Fertiggestellte Küche kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Beiträge
26
Hallo zusammen,

heute sind wir endlich dazu gekommen die Küche unserer neuen Wohnung zu vermessen. Wir haben versucht das ganze im ALNO Planer "nachzubauen", was aber auf Grund der Dachschräge gar nicht so einfach ist. Deswegen haben wir nochmal eine Handskizze des Grundrisses und der Seitenansicht auf der Fensterseite eingescannt.
Unter dem Fenster befindet sich ein Heizkörper, der sich in einer Nische in der Wand befindet.

Wir hätten gerne eine günstige Küche (Budget 6000-8000 Euro, wobei 8000 die absolute Obergrenze ist), die vor allem funktional sein soll und viel Stauraum bieten muss.
Wir sind bei der Planung schon daran gescheitert, dass die Brüstungshöhe des Fensters bei 85cm liegt, eine Arbeitsplatte auf dieser Höhe ist uns aber viel zu tief. Habt ihr Ideen wie man das lösen kann?
Für die DAH ist aktuell noch keine Öffnung vorgesehen, hier sind wir noch nicht sicher ob wir eine Umluft, oder Abluftvariante nehmen sollen. Das hängt davon ab, was eine Bohrung im 3. Stock kosten würde und zusätzlich bräuchten wir das OK der Eigentümerversammlung.
Bei Kochfeldbreite und Kühlschrankhöhe haben wir uns noch keine Gedanken gemacht, wir sind aktuell nur zu zweit, aber da die Küche für mind. die nächsten 10 Jahre halten soll, kann es gut sein, dass es mehr Personen werden ;-)

Ansonsten sind wir für alle Vorschläge offen aus dem verwinkeltem Raum eine praktische und schöne Kuche zu basteln.

Vielen Dank schon mal für Eure Ideen und Hilfe.



Checkliste zur Küchenplanung von fischkopp

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 171, 180
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 85
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : keine
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : keiner
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche bunt gemischt
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam, selten für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Aktuell haben wir eine Pantryküche mit selbstgebastelter Arbeitsfläche. Wir brauchen unbedingt mehr Arbeitsfläche, mehr Stauraum, mehr Herdplatten und einen größeren Kühlschrank ;-)
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Preisvorstellung (Budget) : 6000-max.8000
 

Anhänge

Beiträge
26
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Hab ich was vergessen? Zu kompliziert? Was falsch gemacht? Ich arbeite gerade an einem Entwurf, aber ich kämpfe noch mit dem Alno Planer. Hoffe, dass ich am WE einen halbwegs eingerichteten Plan hochladen kann.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.838
Wohnort
München
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Hallo Fischkopp,

nein, nichts falsch gemacht. Herzlich willkommen!
Es ist nur Ferienzeit und trotzdem viele Anfragen. Nicht alle können gleich schnell beantwortet werden. Wir machen das alle in unserer Freizeit.

Eigeninitiative ist prima! In den Alnoplaner muss man sich etwas einarbeiten, aber das wird schon! Den Grundriss mit Dachschräge hast du ja schon gut hinbekommen.

Beim Grundriss im Alnoplaner fällt auf, dass die Dachschräge schief sitzt. Der Kniestock ist damit nit durchgehend 40cm, sonder steigt an. Richtig so, oder doch gleicher Kniestock an der gesamten Wand?

Kein Dachflächenfenster? Welcher Bodenbelag (nur für die Optik wichtig)?
 
Beiträge
26
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Guten Morgen menorca,

das sollte auch kein Vorwurf sein, ich les ja schon seit ein paar Wochen hier im Forum mit und finde es super was ihr hier macht. Ich war nur etwas verunsichert, weil überhaupt keine Reaktion kam ;-)

Ja die Dachschräge sitzt leider schief und das ist gar nicht so leicht abzubilden, aber zur Vereinfachung kann man auch von durchgehenden 40cm ausgehen.
Dachflächenfenster gibt es leider nicht, der Boden ist gefliest.

Wir waren gestern mal in einem Küchenstudio und wollten dort einen Plan einholen, aber der Planer hat nach einer Stunde abgebrochen und meinte "Das muss ich mir vor Ort anschauen, das bringt so nichts".

Grundsätzlich war seine Idee:
Rechts 2 Hochschränke mit Kühlschrank und Backofen, dann ein totes Eck und ein verkürzten Schubladenschrank (wegen Heizung) vors Fenster. Links daneben wurde dann die Arbeitshöhe mit einem Versatz von 85 auf 90cm angehoben - nicht schön, aber was besseres ist uns bis jetzt nicht eingefallen. Dann war das Problem Herd, Spüle und Spülmaschine nebeneinanderzubekommen. Wie weit kann denn eine Spülmaschine vom Anschluss entfernt sein? Dann wollte er die Schräge quasi mit 90cm hohen Schränken und Arbeitsfläche zustellen.

Kann man das so verstehen? Wie bereits erwähnt, versuch ich gerade so etwas ähnliches im ALNO Planer nachzustellen.

Aus meiner Sicht die schwierigsten Punkte/Fragen sind:
- Höhenunterschied vor dem Fenster
- Spülmaschine, Spülbecken und Herd links neben dem Fenster zu platzieren
- Wie kann man die Dachschräge sinnvoll nutzen, ohne sie "abzuschneiden"
- Behindert die Küchentür die Kühlschranktür?
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.838
Wohnort
München
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Moin F.,

das war auch nicht als Vorwurf bei mir angekommen, sondern genau so, wie du es gemeint hast, und deswegen eine kurze Erklärung. *kiss*

Okay, die Dachschräge ist "doppelt schräg", und das kann der Alnoplaner tatsächlich nicht. Damit man nicht planrechts etwas zu Hohes plant, würde ich die Schräge dann gerade setzen mit 40cm Kniestock überall.

Wenn wir von links und rechts reden, beziehen wir uns immer auf den Alnoplan, damit es eindeutig ist. Die Hochschränke rechts sind also planoben gedacht.
 
Beiträge
26
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Genau, bezogen auf den Alnoplan:
Hochschränke: oben
Herd, Spüle, GSP: links (wobei GSP auch unten schön wäre, wenn technisch möglich)
unten und rechts Unterschränke.

Alternativ: unten freilassen, dafür die rechts und links "verlängern". Dann hätte man die Schräge bis zum Boden, aber ob das was nutzt bin ich noch nicht sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.838
Wohnort
München
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Deinen Grundriss habe ich noch etwas angepasst, da die obere Wand nur 174 statt 184cm lang war.
@alle: wenn ihr schieben wollt: die Wand steht 12 Grad schräg. Kann man ja unten in dem Feld fürs Drehen von Dingen im Alnoplaner eingeben.

Vielleicht funktioniert es so: ausprobieren, ob ein Kochfeld in 85cm Höhe euch auch passt, dann kann man das planoben setzen; tiefengekürzter Schrank vor der Heizung wie gehabt.

Dann gehts hoch weiter: um den Spülenschrank direkt vor den Anschluss zu bekommen, erst noch einen 30cm US (Handtücher, Tabletts, Backbleche, Biomüll...), dann 60cm Spülenschrank, 60cm GSP.
Der nächste 60cm Unterschrank steht dann schon im 90 Grad Winkel zu der Rückwand, damit die Auszüge der beiden Schränke auch aufgehen (im spitzen Winkel ist das nicht möglich). Unter der Schräge ein breiter US; die AP ist mehr Abstellplatz als Arbeitsplatz.

Planrechts dann ein hochgebauter BO-Schrank und der Kühlschrank.

Die Schränke hinzustellen und auszurichten sollte kein größeres Problem sein. Aber die Blenden und vor allem die AP erfordern dagegen gute Schreinerarbeit.

Und ob das ins Budget passt, weiß ich leider auch nicht.

Die grüne Linie und der grüne Punkt auf dem Grundriss stellen die 2m Linie dar (bei gerade Schräge). Stehen vor der GSP und dem BO ist gut möglich.
 

Anhänge

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.838
Wohnort
München
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Und einfacher und günstiger geht's auch ;-):

Statt des komplizierten U werden die Zeilen weitergeführt. Stauraummäßig ist es das gleiche, aber weniger AP. Da könntet ihr euch ja noch einen mobilen Küchenwagen unter die Schräge stellen, der nach Bedarf vorgeholt wird.

Der Spülenschrank ist jetzt 90cm breit, und noch günstiger wäre ein Spülenschrank mit Drehtüren statt Auszügen. Und dieses Mal habe ich auch 2x80cm Wandschrank hingehängt.

Als weitere Option könnt ihr auch die Spülenzeile übertief machen.
 

Anhänge

Beiträge
26
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Als erstes vielen vielen Dank, beide Vorschläge sehen super aus. Die Idee mit dem Herd oben find ich super, da ist die Arbeitshöhe nicht so wichtig wie beim Spülen oder Schnibbeln.

Mir gefällt die erste Lösung etwas besser, aber das muss man mal rechnen lassen, was das mehr kostet. Ich würde die Oberschränke aus dem 2. Vorschlag in den ersten übernehmen. Werde heut Abend etwas an Deinen Vorschlägen rumspielen, aber die sind schon ziemlich perfekt.

Bei Variante 1 muss ich mal schauen, ob ich aufrecht unten vor der APL stehen kann. Wir werden auch eine Strauraumplanung anstellen, aber eigentlich sollte der Platz dicke reichen.

Morgen haben wir wieder einen Planungstermin, da werd ich Deine Vorschläge auf jeden Fall mitnehmen.

Nochmals Danke.
 
Beiträge
26
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Wir waren jetzt in 3 Küchenstudios, die großen Möbelhäuser haben wir mal außen vor gelassen.

Studio 1, würde ich mal eher im günstigeren Segment ansiedeln, hat eine Nobilia Küche empfohlen, Berater will sich aber ein Bild vor Ort machen um einen guten Plan erstellen zu können. Budget von 6000-7000 war für ihn kein Problem.

Studio 2, kleines unabhängiges Studio, wir sind ohne Termin reingeplatzt, er hatte daher leider wenig Zeit, hat aber unsere Maße entgegen genommen und will uns einen Entwurf per E-Mail schicken für eine Diskussionsgrundlage. Er fand das Budget von 6000-7000 extrem sportlich, aber er will sein bestes geben.

Studio 3, Plana Küchen, hat direkt gesagt, dass unter 7000 nahezu nicht machbar ist, aber sie war zuversichtlich unter 8000 Euro bleiben zu können. Sehr gute Beratung, fand die Anordnung von menorca auch als die vermutlich die beste. Hatte noch die Idee links die Möbel im rechten Winkel nach oben anzuordnen und die Arbeitsplatte tiefer werden zu lassen. Hat aber auch kein Plan erstellt weil sie genauere Maße bzgl. Wasseranschluss und Tür haben.

Grundsätzlich hatten wir bei allen 3 Studios das Gefühl gut beraten zu werden, mal schauen was am Ende dabei rauskommt, besonders beim Preis! Die Idee von Studio 3 werd ich mal im Alno-Planer nachstellen.
 
Beiträge
26
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Ich hab jetzt mal den Vorschlag von Menorca um die Ideen der Planerin von heute erweitert:
Linke Küchenzeile rechtwinklig und Tiefe der Arbeitsplatte entsprechend erweitert. Das sieht auf den ersten Blick etwas seltsam aus, gibt aber unten eine schöne große Arbeitsfläche auf der man auch mal was nach hinten schieben kann, z.b. beim Teig ausrollen.
Diese Planung hat den Vorteil, dass man beim Kochen nicht mehr die Tür im Kreuz hat und ein weiterer Hochschrank Platz findet.

Was meint ihr dazu? Stört der Hochschrank beim Kochen? Der untere Oberschrank wird schwer zu erreichen oder?
 

Anhänge

Beiträge
26
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Ich führe meine Selbstgespräche einfach mal weiter *tounge*
Habe weiter am Plan rumgespielt und mittlerweile gefällt es mir immer besser.

Folgende Änderungen:
- Hochschrank oben, durch Oberschrank ersetzt. Der Hochschrank engt glaub ich ziemlich ein
- Schubladenunterschrank vorm Fenster durch Türschrank ersetzt. Durch die Heizung und Lüftungsgitter passen da eh keine Schubladen mehr rein. So kann man da gut Putzmittel verstauen.
- Auf der linken Seite die Elemente ab dem GSP parallel zur Wand. Dadurch ist die Arbeitsplatte nicht ganz so tief.

Eine Stauraumplanung haben wir auch erstellt,bei Interesse kann ich es gerne einscannen.
 

Anhänge

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Mir gefallen Deine Stellproben auch schon ganz gut ;-)

Es sollte nur wirklich so sein, dass Du die Uebertiefe Arbeitsfäche auch wirklich nutzen kannst, ... da kommt es auf die Dachschräge drauf an.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.838
Wohnort
München
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Hallo,

die Arbeitsplatte in übertief in der Ecke bei der Schräge ist zum Arbeiten bestimmt schön, und die Küche ist mit rechten Winkeln auch leichter aufbaubar. Beim Zeilenabstand würde ich nicht weniger als 90cm wollen: zB schwingt die Kühlschranktür 60cm auf und stehen möchtest du ja auch noch davor.
Ganz hinten dürften die AP dann wohl 120cm tief werden; der Schrank vor der Heizung entsprechend tiefengekürzt.

Der Hochschrank an der Tür wäre mir optisch zu dominant. Sogar den Hänger würde ich nur nehmen, wenn der Stauraum absolut nicht reichen sollte.
 
Beiträge
26
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Ich hab mal wegen der Dachschräge geschaut, wenn der Plan stimmt sollte ich gerade so vor dem Backofen aufrecht stehen können. Die tiefe Arbeitsplatte müsste ich auch nutzen können. Wird zwar alles eng, aber müsste grad so passen. Die Zeilen sind an der engsten Stelle 92cm ausseinander, meistens jedoch über 1m auch das müsste gerade so passen.

Ist alles nicht perfekt, aber denke das Beste was man daraus machen kann.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.838
Wohnort
München
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Hatte ich ja vergessen zu schreiben: in deiner V4 steht der GSP in den Spülenschrank hinein. Das wäre eine große schreinermäßige Anpassung des Spülenschrankes. Ob das überhaupt geht?
 
Beiträge
26
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Versteh leider nicht was du meinst??? Zwischen GSP und Spüle ist eine Blende eingesetzt.
 
Beiträge
26
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge - 207833 - 6. Aug 2012 - 21:36

Glaube das wirkt nur so durch die Blende, hab mal alles drüber weggeworfen und reingezoomt - passt doch oder?
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.838
Wohnort
München
AW: kleine verwinkelte Küche mit Dachschräge

Ja, mit breiter Blende könnte es vielleicht gehen, wobei die auch wieder abgeschrägt sein muss damit keine Lücke entsteht (gleiches Problem in klein). Und ob das aussieht??
Das muss dein *kfb* sagen, ob das machbar ist.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben