1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von marvin81, 15. Aug. 2010.

  1. marvin81

    marvin81 Mitglied

    Seit:
    15. Aug. 2010
    Beiträge:
    9

    Hallo Freunde,

    unsere Küche soll nach unserem Umzug erweitert werden.
    Dazu sollen die neuen Geräte und Schränke nach Möglichkeit wieder verwendet werden. (Ikea)

    Anbei der neue Küchenplan, den damals Kerstin entworfen hat und anbei ebenfalls der Grundriß der neuen Küche.

    Folgender Hinweis:

    Die Spüle wird ausgetauscht gegen:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Der E-Herd-Anschluss ist u.l.
    Der Wasseranschluss ist o.l.
    Der Geschirrspüleranschluss ist noch variabel.
    Das Ceranfeld soll mittig an die linke Wand.
    Die Spüle soll o.l. hin.
    Der Kühlschrank o.r.

    Ich würde mich freuen, wenn jemand sich die Mühe machen würde, und unsere neue neue Küche zu konzipieren.

    Gruß
    marvin
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15. Aug. 2010
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Hallo Marvin,
    es wäre sinnvoll, Grundriss und Ansichten von vorh. Möbeln bzw. von neuem Raum als Bilder anzuhängen ... so muss man erst die Dateien herunterladen und das kostet Aufwand ;-) --> Zum Lesen
     
  3. marvin81

    marvin81 Mitglied

    Seit:
    15. Aug. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Hallo liebe Forianer,

    leider wurden die Daten erst einmal heruntergeladen.
    Was kann ich tun, um die Motivation uns zu untertützen, zu erhöhen?

    Gruß

    Marvin
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Hallo Marvin
    Ich z.B. bin verwirrt. Mir ist die Sachlage nicht klar. Der Grundriss ist der von der neuen Küche? Soll es IKEA werden? Ich habe keinen IKEA-Planer installiert.

    Welchen Anforderungen soll die neue Küche genügen? Wofür soll das Budget eingesetzt werden? Soll die bestehen Küche ergänzt werden?
    Was kannst Du selber machen?
     
  5. marvin81

    marvin81 Mitglied

    Seit:
    15. Aug. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Danke für die Antwort.

    Der Grundriß ist von der neuen Küche.
    Die neue Küche ist auf dem Screenshot von Ikea-Planer zu sehen.
    Wenn man den Planer hat, kann man mit der Datei die Liste einsehen, was zurzeit verbaut ist.

    Die beiden Fotos zeigen die neue Küche.
    Es geht hierbei aber nicht um die Möbel, sondern lediglich darum, dass man eine Vorstellung hat, wie der Raum aussieht.
    Die ollen Möbel in der neuen Küche sind längst entsorgt.

    Die momentane Küche(nmöbel) soll weiterhin genutzt werden.
    Da die neue Küche (Raum) größer als der neue ist,
    müssen wir sicher noch den ein oder anderen Schrank/Vitrine etc. dazukaufen. Dafür soll das Budget möglichst reichen.

    Die Küche soll dem Anspruch einer 4-köpfigen Familie genügen. :-)

    Gruß

    Martin
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Okay, Martin, jetzt habe ich es auch verstanden, denn mir ging es wie Vanessa.;-)

    Momentan ist Urlaubszeit, und die Eifrigste hier, KerstinB, macht gerade ebensolchen. Manchmal kann es also dauern, sorry. Aber prinzipiell wird hier jedem geholfen! Gut, dass du nochmal nachgefragt hat!
     
  7. marvin81

    marvin81 Mitglied

    Seit:
    15. Aug. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Hallo Menorca,

    Danke für deinen Beitrag.
    Ich möchte nicht den Eindruck erwecken zu drängeln, oder die Erwartung zu haben, dass ich mit minimal und nicht ausreichenden Informationen erwarte, dass man mir hilft.

    Natürlich stehe ich Rede und Antwort, wenn ein freiwilliger Helfer uns helfen würde/möchte.

    Da der Umzug erst im September geplant ist, haben wir noch etwas "Luft".
    Ich halte einfach mal die Füße still, und hoffe, dass vielleicht Kerstin oder wer anders uns hilft.

    Vorerst vielen Dank!

    Liebe Grüße

    Marvin
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Ich habe einen 80er und einen 60er (kann natürlich auch ein Drehtürenschrank sein) neu untergebracht. Du erkennst sie an den anderen Fronten. Das einzige, was bei mir keinen Platz mehr gefunden hat, ist das schmale Flaschen-Hängeregal. In die Ecke hinter die Hochschränke kannst du noch Borde basteln, oder auch einen Wandschrank, eine "ulla"-Lösung (in ihrer Küche mal anschauen) oder einen Rolladenschrank.

    Den Rest erklären die Bilder.

    Hast du dir das so vorgestellt?
     

    Anhänge:

  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Die Rolladenschränke heißen bei Ikea Jalousienschränke. So würde das aussehen, wenn du so einen bündig mit der Hochschränkefront montierst (und der 60er neue Schrank als Drehtürenschrank):
     

    Anhänge:

  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    So, und nun das große Oops :-[: der Heizkörper unter dem Fenster! Werdet ihr den weiterverwenden? Dann geht der obige Plan natürlich überhaupt nicht...

    Jetzt aber erstmal GuteN8.
     
  11. marvin81

    marvin81 Mitglied

    Seit:
    15. Aug. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Hallo Menorca,

    vielen Dank für deine Mühe.
    Meine Wünsche:

    Kein U-Form. Wir sind zu viert.
    Auf die rechte Seite soll ein Esstisch.
    Die Kühlkombi muss sich also in die L-Form einpflegen. ;-)
    Und ich befürchte, dass das arge Platzprobleme bringen wird, oder?

    Gute Nachricht: Wir werden später Fußbodenheizung haben.
    Also alles im grünen Bereich. :-)

    Jalousinenschrank mögen wir nicht.
    Ich gehe nachher gleich mal messen, ob links neben dem Fenster noch genug Platz ist, um nach dem Eckschrank noch eine normale 60iger oder 30iger Vitrine zu setzen.

    Erstmal Danke. Ich melde mich... *kfb*

    P.S.:

    Wir bauen eine andere Spüle ein. Siehe oben.
    Und unsere Wunschaufteilung wäre folgende, siehe Bild.
     

    Anhänge:

  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Hallo Martin

    Spüle und Kochfeld direkt nebeneinander ist DENKBAR ungünstig. Sogar für einen 1-Personen Haushalt :(

    Zwischen Spüle und Kochfeld befindet sich die Hauptarbeitsfläche:

    Du nimmst Gemüse & Zwiebeln aus dem Kühli, wäscht und schälst das Zeug im Spülbecken, daneben wird geschniebelt und dann fliegt es in die Pfanne ...

    Du brauchst ja auch Platz um mal Kochlöffel, Deckel etc. abzulegen

    Und zuweit stehst Du Dir gnadenlos im Weg rum *w00t*

    Wir der Esstisch in der Küche euer einziger Essplatz? Sollen alle Mahlzeiten dort eingenommen werden? oder ist es eher Snack & Frühstücksplatz unter der Woche?

    Wenn ihr wirklich für 4 einen Essplatz in der Küche wollt, müsste man probiere, der langen Wand nach zu möblieren und den Tisch dorthin zu stellen, wo Du Ceranfeld angedacht hast..
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Deine spezielle neue Spüle hat der Ikeaplaner natürlich nicht. Bei unseren Planungen hier muss man deshalb manchmal ein bißchen Transfer im Kopf leisten.

    Also von vorne, auch wenn ich die Position vom Kochfeld so nah am Hochschrank nicht ganz optimal finde. Wenn es ein 60er Feld in dem 80er Schrank ist, dann möglichst weit rechts einbauen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18. Aug. 2010
  14. marvin81

    marvin81 Mitglied

    Seit:
    15. Aug. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank bis hierhin für Eure bisherigen Mühen.

    Folgende wichtige Info bzgl. des Fensters:

    Das Fenster hat nach links 1,3 m Platz und nach rechts 1,2 m.
    Dadurch wird es sicherlich nochmal kleine Korrekturen im Bereich Hängeschränke geben?!

    Die Spüle kann gerne da bleiben, gefällt mir sehr gut.
    Hoffe nur, der Klempner bekommt das noch realisiert, weil die Anschlüsse für Wasser und Abwasser sind an der linken Wand.

    Ich habe noch eine weitere Bitte:

    Können wir versuchen, den 30iger Apothekerschrank zwischen Ofen und Ceran zu basteln. Das würde erstens den notwendigen Platz schaffen und zweitens kann der Aposchrank nicht links neben die Tür. Da kann garnichts hin, weil da ein Regal geplant ist.

    Der Einbau des Aposchranks wird aber sicherlich Konfrontationen mit dem 2. Auszieh-Unterschrank mit sich bringen.

    Ich freue mich auf Eure Vorschläge. :-)

    Gruß und Danke!

    Marvin

    @Nice-nofret: Wir haben im Wozi noch einen runden Tisch für 5 Personen. Aber in der Woche werden wir schon hauptsächlich am Küchentisch speisen...
    Wir können auch nur das L nach links schieben, weil alle Steckdosen, Anschlüsse etc. schon da sind... :-)
     
  15. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Das sollte sogar auf Putz gut gehen, denn es kann ja die tote Ecke genutzt werden.

    Das kann man sich ja gut vorstellen: den Apo zusätzlich in die Reihe, dann muss aus dem neuen 60er auch nur ein 30er, mit viel Glück ein 40er (muss man exakt nachmessen und die Blenden auf Minimalmaß verkleinern) werden. Breitere Schränke sind halt einfach besser zu nutzen. Und die Hauptarbeitsfläche wird wieder kleiner. Das kannst du ja selber schieben und probieren; dazu sind die Dateien angehängt.

    Immer diese scheibchenweisen Informationen :rolleyes:...
     
  16. marvin81

    marvin81 Mitglied

    Seit:
    15. Aug. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Hallo Ihr Lieben,

    hier unsere bisherige Endversion.

    :-)

    LG
     

    Anhänge:

  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Hallo Marvin,
    wäre ja ganz nett, wenn du wie alle auch die Ikea-Datei ranhängst. Außerdem vielleicht mal durch verschiedene Fronten kennzeichnen, was nun Altbestand ist und was neu hinzukommt ... so, wie Menorca es auch gemacht hat.

    Ansonsten gefällt mir Menorcas Variante mit den Auszugsunterschränken schon besser.
     
  18. marvin81

    marvin81 Mitglied

    Seit:
    15. Aug. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Hallo zusammen,

    ich habe im Vergleich zu Menorca eigentlich nur den 2. 60iger Schrank gegen einen Eckunterschrank ausgetauscht, damit wir die Ecke unten auch nutzen.

    Ziel war es ja, soviel wie möglich neue Möbel mitzunehmen.
    Neu sind jetzt also nur der 80iger Ausziehschrank, der Eckschrank 120x60 und das Flaschenregal.

    Ich finds eigentlich sehr schön...

    Welchen Vorteil hätte es, den Eckunterschrank gegen einen Ausziehschrank zu tauschen?

    Gruß

    Marvin
     

    Anhänge:

  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Hallo Marvin,
    hast du dir diese Halbrondellschränke bei Ikea mal angesehen? Es sind 2 Ebenen und die Rondelle halte ich für nicht so gut beladbar. Auf jeden Fall wird der 60er Auszugsunterschrank nicht viel weniger aufnehmen können.

    Sinnvoll wie immer
    --> Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung ... hier der Teil Stauraumplanung

    und
    --> Tote Ecken gute Ecken
     
  20. marvin81

    marvin81 Mitglied

    Seit:
    15. Aug. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Küchenumbau /-Erweiterung nach Umzug

    Hallo KErstin,

    Danke für deine berechtigten Hinweise.
    Wir waren just heute im IKEA BS.
    Diese Rondelschränke sind ja sowas von wackelig.
    Wenn wir nicht heute da gewesen wären, hätte ich wahrscheinlich noch darauf bestanden.

    Und die Berechnung bzgl. des Verlustes und Gewinnes von Ecken sprechen das letzte Wort. Eckunterschrank weg... :-)

    Ich aktualisiere hier gleich nochmal. DONE! ;-)

    Danke, Ahoi!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24. Aug. 2010
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Küchenumbau - Zwei Küchenzeilen statt bestehender U-Form Küchenplanung im Planungs-Board 8. Nov. 2015
Küchenumbau Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juli 2015
Küchenumbau..... Küchenplanung im Planungs-Board 14. Dez. 2014
Unbeendet Küchenumbau Küchenplanung im Planungs-Board 19. Mai 2014
Küchenumbau Nolte Chicago Purpur Hochglanz Küchenplanung im Planungs-Board 9. Mai 2014
Küchenumbau vs. Neuplanung Küchenplanung im Planungs-Board 13. Apr. 2014
Küchenumbau für Hausumbau Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2013
Küchenumbau: bitte kritisch prüfen Küchenplanung im Planungs-Board 28. Juni 2013

Diese Seite empfehlen