1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Riesenküche mit Flugzeugträger

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von hape64, 6. März 2014.

  1. hape64

    hape64 Mitglied

    Seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    27

    Hallo, dies ist meine aktuelle Küchenplanung.
    Alles ist änderbar, alles ist möglich!


    Checkliste zur Küchenplanung von hape64

    Anzahl Personen im Haushalt : 5
    Davon Kinder? : 3
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 180 (alle zwischen 178 - 188cm)
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 120 für alle außer Terrassenzugang
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 260 cm Anbau, 285 cm im Bestand
    Heizung : Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Frenchdoor ca. 90 cm breit, |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
    Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 3 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 250 x 90 cm
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Beobachter
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 94
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Messerblock
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Wasserkocher, Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : alles
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 2x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : beides
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Größe
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein
    Preisvorstellung (Budget) : mehr als 25.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. März 2014
  2. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.456
    Ort:
    Perth, Australien
    AW: Rießenküche mit Flugzeugträger

    Hallo,

    könntest du deine Bilder bitte drehen? Ausserdem wäre es schön, wenn du noch einen Grundrissplan anhängen könntest, damit man die Laufwege sieht.

    Wenn der Alnopaner auf deinem Compu funktioniert, könntest du deinen Grundriss schon mal selbst anlegen. Im Forum ist Hochbetrieb!

    Auf die Schnelle sehe ich, dass die Spüma erhöht auf der anderen Seite der Spüle eingeplant wurde. Ich könnte mir vorstellen, dass Wasser auf den Boden tröpfelt, wenn man einräumt. Aber das wurde wohl aus optischen Gründen so gewählt.

    Ansonsten finde ich den Plan ideenreich, sehr schön.

    LG
    Evelin
     
  3. hape64

    hape64 Mitglied

    Seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    27
    AW: Rießenküche mit Flugzeugträger

    Hallo, bin dankbar für alle Tipps!!! Alno läuft auf Mac glaub ich nicht...
    Spülmaschine muss leider wirklich auf die andere Seite. Nicht nur wegen Tropf...
    wollte es halt gerne halb hoch haben, wird wohl nix werden.
    Der Winkel sollte vielleicht nicht so stark sein, dann entsteht etwas mehr Platz.
     
  4. Muckelina

    Muckelina Mitglied

    Seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    810
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Hi Hape, das wird mal ne coole Küche. Ich würde den Zeilenabstand kürzer machen und die GSP versetzen, stelle das mal so nach wie es gerade ist. Stehst an der Spüle, nimmst die Teller drehst Dich 180 Grad gehst einen Schritt und stehst frontal vor dem GSP. Meiner ist 105 hinter mir rechts, also brauche ich nur eine Halbdrehung und kann alles reinstellen. :-) Dann hast Du viele 3 Raster, statt 1-2-3 nehme häufiger 1-1-2-2, 2-2-2. den 3er brauchst du nur für Getränkekisten Ölflaschen etc.
    Siehe Bild 11 - https://www.kuechen-forum.de/forum/mitglieder/muckelina-19083-album840-bild107063.html
    LG, Muckelina
     
  5. Muckelina

    Muckelina Mitglied

    Seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    810
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Und wie tief ist die Insel?
    Mir kommt sie zuwenig tief vor, min 1m sollte sie schon sein, besser 1,2m.

    LG, Muckelina :-)
     
  6. hape64

    hape64 Mitglied

    Seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    27
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Im Augenblick ist es nur 80 cm... zu wenig?
     
  7. hape64

    hape64 Mitglied

    Seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    27
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Danke Muckelina! Kanns kaum erwarten das Ding zu bestellen....
    Sollte schon "INDEPENDENCE" oder "Enterprise" heißen.
    Bin so planlos, welches Kochfeld ich nehmen soll... außerdem gefällt mir das 10cm abgesetzte Kochfeld nicht! Ich glaube ich kassiere das wieder.
    Also:
    brauche Hilfe beim Geschirrspüler: derzeit im Plan der Gaggenau irgendwas mit XXL
    das Neff Induktionskochfeld mit dem Knubbel, eine Seite Flexinduktion?!
    Diese Berbel Umlufthaube,
    der AEG Kombidampfgarer? 9...
    und ein normaler Backofen
    Kühli Liebherr 6256
    Wer kann helfen? Was habe ich vergessen?
     
  8. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Geräte in Deiner jetzigen Liste hört sich schon OK an.

    Verlinke doch die Modelle zu Herstellerseite, dann können Experte hier mehr dazu sagen.

    Liebherr Kühli ist wohl schon ein guter. Ist das Model 6.. Ein Frenchdoor? OK der Frenchdoor v Liebherr ist nicht günstig, bringt aber Volumen.

    Berbel auch schon gute DAH.

    GSP kannst Du vergleichen zw Gaggenau u Miele XXL Großraum.

    AEG Dampf BO wohl OK.
    Viele hier kaufen aber DGC u BO v Miele od Gaggenau.

    Neff Twistpad ist wohl ein beliebtes. Kochfeld hier.

    Viel Erfolg bei Küchenkauf!
    H-C
     
  9. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Interessante Form, aber ich finde da kann man noch Einiges verbessern.
    Inselteile allesamt viel tiefer
    Das Kochfeld so an den Rand gequetscht ist doch sehr unkomfortabel mit zu wenig Platz zum Abstellen
    Viel Spaß beim Putzen der Dreck Ecke neben dieser Sitzbank.
    Warum überhaupt zwei Sitzplätze und das Kochfeld an der Ecke? Showkochen?
    Finde, dass es ingesamt schon ziemlich viel Lauferei ist, das ginge auch besser. Trotz des großen Raums.

    Der GSP ist schon ok, nur etwas weit weg, wie mir scheint.
     
  10. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Das ist mal ne Küche...Neid:-[

    rein optisch gefällt mir das tiefergelegte Kochfeld nicht. Das war mal Mode vor x Jahren.

    Wenn du Sitzplätze hinter dem Kochfeld hast, sollte da schon 13 cm Abstand zum Thekenbrett sein. Dann passiert auch deinen Besuchern mit den Spritzern nix.

    Warum zwei unterschiedliche Arten von Thekenbrettern? Einmal aufgesetzt und einmal auf Stelzen?
    moderner und schöner finde ich da das Auflagenbrett.
     
  11. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Na ja sooo abwegig ist ein tiefergelegtes Kochfeld nicht und wie ich finde keineswegs eine Modeerscheinung.;-)
     
  12. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    @ Tara: Die unterschiedlichen Thekenbrett-Arten ist wohl der Höhe geschuldet, dass beide Seiten in der Höhe gleich hoch werden.

    ...... wobei ich die Theke auf "Stelzen" generell nicht so hübsch finde ;-)

    Ich finde diese tiefer gelegten Kochfelder immer etwas problematisch, weil ich da meine Bedenken hätte, ich würde den Topf dann nicht genug anheben (wenn ich z.B. Nudelwasser abgieße) und da an die Kante der hohen APL mit dem Nudelwasser knalle.

    PS: Die GSP direkt gegenüber der Spüle und relativ weit in der Mitte finde ich nicht so prickelnd. Ich würde diese wenigstens einen Schrank weiter nach planlinks setzen.


    PPS: Küche in der Größe ohne MUPL geht ja gar nicht *w00t*
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2014
  13. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Ich finde auch, dass die ganzen Heißgeräte viel zu weit weg von der Spüle sind. Die sollten alle lieber in die lange Zeile planoben. Wenn da der GSP hinkommt, ist dort ohnehin ein Wasser und man könnte auch den Miele DGC mit Festwasseranschluss nehmen.

    Warum sollen denn die Unterschränke überhaupt so schräg stehen? Könnte man doch genausogut in "eckig" machen aus 2-3 großen Blöcken.
     
  14. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Hallo Hape,

    keine Heizung in diesem großen Raum??

    der Glasauschnitt im Rücken deines Sitzplatzes an der Spüle, der im Gesamtgrundriss eingetragen ist, wird wohl lt. Küchenplan doch nicht gemacht?

    Kocht immer nur die 180cm große Person? Falls nicht, wie groß ist der Cokoch?

    Die Planung sieht im Moment zwar stylisch aus, aber wenn täglich zwei Mal warm gekocht wird, würde ich die Funktionsbereiche Spülen - Kochen - Backofen - Kühlschrank näher zusammenbringen, und dafür Vorräte, Geschirr, Beobachten und Sonstiges in den anderen Raumteil bringen. Bisher bekommt der Koch Kilometergeld ;-).
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Zum Plan:
    [​IMG]
    Da fehlt das Maß Durchgang von neuem Gebäudeteil zu neuem Gebäudeteil.

    [​IMG]


    Dazu die Checkliste:
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe ) in cm : 180 ... sind alle Benutzer so groß?
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 120 - gilt das für die beiden Fenster planoben und für das Fenster rechts vom Tresen`?
    Fensterhöhe (in cm) : Wie hoch sind die Fensternischen?
    Raumhöhe in cm: : Wie hoch?
    Heizung : Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel - wirklich im ganzen Bereich der Küche oder nur im Anbau?
    Ausführung Kühlgerät? : Frenchdoor ca. 90 cm breit -- den sehe ich in der Planung gar nicht

    Es wäre auch gut, wenn du mal die Hochschrankwände erläuterst und vielleicht jeweils eine Planansicht hast. Dann kann man sich das besser vorstellen.

    Generell sehr interessant, halte aber auch die Laufwege für recht unpraktisch und finde bei so einer großen Küche den Kochfeldbereich zu eng.
     
  16. hape64

    hape64 Mitglied

    Seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    27
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Also, danke für die Tipps!!!
    zu Andrea: das tiefergelegte Kochfeld habe ich bereits gedanklich kassiert.
    Tiefere Granitplatte- ja... aberwie tief?
    Unterschdl. Thekenbrett entfällt dadurch auch.
    Das Eckbank dreck eck... macht mir auch große Sorgen, denke aber dass der Schreiner da helfen kann. Irgendeine Idee wirds da wohl noch geben.
    Ganz allgemein fehlt mir noch der Platz für Essige und Öl... Gewürze usw.
    zu Magnolia:
    Mupl??? was ist das genau? Geplant ist ein Abwurf wie mein letztes Bild zeigt, der ist hinter der Arbeitsfläche.
    Geräte sind:
    AEG BS 9304001 M
    Liebherr CN es 6256 Premium Plus No Frost
    Berbel Inselhaube Smartline BIH 90ST 100944
    Gaggenau DF 260161 F
    Manz 10/2 E Backofen
    Neff T55T95X2
    alles veränderbar.
     
  17. hape64

    hape64 Mitglied

    Seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    27
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Die Heizung kommt links neben die Bank, vom Boden zur Decke.
    Und dann ist da ja noch der Kaminofen zwischen Küche und Esszimmer...
     
  18. hape64

    hape64 Mitglied

    Seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    27
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Danke Anette, du hast recht!
    Also, wir sind alle zwischen 178 und 188 groß. Von da her müsste ne 94 er Kochhöhe passen...
    Ja, der erste Architektenplan sah irgend ein Glaselement vor, wird am Ende vielleicht ein Oberlicht werden.
     
  19. hape64

    hape64 Mitglied

    Seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    27
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Liebe Administratorin,
    stimmt, das Maß ist bis jetzt noch unklar, da wir noch nicht wissen, wie viel Wand wir für den Träger stehen lassen müssen.
     
  20. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521
    AW: Riesenküche mit Flugzeugträger

    Hallo Hape,

    dieses "Bio-Loch" ist meiner Meinung nicht nur irgendwie unnütz sondern auch noch hinderlich.

    Ein MUPL (bitte anklicken) ist ein Schrank mit 2 etwa gleich großen Auszügen. (meist 3-3-Raster) Oben ist dann der Müll.

    Dieses "Bio-Loch" ist einfach unpraktisch. Versuche da mal Speisereste von Tellern abzustreifen und da reinfallen zu lassen ;D. Diese Bio-Löcher sind oftmals auch noch relativ weit hinten in der APL eingelassen, da muss man sich ganz schön strecken um Karotten darüber zu schälen etc. ....... einfach nur unpraktisch.
    Außerdem sind APLs ohne diese eingelassenen Sachen einfach besser zu putzen. :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Von Riesenküche zur Kochküche Küchenplanung im Planungs-Board 17. Mai 2010
Optimale Grösse eines "Flugzeugträgers" Teilaspekte zur Küchenplanung 27. Aug. 2013
Ein Flugzeugträger in unserer Küche Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2011

Diese Seite empfehlen