Fertig mit Bildern Küche für Dachgeschoss

waxen

Mitglied
Beiträge
30
Hi zusammen,

ich benötige für unsere neue Mietwohnung eine Einbauküche, daher sind wir jetzt langsam fleissig am Planen. Wir waren bereits bei IKEA , dort haben wir auch schon eine erste Planung vorgenommen, siehe Anhang. Darüber hinaus war ich noch bei ASMO Küchen, die mich aber aufgrund des Budgets von 3000-4000 € wieder weggeschickt haben :'(.

Problem an der Küche ist der kleine Platz:

179cm breite, 262cm Länge (da direkt an der Wand auch eine Heizung ist, im Plan eingezeichnet), die Höhe beträgt an der niedrigsten Schräge 48cm, am höchsten Punkt 235cm.

Wasseranschluss ist 114cm von der linken Wand entfernt.

Problem ist, dass wir wahrscheinlich nur die eine Wand nutzen können, eventuell noch ein kleines L in den Raum rein, wie auf der ersten Planung zu ziehen. Hier stellt sich natürlich die Frage ob das vom Platz her zu eng wird man sich in der Küche zu eingeengt fühlt. Genau das hat der Planer von ASMO gesagt (er war so nett und hat sich alle angesehen), bei IKEA wiederum wurde uns das mit L form empfohlem. Es fehlt sonst leider einfach der Platz?! Darüber hinaus ist gegenüber die Wand bereits aus Glas, da dort die Terrasse ist (Siehe Grundriss). Wir können wahrscheinlich auch im Essbereich (siehe Grundriss) leider keinen Schrank mehr hinstellen, der Platz ist bereits belegt (Möbel werden wie im Grundriss angeordnet).

Darüber hinaus bin ich mir mit den Hängeschränken unsicher, da diese irgendwie so alleine rumhängen. Das ist auch der Grund, wieso dieso etwas versetzt angeordnet sind, dann wirkt das Ganze etwas peppiger. Oder man ersetzt diese Schränke durch eine Dunstabzugshaube. Was meint ihr? Kann man ohne auskommen? Bislang hatten wir immer eine, daher kann ich das schwer beurteilen. Das Wohnzimmer kann man zu beiden Seiten lüften.

Tja, und nu? Wäre über jeden Tipp dankbar, L Form ja oder Nein etc.

Geschirrspühler ist ebenfalls so eine Sache. Den hätten wir sehr gerne, allerdings haut das vom Platz eh wieder nicht hin, der Schrank ganz links müsste dann weichen.

Wenn keinen Geschirrspühler, dann in jedem Fall ein große Spühle?

Was meint ihr? Also es geht eigentlich weniger um das Design, das steht bereits fest, als vielmehr um die Platzteilung :-)

Budgettechnisch sind wir bereits inklusive Induktionskochplatte von IKEA bei 1950 €, ohne Montage, ohne Kühlschrank, ohne Herd. Der Kühlschrank ist bereits bestellt und wird in den Wohnbereich, gegenüber der Küche, rechts vom Flur platziert.





Checkliste zur Küchenplanung von waxen

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 185, 169
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 0cm
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 48 bzw. 235
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 60 cm Breite
Kühlgerät Größe : bis 158 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Nein
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 00cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein sitzplatz
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : zu zweit, ab und an Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : ein schönes Design
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : IKEA
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein
Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Küche für Dachgeschoss

Hallo,
das ist ja übel, sorry.

Kannst du den Grundriss mal komplett vermaßen? Und eintragen nach wieviel cm die Schräge die Raumhöhe von 235 cm erreicht?
77201d1334764686-kueche-fuer-dachgeschoss-kueche_3.jpg


Und gleich noch den Kühlschrank einzeichnen? Links vom Sofa und rechts vom Durchgang?

Sind in der Schräge noch Fenster?

Wie weit reicht die Heizung in den Raum? Wie breit ist die Heizung? Genaue Position einzeichnen. Wandlänge dann bitte insgesamt, incl. der Heizung, damit man den Raum exakt nachbilden kann. Nur dann kann man rausfinden, wo man wie etwas stellen kann und auch noch gehen kann.
Du schreibst DAH und Abluft, in den Plan bitte auch das vorhandene Abluftloch einzeichnen mit Maß wie weit aus welcher Ecke entfernt.

Muss von dem Budget noch alles angeschafft werden oder gibt es z. B. den Kühlschrank schon?
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.912
Wohnort
München
AW: Küche für Dachgeschoss

Da bin ich jetzt aber echt entgeistert! Wenigstens probieren hätten sie es können!

Ich würde gerne den ganzen Raum im Alnoplaner nachbauen, das ist viel anschaulicher als nur den Küchenanteil.
Dazu müsstest du bitte den Grundriss nochmal komplett mit Maßen einstellen, wie auch schon Kerstin gebeten hatte.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Küche für Dachgeschoss

Ich denke, unter 5.000,- Euro findet man dort keine Küchen...

Dann ggf. doch lieber IKEA ... man könnte dafür in gute Geräte investieren, und diese mitnehmen, wenn die Ikea-Küche mal ausgetauscht wird.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.912
Wohnort
München
AW: Küche für Dachgeschoss

Ohne Kühlschrank und mit so wenigen Schränken, ansonsten nur Basis Geräte: ich denke schon, dass man da auch im teuren München mit 4Tsd hinkommen kann, im Vergleich mit meiner Vermietküche.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Küche für Dachgeschoss

Ja, Menorca, hier muss man wirklich den ganzen Raum und vor allem die Schräge genau nachbauen, damit man sehen kann, was wie wo realisiert werden kann.
 

waxen

Mitglied
Beiträge
30
AW: Küche für Dachgeschoss

Hi Leute,

dank euch für eure Mühe! Ich bin am Samstag wieder in der neuen Wohnung und werde dann alles nochmal genau vermessen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Küche für Dachgeschoss

Sehr gut, vielleicht kannst du dann auch 1 oder 2 Fotos machen, dann kann man sich das auch immer noch viel besser vorstellen.
 

waxen

Mitglied
Beiträge
30
AW: Küche für Dachgeschoss

Kannst du den Grundriss mal komplett vermaßen? Und eintragen nach wieviel cm die Schräge die Raumhöhe von 235 cm erreicht?
Die Höhe wird nach 203cm erreicht

Wie weit reicht die Heizung in den Raum? Wie breit ist die Heizung? Genaue Position einzeichnen.
Die Heizung schließt links ab, hat eine Länge von 120cm und eine Breite von 20cm (Höhe hab ich leider falsch notiert :()

Und gleich noch den Kühlschrank einzeichnen? Links vom Sofa und rechts vom Durchgang?
Kühlschrank hab ich jetzt eingezeichnet

Sind in der Schräge noch Fenster?
Nein, in der Schrägen sind keine Fenster (Foto auch im Anhang)

Du schreibst DAH und Abluft, in den Plan bitte auch das vorhandene Abluftloch einzeichnen mit Maß wie weit aus welcher Ecke entfernt.
Sorry, da hab ich mich dann verschrieben. Ich meinte optional mit Umluft.

Muss von dem Budget noch alles angeschafft werden oder gibt es z. B. den Kühlschrank schon?
Kühlschrank muss nicht ins Budget.

Wie lange wollt ihr den in dieser WHG bleiben? Oder ist das eine Uebergangslösung?
Ist nicht als Übergangslösung gedacht, allerdings kann ich mir jetzt nicht vorstellen, dass man da 10 Jahre wohnen bleibt.

Leute, nochmal vielen Dank für eure MÜhe, ich hoffe ich habe jetzt an alles gedacht.

Mittlerweile waren wir ja auch nochmal in der Wohnung und ich kann mir eine L-Form nur noch schwer vorstellen. Nur wo nimmt man dann den Stauraum her?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Küche für Dachgeschoss

Ja, ich mir leider auch nicht so richtig.

Ist das der einzige Heizkörper für den Raum?

Hast du zufällig auch noch gemessen nach wieviel cm der Wasseranschluß beginnt?
 

waxen

Mitglied
Beiträge
30
AW: Küche für Dachgeschoss

nein, gegenüber auf der anderen Wand im Wohnzimmer ist noch einer, allerdings ist der Raum ja ingesamt 26,92qm groß, von daher wird man den wahrscheinlich auch beide benötigen und kann den in der Küche nicht zustellen. Aber das ist halt auch Theorie und kann ich erst nach dem ersten Winter in der Wohnung beurteilen ;D



jap, der Wasseranschluss beginnt nach 114cm von Links.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Küche für Dachgeschoss

Hmm, im ersten Plan hast du von Eingang nach rechts 395 cm ausgewiesen:
77201d1334764686-kueche-fuer-dachgeschoss-kueche_3.jpg




Jetzt weist du nur noch 339 cm aus .. hast du da den Kühlschrank mit welcher Breite schon abgezogen?

Und, eine Bitte, Zitate nur, wo sonst kein Zusammenhang erkennbar. Wenn du direkt antwortest, sind die Zitate unnötig *rose*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.912
Wohnort
München
AW: Küche für Dachgeschoss

Von "Feeling" her schön mit dem Glas, der Terrasse und dem Parkett, aber manchen Architekten sollte man echt ihr Examen entziehen :rolleyes:.
Schon alleine die Heizung so dahinstellen, und in einer Breite, dass nicht einmal Platz bleibt, um die 60cm tiefe Zeile durchzuziehen....und die Stehhöhe vor der Spüle 170cm *stocksauer*.

Okay, hier erstmal die Dateien für den leeren Raum. Mit einem 107cm Durchgang zum Flur stimmen dann auch die ursprünglich für die rechte obere Wand angegebenen 395cm (339 ist dann wohl ein Zahlendreher statt 393).
 

Anhänge

waxen

Mitglied
Beiträge
30
AW: Küche für Dachgeschoss

menorca hat recht, das ist ein Zahlendreher, sorry! :(

Dank dir für die Dateien!
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Küche für Dachgeschoss

Noch eine Frage:
Die 179 cm Breite gehen bis zu der kleinen Stufe vor dem Fenster - oder?
77683d1335170488-kueche-fuer-dachgeschoss-foto.jpg


Ich kann Menorca nur zustimmen ;-)
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Küche für Dachgeschoss

Ich habe mal die Stehhöhe geprüft.

Der kleine grünumrandete Teil ist der Wasseranschluß.

Die Säule markiert eine Person mit 170 cm Höhe. Die wird eigentlich erst nach gut 130 cm erreicht. Konntet ihr das auch so feststellen?
 

Anhänge

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.912
Wohnort
München
AW: Küche für Dachgeschoss

Kerstin, genau: Stehhöhe vor der Spüle so haarscharf für die kleinere Person. Der rumstehende Balken hat 170cm Höhe.

Die minimalistischste Küchenzeile passt so gerade hin: 60cm Herd, 60cm Unterschrank , 60cm Spülenschrank, 60cm GSP. Würdig für eine Ferienhauswohnung.

Küche für Dachgeschoss - 191078 - 23. Apr 2012 - 11:52 Küche für Dachgeschoss - 191078 - 23. Apr 2012 - 11:52

Am besten fände ich es, wenn man in diese Nische einen gemütlichen Lesessel stellt, und die Küche an die 393cm Wand stellen könnte.
Das wird aber am Wasser scheitern, oder?
 

waxen

Mitglied
Beiträge
30
AW: Küche für Dachgeschoss

cool, dank dir für die Planung.

Ja, das scheitert auf jeden Fall am Wasseranschluss. Ausserdem würde ich bei dem Platz ungerne den Fokus auf die Küche setzen. Versteht mich nicht falsch, ich koche gerne, aber ist jetzt nicht so, dass das meine größte Leidenschaft ist und ich daher auf den Platz im Wohnbereich verzichten möchte. Immerhin muss da ja der Kühlschrank, ein Sideboard, Fernseher, Sofa, Couchtisch, Esstisch, Stühle etc. hin.

Was macht man denn jetzt mit der Glasseite? vielleicht einen stabilen Servierwagen hinstellen, den man bei bedarf aus der Küche schieben kann?

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Edit:
Was hältst du denn von zwei Hängenschränken über dem Backofen? Oder meinst du, das würde seltsam aussehen?

Von der Spühlmaschine kann ich mich glaub ich direkt verabschieden, oder? :(

Das Problem ist, dass ich mit meinen 1,85 ziemlige Probleme beim Abwaschen bekomme, weil ich nur gebückt arbeiten kann.... oh man...

Zum Flur hin ist eigentlich gar keine Tür, aber das eröffnet einem auch keine neuen Möglichkeiten oder? Mir ist zumindest nichts eingefallen. Eventuell kann man etwas in den Flur reinplanen, aber dann ist auch Blöd wenn man vom Flur aus in den Wohnbereich schaut und direkt etwas von der Küche sieht :-\

Wenn man einen Einbauschrank in den Wohnbereich baut, rechts vom Flur, der direkt links vom Kühlschrank steht? Hm...
 

Anhänge

Ähnliche Beiträge

Oben