Unbeendet Hilfe für offene Wohnküche in einem alten Bauernhaus

lukas25

Mitglied

Beiträge
1
Hilfe für offene Wohnküche in einem alten Bauernhaus

Hallo liebes Forum.
Ich bin neu hier in dem Forum und habe direkt ein anliegen bezüglich unserer aktuellen Küchenplanung .
Und zwar stehen wir vor einem Problem bezüglich der optimalen Küchenplanung .
Wir renovieren aktuell ein altes Bauernhaus und haben in Zuge dessen die Wand zwischen Küche und Esszimmer entfernt um die Möglichkeit zu haben eine offene Wohnküche zu planen.
Die Idee dahinter war eine Kochinsel als "Raumtrenner" zwischen die beiden Bereiche zu stellen. Soweit, so gut. Jedoch finden wir keine optimale Lösung für den Rest der Küche. Wie auf den Bildern zu sehen gibt es 3 Fenster, an zwei Seiten. Der Haupteingang soll links von der Stütze (also links von der Kochinsel) erfolgen. Zudem musste auf der rechten Seite ein Teil der Wand von ca.130 cm stehen bleiben.
Gerne würden wir einen Hochgebauten Backofen und eine Einbaukaffeemaschine haben. Falls es passt wäre auch ein hochgebauter Geschirrspüler eine Überlegung wert, ist aber kein muss.
Das Kochfeld mit Muldenlüfter soll auf der Insel platziert werden.
Der Wasseranschluss befindet sich auf der Seite mit den beiden Fenstern, weiter rechts.
Jetzt ist bei uns die Frage, plant man für den restlichen Teil der Küche ein umlaufende U-küche? Wenn ja wo würden optimal die Hochschränke hinpassen?
Andere Option, an der Seite mit den beiden Fenstern nur eine Küchenzeile zu platzieren und Hochschränke z.B hinter dem Wandvorsprung stehen zu lassen.
Andere Option: Eine L- Küchenplanung.
Oder gibt es vielleicht eine ganz andere Lösung die für den Raum sinnvoller ist?

Eins der größten Hindernisse ist der Side by Side Kühlschrank der leider schon vorhanden ist.

Die Tür die aktuell auf der linken Seite sich befindet kann/ bzw. stand jetzt soll sie zugemacht werden.
Der Abstand zwischen der Stütze und der Wand ist in dem Küchengrundriss leider nicht vermerkt, beträgt aber 97cm.
Der Grundriss für den angrenzenden Raum kann gerne noch einmal nachgereicht werden, der Raum hat ab ca die gleichen Maße wie die Küche.

Über mögliche Ideen, Tipps oder Hinweise würden wir uns sehr freuen!

Viele Grüße

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 180
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Eigentum
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 96
Fensterhöhe (in cm): 100
Raumhöhe in cm: 225
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Side by Side (ca. 90cm breit)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: N. a.
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Einbau-Kaffeeautomat, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: wenn möglich
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 180
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Thermomix, Messerblock, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Hauswirtschaftsraum

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: auch gemeinsam

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Plastik, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Nolte
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Neff
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: N. a.
Preisvorstellung (Budget): 25.000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • 387b6dee-c468-40eb-b7cd-597cee00ad5c 2.jpg
    387b6dee-c468-40eb-b7cd-597cee00ad5c 2.jpg
    82 KB · Aufrufe: 127
  • fa024abe-c219-49e9-882b-ee3bffd56bc3.JPG
    fa024abe-c219-49e9-882b-ee3bffd56bc3.JPG
    369,8 KB · Aufrufe: 133
  • IMG_0449.jpg
    IMG_0449.jpg
    131,5 KB · Aufrufe: 125

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
Hallo Lukas, herzlich willkommen,

der eingestellte Grundriss ist von einer Küchenplanung . Wäre es möglich, diesen Plan inkl des KFBs Vorschlags einzustellen, damit sich hier niemand umsonst bemüht und genau das Gleiche vorschlägt? Mit ALLEN Maßen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
2.309
Hallo, bitte stell auch noch einen kompletten Etagengrundriss ein. Den Ist-Zustand und den geplanten Neuzustand? Ich sehe auch nicht so Recht einen Platz für den Sbs und weitere Wünsche mit hochgestelltem GS? Kann man den alten Kücheneingang zustellen? Wohin führt die Tür direkt dahinter?
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben