Wohnküche mit Kochinsel - Nobilia Prisma

AW: Wohnküche mit Kochinsel

Alles klar! ;-)

Dann also doch eine platzsparende angedockte Kochinsel. Im Endeffekt ist das nur ein Schrank weniger als LQs letzte Inselversion (danke für die Grundlage, queenie!).

Dafür habe ich dir noch einen Schrank für Servietten, Kerzen und Co auf der Halbinselrückseite in der Nähe vom Esstisch gegönnt. Muss aber nicht sein.

Da der Zeilenabstand wenigstens 90cm betragen soll, rutscht die Insel zwangsläufig in den Durchgang. Da habe ich eine optisch Spielerei draus gemacht und die Arbeitsplatte an der Wand entlang rübergezogen. Muss natürlich auch nicht sein.
 

Anhänge

  • kf_storminormi_mca_V5_G.JPG
    kf_storminormi_mca_V5_G.JPG
    52,3 KB · Aufrufe: 115
  • kf_storminormi_mca_V5_A5.jpg
    kf_storminormi_mca_V5_A5.jpg
    42,7 KB · Aufrufe: 109
  • kf_storminormi_mca_V5_A4.jpg
    kf_storminormi_mca_V5_A4.jpg
    41 KB · Aufrufe: 106
  • kf_storminormi_mca_V5_A3.jpg
    kf_storminormi_mca_V5_A3.jpg
    44,8 KB · Aufrufe: 100
  • kf_storminormi_mca_V5_A2.jpg
    kf_storminormi_mca_V5_A2.jpg
    44,7 KB · Aufrufe: 102
  • kf_storminormi_mca_V5_A1.jpg
    kf_storminormi_mca_V5_A1.jpg
    40,7 KB · Aufrufe: 115
  • kf_storminormi_mca_V5.POS
    10,7 KB · Aufrufe: 97
  • kf_storminormi_mca_V5.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 84
AW: Wohnküche mit Kochinsel

Aber hallo...

auch wenn ich das die konventionellste Lösung ist...irgendwie find ich die am Besten. Die Arbeitsplatte über dern Mauervorsprung find ich klasse...genau das hatte ich mir auch schon vorgestellt. Allerdings werde ich dort wohl den Fussraum frei lassen... und der Überstand wird dann so ca 50cm tief in den Durchgang reichen bei Zeilenabstand 100cm und der hinteren Arbeitsplattentiefe 70cm. An den Überstand kann dann auch ein Sitzplatz zusätzlich sein. Den Unterschrank würde ich wenn dann nach rechts packen(Richtung Kühlschrank) und dort dann auch die Arbeitsplatte nach unten ziehen. Und dem Stauraum zuliebe werde ich wohl die Hochschränke höher machen und den Geschirspüler neben das Spülbecken in den Unterschrank packen. Ich brauch einen Schrank, in den ich Besen, Staubsauger etc unterbringen kann.
So wird ein Schuh draus... mit den Plänen geh ich nun mal zum "MMM" (ihr erinnert euch?) und werd mir das als Eggersmann Küche anbieten lassen.

jieeehaaa:rose:
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

Ja, alle deine Änderungen sind problemlos machbar!
Viel Spaß beim Millimetermann!
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

Wichtige Frage:

Kennt jemand doch die Firma E+K Küchen? Wie war die Qualität?

Ein Teil der ehemaligen Mitarbeiter haben sich wohl zusammengetan und fertigen nun angeblich hochwertige Küchen...
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

Was genau denkst du hat die Alte Firma mit der neuen zu tun? Ich würde denken, entweder haben sie aus den Fehlern der neuen Firma gelernt und machen es besser oder sagen - jetzt wissen wir wie wir es teuer verkaufen können ohne viel dafür tun zu müssen ;-) - also quasi weisst du dann alles und nix ;-)

In der Regel würde ich aber immer denken das das Niveau steigt wenn man den AG wechselt - immer zugunsten des Angeklagten ;-)

Übrigens denke ich nicht das der Raum kleiner wirkt, dadurch das in Augenhöhe ja alles frei ist.
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

Mein "MMM" hat damals auch E+K Küchen verkauft und mir nun die "Nachfolger" als günstige aber hochwertige Alternative zur Eggersmann empfohlen.

Ich sitze morgen über dem Milimeterpapier und werd mir mal beide durchrechnen lassen.

Hmmm,...aber ich mag leere Flächen!! Ich hätte am Liebsten eine Lagerhalle...
dann könnt ich mit Auto und Motorrad ins Wohnzimmer fahren:cool:
Ausserdem brauchen meine Mädels Platz für ihre Bobbycar-Rennen...:w00t:
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

Tjaaaaa....... DAAAAANNNN ist die Insel GENAu das richtige :-) Habe selber eine BobbyCarFahrerin und sie tobt mit begeisterung rund umd ie Insel, egal ob mit Auto, Puppenwagen, Einkaufswagen, mit Oma/Opa oder mit kleinen Freunden :-))) Also DAS ist kein Argument :-)
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

Hmmm...du lässt nicht locker...;-)

Du hast in vielen Dingen ja Recht, aber es bleibt die Tatsache, dass für deine beiden Versionen der Raum einen guten Meter breiter sein müsste und ich die Tür versetzen müsste dass es mir richtig gefällt.

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich irgendwann über meine "altmodische" Version mit der halben Insel ärgere werde ich diese jetzt umsetzen.:stocksauer:
Zudem sich meine Frau schon festgelegt hat.

Übrigens war ich gestern beim "MMM"... und ich kann nur sagen: Gut dass wir drüber gesprochen haben.:rofl:
Er hat mir tatsächlich einen Kühlschrank mit angeboten und den passenden Hochschrank obwohl ich von vornerein gesagt habe, dass ich schon einen neuen Standkühlschrank habe. Allein hier spare ich nun 2000,- dann schenke ich mir die Corian Arbeitsplatte für 5000,- Euro und lasse die Unterschränke an der Rückseite der Insel, die er auch fälschlicherweise angeboten hat weg.

Allein hier wäre ich bei der Eggersmann Version nun bei ca 15000,- Euro. Wobei die Bosch -Geräte fast die Hälfte ausmachen.

Allerdings lasse ich mir die Küche nun von dem "neuen" Hersteller "meinEKüche" durchrechnen, der sich wohl in diesem Jahr aus E+K Küchen gebildet hat. Adresse ist fast direkt neben der neuen E+K Adresse. Qualitativ soll zur Eggersmann kaum Unterschied sein. Zumindest bei den Kunststoff "Polygloss" Türen.
Ist zwar noch nicht viel zu sehen aber wens interessiert: www.meinekueche.eu

Es bleibt also spannend!
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

Hallo,

ich nehme mal an er hat Dir den integrierten KS angeboten, weil es evtl. optisch besser aussieht(m.M.) und er Dir das einfach auf MM-Papier auch zeigen wollte.
Rausrechnen kann man ja immer soetwas.
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

Hi Magnolia... dem ist leider nicht so. Er hatte es schlicht und ergreifen vergessen.

Da waren ja noch ein paar andere Dinge... ich kenne den Mann ja schon eine gaaanz lange Zeit.

Aber ich habe ja damit gerechnet, dass ich hier auf jedes Detail achten und alles ca 10mal durchkauen muss. Dafür komme ich in den Genuss von Vergünstigungen und hoffentlich eine sehr hochwertige Küche.
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

Mitdenken und Durchdenken (ist mein Gefühl) muß man sowieso (fast) immer.
Dann ist hier doch aber eine besondere Aufmerksamkeit von Dir gefordert.
Ein "neuer Hase" mit Erfahrung ist aber auch nicht schlecht. ;-)
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

...da ich sonst an nichts denken muss, kein Problem:'(

Übrigens,...soo neu bin ich gar nicht;-)
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

Wie konnte mir dieser Thread denn entgangen sein.... ???

Hallo, ich bin Racer und arbeite als freier Handelsagent für eggersmann . Wenn Du noch Fragen zu eggersmann hast, dann helfe ich gerne...

übrigens werden sämtliche Fronten in den unteren Preisgruppen seit diesem Jahr mit deutlich verbesserten Kanten ausgeliefert und das Ganze preisneutral...

der Nachfolger von E+K war doch German Kitchen und der ist doch ebenfalls bereits insolvent, oder bin ich nun in einem falschen Film...???

mfg

Racer
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

:rofl:.. ich habe schon gehört, wie Nobilia -Küchen (unter einem Handelsnamen) als 'gleichwertig' mit Siematic und Zeyko angepriesen wurden ... :girlblum:


Das ist mir wohl bewusst. Und ich würde ihm auch keinen Glauben schenken wenn er ein fremder Küchenstudiojogi wäre.

Ob gleichwertig oder nicht, wenn das Angabotene eine gute Qualität hat...und da verlass ich mich auf den Mann. Sonst muss ich ihm auf die Finger schauen, aber diesbezüglich glaube ich ihm. Erstens kenne ich ihn schon seit ich mit der Trompete um den Tannenbaum gerannt bin und ausserdem ist der gute Mann mit seinem kleinen Einrichtungshaus seit vielen Jahren im Buisseness.
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

...servus Racer,

das mit den verbesserten Fronten habe ich auch schon gesagt bekommen.
Allerdings schau ich jetzt mal, was da bei meinEKüche rauskommt.

Ob Nachfolger von E+K oder nicht... ein paar ehemalige Mitarbeiter von E+K haben sich seit Anfang des Jahres selbstständig gemacht und fertigen nun eine Halle weiter.
Die sind noch so frisch, dass die Internetseite noch nix hergibt ausser dem Namen und Impressum.
Aber vor 2 Wochen haben die sich bei meinem "MMM" vorgestellt und da er früher mit E+K zusammengearbeitet hat, kennt er die Jungs. Als E+K umgegangen ist hat er nur noch in Eggersmann Küchen gemacht. Jetzt rechnet er meine Küche mal mit dem neuen Katalog, den ich auch schon durchgeblättert habe.
Sicherlich haben die noch nicht die enorme Auswahl wie Eggersmann oder andere, aber die haben ein 78er Korpus und ein 6er Raster... und sonst auch alles, was ich brauche.:top:

Cheers Stormi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AW: Wohnküche mit Kochinsel

- dann ist ja gut ;-) bin gespannt was dabei rauskommt :cool:
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

Hallo,

darf ich mich mal mit einer kleinen Eggersmannfrage hier anschließen?

@racer: Wir kriegen eine Eggersmannküche mit Polymatter Oberfläche. Die Küche ist wohl letzte Woche bei Eggersmann rausgegangen, steht jetzt beim Küchenhändler und wird nächste Woche bei uns aufgebaut:-)

Haben wir dann auch schon die neuen, verbesserten Kanten?

Liebe Grüße, Sonja
 
AW: Wohnküche mit Kochinsel

Das ist in der Tat eine spannende Frage, da die polymatten Fronten von einem Vorlieferanten kommen. Die Kanten der Melaminharzfronten werden bei uns im Werk angefahren und schrittweise umgestellt.

Die Kanten bei dem Modell Cannes mit polymatter Oberfläche fährt der Vorlieferant an.

Der stellt zwar auch um, ab welchem Lauftag genau, dass weiß ich aber auch nicht genau.

Ich weiß, dass Ende Februar alle Fronten umgestellt sein sollen. Man kann also davon ausgehen, dass alle Küchen, die ab heute bestellt werden, in jedem Fall die neue Kantenausführung bekommen.

mfg

Racer
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben