Unbeendet Aus winzig mach' Wohnküche

mf2hd8000

Mitglied
Beiträge
4
Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42
Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42
Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42
Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42
Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42 Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42 Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42 Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42 Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42 Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42 Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42 Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42 Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42 Aus winzig mach' Wohnküche - 344644 - 27. Jul 2015 - 19:42 Hallo zusammen!

Aus einer ganz kleinen U-Küche soll mit Wanddurchbruch und neuer Insel eine helle, offene und hoffentlich familienfreundliche Küche werden. Da soll natürlich viel gekocht und gegessen werden, aber hoffentlich auch gern und viel am Esstisch 'gelebt' werden - die Küche als Herz der Wohnung. So wünschen wir es uns. Meine Frau und ich planen und diskutieren gemeinsam mit Freunden die Küchenplaner sind schon seit längerem. Jetzt habe ich mich freiwillig gemeldet hier mal ein Posting zu schreiben und euch nach eurer Meinung zu fragen. Wir freuen uns sehr über euer Feedback, vielen herzlichen Dank!

Wir haben ein Fenster in der Küche, dessen unterer Rand (Fensterbank) auf 80cm Höhe liegt, daher dort nur mit einem Fensterumbau eine Arbeitsfläche mit Unterbau entstehen kann. So einen Umbau haben wir vor, suchen noch nach dem Richtigen Partner dazu. Ich habe mir sagen lassen, dass dazu kein kompletter Fenstertausch notwendig ist, sondern das Fenster im bestehenden Rahmen geändert werden kann. Weiß dazu jemand was?

Wir fragen uns ausserdem, ob die Regale an der Rückseite der Insel in Kombination mit den Sesseln im Essbereich tatsächlich sinnvoll sind, oder ob wir nicht einfach die Insel tiefer machen sollen. Den erhöhten Bereich finden wir aber auch als Spritzschutz ganz sinnvoll.

Im Anhang findet ihr zwei Zeichnungen - sind aber ziemlich ähnlich. Die Raumaufteilung ist bei beiden gleich, nur die Platzierung der Schränke und Geräte ist etwas anders. Beide sind von Freunden von uns die uns mit ihrem Zeichentalent ausgeholfen haben unsere Ideen zu "verwirklichen". Auch der Architekt hat in seiner Zeichnung die Küche skizziert - allerdings gefällt mir die Lösung mit Eckbank und Sesseln besser als mit zwei Bänken.

Nochmals DANKE DANKE DANKE!

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 175 und 170cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 80cm
Fensterhöhe (in cm): 134cm
Raumhöhe in cm: 255cm
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 88 cm Höhe
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 57,2
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 6 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 140 mal 90 cm bzw eventuell 120 mal 120 cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Tägliches Abendessen, alle Mahlzeiten am Wochenenden, auch zum gelegentlichen Arbeiten oder Spieleabende mit Freunden
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 95cm (oder besser 90cm?)
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Hausmannskost, Asiatisch, Brot und Kuchen werden gebacken, öfter mal große Abend bzw Mittagessen für Familie und Freunde
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gäste sollen ins Kochgeschehen involviert werden, gerne soll auch eine zweite und dritte Person in der Küche sein können
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Die jetzige Küche ist sehr klein und vom Wohnzimmer getrennt. Wir hätten es gerne offener und kommunikativer.
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Sind ganz offen
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Neff Geräte (vor allem Backofen mit Slide&Hide) finden wir gut
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
Hallöle, und erst ein Mal ganz herzlich :welcome: hier.
Schöne Threaderöffnung :-) .
Was ich beim überfliegen nicht gesehen habe ist ein vermaßter Grundriss mit Angaben Wasser/Abwasser, Position Abluftloch usw.

Ansonsten greift die urlaubszeit um sich, also bitte nicht ungeduldig werden wenn´s heut abend noch nicht so richtig los geht.

Bis dahin viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht
Samy
P.S.: eine Theke wie Du sie als Inselabschluss planst habe ich gerade erst realisiert, kommt garnicht sooo schlecht;-)
Aus winzig mach' Wohnküche - 344646 - 27. Jul 2015 - 20:52
 

mf2hd8000

Mitglied
Beiträge
4
Hi Evelin! Die Maße im Architektenplan stimmen, ja.

Anbei noch der Grundriß der Wohnung, da stimmen die Maße allerdings zum Teil nicht.
 

Anhänge

mf2hd8000

Mitglied
Beiträge
4
Ich hab' mal im IKEA Küchenplaner gebastelt da ich befürchte, dass wir uns die Küche aus dem Küchenstudio nicht werden leisten können. Was meint ihr zu dieser Planung? Ich habe hier eine Wand ausgeblendet, welche mit Türöffnung gegenüber der Küchenzeile steht. Die Küche ist an der Stelle insgesamt 178cm breit. Ich kann an der ausgeblendeten Wand also nicht wirklich Schränke platzieren, sonst wird's eng.
 

Anhänge

Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.671
Leider kann ich dir den Grundriss im Alno nicht anlegen, da die Innenmaße komplett fehlen, auch die Winkel.
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
dein Architektenvorschlag scheint mir nicht ganz die Realität darzustellen. ZB ist die Kochinsel, sagen wir mal 90cm tief mittig an der 216cm Wand. Wie kommt man dann noch in die Küche?

Auch die Höhe der rückseitigen Schränke, 108.5cm ist als Spritzschutz nicht ausreichend.

Wenn die BRH 80cm ist, so ist die AP Höhe 84-86cm. Ihr seid 170+ gross und die Spüle ist innen auch nochmal 18cm tiefer.

Für 4 Personen einen 45er Spülenschrank ist schon winzig. Mit geöffneter GSP Tür ist man eingekeilt und 2 Personen kommen an das Becken sowieso nicht ran.

Unter dem Fenster hat er 2 x 60er US eingeplant. Wie geht das, wenn die Wand nur 176cm lang ist? 65+60+60+ Blende = 185+

Die Frage ist, wollt ihr auf die Dauer mit der niedrigen AP Höhe leben?

Dein Vorschlag den GSP vor's Fenster zu stellen, bedeutet, dass es schwierig ist den GSP einzuräumen. Wenn, dann ganz links.
 

mf2hd8000

Mitglied
Beiträge
4
Danke für Dein Feedback Evelin. Der Architekt hat die Küche nicht geplant, seine Zeichnung ist also nur schematisch. Habe den Plan eigentlich wegen der Maße hier geposted.

Habt ihr Feedback zu den Zeichnungen unserer Freunde aus meinem ersten Posting bzw vielleicht zu meinen IKEA Ideen? Würde das gerne in einen Plan konsolidieren und damit dann entweder zum Küchenstudio oder ins Möbelhaus gehen.

Vielen Dank nochmal!
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.671
Was wirklich möglich ist in diesem Raum würde eine Planung ergeben. Leider fehlen die korrekten Maße wie ich bereits in #6 geschrieben habe.

Die HS in deinem Entwürfen befinden sich an einer ungünstigen Stelle. Die unterbrechen die Arbeitsfläche und du musst mit z.B. gewaschenem Gemüse durch die Küche laufen um zum Kochfeld zu gelangen.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Leider fehlt hier immer noch EIN KORREKT vermaßter Plan. Es nutzt wenig, wenn du einen Architektenplan einstellst und dazuschreibst "da stimmen einige Maße nicht" ... sollen wir raten welche???

Nimm doch diesen Plan hier als Ausgangsbasis
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.kuechen-forum.de%2Fforum%2Fattachments%2Fwhg1-jpg.190128%2F&hash=2ba301d7c4ed2d057ba6fdaac0620fdb


Und vermaße mal von innen .. die Wand bis zum Versorgungsschacht, den Versorgungsschacht, die Wandabschnitte Richtung Durchgangsbereich Balkon, die Fensterbreiten und Abstände zu den Wänden, auch bei der Balkontür usw.

Dann ist die Frage, muss diese einzelne Wandscheibe stehenbleiben?
In welchem Bereich kann das Wasser gelegt werden?

Sind Kinder geplant .. wg. der Bemerkungen auf dem Grundriss.

Ist der Diwan vor der Küche geplant?
 
zickzack

zickzack

Mitglied
Beiträge
26
Hallo mf
Die Sitzecke sieht toll aus, wuerde aber denken die rund 2 x 2 m reichen nicht. Sowohl bei Bank u Stuhl sollten doch mind 60 cm bis Tischkante sein. Frag Samy, der kennt sicher die Planungsmasse. Damit wird dein Tisch etwa 80 x 80 und darum herum sitzen + essen kaum 8 Personen.
Gruss, zickzack
 

Mitglieder online

  • Tichu78
  • fralud
  • Razcal
  • Conny
  • SuseB
  • jemo_kuechen
  • Anke Stüber
  • Shania
  • LisaRu
  • Daena
  • Snow
  • Nordheide
  • TomiTom
  • XLII
  • moebelprofis
  • olafdruemmer
  • Captain Obvious
  • thermoman
  • mozart
  • elnino

Neff Spezial

Blum Zonenplaner