Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

dcck

Mitglied
Beiträge
8
Hallo liebe Planungsfreunde!

Da wir uns eine neue Küche zulegen möchen, wenden wir uns an Euch und hoffen, dass Ihr uns helfen könnt. Wie in der Überschrift erwähnt, wollen wir eine moderne und praktische Küche. Schöne aussehen sollte sie natürlich auch ;-) Alles weitere siehe unten.

Leider haben wir dabei ein kleines Problem und zwar das einer gekauften Meterküche. Ihr werdet wissen was das ist und deswegen auch keine weitere Erläuterung dazu. Da hier auch schon andere das Probleme hatten und Ihr denen gut geholfen habt, hoffen wir, dass Ihr auch uns helfen könnt. Die Vertragsbedingungen anbei. Der Vertrag wurde bei dem Haus mit den drei gleichen Buchstaben gemacht. Das Haussortiment umfasst Küchen von Celina , Nolte , Alno, Fakta , Göhring, Mondo 3000 und Novel . Angeblich besteht hier frei Auswahl. Im Vertrag ist eine Celina Küche, Modell Speed, Preisgruppe 1, Frontausführung Magnolie. Gerechnet wird von Wandecke zu Wandecke nach Rückseite der Unterschränke.
Ein Meter Küche beinhaltet:
- Sockel: Höhe nach Wahl
- Unterschränke: Schubladen und Auszüge der Front nach Wahl, inkl. Softeinzügen sowie rutschfester Einlagen in den Auszügen, zwei Kunststoffbesteckeinsätze und Abfalleimer
- Arbeitsplatte: Kunststoff Dekor, Kante Postforming oder gerade, 60cm tiefe und Wandabschlussleisten
- Hängeschränke: inkl. Glastüren und Regalen, jedoch keine Nischen füllenden Aufsatzschränke
- Ebenfalls sind Hochschränke bis ca. 240cm Höhe inkl Sockel im Meter möglich. Die in einer Küche notwendigen Umbauschränke für Elektrogeräte müssen darin enthalten sein (Kühschrank, Herd, Geschirrspüler, Spüle)
Fehlende oder zusätzlich benötigte Möbelteile werden im gleichen Preisverhältnis als Minder-/Mehrmenge abgezogen bzw berechnet. Verkauft wird eine gehobene Ausstattung der Küche. Details wie Vollauszugschränke, sowie jeweils ein Apothekerschrank , Karusselschrank, Magic Corner oder Le Mans pro Wandseite sind enthalten.
Besondere Details wie vorgezogene Lösungen, furnierte oder Lackierte Sichtseiten, Rollo/Aufsatzschränke, Oberböden, Design und Lackelemente, Beleuchtungen, Wangen und Pilaster, XLHöhen und Tiefen, Theken und Sitzplätze, Sonderanfertigungen, Nischenrückwände bedingen Aufpreis.

Als besondere Vereinbarungen haben wir die Beleuchtung, Nischenrückwand in Korpusmaterial und nicht nur ein Standard, sondern egal welches Abfallsystem mit drin.

Ich hoffe, Ihr könnt das beste aus dem Vertrag rausholen :-)

Die Küche soll eine L-Form über die Wände C und D haben. In die Ecke der beiden Wände soll ein Eckspülbecken, den Ofen hätten wir gerne hoch eingebaut. Was haltet ihr von Mikro/Backofenkombigeräten, würde ja Platz sparen. Kühlschrank -Größe? Gefierfach?

Die Insel zur Wand B hin soll eine Arbeitsplatte in Tischhöhe umfassen, wo man dann dran sitzen kann. Im Moment sind wir noch zu zweit, aber das wird sicher nicht mehr lange so bleiben, also brauchen wir dort 4-5 Sitzplätze :-)

So, nun sind wir gespannt auf Eure Vorschläge :-)

Wir konnten leider nur die angefügte Planung machen, da der Alno Planer bei uns nicht funktioniert :'(


Checkliste zur Küchenplanung von dcck

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : 3
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 175
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 96
Fensterhöhe (in cm) : 117
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80?
Spülenform: : Eckspüle
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle, Dampfgarer ohne Wasseranschluß
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Arbeitsplatte in Tischhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 5 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : ?
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstücken, Plaudern, abends
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Vom Snack bis zum Menü alles :-)
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Je nach Zeit, alleine oder zu zweit. teils auch für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Die neue Küche hat wenig Schubladen, der Stauraum, insb. für Lebensmittel könnte optimiert werden. Die neue Küche sollte eine L-Form über die Wände C und D haben und Rtg Wand B eine Insellösung mit Sitzmöglichkeit in Form einer APL in Tischhöhe.
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Anhänge

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.912
Wohnort
München
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Hallo dcck,

du hast die richtige Einstellung: das Beste aus einem Metervertrag machen!

Nobilia als Hersteller ist ein bißchen schade, weil bei einer Körpergröße von 175cm für die richtige Arbeitshöhe ein recht hoher Sockel entsteht und man Stauraum verliert. Andere Hersteller bieten da einen höheren Korpus mit einer Ebene mehr an.

Apropos: ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert

Wenn der Alnoplaner nicht geht (Windows 7?), vielleicht helfen diese Tipps:
https://www.kuechen-forum.de/forum/...g-incl-pdf-zum-herunterladen-5.html#post98554

Einstweilen habe ich dir und allen Planungswilligen deinen Grundriss im Alnoplaner angelegt und einen Spüleneckschrank schon hineingestellt (der ist besser als eine Eckspüle):
 

Anhänge

Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Hallo dcck,
wäre denn mit der Celina=Nobilia Küche euer Budget schon erreicht?
Es wäre nämlich sinnvoller bei eurer Körpergröße und Brüstungshöhe ein paar Zentimeter mehr zu nehmen, z.b. 94 und dann eine Küche mit 6-er Raster zu planen, zu deiner Info mal da:
- Küchen-Forum
https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/korpushoehen-rastermasse-auszugs-innenmasse-stauraumplanung .6066/

So weit ich das überblicke wären dass Alno oder die Novel=Schüller .

Die geplante Front ist keine Folienfront, was schon mal gut ist, da solltest du immer unbedingt drauf achten! (Herstellerseiten und Forum fragen;-)), aber bei Schüller oder Alno hättest du halt eine Strauraumebene mehr. Die Preissteigerungen der Hersteller von Preisgruppe zur Preisgruppe sind sehr unterschiedlich, da würde ich auch mal so alles rechnen lassen, was euch gefällt ;-) (Lack und Acryl ist aber meistens sehr teuer, allerdings auch empfindlich, wenn noch Nachwuchs geplant ist, würde ich schon Melamin oder Schichtstoff wählen).

Wenn ein gutes Müllsystem mit drin ist, dann schauen, ob es passt, die Eimer direkt unter die APL am Hauptschnippelplatz (meistens irgendwo zwischen Herd und Spüle) in einen Auszug zu setzen.
https://www.kuechen-forum.de/forum/galerie/muellauszuege-direkt-unter-dem-schneidebrett.34248/full

.
..wieder mal ein bisschen langsam, Menorca war schneller, mal sehen, ob ich mir deinen Grundriss mal vorknöpfe;-)
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Sooo, dank Menorcas Vorarbeit habe ich mal ein bisschen Möbel geschubst:
Von der Tür aus gezählt :
Mindertiefer Hochschrank (muss man sehen, ob es je nach Hersteller klappt, wär ja schade um den Platz hinter der Tür).
Seitenschrank mit Kühlschrank,
Seitensch. mit Backofen,
Unterschrank mit zwei Auszügen (würde aber eher eine Schublade und 2 Auszüge wählen),
GSP,
Eckspüle,
90cm Schubladenschrank,
60er Herdschrank,
Eckunterschrank (fand ich hier sinnig, kann aber durch tote Ecke + ??-schrank ersetzt werden)
60er APL+ 80er Ansatztisch (kann man ja jeweils verbreitern oder verkleinern).
Ich habe extra nur einen Oberschrank eingesetzt, mir sah mehr zu viel aus, kann man vor Ort sicher besser sehen.
Leider fiel mir kein sinniger Platz für den hohen Mülleimer ein :-\
Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken... - 161813 - 31. Okt 2011 - 16:30

Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken... - 161813 - 31. Okt 2011 - 16:30

Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken... - 161813 - 31. Okt 2011 - 16:30
Das komische Ding ist eine Stuhllehne, die sich nicht ausblenden lies :-[.
Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken... - 161813 - 31. Okt 2011 - 16:30
 

Anhänge

Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Da es eine Durchreiche gibt, vermute ich mal ein Esszimmer dahinter ;-), für Mittag wäre mir das auch zu eng.
Hier in unseren Reihenhäusern sind die Küchen alle nicht größer (deswegen haben wir ganz auf) und die Familien mit mehr als einem Kind essen alle im Essbereich des Wohnzimmers, nur Frühstück in der Küche, weil das selten alle zusammen sind durch KiGa und Schulzeiten, geplant hatten die das aber auch alle anders und haben recht große Tische in der Küche ;-).
Das ich selber auch gerne im Sitzen schnippel und mach und tu, finde ich den Tisch in APL-Höhe ne gute Idee, aber eben nicht zum *richtigen* Essen.
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

...
vielleicht könnte man bei dem kleinen Raum noch an eine Sitzbank planunten denken ?
Könnte Platz für 3 bieten.
Ansonsten Angelika...*2daumenhoch*

Samy
P.S.: falls man auf Lemanse und Konsorten verzichtet, könnte man ggf. was anderes aushandeln. Mehr Auszüge bspw.
 

dcck

Mitglied
Beiträge
8
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Hey...danke erstmal für Eure schnellen Antworten und ja, wir haben auch noch ein Esszimmer ;-)

Hmm... was ist den mit den beiden toten Ecken links und rechts. Bieten sich da LeMans oder MagicCorner an oder wie nutzt man die am besten?

Bei mehr Oberschränken in den Ecken sieht es wahrscheinlich zu voll aus oder? Wir haben auf der Messe welche zum hochklappen gesehen, der Verkäufer hat gesagt, dass man die auch wählen kann, wird sich dann herausstellen. Sind die besser als die normalen zum klappen?

Wir sind noch über die Sache gestolpert, dass man die Eckschränke ja doppelt bezahlen wird, da ja nach Rückwandseite berechnet wird. Hat der Eckspülschrank nur eine Rückwand oder zu beiden Seiten welche? Es wäre ja pfiffig, in die Ecken Schränke zu packen, die nur eine Rückwand haben oder? ;-) Wie sieht es mit der anderen Seite aus. Die Wand rechts von der Tür gefällt uns schonmal supi.

Mit der linken Wand hardern wir noch, da wir eigentlich die Insellösung im Kopf hatten ... hmm...ist aber auch alles nicht so einfach....

Aber mit Euch sind wir guter Dinge, dass die Geschichte ein gutes Ende nehmen wird :-)
 

dcck

Mitglied
Beiträge
8
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Achso, zum Verständnis: Als Insel meinen wir einfach zwei Unterschränke mit APL drauf und an dieser eine weitere APL in Tischhöhe, wo man dann dran sitzen kann ;-)
 
Beiträge
6.855
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Hallo,

ich sehe bei Angelikas Plan noch das Problem des Kochfelds.
Das ist schon äußerst knapp.
Wenn da links vom Fenster evtl. ein Rolladengurt (?????) sein sollte, geht das gar nicht.
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Danke Samy :-[, was mich noch stört, ist der GSP dort in der Ecke vorm Spülbecken und Mülleimer, denn braucht man ja eigentlich doch, wenn man schmutziges Geschirr einräumt...

Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken... - 161841 - 31. Okt 2011 - 19:14
So, hier ist die Idee mit der Bank gleich eingearbeitet, dadurch könnte man die APL etwas vergrößern (auch wenn der Planer nicht ganz so wollte...), sollte man aber praktisch noch mal ausprobieren, wie viel Platz man bei einer Bank zum *einsteigen* braucht. Wenn der Tisch nur ein Bein hat ist das sicher von Vorteil.
Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken... - 161841 - 31. Okt 2011 - 19:14
Den GSP habe ich ja nach planoben verschoben, da gefällt mir nun optisch die Ladenaufteilung nicht so sehr, aber je nach dem, welche Küche gibt es da ja eh´verschiedene Typen und eigentlich kann man ein Kochfeld bei 4cm APL direkt über eine Schublade einsetzen, so das da auch andere Aufteilungen möglich sind.
Da sollte der *kfb* mal was tun;-).
Anhang anzeigen kf_dcck_idee3.POS
Anhang anzeigen kf_dcck_idee3.KPL
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Hallo Magnolia,
ja, das Problem mit dem Herd sehe ich auch, aber der soll da ja wohl hin, weil da auch die Bohrung für die DAH ist... direkt vors Fenster geht auch nicht gut, weil zu nahe am Spülbecken.
Man könnte höchstens die tote Ecke oben links sein lassen und so den Herd mehr in die Ecke bekommen.

@dcck,
deine Inselidee verstehe ich nicht so ganz, wo sollen die beiden Unterschränke denn stehen und in welche Richtung soll dann der Inseltisch gehen?

Zur toten Ecke: Wenn man dort einen LeMans einsetzt, dann hat der nur zwei Stauraumebenen, die auch nicht den ganzen Schrank nutzen, wenn du wie in "Idee3" dort einen 6raster Auszugsschrank stellst, könntest du bis zu 6 Ebenen Stauraum schaffen, die auch noch leichter zugänglich sind (3 oder 4 reichen aber auch;-)), auch wenn die im Preis mit drin wären.

So weit ich weiß, bezahlt man auch nicht nach Rückwänden, sondern es wird entlang der Rückwände gemessen, wobei eine Ecke dann eben mit 2 x 65 cm zu Buche schlägt, statt vorne gemessen mit 2x5 cm; bei einer tote Ecke würde ich aber darauf bestehen, nur die APL und die Blende zu zahlen!
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Wozu soll der Küchenessplatz genau genutzt werden? braucht es wirklich 4 Sitzplätze? Würde nicht auch einer oder zwei genügen?

Bitte hänge doch noch einen Gesamtgrundriss ein, damit man sich besser orientieren kann und die Laufwege sieht.

Meistens sind tote Ecken die beste Raumnutzung, da die meisten Eckschränke schrecklich ineffizient sind.

Je nach dem wie der GENAUE Wortlaut im Vertrag ist könnte man bei toten Ecken argumentieren, dass diese eben NICHT berechnet werden.

Du könntest den Vertrag einscannen und an Michael senden, dann würden die Profis ihn analysieren.
 

dcck

Mitglied
Beiträge
8
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Hmm...das ist dann glaube ich Definitionssache, was man unter "Gerechenet wird von Wandecke zu Wandecke, basierend auf der Rückseite der Unterschränke" versteht ;-)

Das mit dem Auszugsschrank in der Ecke haben wir jetzt nicht ganz verstanden. Der wäre doch nur bis zum nächsten Schrank nutzbar und der Teil unter der APL bliebe leer oder?

Also wir als Laien hatten uns das so gedacht, dass wir die Unterschränke in Höhe der Durchreiche hinstellen. Die Auszüge sollen dabei in Rtg des Herdes zeigen. Die APL in Tischöhe soll dann in Rtg der Seite ggü der Durchreiche und der Tür gehen, quasi zwei Seiten der APL umschließen, sodass man sich drum herum setzen kann.

Zu dem Herd: neben dem Fenster ist kein Rollogurt oder ähnliches. Momentan steht die GSP unter dem Fenster.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

.. tote Ecken haben keine Rückwände :girlblum:


und wie ist das mit den Sitzplätzen genau?
 

dcck

Mitglied
Beiträge
8
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

So, anbei der Gesamtgrundriss :-)

Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken... - 161848 - 31. Okt 2011 - 20:01

Ja es sollten schon vier Sitzplätze sein....

Gegen die toten Ecken haben wir nichts, ihr habt da mehr Kenne als wir....

Klar kann ich den Vertrag einscannen. Schreib mir doch einfach mal eine eMail, an wen ich den senden soll :-) Wir sind für jede Hilfe dankbar.

Sollte man denn die Oberschränke weg lassen? Oder ist das verschenkter Platz?
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Hallo dcck,
den Vertrag kannst du an Michael, den Admin schicken, Mail-Adi ist in seinem Profil hinterlegt (ein bisschen Arbeit lasse ich dir auch;-))

Meinst du das mit der *Insel* so:
Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken... - 161852 - 31. Okt 2011 - 21:08

Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken... - 161852 - 31. Okt 2011 - 21:08

Wenn ja... sorry, aber das gibt der kleine Raum einfach nicht her :-X.
40 cm Überstand halte ich schon für nötig als Überstand.

In der Zeile planoben kommt das so etwas *netter* mit dem Herd hin, aber wenn am Fenster nichts geplant ist, dann gefällt mir die Idee3 in #13 noch am besten.

Anhang anzeigen kf_dcck_idee4.POS
Anhang anzeigen kf_dcck_idee4.KPL

Oberschränke kann man weg lassen, wirkt immer etwas *luftiger* oder man nimmt halt nicht rund rum welche, sondern nur an einer Wand (halt rechts). Die knallen so einen Raum schon ganz schön voll und soooo viel Stauraum bringen sie dann auch nicht.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Wofür sollen die Sitzplätze genutzt werden?

Wieviel Personen seid ihr den wirklich?

Ist zwischen Diele und Wohnen eine Türe? oder ist es ein offener Durchgang?

Kann man die Türe in die Küche evt. versetzten?

Was soll alles in der Speisekammer untergebracht werden?
 
Beiträge
2.731
AW: Modern, praktisch, schick mit kleinem Haken...

Wie wäre es so?

Hochschränke planlinks der Wand

5cm Blende
50cm Vorratssschrank mit Innenauszügen
60cm BO (falls Micro diese darüber hinter Lifttür)
60cm Kühli

Kochseite:
5cm Blende
100cm Auszug
100cm Auszug Kochfeld über beide gemäß der DAh positioniert
40cm Müll unter APL
Tote Ecke

Spülenzeile 15cm hervorgezogen, dann passt es auch mti den Wasseranschlüssen


90cm Spüle, Spüle rechtsbündig einbauen
60cm GSP
abgerundete APL

darüber 3x80cm Hänger

tresen habe ich hier mit 70x140cm eingeplant, das müsste für einen Snack reichen, für das "große" Essen gibt es ja den anderen Tisch.
 

Anhänge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben