Küchenplanung Offene grifflose weiße Küche für Neubau - Hilfe

DaniKra

Mitglied

Beiträge
10
Offene grifflose weiße Küche für Neubau - Hilfe

Hallo liebes Küchen-Forum, wir werden im März nächsten Jahres in unsere Eigentumswohnung ziehen und sind gerade dabei die Küche zu planen. Es handelt sich um eine offene Wohnküche. Da der Raum nicht allzu groß ist und wir noch eine Sofaecke (Sofa ca. 230 cm lang/120 tief) und einen Essbereich haben möchten sind wir uns nicht ganz sich mit der Küchenplanung bzw. der Größe (Länge Küchenwand links 300 cm, mögliche Länge Wand Mitte 240 bis max. 260 cm - insgesamt Länge der Wand 609 cm) und Aufteilung. Außerdem würden wir gern einen Sitzplatz für 2 Personen haben, sind uns aber unschlüssig, ob wir eine überstehende Arbeitsplatte , einen Tresen oder eine aufgesetzte Platte nehmen. Über Feedback und Verbesserungsvorschläge zu unserer aktuellen Planung würden wir uns SEHR freuen. Vielleicht meldet sich ja jemand. Vielen Dank vorab :-)

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 168 und 185
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 95 cm

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): keine Fenster im Küchenbereich
Fensterhöhe (in cm): /
Raumhöhe in cm: 250 cm
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: wenn möglich ja
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): variabel

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: vorhandener Tisch 180 x 90 cm. - es könnte ein kleinerer gekauft werden
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: zum Kaffee trinken, für denjenigen, der beim kochen zuguckt, evt. auch um mit dem Laptop dort zu sitzen oder mal zu frühstücken

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Hauswirtschaftsraum, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wir kochen abwechselnd ca. 3-4 pro Woche (Alltagsküche und Snacks)
Wie häufig wird gekocht: Ab und zu
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meist kochen wir alleine (auch aufgrund von aktuellem Platzmangel). In Zukunft würden wir gern mehr, ab und an zusammen und/oder mit Gästen kochen

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken ohne Abtropffläche - wenn möglich flächenbündiger Einbau, evtl. Blanco Etagon 6 mit Linus S Hahn
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll - gerne ein MULP

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Wir haben ein Angebot für eine Xeno Küche
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Wir haben uns noch nicht festgelegt (bevorzugt Miele ), mögliche Geräte: Kochfeld Bora Pure, KS Miele KFN37232ID, BO Bosch HBG675BB1, GS Bosch XL
Küchenstil: Grifflose Küche, weiss matt, AP hellgrau oder hell mellierter Ton und möglichst dünn, Korpus möglichst hoch und kleiner Sockel, zur Decke eine Abschlussleiste, mögliche Form U oder lieber L?
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Die bisherige Küche ist zu eng für zwei Personen, wenig Schneidefläche, Küchenhöhe: zu tief, schlechtes Licht, zu wenig Stauraum
Preisvorstellung (Budget): Max. 15.000 €

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • PLAN1 Küche 1.KPL
    3,6 KB · Aufrufe: 12
  • Elektro Grundriss.JPG
    Elektro Grundriss.JPG
    75,7 KB · Aufrufe: 209
  • Grundriss.JPG
    Grundriss.JPG
    42,2 KB · Aufrufe: 227
  • Küche 1 überstehende AP Spüle links3.JPG
    Küche 1 überstehende AP Spüle links3.JPG
    81,4 KB · Aufrufe: 212
  • Küche 1 überstehende AP Spüle links2.JPG
    Küche 1 überstehende AP Spüle links2.JPG
    84,6 KB · Aufrufe: 201
  • Küche 1 überstehende AP Spüle links.JPG
    Küche 1 überstehende AP Spüle links.JPG
    78,1 KB · Aufrufe: 198
  • IMG-20201004-WA0014.jpg
    IMG-20201004-WA0014.jpg
    112,1 KB · Aufrufe: 141
  • IMG-20201004-WA0013.jpg
    IMG-20201004-WA0013.jpg
    77,6 KB · Aufrufe: 130
  • IMG-20201004-WA0016.jpg
    IMG-20201004-WA0016.jpg
    94,7 KB · Aufrufe: 147
  • IMG-20200812-WA0000.jpg
    IMG-20200812-WA0000.jpg
    94,8 KB · Aufrufe: 135
Zuletzt bearbeitet:

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.654
Wohnort
Schweiz
:welcome:

Feine Vorstellung und sogar schon in den Alno -Planer eingearbeitet! Super.

Ueberlegt euch nochmal gut, wie ihr Leben wollt, und wie wichtig euch Küche ist; ich würde die Küche z.B. in den Bereich legen wollen, wo Du den Esstisch geplant hast, um Tageslicht beim Arbeiten zu haben. Jenachdem ob ihr eher Sofalümmler oder Tischhocker seid dann den Rest aufteilen. Beim TV-gucken benötigt man z.B. kein Tageslicht; beim Spielen oder basteln aber schon.
 

DaniKra

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
:welcome:

Feine Vorstellung und sogar schon in den Alno -Planer eingearbeitet! Super.

Ueberlegt euch nochmal gut, wie ihr Leben wollt, und wie wichtig euch Küche ist; ich würde die Küche z.B. in den Bereich legen wollen, wo Du den Esstisch geplant hast, um Tageslicht beim Arbeiten zu haben. Jenachdem ob ihr eher Sofalümmler oder Tischhocker seid dann den Rest aufteilen. Beim TV-gucken benötigt man z.B. kein Tageslicht; beim Spielen oder basteln aber schon.
Vielen Dank für den Hinweis Vanessa! Den Esstisch könnten wir auch auf die Küchenseite stellen und die Sofaecke wäre dann auf der anderen Seite. Durch die großen Fensterfronten fehlt es uns tatsächlich etwas an Stellfläche für das Sofa und das TV-Board. Aber die Küche soll auf jeden Fall der Mittelpunkt des Raumes werden. Ist also sehr wichtig für uns :-)
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.654
Wohnort
Schweiz
Bitte richte die Grundriss immer gleich aus, das erleichtert uns das Eindenken.

Die Fotos sind wohl von anderen WHG nicht von eurer? Käme für euch ein Raumtausch überhaupt in Frage? Also die Küche nach planoben rechts oder links, direkt ans Fenster zu verschieben?

Sind die Sanitärinstallationen bei euch den schon gemacht?
Ein 2-Zeiler bietet i.d.R. mehr Stauraum und Bewegungsfreiheit als eine U-Küche.
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.293
Wohnort
Frankfurt
Ich denke, das ist die richtige Wohnung, denn sie entspricht dem Grundriss. Wie weit sind die Wasseranschlüsse von der Ecke weg? Es sieht so aus, als wäre ein Zweizeiler nicht mehr möglich.
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.293
Wohnort
Frankfurt
Hast du noch einen Plan mit allen Maßen für uns? Ich würde auch den Esstisch nach links stellen, dann kann die Küche noch mehr nach oben gezogen werden und eher als L ausgeführt. Sofa würde ich dann mit dem Rücken zum Esstisch stellen, TV an die rechte Wand.
Wenn Möbel schon vorhanden oder ausgesucht sind, dann gib uns bitte auch die Maße dazu.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.654
Wohnort
Schweiz
.. was schade wäre, da dass U viel zu klein wird, um darin zu zweit arbeiten zu können.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
12.452
So schade, dass die Anschlüsse schon stehen - ich hätte Küche und Sofa ausgetauscht, da scheint auch ein Abluftloch vorhanden zu sein. Zeile + Arbeitsinsel planoben links, Kuschelsofa planunten links, Esstisch planoben rechts. Begründung:
- Licht und Gartenzugang aus den tagsüber eher genützte Raumbereiche
- Küche bei Terrasse sehr praktisch und schön in Frühling/Sommer, wenn man viel draußen ist uns ißt, grillt..
- Sofa wird eher zum Fernsehen abends genutzt, muss nicht das Fensterfront blockieren, dennoch hat man vom Sofa planunten den Überblick über das ganze Raum und nach draußen, TV kann man an die Eand mit einer VESA-Wandhalterung einhängen und bei Nutzung ausschwenken.
 

DaniKra

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Bitte richte die Grundriss immer gleich aus, das erleichtert uns das Eindenken.

Die Fotos sind wohl von anderen WHG nicht von eurer? Käme für euch ein Raumtausch überhaupt in Frage? Also die Küche nach planoben rechts oder links, direkt ans Fenster zu verschieben?

Sind die Sanitärinstallationen bei euch den schon gemacht?
Ein 2-Zeiler bietet i.d.R. mehr Stauraum und Bewegungsfreiheit als eine U-Küche.
Die letzten vier Fotos sind von unserer Wohnung (durchs Fenster von der Terrasse fotografiert). Also leider ist ein Raum- oder Anschlusswechsel nicht mehr möglich, da die Sanitärinstallationen schon gemacht sind.

Findest Du den Entwurf der Küche zu groß für den Raum? Die Küchenzeile mit dem Kühlschrank und Backofen ist 3 m, zwischen der Zeile und der Insel ca. 105 cm und die Insel Breite ca. 95 cm. Also Insgesamt 260 cm. Die komplette Wandlänge beträgt 605 cm.

Wir freuen uns über jede Idee :-)
 

DaniKra

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Hast du noch einen Plan mit allen Maßen für uns? Ich würde auch den Esstisch nach links stellen, dann kann die Küche noch mehr nach oben gezogen werden und eher als L ausgeführt. Sofa würde ich dann mit dem Rücken zum Esstisch stellen, TV an die rechte Wand.
Wenn Möbel schon vorhanden oder ausgesucht sind, dann gib uns bitte auch die Maße dazu.
Leider haben wir bisher nur einen Grundriss für alle Wohnungen im Erdgeschoss und es fehlen dort einige Angaben für unsere Wohnung :-/ (Datei Nr. 3.)

Würdest Du die Küche dort wo sie ist als L planen und kein U?
Die Möbel sind noch nicht vorhanden. Da sind wir ganz flexibel. Aber das Sofa sollte eine Liegefläche von 2m haben. Gibt es im Alno Küchenplaner die Möglichkeit ein Sofa einzufügen?

Ich wollte hier im Beitrag gern die Dateien nochmal drehen, aber ich finde keinen Bearbeitungsbutton?
 

DaniKra

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
So schade, dass die Anschlüsse schon stehen - ich hätte Küche und Sofa ausgetauscht, da scheint auch ein Abluftloch vorhanden zu sein. Zeile + Arbeitsinsel planoben links, Kuschelsofa planunten links, Esstisch planoben rechts. Begründung:
- Licht und Gartenzugang aus den tagsüber eher genützte Raumbereiche
- Küche bei Terrasse sehr praktisch und schön in Frühling/Sommer, wenn man viel draußen ist uns ißt, grillt..
- Sofa wird eher zum Fernsehen abends genutzt, muss nicht das Fensterfront blockieren, dennoch hat man vom Sofa planunten den Überblick über das ganze Raum und nach draußen, TV kann man an die Eand mit einer VESA-Wandhalterung einhängen und bei Nutzung ausschwenken.
Das wäre wirklich eine tolle Lösung gewesen Isabella :-)! Aber leider waren die Anschlüsse alle schon so installiert. Das Loch ist für die Belüftung der Wohnung.

Findest Du das die Küche im Entwurf zu groß für den Raum ist? Wir sind uns etwas unsicher....
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.654
Wohnort
Schweiz
Möbliert den gesamten All-Raum mit realistischen Möbelmassen - dann merkt ihr, dass für eine U-Küche mit zusätzlichen Sitzplätzen der Platz in dem kompakten Raum fehlt.


Die U-Küche schränkt euch zu sehr ein; ich würde Wohnen & Essen tauschen und eine reine L-Küche stellen. Eine U-Küche wird zu eng um dort gut arbeiten zu können, klaut euch Stauraum und zusätzliche Sitzplätze sehe ich überhaupt nicht.
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.293
Wohnort
Frankfurt
Du kannst im Alno einen Wandvorsprung wählen und mit F4 auf Sofa-Größe ändern.
 

DaniKra

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10

Anhänge

  • Küche mit Sofa 220 cm und Essplatz 3.JPG
    Küche mit Sofa 220 cm und Essplatz 3.JPG
    69,8 KB · Aufrufe: 68
  • PLAN1 Küche mit Sofa 220 lange Insel mit Sitzplatz.KPL
    3,6 KB · Aufrufe: 1
  • Küche mit Sofa 220 cm und Essplatz 2.JPG
    Küche mit Sofa 220 cm und Essplatz 2.JPG
    72,8 KB · Aufrufe: 69
  • Küche mit Sofa 220 cm und Essplatz.JPG
    Küche mit Sofa 220 cm und Essplatz.JPG
    58,7 KB · Aufrufe: 68

DaniKra

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Möbliert den gesamten All-Raum mit realistischen Möbelmassen - dann merkt ihr, dass für eine U-Küche mit zusätzlichen Sitzplätzen der Platz in dem kompakten Raum fehlt.


Die U-Küche schränkt euch zu sehr ein; ich würde Wohnen & Essen tauschen und eine reine L-Küche stellen. Eine U-Küche wird zu eng um dort gut arbeiten zu können, klaut euch Stauraum und zusätzliche Sitzplätze sehe ich überhaupt nicht.
Liebe Vanessa, ich habe den Raum jetzt auch mal mit der L-Form als Variante geplant. Aber irgendwie können wir uns nicht so recht damit anfreunden.
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.293
Wohnort
Frankfurt
Zeig uns doch mal die Planung mit der L-Form!
Ich finde die Sitzplätze an der Küchenzeile unpraktisch. Zum einen spritzt es beim Kochen bis hinters Kochfeld. Zum anderen ist der Raum meiner Meinung nach zu klein dafür.
Bitte stell von deinen Planungen auch immer ein Bild der 2D-Ansicht ein, damit man Kästchen zählen kann.
So, wie du die Küche geplant hast, ist sie ziemlich unpraktisch, weil man sich da andauernd im Weg stehen wird oder Schubladen blockiert werden.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
13.018
Wohnort
Perth, Australien
ich würde es so machen

dani11.jpg
ich habe einen 30er MUPL zwischen die 90er gestellt, damit auf der Rückseite 3 x 90er US, mindertief Platz haben. Alternativ kann man aber die Rückseite auch anders aufteilen, damit man einen 60er US, normaltief, unter das tote Eck stellt.

Die OS habe ich nicht dargestellt.

Inselplätze sind überflüssig, bzw macht alles etwas enger. Ein optisches Highlight wäre auf der Rückseite ein Dekofach wie zB bei Ivenh0e's Küche, er hat seine Küche gerade bei den Fertigen eingestellt (halb so großes Fach).
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.654
Wohnort
Schweiz
Nur ihr wisst, wie ihr leben wollt: seid ihr eher die Sofa lümmler, oder die Tischsitze. Genügt euch ein Sofa oder soll da auch noch Sessel hin? dementsprechend gewichtet die Grösse der Bereiche.

Der Allraum ist recht klein; von daher sind weniger Möbel mehr - deshalb raten wir euch von Sitzplätze an der Küchentheke ab; der Raum wird auch so schon voll genug, vermute ich mal.
 

DaniKra

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Nur ihr wisst, wie ihr leben wollt: seid ihr eher die Sofa lümmler, oder die Tischsitze. Genügt euch ein Sofa oder soll da auch noch Sessel hin? dementsprechend gewichtet die Grösse der Bereiche.

Der Allraum ist recht klein; von daher sind weniger Möbel mehr - deshalb raten wir euch von Sitzplätze an der Küchentheke ab; der Raum wird auch so schon voll genug, vermute ich mal.
Wir sind eher die "Sofa-Lümmler" und die "in-der-Küche-Sitzer" :-). Was uns am "unwichtigsten ist, ist der Esstisch. Zusätzliche Sessel benötigen wir auch nicht.

Der Grundriss des Raumes schränkt uns nicht nur etwas in der Küchenplanung ein, wir haben auch keine richtige TV-Wand und Platz für ein großes Sofa, wie wir es gern hätten. So dass wir uns jetzt überlegt haben auf eine Leinwand und Beamer umzusteigen und das ganze dann unter der Decke befestigen. Dann wären wir in dem Punkt schonmal etwas unabhängiger.

Danke für Deine Überlegungen!
Im Anhang ist noch die L-Form (ganz grob geplant), die uns aber nicht gefällt.
 

Anhänge

  • Küche L Form 2.JPG
    Küche L Form 2.JPG
    60,5 KB · Aufrufe: 42
  • Küche L Form 1.JPG
    Küche L Form 1.JPG
    68,6 KB · Aufrufe: 41
  • Küche L Form.JPG
    Küche L Form.JPG
    55,9 KB · Aufrufe: 43
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben