1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

neubau 20qm große offene Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Jache, 16. Dez. 2010.

  1. Jache

    Jache Mitglied

    Seit:
    27. Nov. 2009
    Beiträge:
    39

    Hallo,

    hier der erweiterte Fragenkatalog:
    Wie gross sind die anderen Erwachsenen im Haushalt? Wie neu sind die Kiddies?
    Antwort==> Frau hat eine Größe von 164cm

    Welche Arbeitshöhe ist angedacht? (Faustregel = abgewinkelter Ellenbogen ./. 15cm; bzw. nicht höher als Oberkante Hüftknochen; gemessen mit der im Haus üblicherweise getragenen Fussbekleidung)
    Antwort==> wir denken an 95cm

    Was steht auf der APL rum? (Brotkorb, Obstschale, Messerblock, Wasserkocher, Kaffeemaschine, ....)
    Antwort==> Kaffeemaschine wollen wir einbauen, Messer sollen in einer Schublade aufgereiht werden. Brotschneidemaschine wollen wir auch in eine Schublade unterbringen. Ein Obstkorb wird rumstehen. Eventuell noch ein Toaster

    Welche Küchenmaschinen habt ihr in Gebrauch? (Mixer, Blender, Küchenmaschine, Kaffeevollautomat, Eismaschine ... )

    Antwort==> Wir haben einen Mixer, eine Nudelmaschine und eine Küchenmaschine

    Was soll in der Küche untergebracht werden? (Vorräte, Geschirr, Putzsachen, Bügelbrett, Getränkekisten, ..)
    Antwort==> Eigentlich alles was oben aufgezählt ist. Getränkekisten sollen in ein Schrank wo oben drüber ein Mülleimer Platz findet. Bügelbrett soll mit Staubsauger in einen Hochschrank.

    Was habt ihr sonst noch an Stauräumen? (Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten, Geschirrschrank im Esszimmer)
    Antwort==> Wir haben für Gläser noch zwei Vitrinen und im Keller einen Raum für Vorräte und eine große Gefriertruhe.

    Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht?
    Antwort==> ca. 3 mal unter der Woche ganz normal und am Wochenende aufwändiger.

    Kocht ihr allein oder gerne gemeinsam? Für und mit Gästen?
    Antwort==> wir kochen gerne für Gäste und wollen in Zukunft auch MIT Gästen kochen, momentan geht es auf Grund der aktuellen Küchengröße nicht wirklich.

    Wie gross ist der Esstisch bzw. soll er werden?
    Antwort==> Esstisch ist variable und kann bis zu 3,5x1Meter groß werden.

    Was stört euch an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?
    Antwort==> mehr Platz und mehr Arbeitsfläche.

    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?
    Antwort==> Sitzplatz soll nur als Theke dienen um auch dort gemütlich sitzen zu können, beim kochen zuzuschauen oder auch mal was zu schnippeln.

    So jetzt noch ein paar "persönliche" Dinge :-)

    wir sind momentan dabei unser EFH zu bauen. Die Kpchenplanung steht an.

    Hier findet Ihr einen Plan wie wir uns das vorstellen.

    Hier die Vogelperspektive:
    [​IMG]

    Hier die lange hintere Seite:
    [​IMG]

    Hier die Seite:
    [​IMG]

    Hier ist ein Grundriss des Raumes:

    [​IMG]


    Was haltet ihr von der bisherigen Planung? Was kann man anders machen und welchen Hersteller empfehlt ihr uns?

    Wir dachten an:
    Next125
    Bulthaup
    Rational
    Leicht
    Allmilmö
    Eggersmann

    Wir möchten keine Grifflose Küche, sondern gerne eine Küche mit aufgesetzten Griffen, wie z.B. hier:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Würden uns über Tipps, Ratschläge und Meinungen sehr freuen.

    Bzgl. der Elektrogeräte wird es wohl eine Mischung aus Miele/Siemens und Gaggenau/Bora geben.
    Als Dunstabzugshaube haben wir uns eine Vollintegrierte Gutmann Estrella II vorgestellt. Als Herd, drei Elemente von Bora (2x Induktion, 1x Teppan)

    Viele Liebe Grüße
    Jache
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dez. 2010
  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    hallöle und erst Mal herzlich willkommen :-). (nur kurz in der Mittagspause)

    Tolle Tread-Eröffnung, alles da, ausser ggf. ein vermaßter Grundris für so Alno-Verweigerer wie mich.

    Küche sieht auf den ersten Blick ganz gut aus, wird das ein "fishing for Compliments-Tread", oder habt Ihr selbst noch Unsicherheiten / Fragen ??

    *winke* erst mal

    Samy

    bei den Herstellern habt ihr noch die Schreinerküche vergessen*kfb*
     
  3. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Gleich mal Eines...
    Der SBS ist im Allgemeinen tiefer als normale Hochschränke, sprich er muss ggf. vor der Front vorstehen, um überhaupt geöffnet werden zu können, oder die Schränke müssen vorgezogen werden , und der SBS regelrecht eingebaut sein. (Je nach Hersteller des Kühlers...)

    und noch Eines...
    Es ist reichlich Platz zwischen Insel und hinterer Zeile, sprich auch zwischen Kochfeld und Spüle. Ich würde anraten über ein kleines Ausgussbecken auf der Insel nachzudenken, vor allem wenn da geschnippelt werden soll.

    Ob der Tresen was bringt ist Geschmacksache, ich empfehle sowas nicht gerne (musst das gelegentlich schon nach nem Jahr wieder abbauen)

    Samy
     
  4. Jache

    Jache Mitglied

    Seit:
    27. Nov. 2009
    Beiträge:
    39
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Hallo,

    also ein fishing-for-complimants thread soll das eigentlich nicht werden. Wenn es so ist - wunderbar, dann haben wir alles richtig gemacht :-)

    Fragen, ja z.B: welcher Hersteller wohl am besten für uns ist?

    Was ihr Profis so schätzt wo die Küche preislich liegen wird (nur der Holzpreis) (je nach Hersteller)

    Die Idee mit einem Abgussbecken auf der Insel ist nicht schlecht, das müssen wir uns mal überlegen - Danke!

    Der SBS soll bündig mit den anderen Schränken sein, somit werden die anderen Schränke nach vorne gezogen. Beim Hersteller müssen wir schauen welcher Bündig eingebaut werden kann. Der RX491 von Gaggenau kann das z.B., jedoch kostet der auch eine ganz schöne Stange :(

    Viele Grüße
    Jache
     
  5. Darla Hood

    Darla Hood Mitglied

    Seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    441
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Wie groß ist denn der Abstand zwischen Insel und hinterer Zeile genau? Bei uns ist die Aufteilung Kochfeld - Spüle ähnlich (Abstand Insel - Spülenzeile ca. 110 cm) und ich hab mich gegen ein zusätzliches Schnippelbecken auf der Insel entschieden, weil mir die große, zusammenhängende, von allen Seiten zugängliche Arbeitsfläche wichtiger war. Aber das muss jeder individuell entscheiden, was einem da wichtiger ist ;-).
     
  6. Jache

    Jache Mitglied

    Seit:
    27. Nov. 2009
    Beiträge:
    39
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Hallo,

    der Abstand liegt bei uns bei 1,20 Meter. Ebenfalls 1,20 Meter zur rechten Küchenzeile mit den E-Geräten.

    Hast du auf der Insel bei dem Becken dann auch einen Wasserhahn, etc? Sprich wirklich zwei Spülbecken? Eins auf der Insel, eis auf der Zeile???
     
  7. Darla Hood

    Darla Hood Mitglied

    Seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    441
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Nein, ich schrieb ja, ich habe mich GEGEN ein zusätzliches Becken auf der Insel entschieden, weil ich denke, das Hauptbecken direkt gegenüber dem Kochfeld in der Wandzeile reicht aus (einmal umdrehen, ein Schritt nach vorne, das stelle ich mir sehr praktisch vor) ;-). Ich wollte mir die zusammenhängende, große Arbeitsfläche auf der Insel, die von drei Seiten erreichbar ist, nicht durch ein kleines Zusatzbecken "zerstören". Obs die richtige Entscheidung war, kann ich dir allerdings erst im Februar/März sagen, dann wird unsere neue Küche nämlich erst eingebaut ;-).
     
  8. Jache

    Jache Mitglied

    Seit:
    27. Nov. 2009
    Beiträge:
    39
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Hallo,

    genauso sehe ich das eigentlich auch. ich bin gerade sehr froh so viel Arbeitsfläche dann auf der Insel zu haben.

    Was für eine Küche habt ihr gekauft?

    könnt ihr mir Tipps geben welchen Hersteller ich wählen sollte...
     
  9. Darla Hood

    Darla Hood Mitglied

    Seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    441
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Bei uns wirds eine LEICHT-Küche. Wir waren in vielen verschiedenen Küchenstudios und die Beratung in dem kleinen LEICHT-Küchenstudio war mit Abstand die beste, dort hat man sich wirklich unendlich viel Zeit für uns genommen und war - auch nach einer gefühlten Million Fragen meinerseits :-[ - immer noch sehr geduldig und nett. Auch nachdem wir den Vertrag unterschrieben hatten, waren noch viele Änderungen möglich und wir wurden nach wie vor sehr gut und kompetent beraten (da hört man leider manchmal anderes). Es war also nicht nur eine Entscheidung FÜR den Hersteller (da ist man wohl mit allen Herstellern, die du bereits aufgelistet hast, sehr gut beraten), sondern vor allem eine Entscheidung für GENAU DIESES Küchenstudio. Du solltest dich bei deinem Küchenstudio gut aufgehoben fühlen, das ist mit das Wichtigste.
     
  10. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Fragen nach dem Preis können hier kaum beantwortet werden. Jedes Studio muss selbst kalkulieren, der laden in bester Lage in München kostet das 5-fache wie der aufm flachen Land bei Rostock.
    3 hochbezahlte KFB bei Schuppen mit hohen Stühlen oder umsonstigen Granitplatten kosten auch mehr wie die Seniorcheffin im Familienbetrieb.
    Du wirst hier höchstens was hören, wenn dein Preis weit ausserhalb gutundböse liegt;-).

    Ich hab sowieso NULL AHNUNG, was die Küchenmenschen so rechnen, und Rabatte ausrechnen kann ich als ungebildeter Handwerker eh nicht;D.

    *winke*
    Samy
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Hallo Jache,
    ich finde auch, dass es nicht viel zu mosern gibt.

    Mir ist die Unterkante der Hängeschränke über der Spülenzeile aufgefallen.

    Da wollt ihr doch sicherlich Kaffeemaschine, Küchenmaschine etc. einen festen Standplatz geben. Und da finde ich den Abstand von nur 48 cm (Oberkante APL zu Unterkante Hängeschrank) etwas eng. Ich habe bei mir 58 cm und alles läßt sich ohne Vorziehen gut bedienen. D. h. für mich, die Hängeschränke ein Raster weniger hoch und ich würde sie auch mit geschlossener Front wählen.

    Zum Tresenplatz .. sind in dem Bereich auch Unterschränke geplant? Ich würde da auch eher eine Sitznische mit überstehender APL bevorzugen. Die Fläche ist dann einfach mehrzweckmäßig zu benutzen.

    Mir erscheint es recht viel Stauraum ... habt ihr mal einen genauen Stauraumplan gemacht? Evtl. kann man auf den rechten 50er Hochschrank in der Spülenzeile verzichten.
    --> Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung
    Ist rechts ein Terrassenausgang? Wieviel Platz ist eigentlich zwischen Insel und der rechten Wand:
    [​IMG]
     
  12. Jache

    Jache Mitglied

    Seit:
    27. Nov. 2009
    Beiträge:
    39
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Hallo,

    Danke für deine Meinung.
    Einen Stauplan werd eich mal anfertigen. Ist eine gute Idee.

    Der Hochschrank ganz rechts am Fenster wollten wir schon haben. Das soll ein Besenschrank werden. für Staubsauger, Besen, etc.

    Bei der Insel ist an der Theke eine Aussparung. Dort sind KEINE Schränke. Nur neben dran. sieht dann so aus:
    3x50cm Schrank mit Tür (diese Grifflos) - 150cm frei

    Zwischen Insel und rechte Seite sind 75cm Platz.
     
  13. Jache

    Jache Mitglied

    Seit:
    27. Nov. 2009
    Beiträge:
    39
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Hallo,

    ich habe in deinem link gesehen, das dort eine Rational Atmos mit Glas Fronten gezeigt wird.

    Könnt ihr mir sagen welche Hersteller Glasfronten anbieten?

    Es geht speziell um eine weiße Glasfront. Irgendwie find eich da nicht so viele.

    Grüße
    Jache
     
  14. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Häcker bietet eine Glasfront in neuweiß an. Serie Systemat
     
  15. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Bei Körpergröße 164cm macht es durchaus Sinn Oberschränke relativ weit nach unten gehen zu lassen. Dann sind 2 Fächer erreichbar. Bei 58cm Abstand ist sonst nur die unterste Ebene ohne Kletterhilfe in Greifhöhe.
     
  16. Jache

    Jache Mitglied

    Seit:
    27. Nov. 2009
    Beiträge:
    39
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Hach, endlich!!!! :9

    Katze aus dem Sack -> Die Planung oben ist von PLANA, die Fronten waren in Glas weiß. Jetzt weiß ich endlich von wem die Küche war. Häcker!

    Die Fronten sind genau die, die wir auch zur Auswahl hatten. Altweiß, Magnolie, Polarweiß, Sepiabraun. Wir wollten Altweiß.

    Was kann man zur Qualität von Häcker sagen, sind die gut? Wo sind die einzuordnen? Vor oder nach Next125? Liegt Rational, Eggersmann oben drüber?

    Hat auch Eggersmann Fronten aus solch einem Glas?

    Danke und Grüße
    Jache
     
  17. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Hallo Jache,

    ich denke, dass Häcker und Schüller auf dem gleichen Nievau bauen und es
    - wenn überhaupt - nur marginale Unterschiede gibt.

    Eggersmann und Rational liegen drüber. Ob Eggi Glasfronten hat, wird Dir
    Racer oder jamand aus dem Team sagen können.
     
  18. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Hallo Jache,

    es gibt eine neue Glasfront, die mich gegenüber anderen Herstellern extrem begeistert hat. Supertolle Kantenverarbeitung, nicht das Glas nur draufgeklebt.

    Hersteller: ALNO

    Solltest Du Dir mal anschauen.
     
  19. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Hallo Cooki ...
    ist das die Glasfront mit den kleinen Aluprofilen ?
    Glas steht bisschen über und ist 1x1 gefast ...

    Hat mich jetzt nicht wirklich begeistert*crazy*

    Samy
     
  20. eve20

    eve20 Mitglied

    Seit:
    4. Sep. 2010
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Vorarlberg
    AW: neubau 20qm große offene Küche

    Da mir in einem Küchenstudio letzte Woche auch eine Glasoberfläche angeboten/gezeigt wurde würde mich auch sehr interresieren ob du vom Alnoart pro oder Alnovetrina sprichst.
    Danke und Grüße

    Eve
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Offene U Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 15:19 Uhr
Neubau DHH offene Küche G-Form Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 23:00 Uhr
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 22:36 Uhr
Neubau Küche im Holzhaus Küchenplanung im Planungs-Board Samstag um 02:32 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Geräteliste für Küche in Neubau Einbaugeräte 22. Nov. 2016
Planung einer Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 21. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen