1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Warten Kleine Küche mit Dachschräge

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von asraja, 26. Aug. 2012.

  1. asraja

    asraja Mitglied

    Seit:
    26. Aug. 2012
    Beiträge:
    26

    Hallo,

    begeistert habe ich mir hier viele Beiträge und Fotos angesehen und hoffe, dass vielleicht auch jemand für meine Küche noch ein paar Ideen hat. Ich habe das Problem, dass es eine recht kleine Küche (3,20x3,30) mit viel Dachschräge (auf der Skizze sieht man gestrichelt die 2m Linie, wo die Schräge ansetzt) ist und ich parallel auch ein paar "Träume" habe - bislang kriege ich nicht alles unter :(
    Außerdem handelt es sich um einen Neubau und der Estrich und Fußboden liegen noch nicht, so dass ich den Kniestock nicht genau definieren kann, was alles komplizierter macht - dennoch muss ich kommende Woche sagen, wo ich die Anschlüsse für Herd und Wasser möchte! :(

    Wie unten angegeben würde ich mich freuen, wenn sowohl erhöhter Geschirrspüler (ist für mich ein völlig neues Thema, aber ich bin total begeistert von der Idee) als auch erhöhter Backofen möglich wären. Kühlschrank gerne als Kombi mit Gefrierfach unten und 2-3 Fächer, aber da bin ich völlig flexibel. Wie dem auch sei: da ich mit 165cm nicht die Größte bin, dürfen die Geräte nicht alle übereinander stehen, viele Hochschränke sind widerum wegen der Dachschräge nicht möglich. Gleichzeitig wäre auf Grund der Wohnung unterm Dach eine Abluft-Dunstesse möglich - allerdings nur an der linken Wand (also wenn man in die Küche reinkommt links).
    Ob der Kühlschrank im Schrank integriert oder freistehen ist, ist mir egal! Da ich jedoch etwas angeben musste, habe ich ihn als freistehend angegeben - evtl. ist das einfacher?

    Weiterhin ist mir genügend Arbeitsfläche zum Schneiden, Töpfe abstellen, Plätzchen backen etc. wichtig.

    Eine Essecke wäre schön (gern als Tresen oder ähnliches), ist aber überhaupt kein Muss - ich verzichte gerne, wenn dafür der Rest realisierbar ist ;-)

    Was ich mir noch schwierig vorstelle ist der Eingangsbereich mit der "versetzten" Tür: Nur 20 cm dahinter bedeutet, dass man auf jeden Schrank, der an dieser Wand steht, "draufschauen" würde - vorstellen kann ich mir das nicht?! Dennoch habe ich mich auch mal in dem Alno-Planer versucht und mit beigefügt.

    Was meint ihr? Hat jemand Ideen? Bin für jegliche Hilfe dankbar :-)


    Checkliste zur Küchenplanung von asraja

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 165
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : unbekannt
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : -
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91 cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : warme Küche auf dem Herd und im Ofen
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : mal so mal so
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : es gibt keine
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    :welcome:

    Schöne Vorstellung ;-) - bei einer Küche dieser Grösse muss man sich nach dem Raum richten und klare Prioritäten setzten. Viele Deiner Wünsche werden sich nicht erfüllen lassen, da wirst Du eine Auswahl treffen müssen.


    Bitte hänge noch den ganzen Wohnungsplan an, damit wir uns orientieren können.
     
  3. asraja

    asraja Mitglied

    Seit:
    26. Aug. 2012
    Beiträge:
    26
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    Hallo nochmal,

    hat denn keiner mehr Ideen? Schade :(
    Allmählich wirds ernst, denn das Ende der Woche und damit meine Frist rückt näher.

    War heute früh nochmal auf der Baustelle und die Abluft-Dunstesse ist für mich "gestorben". Nun stellt sich nur noch die Frage: Umluft oder gar keine?!

    Nach wie vor Fragen über Fragen...

    Liebe Grüße
     
  4. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.836
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    Hallo asraja,

    wir haben dich einfach aus den Augen verloren...*rose*
    Das wäre sicher nicht so leicht passiert, wenn du Vanessas Bitte um einen Gesamtgrundriss nachgekommen wärest. ;-) Auch fehlen deinem Eingangspost die Alnoansichten. Für uns ist es immer einfacher, wenn diese vorhanden sind. Dann kann man schnell mal drüber gucken, ob man Ideen hat für diesen Raum, ohne sich die Dateien runterladen zu müssen. Es arbeitet hier auch nicht jeder mit dem Alnoplaner, so das die jenigen dann überhaupt keinen Einblick haben.

    ...aber nun haben wir dich ja wiederentdeckt und werden mal schauen. :trost:

    Ich lade dir jetzt erstmal die Planungsansichten hoch. Leider konnte ich keine besseren Ansichten produzieren, ich benutze anscheinend eine andere Alnoversion als wie du und mein Pc hat sich totgeladen dabei.

    Nun zur Planung Nr. 1...

    -der Raum ist entschieden zu voll gestopft, da kannst du dich ja gar nicht mehr rühren. Eckschränke sind teuer und unpratisch. Da finden wir sicher eine bessere Lösung. ;-)
     

    Anhänge:

  5. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.836
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    Planung Nr. 2

    Raum etwas leerer, Eckspüle gleich neben dem Kochfeld geht überhaupt nicht!

    Wo genau sitzen die Anschlüsse, bzw. sind die noch frei planbar?
     

    Anhänge:

  6. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.836
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    Es fehlt noch das Maß, wo genau die Dachschräge beginnt! Vorher können wir nicht planen!
     
  7. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    Ich habe mich einmal an deiner Küchenplanung versucht.
    Ein erster Entwurf:

    planrechts:
    Blende
    Kühli
    BO
    hochgebaute SpüMa
    30er Auszug 3-3 für Höheres oder Drehschrank für Backbleche und Geschirrtücher
    tote Ecke

    planunten:
    60er Spüle
    90er Auszug 1-1-2-2
    50er Auszug 3-3 für Müll unter der Arbeitsfläche
    tote Ecke

    planlinks:
    90er Auszug 1-1-2-2 mit Kochfeld mittig
    40er Auszug 1-1-2-2

    Oberschränke nach Geschmack aber bitte kein Eckschrank, habe ich jetzt weggelassen.

    Grundriss ist auf diesem Computer leider nicht möglich.

    Ein kleiner Tisch 80x80 wäre möglich, ist aber sehr beengend.

    Noch ein Wort zum Grundriss.
    Wäre es nicht möglich, die planrechte Wand des Schlafzimmers zu verkürzen und die Tür des WC's in den Flur zu verlegen. Ich finde es nicht so prickelnd, wenn vom Wohn/Esszimmer direkt ins WC gegangen wird.
     

    Anhänge:

  8. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    Conny, die Anschlüsse sind noch frei planbar und die Dachschräge beginnt an der gestrichelten Linie wie stark die Schräge sein wird, kann man aber nicht lesen...
     
  9. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.836
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    Mela, siehst du mehr als ich? Ich kann keinen Grundriss entdecken oder stehe ich auf dem Schlauch? :-\ Hab dir den Grundriss mal hochgeladen.

    Tara, ja hab ich jetzt auch schon gelesen mit den Anschlüssen. Und mit der gestrichelten Linie ist mir auch klar, aber es steht nirgens, wo genau sie beginnt! ;-)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28. Aug. 2012
  10. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    ich finde Melas Plan richtig klasse, und da du ja keine Ablufthaube haben kannst, warum eigentlich nicht? Kann der Herd auch auf die Seite...

    Spülen und Kochen könnte man noch tauschen, aber so hast du die Nähe zum hochgebauten Geschirrspüler

    Die Frage, die sich noch stellt ist die Dachschräge... müssen die Schränke planunten dann in Übertiefe sein? und wieviel?, denn stehen solltest du an der Spüle auch können.

    ob ich Sitzplätze noch in die kleine Küche machen würde? hmmm...wird schön kuschelig...
     
  11. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.836
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    ...genau so ist es, es nützt die Beste Planung nix, wenn wir die grundlegenden Maße nicht kennen! ;-)
     
  12. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    Conny,
    danke für den Grundriss.*rose*
    Bei den 2 m bin ich davon ausgegangen, dass dann erst die Dachschräge beginnt. Habe ich vielleicht falsch verstanden.
    Der Grundriss ist in einem Album. Ganz unten auf der Seite könnt ihr ihn bei den neuen Bildern entdecken. Er ist aber elider nicht bemaßt.

    asraja,
    bitte unbedingt die Höhe des Kniestocks angeben für eine korrekte Planung.
     
  13. asraja

    asraja Mitglied

    Seit:
    26. Aug. 2012
    Beiträge:
    26
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    VIELEN LIEBEN DANK!!! :-) ich bin zunächst überwältigt von den nun plötzlich so vielen Antworten und versuche mal auf alles zu antworten:
    - ich bin ("leider") noch neu hier und hatte wenige Minuten nach der E-Mail einen Gesamt-Grundriss hochgeladen, aber der wurde wohl nicht hier verknüpft?! Da werde ich nochmal schauen.
    - die alno-Ansichten fehlen? ich hatte auch hier vier Dateien hochgeladen und habe wohl etwas falsch gemacht - sorry :(
    - Die Anschlüsse sind noch "völlig frei" wählbar
    - die genauen Maße sind leider nicht bekannt, da weder der Kniestock existiert, noch Estrich liegt. Ich kann alles "nur in etwa" angeben, was es nicht einfacher macht! :( Die groben Maße habe ich ja bereits eingetragen. Von der Wand ab Tür abgehend beginnt die Schräge nach 1,60m und geht dann steil herunter - geplant bis zum Kniestock, der nach 3,19 m sitzen soll (war/ist das verständlich?!)
    @ Tara in diesem Zusammenhang: Die gestrichelte Linie ist die 2m "Höhen-Linie" - da ich 2,50 m Höhe habe, beginnt die Schräge schon etwas früher

    @ Conny:
    Planung Nr. 1 ist def. zuviel Schrank und zu wenig Küche - selbst bei meiner Größe ;-)Planung Nr. 2: ist das so ein ausziehbarer Tisch an dem Element, wo man reinkommt in die Küche?

    @ Mela:
    Deine Planung gefällt mir sehr gut, kommt auch mit meinen ursprünglichen auf einen Nenner bis auf Kleinigkeiten: Du hast überall hohe Schränke genommen und am Eingang nichts schräges. Ich befürchte nur, dass in einer kleinen Küche mit Schräge es "beengend" wirkt, wenn alles so hoch gebaut ist? Andererseits hast du die Mikrowelle schön im Schrank untergebracht :-)
    Das mit dem beengenden Tisch ist denke ich wirklich nur im Zweifel mal eine Notlösung - sonst gibts ja im "Großraum" die Essecke - andererseits sind die Stühle auf der Skizze ja nicht "eingeschoben" und wenn man dort isst, läuft man nicht herum, sonst könnte man es evtl. als Klapptisch oder ähnlich realisieren :-)
    Wie sagte eine Freundin so schön? Wenn mal Kinder da sind, passt da ein Hochstuhl rein, damit das Kind im Blickfeld ist ;-)

    Vielen Dank und liebe Grüße an die fleißigen Helferlein!!!
     
  14. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    asraja,
    anstelle eines Tisches würde ich folgende Lösung vorziehen.
    Einen Wandklapptisch, der nur bei Bedarf aufgeklappt wird, und ebenfalls Klappstühle dazu.
     
  15. asraja

    asraja Mitglied

    Seit:
    26. Aug. 2012
    Beiträge:
    26
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    Wenn dann auf alle Fälle Wandklapptisch und kein "freier" - außer man integriert es irgendwie als Arbeitsplatte oder Tresen?!

    Ihr seid übrigens super, weil ich habe eben vom Küchenstudio die ersten Planungen und die sehen fast 1:1 aus, wie die von euch.

    Versuche das jetzt nochmal mit dem Grundriss und den neuen Planungen.

    Thema: Kleine Küche mit Dachschräge - 211042 -  von asraja - Grundriss Wohnung neu.jpg
     

    Anhänge:

  16. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.836
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    Auf die Idee ins Album zu schauen bin ich natürlich nicht gekommen, aber das ist ja nun Schnee von gestern. ;-)

    Der Punkt ist eigentlich, ohne das wir die Maße von der Kniestockhöhe usw. wissen, ist es müßig etwas zu planen. Ungenaue, bzw. vorauszusehende Angaben sind auf jeden Fall besser, wie gar keine Angaben. Dann kann man den Raum nachbauen und bekommt ein Gefühl für den Raum, aber so...:-\
    Also her mit dem was du hast, wenn es dann später tatsächlich um ein paar cm abweicht, dann muss man die Planung etwas abändern, aber man hat wenigstens schon ein Konzept.
     
  17. asraja

    asraja Mitglied

    Seit:
    26. Aug. 2012
    Beiträge:
    26
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    Das war jetzt leider alles, was ich (bewusst?!) habe :(
    Der Kniestock ist noch frei verschiebbar, aber eben aktuell nach 3,19 m geplant. Das Verschieben macht leider in beiden Richtungen nicht wirklich Sinn, da man entweder Kopffreiheit oder Raum hergibt. Einzig sinnvoll wäre es, wenn man sich eine Küche vom Schreiner nimmt, der die Fläche dahinter ausbaut, aber das kann ich mir leider nicht leisten :(
     
  18. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.836
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    ... wie hoch ist der Kniestock?
     
  19. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    Es geht nicht um die Verschiebbarkeit des Kniestock sondern um die Höhe!

    Wann beginnt die Schräge? beginnt diese bereits bei 80 cm, so müssen die Schränke vorgezogen werden, damit du stehend arbeiten kannst. Ist das Dachfenster als Gaube geplant oder als Einbaufenster?
     
  20. asraja

    asraja Mitglied

    Seit:
    26. Aug. 2012
    Beiträge:
    26
    AW: Kleine Küche mit Dachschräge

    wie schon erwähnt, gibt es den Kniestock noch nicht und auch noch keinen Estrich, anhand dessen man ausrechnen könnte, wie das mal wird. Sprich: Es ist eine offene, schräge Wand im Moment. Ich kann das daher überhaupt nicht beantworten! Dennoch wird von mir verlangt, schon vorher meine Anschlüsse festzulegen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board Donnerstag um 13:56 Uhr
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board 26. Nov. 2016
Kleine Küche 4,2m² Ratschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016
kleine Küche in ELW mit Platzmangel Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Status offen Kleine hochwertige Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Status offen Kleine Küche - Hilfe bei der Anordnung benötigt Küchenplanung im Planungs-Board 28. Sep. 2016
Kleine Küche, große Pläne...! Küchenplanung im Planungs-Board 24. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen