1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Wohnküche mit Kochinsel - Nobilia Prisma

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von storminormi, 12. Jan. 2012.

  1. storminormi

    storminormi Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2012
    Beiträge:
    22

    So, nun kann ich zumindest mal meine Vorstellungen zur Diskussion stellen.

    Ich habe bereits eine Küche in einem Küchenstudio grob planen lassen. Dummerweise habe ich dort völlig naiv den ersten Fehler begangen und meine Preisvorstellung von max. 15tausend Euro angegeben. Nach eineinhalb Stunden kam dann die Aussage: Ja das schaffen wir. Da bleiben wir drunter. Angeboten wurde eine Nobilia Küche, bzw. der Katalog war von Prisma.

    Die zweite Rechnung eines Bekannten von mir waren 21tausend Euro für eine Eggersmann Preisklasse1 in Hochglanz weiss mit Corian Arbeitsplatte.

    Eigentlich ist das Konzept für mich scheinbar die einzige Möglichkeit viel Stauraum und eine Insel zu integrieren, aber ich lasse mich gern eines Besseren überzeugen.

    Die Anordnung die ihr auf den angehängten Bildern seht habe ich mit dem Ikea Planer so gut wie es ging nachgestellt. Eigentlich wollte ich mich auch noch an den Alnoplaner ranwagen, allerdings schiebe ich das nun schon über eine Woche vor mir her. Mit 2 kleinen Kids ( 2,5 und 0,4 Jahre) und dem Umbau, den ich neben meiner eigentlichen Arbeit noch bewerkstelligen muss, auch eigentlich verständlich oder?

    Also in dem Grundriss seht ihr die neue Wohnlandschaft mit frisch angeflanschten Wintergarten. Mein zwingendes Bedürfnis nach einer Kochinsel wird nun auch ganz deutlich wenn ich auf dem Rohbau stehe und von der virtuellen Stelle am Herd durch den Wintergarten in den Garten schaue.:cool:

    An der Kochinsel sollte die Familie auch frühstücken können und vereinzelt auch mal was snacken...auch wenn der Esstisch im Wintergarten nicht weit weg ist.

    Die Hochschränke stehen an der Wand zum Bad, da ich dort am Meisten Platz habe und von dort kommt/geht auch Wasser/Abwasser.

    Leider sind die Bilder vom Ikea Planer nicht der Brüller und die Dachschräge habe ich auch nicht hinbekommen, da sie immer wieder mit dem Hochschrank kollidiert ist...*stocksauer*

    Ich werde mich die Tage auch noch an den Alnoplaner ranmachen, aber das kann noch dauern.

    Vielleicht hat ja der Ein oder Andere eine grundlegend andere Idee... ich bin gespannt.

    Cheers Norman
    Thema: Wohnküche mit Kochinsel - Nobilia Prisma - 171470 -  von storminormi - Küche von hinten( Dachschräge).jpg
    Thema: Wohnküche mit Kochinsel - Nobilia Prisma - 171470 -  von storminormi - Grundriss 1.OG.jpg Thema: Wohnküche mit Kochinsel - Nobilia Prisma - 171470 -  von storminormi - Küchenwand zum Flur.jpg
    Thema: Wohnküche mit Kochinsel - Nobilia Prisma - 171470 -  von storminormi - Küche von Wohnzimmer.jpg Thema: Wohnküche mit Kochinsel - Nobilia Prisma - 171470 -  von storminormi - Küche von Wintergarten.jpg




    Checkliste zur Küchenplanung von storminormi

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 180 und 178
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : ca125 da Dachflächenfenster in Dachschräge
    Fensterhöhe (in cm) : 118
    Raumhöhe in cm: : 255
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80+
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 120x90
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Schnelles Frühsrück, Snacks für zwischendurch
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 100
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten, Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Snacks
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Auch mal gemeinsam
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Die neue Küche in der neuen Wohnung ist viel zu klein und hat viel zu wenig Stauraum.
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Mai 2012
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Hallo Norman,
    ich habe mal die beiden zusätzlichen Threads gelöscht ;-) ... später mehr.

    EDIT:
    Es ist immer sinnvoll, zu einer Planung auch jeweils den Grundriss der Planung mit anzuhängen.

    Bei Screenshots sollte man das Bild auf das notwendige beschränken. Sind es Ausdrucke, die gescannt sind, dann lieber Screenshots erstellen.
     
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Wo in dem einen Frankenbu schon geantwortet hatte, ich habs aber nicht gelesen. Kannst du das noch retten, Kerstin?
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Es war nur die Anmerkung, dass 3 Threads vorhanden sind, daher dachte ich mal, wir können diese Anmerkung weglassen, denn in diesem Thread hier waren die Anhänge alle dran.
     
  5. storminormi

    storminormi Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2012
    Beiträge:
    22
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    ...Schande über mein Haupt, das ist mir alles wohl bewußt. Wollte eigentlich auch nicht sowas stümperhaftes hier einstellen aber mir rinnt die Zeit durch die Finger... sorry ich gelobe Besserung.
    :-[
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Jan. 2012
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Dann nutze auf jeden Fall den "Antwort"-Button und nicht den "Zitate"-Button. Zitate wirklich nur, wenn der Zusammenhang sonst gar nicht klar ist. *rose**rose*
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Okay, dann ist ja alles gut!

    Dann können wir ja jetzt mal zum eigentlichen Thema gehen:

    Den Grundriss muss ich mir mal zu einer früheren Tageszeit zu Gemüte führen, aber eins ist mir gleich aufgefallen:

    Nobilia zu Eggersmann ist wie Fiat zu Mercedes, nur so als Vergleich.

    Nobilia: wurde euch der hohe Korpus angeboten (86,x cm hoch)? Denn mit dem normalen 72cm Korpus von Nobilia bekommt ihr einen furchtbar hohen Sockel bei der gewünschten Arbeitshöhe.
    Nobilia hat sehr viele Folienfronten, von den wir hier abraten. Folienfronten jedes Herstellers können nach ein paar Jahren Probleme durch Ablösen machen; dann hilft nur ein teurer Frontentausch. Übersicht über die Nobilia-Fronten.

    Arbeitshöhe: habt ihr dir genau ermittelt?
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
     
  8. storminormi

    storminormi Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2012
    Beiträge:
    22
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Nobilia bzw. Prisma habe ich im Küchenstudio angeboten bekommen, dort habe ich dummerweise ja von vornerein eine Preisvorstellung angegeben... mittlerweile denke ich dass ich mich da eher bei Ikea bedienen werde. Die sind qualitativ wohl recht nah beisammen nur preislich bin ich da beim Schwedenhappen deutlich drunter. Und zum Thema Aufbau habe ich einen sehr fähigen Schwager*top*

    Eggersmann kommt zustande, da der Vater von einem Freund ein kleines Einrichtungshaus hat und Eggersmann Küchen vertreibt. Der Preis für die Eggersmann wäre auch echt in Ordnung weil in den 21tausend komplette Corian Arbeitsplatten und Hammergeräte von Bosch mit drin sind. Allein das Corian-Zeugs inkl Spüle kostet 5tausend.
    Der gute Mann hat allerdings sehr verneuete Ansichten und plant noch mit Millimeterpapier... dadurch ist die ganze Angelegenheit sehr Zeit und Nervenaufreibend und wirklich gute Ideen erwarte ich von ihm nicht.
    Ne Eggersmann wäre allerdings ne feine Sache....
    Ich denke aber, dass die Preisklasse 1 eine beschichtete Front wäre...

    Was sagt ihr denn zu der Frage: Günstiger Hersteller( wie Nobilia oder Nolte) und eine lackierte Front oder hochklassiger Hersteller( wie Eggersmann) und eine günstige Front?


    Die Höhe müsste eigentlich passen. Haben Beckenknochen gemessen und die Ellenbogentaktik miteinbezogen. Daraus haben wir ein Mittel von 100cm bekommen.

    Was ich noch komplett vergessen hatte ist: Farbe sollte hochglanz weiss sein ( kein arktikweiss, sondern eher ein warmes weiss) und die Arbeitsplatte in grau ( nicht zu dunkel)....
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2012
  9. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    OT
    Die KFB´s mit Millimeter-Papier sind aber manchmal schneller als die am PC.
    Außerdem kommt es auf das Resultat an, und schlußendlich gibt es ja auch noch das Forum. [​IMG]
     
  10. storminormi

    storminormi Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2012
    Beiträge:
    22
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Millimeterpapier an sich find ich auch schon wieder cool...aber gepaart mit verneueten Ansichten und allgemeiner Zerstreutheit des Planers ist das keineswegs schneller als am PC!!

    Wenn ich mehr Zeit hätte, dann wäre alles keine Frage. Dann würde ich die Planung komplett selbst machen und damit zum Millimeterplaner gehen. So ist das wie gesagt eine nervtötende Angelegenheit...

    Deshalb hoffe ich ja auf eure Unterstützung.

    Cheers Norman
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2012
  11. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Klarer Fall für mich: Eggersmann mit günstigen Fronten!
    Geh mal hierhin und lies den Reiter "Besonderheiten". Und dann kannst du dir ja noch Nobilia raussuchen.

    Günstige Fronten heißt nicht schlechte Fronten! Im Gegenteil, oft sind sie sogar robuster. Melaminharzbeschichtet oder Schichtstoff ist durchaus zu empfehlen, bei Eggersmann sowieso!

    Und wenn hier fertig geplant ist, dann kannst du ja immer noch mit der Pistole zu dem MillimetermannMMM gehen uns sagen: so und nicht anders!, also im übertragenen Sinn natürlich.

    Könntest du den Plan vom MMM eigentlich mal zeigen (Bilder, oder wenigstens Handskizze von Dir im Grundriss)? Wäre doch hilfreich für uns, wenn wir wüssten, für welche Menge Küche er den Preis angesetzt hat, und was dir daran gefällt und was nicht.
     
  12. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    So, hier der leere Raum und die Dateien. Der Raum wäre nach unten noch so lang wie die überstehende Wand, aber der Alnoplaner macht ja nicht länger als 900cm.

    Norman, stimmt das so von der Optik her?
     

    Anhänge:

  13. storminormi

    storminormi Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2012
    Beiträge:
    22
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    ...danke für die unterstützenden Worte. Meine Tendenz ging ja schon sehr in diese Richtung.
    Zumal der Preisunterschied von der Prisma zur Eggersmann wenn ich die Corian Arbeitsplatte weglasse lediglich 2tausend Euro beträgt.

    Also werde ich mich zum MMM prügeln und seine Planung nochmal durchsprechen. Dann aber mit einer günstigeren Arbeitsplatte.

    Die Anordnung ist beim MMM so wie man auf meiner schlechten IKEA Planung fast nicht erkennen kann:'(

    Rechts die Hochschränke mit Backofen und Dampfgarer. Ausserdem ein hoher Stauschrank für Besen Staubsauger, Wischmob etc.

    Dann unter der Dachschräge(Fenster) die Spüle und evtl Spülmaschine wenn diese aus Platzmangel nicht hoch montiert werden kann.

    Und in der Kochinsel (ca180x90) die so ca 50 cm in den Wintergartendurchgang reichen wird, soll ein möglichst grosses Induktionskochfeld wirken.

    Ausserdem sollte man an der Kochinsel auch sitzen können. somit könnte auf der Rückseite vielleicht nur noch ein Schrank Platz haben.

    Generell muss ich nahezu alles in der Küche verstauen, da ich keine Vorratskammer oder ähnliches habe.

    Ach ja, einen 190cm großen Panasonic Kühlschrank in Edelstahloptik mit 3 Gefrierfächern habe ich bereits vor einem Jahr neu gekauft.

    Ich werd mich mal an eine Skizze versuchen...
     
  14. storminormi

    storminormi Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2012
    Beiträge:
    22
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Perfetto, die Farbe des Bodens könnte bischen mehr ins grau tendieren...;-)

    Super gemacht...ich habe mir gestern Nacht einen heissen Fight mit dem Alnoplaner gegeben...:knuppel: und ich habe weder das Fenster in die Schräge bekommen, noch den Wintergarten so schick.
     
  15. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Prinzipiell gefragt - "Müssen" die Sitzplätze an der Insel sein?

    Ich habe ien Kochinsel mit 180x110cm und ich würde nicht mit noch 20cm weniger Abstand zum Herd sitzen wollen .- wir haben dort keine Sitzplätze trotzdem steht alles um die Insel herum und es ist ein toller Kommunikationsort :-)
     
  16. storminormi

    storminormi Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2012
    Beiträge:
    22
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Hmmm, die müssen nicht sein...aber wäre schön wenn es ginge. Wenn das Kochfeld nicht mittig platziert wird, dann wäre da doch schon noch Platz oder?

    Und den Überstand würde ich auch noch an der Mauer verlängern. Da springen nochmal 30 cm raus und ein Sitzblatz am "Kopfende"
    Werde dazu noch eine Skizze einstellen! So per Hand und mit Foto!



    Ist halt ultrapraktisch so ein kleines Frühstückseck in der Küche!
     
  17. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Ich habe mal etwas anderes getestet.


    Die Säule ist 185cm hoch - wegen der Stehhöhe.

    Also Hochschrankwand:

    5 cm Blende
    30cm Drehtürenschrank für Putzzeug unter der Schrägen angepasst
    60cm Hochschrank mit hochgestellter GSP (unter die Schräge angepasst)
    60cm Hochschrank mit DG und BO (könnte man auch noch bis zur Decke ziehen und unter die Schräge anpassen)
    60cm Hochschrank für Vorräte (würde auch 50 oder 45 cm gehen wenn euch das zu eng ist an der Tür)
    75cm Kühlschrank


    Insel:
    5cm Blende
    60cm Auszug für weniger benötigtes evtl auch 3-3
    60cm Spüle (hier stehhöhe 185cm) mit Abtropfe unter die Schräge
    60cm Müll unter APL
    80cm Auszug 1-1-2-2
    80cm Auszug 1-1-2-2 Kochfeld 30cm vom Rand entfernt in 90cm breite

    Rückseite:
    120cm Auszug für Geschirr
    überstehende APL mit Barhockern

    Beim betrachten der Bilder würde ich evtl sogar zwischen Tür und Kühlschrank noch eine Trockenbauwand ziehen - mit Lichtschaltern etc. die die Hochschränke+ Kühli vom Wohnzimmer aus versteckt, so hat das ganze einen noch luftigeren Charakter.

    Wohnzimmermöbel und Platzierung des Esstisches habe ich nur geschätzt um mal einen gesamteindruck zu erhalten.

    Nachtrag: Wahlweise kann die überstehende Arbeitsplatte auch verringert und dafür der Stauraum an der Inselrückseite vergrößert werden.

    Nachtrag2:
    gangbreiten bei 120cm Inselbreite
    Kühli-Kochinsel 100cm
    Hochschränke-Kochinsel 115cm
    Inselrückseite-Wand 85cm
     

    Anhänge:

  18. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Und einmal mit komplett eingepasster Hochschrankwand - das ist dann aber eher was für den Schreiner - wobei das evtl ja auch in Frage kommt?


    Mit Trockenbau für Lichtschalter etc. neben der Tür und allen Schränken bis an die Decke.
     

    Anhänge:

  19. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Aufbauend auf Menorcas Alnoplan stehen jetzt ungefähr Deine Möbel drin.
    Die Schränke unter dem Fenster sind übertief, weil ich dachte, bei Eurer Größe kann man sonst dort schlecht stehen. Oder ist unter dem Fenster genügend Platz, um ohne Beulen Spülen und Schnibbeln zu können?
    Bei der Hochschrankwand ist Millimeterarbeit gefragt. Ob es Dampfgarer und Backofen in einem Schrank gibt, wissen andere besser als ich.
    Wenigstens kannst Du schon mal gucken und schieben.
     

    Anhänge:

  20. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Wohnküche mit Kochinsel

    Klasse Littlequeen!!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Große Wohnküche im Altbau OHNE Kochinsel Küchenplanung im Planungs-Board 22. Feb. 2014
Unbeendet offene Wohnküche mit Kochinsel Küchenplanung im Planungs-Board 17. Jan. 2014
Küchenplanung - Wohnbereich EFH im OG mit Kochinsel in Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 31. Juli 2013
Küche mit Kochinsel in Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 20. Juli 2013
Wohnküche mit Kochinsel Küchenplanung im Planungs-Board 17. Apr. 2012
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 22:36 Uhr
Planung einer Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Nov. 2016
Wohnküche für Familie mit Tieren Küchenplanung im Planungs-Board 15. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen