Fertig mit Bildern Planungshilfe - moderne Küche im Neubau

brewman

Mitglied
Beiträge
35
Hallihallo,

habe schon so viel gutes über dieses Forum hier gelesen, da probier ich es gleich mal selbst mit meiner neuen Küche. Lebe mein ganzes Leben schon in der gleichen Wohnung und die Küche hier ist von Mutti, nächstes Jahr geht's aber dank Nachwuchs und reichem Onkel in Amerika in eine Neubauwohnung - und da muss natürlich eine Küche rein!

Habe jetzt schon 3 Küchenstudios abgeklappert und 3 verschiedene Planungen erhalten, mir gefällt ja die mit den 2 Zeilen am besten, aber seht selbst:

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder?: 1
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 184+158
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): es gibt im Kücheneck keine Fenster
Fensterhöhe (in cm): es gibt im Kücheneck keine Fenster
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Side by Side ca. 90cm breit
Kühlgerät Größe: noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80+
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 3 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Essen, Hausaufgaben, Besuch, Unterhaltung während dem Kochen.
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Schnelle Alltagsküche, Dampfgegartes Gemüse und Backofengerichte.
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam mit dem Kind, auch für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: altbackenes Design, Backofen weit unten, Eiskasten unpraktisch, kein Dampfgarer
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altglas, Plastik, Alu, Metall total getrennt, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Tendenz zu Dan/Ewe/Regina/Haka, aber sind flexibel
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Siemens
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-

 
Zuletzt bearbeitet:
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
Hallöle, und erst ein Mal ganz herzlich :welcome: hier.
Schöne Thread-eröffnung, so wie´s ausschaut alles drin*top*.

Eine Bitte:
Bilder und Dateien künftig bitte direkt hier in die Beiträge hochladen, es ist irgendwie nicht zielführend, immer in der Galerie oder auf irgendwelchen Alben zu landen.
Unten am Beitragseditor ist dafür ein Button "Dateien hochladen".

Da im Planungsboard immer viel los ist, bitte nicht ungeduldig werden, falls heut Abend noch keine Küche steht ;-).

Bis dahin viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht
Samy
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Bitte stelle zuersteinam einen komplett vermassten Grundriss von dem Allraum ein - das muss man in so einem kompakten Raum immer als Ganzes planen; deshalb bitte auch eine Liste (mit Massen) eurer Möbel einstellen, welche in den Raum müssen.

Sollen die Thekensitzplätze dann der einzige Essplatz im Raum sein? Für zwei Essplätze habt ihr IMHO auf den ersten Blick reinen Platz, der ganze Raum hat ja bloss 30 qm und ist zu allem Ueberfluss auch noch quadratisch - was die Möblierung erschwert.
 

brewman

Mitglied
Beiträge
35
Hi, ich werde am Abend noch einen Plan inklusive Tisch + Couch einstellen. Der Raum wird auf jeden Fall recht voll werden :-)
 

brewman

Mitglied
Beiträge
35
Hier noch die vorläufige Geräteliste:
Siemens
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Siemens
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Siemens
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Siemens
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Siemens
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Siemens
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Bitte verlinke die Geräte auf die Herstellerseite, dann findet sich wohl jmd der was dazu schreiben wird.

Ist Dir schon aufgefallen, dass das eher wie ein Möbellager ausschaut, den wie eine gemütliche WHG? Das funktioniert so nicht - das wird viel zu eng. Entspricht das Sofa im Plan eurem von der Grösse her?

Um zwischen Couchtisch und Sofa durchzukommen benötigst Du 40-50cm; um bequem auf einem Stuhl sitzen zu können am Esstisch benötigt man ca 70cm Freiraum. Durchgänge sollten 90-100cm breit sein. Eine Kochinsel muss ca 90cm tief sein, damit nicht alles runterkugelt und genügend Abstand zur Sitzgruppe bleibt, da spritzt ja sonst alles - zwischen Sitzgruppe und Insel sollte auch mindestens 80cm sein.

Ich sehe noch nicht so ganz, wie das funktionieren soll.
 

brewman

Mitglied
Beiträge
35
Hi, danke für das Feedback. Grundsätzlich ist der Plan jetzt mal mit den aktuellen Möbeln gemacht, wir sind uns durchaus bewusst dass wir da vermutlich noch umdisponieren werden, weils sonst zu eng wird.
Vielleicht ist es auch doch besser, eher die L-Küche anzustreben, um mehr Offenheit zu bekommen, uns gefällt halt die Insellösung sehr gut, da es kein Eck gibt. Wir sind halt noch ganz am Anfang der Planung und haben auch null Erfahrung mit Wohnküchen.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Ich rate zur L-Küche - der Esstisch ins L geschoben. Sofa Planunten, Balkontüre planoben
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
ja, jetzt ist sie Planlinks UNTEN und ich würde sie nach Planlinks OBEN verschieben ;-) - oder mittig wenn das geht. Am praktischsten wäre natürlich Schiebetüre ;-)

So wie Evelin geht es natürlich auch super - dann aber mittig Schiebetüre zur Terrasse.

Allerdings befürchte ich, dass das Wasser nur aus dem Schacht kommt und ob die Wohnbaugesellschaft bei Inselspüle mitmacht, wäre abzuklären. Wäre aber die bessere Wahl wie Kochinsel.

Ansonsten würde ich die Wand planoben durchmöblieren - mit Sideboard/ Anrichte (ca 40cm tief im Essteil und dann 3 oder vier Seitenschränke an die Wand - an der Wandplanrechts dann die Funktionszeile mit Kochfeld & Spüle. Den Esstisch freistehend, der hätte dann schön Platz und würde auch dem Wohnteil mehr Luft lassen.
 

brewman

Mitglied
Beiträge
35
Das mit dem Esstisch im oberen Bereich und Couch unten haben wir uns auch überlegt, man könnte den Esstisch dann ja sogar in irgendeiner Form an die Insel andocken. Das mit der Balkontür in der Mitte ist eine Spitzenidee, an sowas habe ich noch gar nicht gedacht.
Spüle auf der Insel wirds nicht spielen, wird schon schwierig genug mit dem Kochfeld.

Ihr seid echt super, danke für die Ideen. Bin schon echt gespannt was wir noch aus der Küche rausholen können :-)
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
ja klar, die Tür in der Mitte.

Den Tisch würde ich nicht drehen, eine Reihe Leute starrt dann an die Wand planoben. Ausserdem hast du dann an der Inselrückseitig weniger US bzw, sie sind schwerer zugängig.
 

brewman

Mitglied
Beiträge
35
Ist korrekt. Aber grundsätzlich spricht eigentlich nichts mehr gegen meine heissgeliebten 2 Zeilen. Jetzt heissts, diese zu optimieren und zu gestalten.

In unserer aktuellen Planung wäre das linke untere Kastl von der Insel (laut Plan) ein niedrigeres, wo man sich dann auch hinsetzen kann bzw wo die Kinder oben stehen können beim helfen. Ausserdem wäre interessant, ob man die Kochplatte ein bisserl verstecken kann, mit einer dicken Platte bzw. den 30er Kasteln etwas höher, oder ob es eh schöner ist, dass das alles eine Fläche ist.
Ein weiterer Problempunkt is der mangelnde Platz auf der Arbeitsfläche bei der Spüle. Wenn ich den Kühlschrank einräumen will brauche ich da viiiiel Platz.

lg, andi
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
... weniger ist mehr! Lass all diese Erhöhungen/niedrigere Schränke-Quatsch. Dazu fehlt in diesem Allraum schlicht der Platz! Und die Kinder sind ganz schnell so gross, dass sie keinen Hocker mehr benötigen. Und wer soll sich wie zu welchem Zweck an die Kücheninsel setzen? Esstisch und Sofa stehen doch eh daneben? All dieser Firlefanz macht die Planung nur sinnlos teurer und unpraktischer.

Ihr habt nunmal nur diesen 30qm Allraum - da sieht man immer alles, und hört alles. Deshalb sind leise Geräte wichtig. GSP mit nicht mehr als 42db z.B. Leise und gute DAH.

Abstellen kannst Du auch auf de Insel - sofern Du sie Dir nicht mit Deinen lustigen Ideen kaputtplanst.

Sichtschutz/Verstecken: plane ein möglichst grosses Spülbecken ein, da kannst Du mal was versenken und den Blicken entziehen.
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
irgendwas stimmt mit dem Mass von planoben nach planunten.

Gesamtmass 563,5cm

Der Schacht ist 120cm
Wandzeile 270cm
Tür 80cm
bleiben 93,5cm

Der Abstand von planunten bis zum Schacht sieht aber nicht so aus als ob es 173,5cm sind. Das Mass 563.5cm ist auch nicht das reine Innenmass laut deinem Plan>

Kannst du die Masse nochmal abklären?
 

brewman

Mitglied
Beiträge
35
Hi, die genauen Masse weiss ich leider auch noch nicht aber ich habe den Plan auf die Quadratmeterangaben skaliert. Hier das was ich aus meinem Programm rausbekomme an Massen:

Planungshilfe - moderne Küche im Neubau - 358587 - 26. Nov 2015 - 17:08


Ich vermute mal die 2,68 sind in echt 2,70 m.
 

Mitglieder online

  • palermo1
  • mozart
  • Larnak
  • Captain Obvious
  • TomiTom
  • elnino
  • Razcal
  • h.wai@gmx.de
  • moebelprofis
  • Magnolia
  • Puro
  • ebay_junky
  • minimax
  • Breezy
  • bibi80
  • Käthe
  • capso99

Neff Spezial

Blum Zonenplaner