Küchenplanung Wohnesszimmer Neubau Hilfe bei der Planung (totale Beginner)

Isabel704

Mitglied
Beiträge
291
Wohnort
nördl. Harzvorland
@allaska lass den Kopf nicht hängen. Es ist ja gut, dass ihr es jetzt noch bemerkt und doof vom Bauträger, dass er die Übersicht nicht schon eher geschickt hat. Auch dem Elektriker hätte auffallen müssen, dass da was vorn und hinten nicht passt. Aber anscheinend hat da niemand die Hand gehoben. Kosten für die Verlegung sollten euch dabei nicht entstehen, aber Nerven wird es kosten, denn ich kann mir gut vorstellen, dass sie nicht einfach sagen: Ups, ja stimmt, ändern wir sofort und ist gar kein Problem. (Kleiner Tipp am Rande: Das Abwasserrohr muss nicht genau bei 30cm über dem Fertigfußboden sein, 15cm nach oben und unten hat man wohl Spielraum, damit dürften sie dir also nicht kommen und die Wasserleitungen einen Meter zu verlegen sollte auch kein Problem darstellen.)

@Evelin ich würde sagen, da hat einer kräftig gepennt bei der Umsetzung. Einen recht vernünftigen Plan, wo welche Geräte/Schränke geplant sind hatte der Bauträger ja von der TE erhalten.
 

allaska

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Habe aber grad einen Planungstermin.
Die Dame hat jetzt die Planung vom Anschluss so übernommen und baut drum rum :-)
60 KS
80 US
60 GSP
60 Spule
Lemans
Und plan rechts:
40 US
60 Herd / Bo
40 US

damit kommen wir zwar auf 2.05 (was 15 xm über meiner Planung liegt, dafür sehr symmetrisch).
Alternativ konnte man den deinen US auf 30 einschrumpfen.
Bin am nachdenken :-)
 

Isabel704

Mitglied
Beiträge
291
Wohnort
nördl. Harzvorland
Das ginge zur Not auch, jedoch müssten so neben der Herdanschlussdose auch die Steckdose für die DAH versetzt werden. Dies bedeutet auch Stemmarbeiten, aber ggf. ist der Aufwand geringer. Kann ich jedoch nicht abschätzen.
Denk einfach noch ein bisschen drüber nach.:-[ Überstürzen bringt ja auch nichts.
Wenn du die 15cm vom Rest des Raumes opfern kannst, dann würde ich ihn der Küche zusprechen.
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
955
@allaska hast du dich jetzt eigentlich schon für einen Küchenplan entschieden, der für dich passt? Und Achtung bei dieser Planung kommst du beim kurzen L auf 207 und du wolltest nur 180! Welchen US willst du einschrumpfen? Den Außen sehr ungünstig wegen Kochfeld, den innen sehr ungünstig, weil dann wenig Platz zw Kochfeld und Spüle so ums Eck. Lg
 

allaska

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
So die neue Planung von Häckert (Classic). Mit blödem Wasseranschluss berücksichtigt.
Gut finde ich, dass es schön symmetrisch ist und große Arbeitsfläche hat.

Blöd: 91 OB passen nicht vom Gesamtbild, wegen den Linienführung daher die 61(?) hab genaus Maß wieder vergessen.
Und doof, dass es 205 reinragt.
Andereseits, muss ich ja einen Tod sterben, dann halt so :-) Nach der jetzigen Planung hätte ich halt ~ 1,50 zwischen Kuchenende und Couch.
Oder wurde halt einen US statt 40 auf 30 gehen, ich aber wahrscheinlich ungünstig, lieber mehr Stauraum.
Preislich ganz gut bei ca. 17k, kommen aber noch Elektrikerkosten zwecks DAH stecker (bzw. Der Streit mit dem Bauträger).
Was meint ihr?
 

Anhänge

  • 471F071C-CAAF-4B2A-B477-D337A8EEF594.jpeg
    471F071C-CAAF-4B2A-B477-D337A8EEF594.jpeg
    139,5 KB · Aufrufe: 55

allaska

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Ich glaub ich hab’s in meiner gesamt Aufregung um die Wasseranschluss vergessen. Bin der Meinung 80er (wenn es so eins gibt, sie meinte er ist großer und der Sockel ist kleiner, dadurch mehr stauraum und man braucht nicht ubertief)
 

allaska

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Der GSP neben KS.
Also:
KS
GSp
80 US (1-2-2, geht nicht anders, sonst Linie durchgebrochen)
Spüle
Lemans
rechts:
40 US (1-1-2-2)
Herd/Bo
40 US (1-1-2-2)
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.376
Wohnort
Perth, Australien
wahrscheinlich 78er Korpus.

Wegen welcher Linienführung passt das nicht? Ich würde mich nicht nach den US richten, einfach 91cm hoch mit Türen. Die Symmetrie mit den US hilft dir halt wenig, wenn du Stauraum brauchst.

Im Plan sehe ich nur 3-3er Auszüge, du schreibst aber was anderes.
Wahrscheinlich würde ich nach dem LeMans das Kochfeld stellen und dann einen 60er US, damit mehr Platz zur Couch verbleibt.

Die OS würde ich dann wegen der Haube 10-100-50 nehmen, im toten Eck dann nur ein Regal.

Schade, dass sich hier keiner der Forums Profis meldet und Tips gibt.
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
955
Wie breit ist der Spülenschrank?
Anders fände ich es besser, weil du die Hauptarbeitsfläche zwischen Spüle und Kochfeld nicht ums Eck hättest und 1,80 sich am kurzen L ausgingen, aber so fände ich es auch okay (aber nur mit den Puffern von 40cm links und rechts vom Kochfeld), wenn du mit 2,05 leben kannst. Das mit der Höhe der OS verstehe ich gar nicht ehrlich gesagt und auf den Stauraum würde ich nicht verzichten. Lg
 

allaska

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Die Linien meinte sie, weil wenn 91 OS, dann bekommt der KS ja auch eine Tûr dazwischen und dann sieht es eben oben komisch aus und verwurschtelt und jetzt ist es sehr symmetrisch:-)
Aber ich verstehe deine Gedanken, deswegen habe ich mir vorgenommen nun alle meine Vorräte zu bemessen (habe zur Zeit auch nur 61 er Schränke).
Die
Auszüge haben einen zwischenauszug, aber eben nur zwei “schiebefächer” deswegen schreibe ich was anderes weil innen anders als außen ist :-)
 

allaska

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Der Spulenschrank ist 60er mit 3 Mulleimern und Platte drauf (habe die 300 € fur den Auszug mit Schwämmen gesparrt :rolleyes:).
Die Spule ist 50er Edelstahl, eingelassen.
Ah ja und APL ist quarzkomposit in hell.
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
955
Du meinst wegen dem Aufsatz beim Kühlschrank oben? Ich habe auch 78er Korpus und hohe OS, finde nicht dass das verwurschtelt aussieht. Aber wenn du platzmäßig auskommst sind die 61 sicher praktisch und schön.
Zumindest ist diese Planung wesentlich besser als die anderen 2. Welche Fronten hättest du?
Und warum beim 80er 1-2-2 und bei den 40ern 1-1-2-2? Und Innenschubläden :rolleyes:
 

Anhänge

  • B1E7EEF3-85E2-4555-A68B-9DD5933936F8.jpeg
    B1E7EEF3-85E2-4555-A68B-9DD5933936F8.jpeg
    49,8 KB · Aufrufe: 43

allaska

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Du hast recht, fällt nicht auf!
Aber bei Dir ist das Gesamtbild stimmig, weil du keinen Auszugschrank in der Mitte hast... deswegen ist es schön ordentlich
 

allaska

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Ich hatte jetzt normale Kunststofffront bzw.
Hochglanz Satin.
Die KFB hat mich sehr zu Hochglanz überreden wollen, aber letztlich ist ja nicht maßgeblich jetzt und sie meint auch nur um die 300€ unterschied. Also habe ich noch Zeit um mir da Gedanken zu machen.
Hochglanz wurde mir ja im Forum sehr abgeraten :-)
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
955
Okay, also ich würde es mir planen lassen mit dem KS Oberschrank , 90er OBerschränken und normalen 1-1-2-2 Auszügen und dann entscheiden ob es optisch störend ist. Und nicht vergessen heute Stauraumplanung :tounge: Vergiss nicht die Kammer des Schreckens;-) - die hast du nicht! Lg
 

allaska

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Ihr Lieben,
Ich denke ihr bewerft mich mit Tomaten, aber Planung lauft weiter. Heute war neue Besprechung im Studio (Termin war letzte Woche, nur das Angebot wurde mir heute gemacht). Sorry das ich alles zuspame, aber als ahnungsloser bin ich der Meinung, ist es gut Vergleiche zu haben :(...
Nun also die Leicht Planung.
Fenix Front F45 olivgrau (wir haben ein Muster zuhause und Muster hat Öl Flecken test bestanden, natürlich eine andere Frage, wie es in Praxis ist).
Platte wäre Dekton hell (habe die Farbe vergessen, hat hellgraue “Maserung”.

Generell bin ich glücklich mit der Aufteilung.
Lediglich der 15US stôrt, aber geht wohl in der Planung sonst nicht auf, da es keine 70er Auszugschrank gibt(?)

Nachteil: Preis zu hoch :(
bin am überlegen wo ich abspecken könnte...
Geräte sind Siemens studioline (bsp. beim Koch Feld könnte ich die downgraden denn die Induktionszonen sind mir unwichtig...)

Wie ist eure Meinung ?
Kompaktschichtstoff APL statt Dekton, macht es preislich einen großen Unterschied? Der KFB war irgendwie sehr zurückhaltend mit Vorschlägen, wie ich den Preis senken könnte :(
404FC4F1-1E1B-47DB-981D-1A703D771EF2.jpeg
37F509D8-9CEB-4CAD-A51A-C32C87FA75B7.jpeg
E4D52833-1900-4008-8CA5-12BD2CDF9B51.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben