, werdet ihr genervt sein. Also ich war es. ;-)

    Habt ihr das mit der Arbeitshöhe ausprobiert? Oder ist die nur nach den Begebenheiten des Fenster entstanden?

    LG Anke
     
  3. markusstar

    markusstar Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Die Arbeitshöhe ist aus der Begebenheit des Fensters entstanden. Zurzeit ist die Arbeitshöhe 89cm und die empfinden wir als angenehm. Jetzt haben wir auch schon einen Eckschrank mit Regalboden und kommen damit klar.
     
  4. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    100 Punkte dafür, dass du deiner Planung DEINEN Namne gegeben hast. *2daumenhoch*

    du hast 3 Grundrisse erstellst, jeder ist anders ausgerichtet. Wie sollen wir da den Überblick behalten?

    Thema: Küche in U-Form - 398846 -  von Evelin - Markus1.JPG

    bitte ALLE Grundrisse in die gkleiche Richtung ausrichten. Gewöhnlich folgen wir dem Etagengrundriss.

    Und das als Küche meinst du doch nicht im Ernst?

    Thema: Küche in U-Form - 398846 -  von Evelin - Markus2.JPG

    also, bitte vermasse den GANZEN Raum, damit wir sehen, wieviel Platz sich an der Küche noch anschliesst.

    Der Tsich soll wie gross werden?

    In einem Allraum sollten möglichst alle Möbel dargestellt werden, in deinem Fall was alles noch an Möbel weiter planrechts der Küche stehen soll.

    Sorry, ich sehe die Masse gerade planunten. Trotzdem, was soll noch auf den restlichen ca 5.4m stehen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Sep. 2016
  5. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    was mich auch wundert, in deinem anderen thread schreibst du, dass die BRH 89cm beträgt, jetzt ist sie auf einmal 92cm?
     
  6. markusstar

    markusstar Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Die Idee jetzt ist die Fensterbak auszubauen und die Arbeitsplatte einzubauen.
     
  7. markusstar

    markusstar Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Der Küchenaufmass zeigt der Platz für die Küche. Danach fängt das Wohnzimmer an. Ich werde den Aufmass heute abend noch erweitern um die Tür den Platz für den Tisch.
     

    Anhänge:

  8. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    und warum stellst du jetzt den Etagengrundriss anders rum ein?
    Wenn es Wohneigentum ist, würde ich es wie unten machen. Als DAH einen Umluft Deckenlüfter.

    hier mal mein Vorschlag.

    Die Fensterzeile 70cm tief machen, damit Wasser/Abwasser etwas verlegt werden kann falls erforderlich.

    Planoben links beginnend im Uhrzeigersinn
    Sichtseite
    60er HS mit KS
    60er HS mit BO
    ca 25cm breiter US mit Tür für Backbleche (wäre Sondermass)
    totes Eck

    100er US 1-1-2-2
    40er US 3-3 mit MUPL oben, Ölflaschen unten
    60er US 3-3 mit Spüle, im unteren Auszug Platz für gelben Sack
    60er GSP
    Blende

    Die Insel von planunten
    vor den Schacht ein offenes Regal oder 30er US verkürzt mit Tür
    60er US 1-1-2-2 mit Besteck oben
    80er US 1-1-2-2 mit Kochfeld über beide US so positionieren, dass bis zum Schacht ca 25cm Platz bleiben.

    Rückseitig nach Wunsch entweder 40/50/60 cm tiefe US.

    Rechts vom Fenster 1 x 80, 1 x 40er OS, rechts neben den HS 1 x 90er OS.

    Ich habe die kpl+pos Datei nicht eingestellt, weil ich die V13a benutze und du sie mit der V16 nicht öffnen kannst.

    Thema: Küche in U-Form - 398855 -  von Evelin - Markus1.JPG Thema: Küche in U-Form - 398855 -  von Evelin - Markus2.JPG Thema: Küche in U-Form - 398855 -  von Evelin - Markus3.JPG
     
  9. markusstar

    markusstar Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    hier sind zwei Fotos und ein neuer Aufmass. Der Schrank in der Nische kann entfernt werden.

    Der Tisch muss noch in den Bereich des Aufmass passen. Alles danach ist schon Wohnzimmer.

    @Evelin Eine gute Idee von dir. Wir werden noch an den Planer sitzen einiges ausprobieren.
     

    Anhänge:

  10. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    hm, ich hab mir den Raum viel grösser vorgestellt, obwohl ich die Masse weiss, ....

    wenn der Tisch weitergenutzt wird, wie gross ist er bzw der neue soll wie gross werden?

    das Abluftloch hat welchen Durchmesser und fängt bei welcher Höhe vom Boden aus an?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Sep. 2016
  11. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    ok, dann ist vielleicht so ein layout besser. Der 100er Insel US ist 70cm tief. Schüller bietet zB 70cm tiefe US an, andere haben sogar 75cm tiefe, weiss im Mo nicht wer. Diesmal leider ohne MUPL.

    Thema: Küche in U-Form - 398970 -  von Evelin - Markus21.JPG Thema: Küche in U-Form - 398970 -  von Evelin - Markus22.JPG Thema: Küche in U-Form - 398970 -  von Evelin - Markus23.JPG
     

    Anhänge:

  12. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    wenn man diesen Schrank zwischen den beiden Wandvorsprüngen weglässt, könnte man die Insel 1m tief machen.

    Thema: Küche in U-Form - 398971 -  von Evelin - Markus24.JPG Thema: Küche in U-Form - 398971 -  von Evelin - Markus25.JPG
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    @markusstar ... leider wird das nichts mit der Küchenplanung, wenn du dich zu Vorschlägen nicht äußerst und nicht kennzeichnest, wie die Möblierung im Übergang Küche/Wohnzimmer weitergeht. Noch Interesse?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Offene Schüller Wohnküche (G-oder U-Form) Küchenplanung im Planungs-Board 26. Mai 2016
Fertig ohne Bilder Offene Küche in U-Form, ca. 9 qm bzw. 9 lfdm, Problemstelle Abzugshaube wegen Überhang Küchenplanung im Planungs-Board 8. Jan. 2016
L- oder U-Form-Küche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 31. Dez. 2015
Unbeendet Küchenumbau - Zwei Küchenzeilen statt bestehender U-Form Küchenplanung im Planungs-Board 8. Nov. 2015
Große Küche in U-Form für Wohn/Ess-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 11. Sep. 2015
Status offen offene Wohnküche in U-Form Küchenplanung im Planungs-Board 24. Aug. 2015
Warten # Kleine offene Küche in U-Form Küchenplanung im Planungs-Board 4. Juni 2015
Neue Küche mit U-Form und Koch Halbinsel Küchenplanung im Planungs-Board 17. Mai 2015

Diese Seite empfehlen