Unbeendet neue Küche für Neubau

GeKa

Mitglied
Beiträge
3
Hallo,

wir haben in den letzten Tage aufmerksam in diesem Forum mitgelesen (echt super!!!) und möchte jetzt unsere eigene Planung zur Diskussion stellen.

Wir haben uns bereits beraten lassen, waren jedoch jedesmal mit den Beratern nicht ganz einverstanden bzw. konnten kein Vertrauen aufbauen.

Im Anhang ist ersichtlich, wie wir uns die Küche in etwa vorstellen. Vom Grundriss her ist sie ja recht einfach.

Außerdem haben wir derzeit folgende Vorstellungen bzgl. der Geräte:

  • Kochfeld Induktion mit 80cm
  • GSP vollintegriert
  • Backofen autark
  • Mikro integriert
Könnt ihr uns Tipps, Ideen, Kritik, Verbesserungsvorschläge, ... geben?

Danke bereits im Voraus,

Grüße

Karin
 

Anhänge

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.385
Wohnort
Barsinghausen
AW: neue Küche für Neubau

Mir wäre der Raum zu voll. Insbesondere der Hochschrankklotz neben dem Eingang stört mich. Ich würde hier mit niedrigeren Schränken planen.

Die Arbeitsfläche zwischen Kochfeld und Spüle ist mickrig. Ich würde die Spüle drehen und weiter nach links anordnen.

Auch die Oberschränke würde ich etwas "luftiger" planen.- Zwischen Oberschränken und Dunsthaube sollten auf jeder Seite mindesten 5cm frei sein, sonst ist der Bereich schwer sauber zu halten.
 

GeKa

Mitglied
Beiträge
3
AW: neue Küche für Neubau

Danke für Deine Antwort.

Mir wäre der Raum zu voll. Insbesondere der Hochschrankklotz neben dem Eingang stört mich. Ich würde hier mit niedrigeren Schränken planen.
D.h. dann den jeweils oberen Part wegnehmen, oder?

Die Arbeitsfläche zwischen Kochfeld und Spüle ist mickrig. Ich würde die Spüle drehen und weiter nach links anordnen.
Beziehst du dich bei dem "mickrig" auf den Grundplan oder unseren Entwurf? Beim Entwurf mit dem Küchenplaner ist nämlich das Abtropfbecken links geplant...

Auch die Oberschränke würde ich etwas "luftiger" planen.- Zwischen Oberschränken und Dunsthaube sollten auf jeder Seite mindesten 5cm frei sein, sonst ist der Bereich schwer sauber zu halten.
Bei der DAH haben wir ggf. an so eine in den Hängeschrnak integrierten gedacht... würde das Sinn machen oder ist davon eher abzuraten?

Grüße,

Karin
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.385
Wohnort
Barsinghausen
AW: neue Küche für Neubau

Flachschirmhauben finde ich nicht so toll. Sie lassen sich schlecht sauber halten und sind im Umluftbetrieb recht laut.

Zwischen Kochfeld und Spülbecken sollten mindestens 60cm, besser 90-100cm sein.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.532
AW: neue Küche für Neubau

Hallo Karin,
Martin hat sich auf den Grundplan bezogen. Ich würde aber auch in der Variante Alnoplan den Abstand zwischen Spülbecken und Kochfeld noch vergrößern.

Die in den Hängeschrank integrierte Flachhaube meinte Martin wohl.

VG
Kerstin
 
Zuletzt bearbeitet:

GeKa

Mitglied
Beiträge
3
AW: neue Küche für Neubau

Hi,

danke für die Tipps....

Wäre hier dann eurer Meinung nach eine Eckspüle sinnvoll?
Das würde am meisten Platz schaffen zwischen Spüle und Kochfeld...

Grüße,

Karin
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.532
AW: neue Küche für Neubau

Hallo Karin,
bloß keine Eckspüle >:(>:( ;-) ... ich spiele nachher nochmal mit dem Plan.

Die Küche selber gibt ja nicht viele Möglichkeiten her und ich würde die Höhe der Hochschränke vom benötigten Platz abhängig machen. Diese Küche wird vor allem funktional werden.

VG
Kerstin
 

Ähnliche Beiträge

Oben