1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertig mit Bildern Was mach ich bloß mit der Nische???

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von anmauve, 28. Okt. 2013.

  1. anmauve

    anmauve Mitglied

    Seit:
    24. Okt. 2013
    Beiträge:
    54

    Hallo zusammen,
    ich plane, die Wand zwischen Küche und Esszimmer rauszuwerfen, um Platz für eine Insel zu schaffen. Möchte auch weg von den 2,40 m höhen Schränken, an die man eh nur mit Stuhl kommt.
    Habe also eine lange Wand mit 4,15 m, die ich links beginnend mit Besenschrank (dringend nötig, kein Flur im Altbau), dann BO und DG im Hochschrank und Kühlschrank einrichten möchte. Ganz links ist ein Kamin an der Wand, deshalb würde ich die ganze Zeile vorziehen und dann rechts nach den Hochschränken eine tiefere Arbeitsplatte und übertiefe Auszüge haben wollen. Mein Traum ist außerdem ein Rolladenschrank für die ganzen E-Geräte. Mit der tieferen Arbeitsplatte nähme er mir ja auch nicht viel Arbeitsfläche weg. Bleiben 120 cm frei. Da es keine (meines Wissens) 120cm übertiefen Schübe gibt, müsste ich unten auf 4 x 60 cm ausweichen. Und oben? Oberschränke schlecht - kommt man durch die APL schlecht ran. Regale finde ich eg schön, Essige, Öle und Gewürzmühlen habe ich auch gerne griffbereit. Aber jetzt kommt das Problem: nehme ich den Rolladenschrank (90 cm) in die Mitte oder nach rechts und wie verkleide ich dann die Nische???
    Damit habe ich dann den Platz bis zum Fenster komplett ausgenutzt, zwischen den beiden Fenstern ist genau ein Meter für eine Insel. Also 60er Schränke und dagegen 35cm tiefe Oberschränke gestellt - für das Geschirr, dass ich ja dann auch im Esszimmer brauchen werde. Soll ich zwischen die Fenster eine Nischenwand mit Regalen machen lassen? Ich habe iwie keine Meinung zu dem Bild. Unbedingt möchte ich die Spüle( die war vorher an der gleichen Stelle) und den Herd in der Insel, jetzt habe ich es in zwei Zeilen gegenüber getrennt und empfinde das als sehr lästig. Da ich keinen Naturstein im Budget habe (vermutlich), muss ich die Spüle auflegen, da gefällt mir nicht so richtig was. Am ehesten noch die Blanco Modex M 60. Mit dem aufliegenden Kochfeld von Siemens kann ich leben. Ach so, für Tassen und Gläser habe ich einen Hochschrank gegenüber der beiden Fenster eingeplant, in der Nähe des Tresens.
    Farbgestaltung: mir schwebt griffloser Echtlack in Magnolie vor - aber ich kann mich nicht für eine APL entscheiden. Die Alno Titanicbraun oder Häcker Metallo finde ich schön, aber ebenso die Häcker beton dunkel und jetzt habe ich eine von Nolte gesehen, ich glaube, es war die S 84 (kann man auf den Bildern so schlecht erkennen), die fühlt sich an wie Stein. Echt schön. Ich mag es gerne mit Haptik, so wie bei der Alno Lavastein, aber da ist die Auswahl noch sehr begrenzt. und dunkelgrau zu Magnolie? Wenn es auch oft ausgestellt wird. Als Boden bekomme ich Vinyl Buntschiefer. Und welche Farbe dann für die Spüle? Sand oder Jasmin? Bleiben die denn schön? Edelstahl seh ich viel bei Bekannten, die sehen nach einem halben Jahr alle verboten aus.
    Da mein Mann unbedingt Abluft will, müssen wir eh die Decke abhängen und dann würde ich einen Deckenlüfter nehmen. Welche Marke, weiß ich auch noch nicht.
    Iwie arbeiten die Küchenberater nur nach meinen Anweisungen und haben kaum eigene Ideen.
    Die Bilder vom Alno-Berater bekomme ich nicht hochgeladen, die sind wohl geschützt, der von Schüller wollte mir die grifflose Küche ausreden und die Nischenlösung finde ich grottig.

    Ich würde mich über Anregungen freuen.

    LG Anja


    Checkliste zur Küchenplanung von anmauve

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? :
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170 und 183
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 83 cm ohne Fensterbank
    Fensterhöhe (in cm) : 150 cm
    Raumhöhe in cm: : 250 cm
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank als kleines Fach oben
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80 cm
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle, Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 150 x 100 cm
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : nur für einen schnellen Kaffee
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Handrührgerät, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine und für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : größere zusammenhängende Arbeitsfläche, Elektrogeräte schnell zur Hand, aber nicht sichtbar rumstehen, Laufwege verbessern
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Alno, Häcker oder Schüller sind im Rennen
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Siemens
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Okt. 2013
  2. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.841
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Hallo Anja, herzlich Willkommen hier im Forum! :welcome:

    Zunächst solltest du schnell die PDF-Dateien herausnehmen. Auf den Studiounterlagen befindet sich noch Name und Adresse vom Studio und auch dein Name ist dort drauf...*w00t*

    Zur Planung... Ich kann zwar den Wunsch nach einer Koch und Spülinsel nachvollziehen, nur ist die Insel ist in der Planung viel zu klein. Zwischen Spüle und Kochfeld befindet sich die Hauptarbeitsfläche, die beträgt in der Planung, schätzungsweise 45cm? Das heißt, du arbeitest entweder sehr platzeingeschränkt oder wechelst zwischen den Zeilen hin und her.... Also Gemüse aus dem Kühlschrank holen - rübertragen - an der Spüle waschen - wieder rübertragen - schneiden - wieder rübertragen - kochen...:cool:

    Nun der Tresen...
    Der Esstisch steht vermutlich gleich hinter der Insel. Die Tresenstühle und Tischstühle werden sehr nahe beieinander stehen... Das ist weder optisch noch praktisch ein Bringer, möglicherweise blockieren sie sich auch noch untereinander... ;-)
    Hinzu kommt, das die das Fett beim braten unter die Tresenplatte spritzen wird und du es dort regelmäßig wegputzen musst. Außerdem wird dir der Tresen, die sowieso schon knapp bemessene Arbeitsfläche, noch weiter einschränken.

    Den Rolloschrank finde ich optisch in Mitten der Zeile etwas deplatziert. *rose*
    120cm Unterschrankplatz braucht man nicht zwangsläufig in 2x 120er oder 4 x 60er Unterschränke aufteilen, es ginge auch 3x 80er. ;-)


    Uns fehlt zum Planen ein vermaßter Grundriss! Bitte füge den noch ein.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Ich habe die PDF-Dateien mit Namen mal gegen Bildansichten getauscht ;-)

    Ansonsten .. ja, wir brauchen einen vermaßten Grundriss. Wichtig auch die genaue Wasserpostion (von/bis Bereich), die Tiefe der Heizungen und Position von Türen etc.

    Ich halte die Inselbreite mit 270 cm und Thekenbrett, was ja die Bewegungsmöglichkeit an der Insel nochmal einschränkt, auch für etwas knapp.
     
  4. anmauve

    anmauve Mitglied

    Seit:
    24. Okt. 2013
    Beiträge:
    54
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Danke für das Ändern der Dateien.
    Grundriss hänge ich jetzt an.
    Der Essplatz sollte eg in dem restlichen Raum genug Platz haben, um den Zugang zu den Inselschränken nicht zu beeinträchtigen. Größer geht sie nicht, da die Fensterbrüstungen nur 83 cm sind.
    Mit dem Rollschrank, da bin ich mir ja auch so uneins. Ich glaube fast auch, dass er rechts angeordnet besser aussieht.
    Jetzt laufe ich halt immer zwischen Spüle und Herd hin und her und das wollte ich auf keinen Fall mehr.
    Also Tresen ganz weg???

    lg anja
     

    Anhänge:

  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Kannst du den Raum mal komplett vermaßen? Und dann auch bitte den Abstand des Wasseranschluß zur Wand planrechts (von/bis).

    Die Tür planoben links, wo geht die hin? Kannst du das bitte auch mit eintragen.

    Der Schacht oben links ist 5 cm tief, dann kommen die 100 cm bis zu dieser Tür? Wie breit ist der Schacht denn?
     
  6. anmauve

    anmauve Mitglied

    Seit:
    24. Okt. 2013
    Beiträge:
    54
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Ich hoffe, jetzt ist alles drauf...

    Der Wasseranschluß sitzt jetzt in 70 cm Abstand zur Aussenwand in einer Ständerwand, die wegkommt und kommt aus der Außenwand. Ich weiß nicht, inwieweit man den dann zwischen den Korpussen weiter nach rechts verlegen könnte, es wären ja ein paar cm dazwischen.

    Die Türe links oben geht ins Kinderzimmer, rechts unten ins Bad und links unten ist der Eingang vom Flur.

    lg anja
     

    Anhänge:

  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Ist der Raum irgendwie schräg?

    Links von unten nach oben:
    1+1+3,3+1+1+0,25 = 7,55

    Rechts von unten nach oben:
    0,15+0,8+1,6+1,3+1+1,3+1=7,15


    Korrekt, dass die obere Heizung nur 10 cm in den Raum steht?

    -----------
    Was wird am Boden passieren? Einheitlicher Bodenbelag? Ist das nur eine aufgesetzte Wand und darunter ist Boden? Weil du Ständerwand schreibst.

    Abluft .. könnt ihr da wirklich einfach so aus der Wand raus?
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Vermutlich muss es für links heißen:

    Links von unten nach oben:
    1+1+3,3+1+1 = 7,3 (denn die 25 cm sind wohl in dem letzten Meter enthalten.

    Rechts von unten nach oben:
    0,15+0,8+1,6+1,3+1+1,3+1=7,15

    -----------------------
    Zum Wasser nochmal ... was ist denn jetzt die Küche? Der Bereich planunten oder der Bereich planoben?

    Wasser ... du schreibst, es kommt von der Wand planrechts, direkt zwischen den beiden Fenstern? Oder noch von woanders her?

    EDIT:
    Ist das eigentlich eine Wohnung oder ein Haus? Miete oder Eigentum? Wenn Haus, ist da ein Keller untendrunter?
     
  9. anmauve

    anmauve Mitglied

    Seit:
    24. Okt. 2013
    Beiträge:
    54
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Links oben die 0,25 sind in dem 1 m enthalten und es sind 3,25 und die Türe hat wohl 1,04 cm
    oh, und zwischen den Fenstern ist 1,05
    ich änder gleich das Bild
    ja, die obere Heizung ist schmaler
    auf den Boden kommt einheitlich Vinyl Buntschiefer
    jetzt liegt Parkett Buche Landhausdielen, aber unter der Ständerwand leider nix
    und ja, wir werden eine Kernlochbohrung nach aussen machen für die Abluft

    jetzt hat die Küche planoben eine Zeile 4,15 m und gegenüberliegend mit 1,8 m Abstand an der Ständerwand zwischen den Fenstern auf 2,20 m gestanden
    das Wasser kommt - genau - von der Wand planrechts
    das ist ein ZFH, und die Küche ist in der 1. Etage (Eigentum)
     

    Anhänge:

  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Ich weiß, ich nerve gerade ein wenig ... aber, ich schiebe im Kopf so ein paar Möbel hin und her und da fallen mir dann immer fehlende Infos aus *kiss*

    Du schreibst:
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 83 cm ohne Fensterbank

    Kannst du mal messen, wieviel es von Oberkante Fußboden bis Unterkante Fensterflügel ist, so dass der Fensterflügel noch aufgeht?

    Die Landhausdielen werdet ihr entfernen?
     
  11. anmauve

    anmauve Mitglied

    Seit:
    24. Okt. 2013
    Beiträge:
    54
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    oh nein, du nervst doch nicht, ich bitte dich...

    das sind 88,5 cm in der Küche und - das seh ich jetzt erst - 86,5 im Esszimmer, hier ist die Brüstung noch niedriger - ist mir noch gar nciht aufgefallen

    die Landhausdielen kommen raus, aber der Boden wird wieder die gleiche Höhe erhalten, da wir ein paar Dellen ausgleichen wollen
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Irgendeine Chance, darüber nachzudenken, das Fenster im Küchenbereich zu erneuern und eine Steinreihe reinzusetzen oder unten Blindrahmen?
     
  13. anmauve

    anmauve Mitglied

    Seit:
    24. Okt. 2013
    Beiträge:
    54
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    neue Fenster sind gerade bestellt, aber außen ist Schiefer an der Hauswand und da geht leider gar nix
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Naja, man könnte das Fenster im Küchenbereich mit einem ca. 5 bis 10 cm höherem Rahmen unten bestellen, dann muss man von außen gar nichts machen und kann von innen etwas höher mit der APL dagegen laufen. (also höher als jetzt die 88,5 cm)
     
  15. anmauve

    anmauve Mitglied

    Seit:
    24. Okt. 2013
    Beiträge:
    54
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    aber da wäre ja dann auch noch die Heizung im Weg und Fenster putzen über eine Arbeitsplatte hinweg find ich nicht so gut
    evtl. ist auch mal angedacht, dort eine Türe anzusetzen und einen Weg in den Garten zu schaffen
    ich hätte wirklich nicht gerne etwas vor dem Fenster :(
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Ich habe es jetzt mal trotzdem gemacht ... wobei ich verstehen kann, nicht so gerne etwas vorm Fenster zu haben.

    Ich finde nur, der Wunsch
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : größere zusammenhängende Arbeitsfläche, Elektrogeräte schnell zur Hand, aber nicht sichtbar rumstehen, Laufwege verbessern

    und die bisherige Planung vertragen sich eigentlich nicht so richtig. Denn zwischen Halbinsel und irgendwie eigentlich nur Abstellzeile sind ja immer noch ca. 150 cm Abstand. Die Insel ist auch nicht üppig.

    Die Info mit dem evtl. Balkontür da rein zumachen .. tja, dann vielleicht an dem anderen Fenster? *kiss*

    ANNAHME:
    - größerer unterer Fensterrahmen beim neuen Fenster
    - Heizung z. B. als langer hoher Heizkörper um die Ecke gelegt. Das eigentlich Verlegen kostet nicht viel, es müssen nur die Anschlußrohre, die bequem am Sockel Platz haben, verlängert werden. Evtl. würde es auch reichen, den zweiten Heizkörper beim zweiten Fenster einfach breiter zu wählen oder beide Heizkörper weiter nach planunten an den insgesamt 130+160 cm Wand zu setzen.


    ---------
    Planrechts eine Zeile:
    - 15 cm Blende wg. der neuen Heizungsposition
    - 80er Auszugsunterschrank für Kochfeld mit Wandhaube und direktem Abluftausgang. (keine Deckenabhängung notwendig)
    - 80er Auszugsunterschrank
    - 30er Bio/Rest-Müll direkt unter der APL ... der zweite Auszug unten ist Stauraum:
    [​IMG]
    - 60er Spülenschrank, hier Brett für küchentypische Putzmittel und im Auszug 2 große Behälter für Gelber Sack Müll / Altpapier
    - 60er GSP.

    Planoben dann der Hochschrankblock:
    - Blende bzw. Leiste
    - 2x40er Türen aus Küchenmöbelfront ... dahinter dann quasi ein Abstellplatz für so Sachen wie Staubsauger, Wischer, Bügelbrett etc.
    - 60er Hochschrank mit Dampfgarer, drunter Ausgleichsschublade vom Gerätehersteller oder Wärmeschublade, drüber ein Klappfach für die Standmikrowelle
    - 60er Hochschrank für Backofen
    - 60er Hochschrank für Kühlschrank

    So kommen beide Heißgeräte in angenehme Arbeitshöhe.

    Insel dann aus 2x90er Auszugsunterschränken Richtung Küche und 2xtiefenreduzierter Drehtürschränken Richtung Kinderzimmer. Zum Essbereich hin eine Trockenbauwand oder so in Barhöhe. In diese Wand können dann Steckdosen mit integriert werden und ein ca. 40 bis 45 cm tiefes Barbrett kann aufgelegt werden. Auf der APL können dann auch recht unsichtbar Küchenmaschine und KVA stehen.

    Planlinks dann noch ein Unterschrank mit Hängeschrank insbesondere für Geschirr, Gläser etc.
     

    Anhänge:

  17. anmauve

    anmauve Mitglied

    Seit:
    24. Okt. 2013
    Beiträge:
    54
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Kerstin, das ist ja der Hammer, was du da in so kurzer Zeit raushaust...das sieht wirklich super aus und hätte jede Menge Vorteile

    habe gerade mit meinem Mann über das Fenster gesprochen - no way - du musst dir das von außen vorstellen, da sind 4 gleiche Fenster und dann hat eines unten einen höheren Rahmen, das sieht vermutlich wirklich nicht aus

    es gibt aber noch ein paar andere Punkte:

    ich möchte einen ausziehbaren Esstisch haben, da ich manchmal 10 - 12 Personen zu bewirten habe

    so ganz nah zur Badezimmertüre hätte ich den Esstisch nicht so gerne

    planunten würde ich gerne ein halbhohes Sidebord stellen mit Fernseher drauf
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Du erkennst hier auch wieder mal, dass gerade so ein offener Raum doch sehr viele Infos erfordert und unsere Checkliste nur ein kleiner Teil der Infos ist.

    Und einfach alle Fenster mit etwas höherem Rahmen bestellen? Das muss ja gar nicht viel sein, es muss ja nur reichen, um deine gewünschten 91 cm APL-Höhe zu erreichen und dass der Fensterflügel gerade noch darüberpaßt. Das müßten vielleicht 3 bis 4 cm mehr sein, da du ja geschrieben hast, dass es jetzt 88,5 cm bis zum Fensterflügel sind.

    Der Tisch kann ja auch quer an dem 160 cm Wandstück stehen ... oder wie hast du es gedacht? Wobei er da auch an der Badezimmertür steht und da ein Sideboard auch Platz hätte.

    Ausziehbar wäre der Tisch auch noch und jederzeit drehbar. Und, die Küche geht ja jetzt nur im Bereich der Insel ca. 30 cm weiter, als in deiner Planung und du hattest genau da auch die Theke mit den Stühlen. Von daher verstehe ich das Raumproblem gerade nicht ganz. Jetzt wäre es luftiger, zumal sozusagen immer 2 Wege nach Rom zu irgendeinem Punkt der Küche führen.
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Anja, jetzt mal noch ein Entwurf, der das Fenster freiläßt.

    Kochen und Spülen wieder getrennt, aber trotzdem näher zusammen, denn ich denke, am meisten hat genervt, dass der Zeilenabstand so groß war und evtl.um die Spüle herum nicht genug Platz war.

    Zum Lesen --> https://www.kuechen-forum.de/forum/...-arbeits-halb-insel-o-ueberhaupt-insel.16577/

    Wenn da doch nochmal eine Balkontür reinkommt, kann jetzt die Heizung dann einfach an das Wandstück planrechts oben versetzt werden.

    Für alles ein wenig Trockenbau .. zur Abstellung der Heißgeräte Hochschränke und zur Bildung einer kleinen "Besenkammer" mit Fronttüren.

    Im Bereich der DAH muss der Trockenbau verstärkt werden, als Abgrenzung zu den Hochschränken reicht die dünnstmögliche Wand von ca. 8 cm. Die Abluft dann über den Hochschränken nach rechts raus, verkleidet durch weiteren Trockenbau, in den dann gleich Beleuchtung für die Gerätenischen gesetzt werden kann.

    Die Kochzeile aus 2x80ern in Übertiefe.

    Die Spülenzeile aus:
    - 15 er offen für Handtücher direkt auch an der Heizung
    - 60er GSP
    - 60er Spülenschrank wie oben schon beschrieben
    - 30er Müll unter der APL wie oben schon beschrieben
    - 90er Auszugsunterschrank

    Von hinten dann 45-50-45 und Trockenbausichtschutz, so dass man die Küchenmaschine in der Ecke nicht gleich so sieht und ein kleiner Sitzplatz entsteht.

    Planlinks dann der Kühlschrank, auch gut vom Esstisch zu erreichen, aber auch von Koch- und insbesonder Spülenzeile.

    Daneben dann 45er tiefengekürzt und 90er normaltief als Sideboard ... bzw. einfach nur ein vorhandenes Sideboard?

    Tisch habe ich weiterhin unten, weil ich ihn rechts an der Wand eher unpraktischer empfinde. Er steht dann entweder noch näher zur Badtür oder so nah an der Halbinsel, dass Stühle dort eigentlich obsolet sind.
     

    Anhänge:

  20. anmauve

    anmauve Mitglied

    Seit:
    24. Okt. 2013
    Beiträge:
    54
    AW: Was mach ich bloß mit der Nische???

    Guten Morgen Kerstin,

    das find ich richtig klasse. Denkst du, dass für so viele Schränke mein Budget ausreicht?
    Alno und Häcker Haben schon für meine, vergleichsweise kleine Planung knapp darüber gelegen. Allerdings noch nicht endverhandelt.

    Auf jeden Fall schon mal vielen, vielen Dank für deine tollen Ideen! Das nenn ich mal kreativ. Mal sehen, was mein Mann dazu sagt.

    LG Anja
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board 26. Nov. 2016
Kochfeld - aus vier mach sechs Einbaugeräte 14. Nov. 2016
Schichtstoff von Haecker macht einen "billigen" Eindruck? Küchenmöbel 24. Sep. 2016
Wie viel Technik macht Sinn? Einbaugeräte 22. Sep. 2016
Aus zwei mach eins - Zusammenlegung von zwei Altbauwohnungen Küchenplanung im Planungs-Board 14. Sep. 2016
Miele Spülmaschiene: Spalt zwischen Machiene und Arbeitsplatte Montage-Details 17. Aug. 2016
GSP Tür macht schlapp Einbaugeräte 29. Juni 2016
Arbeitshöhe 90cm und 6er Raster, ist das machbar? Küchenmöbel 21. Feb. 2016

Diese Seite empfehlen