Unbeendet Küche mit Insel

Christian_TT

Mitglied
Beiträge
5
Hallo liebes Forum,

ich ziehe in eine neue Mietwohnung (Neubau) und ich tue mir sehr schwer bei der Küchenplanung und würde mich über Unterstützung sehr freuen.

Gegeben ist, dass ich gerne eine Zeile hätte und eine Insel in der Mitte. Die Küche soll sich in das offene Wohnzimmer "integrieren".

Ich hoffe, dass ich Euch alle Informationen liefere, die ihr benötigt.

Zu den Grundrissen: Das wurde von dem Vermieter so geplant und ich würde es von der Anordnung auch ungefähr so sehen. Ich habe den Grundriss um die fehlenden Maße der Wände etc. ergänzt.

Die aktuelle Küchenplanung hatte noch eine Theke/Bar vorgesehen. Von der Idee haben wir uns aktuell jedoch wieder getrennt und möchten wie vorgesehen einen Tisch an die freie Wand platzieren.

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 175
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): Keine Fenster, nur Balkonfenster
Fensterhöhe (in cm): 180
Raumhöhe in cm: 254
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix (Bitte Position im Grundriss vermaßt angeben)

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Side by Side (ca. 90cm breit)
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: N. a.
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: nein
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: Noch offen
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: N. a.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Hauswirtschaftsraum, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: Ab und zu
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meistens alleine, selten mal zu zweit

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Bio/Restmüll ungetrennt

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
N. a.
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: N. a.
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Nein
Preisvorstellung (Budget): 6000 ohne Geräte

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • KUECHE_GRUNDRISS.jpg
    KUECHE_GRUNDRISS.jpg
    65,1 KB · Aufrufe: 160
  • Küche_Entwurf.jpg
    Küche_Entwurf.jpg
    38,4 KB · Aufrufe: 159
Zuletzt bearbeitet:
Hallo und herzlich willkommen im Küchenforum!
Kannst du bitte den genauen Wasseranschluss angeben? Ist der SBS ein Muss? Wenn ihr ihn schon habt, könntest du ihn bitte verlinken? Welcher Abstand ist zwischen Zeile und Insel geplant? Der Tisch sollte welche Größe haben?
 
Hallo Melanie,

Danke für deine Antwort.
Der Wasseranschluss liegt genau mittig in der Küchenzeile. Der SBS ist ein Muss. Er ist noch nicht bestellt aber es soll dieser hier werden:
Samsung Side-by-Side RS6JA8811S9, 178 cm hoch, 91,2 cm breit, mit Festwasseranschluss (Mod: Bitte Links zu Herstellerseiten setzen)

Abstand zwischen Zeile und Insel ist 1m geplant. Bei dem Tisch wollten wir abwarten bis wir umgezogen sind. Wir sind nur zu zweit und haben nicht so häufig Besuch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Gerade weil der Abstand mit 1m relativ gering ist, finde ich die Position des Geschirrspülers etwas ungünstig. Wenn er geöffnet ist, kannst du beispielsweise den gegenüberliegenden Unterschrank nicht öffnen. Deine Arbeitsfläche neben der Spüle ist auch blockiert, wenn du zwischendurch etwas einräumen möchtest. Besser wäre der Geschirrspüler neben dem KS und gegenüber auf der Inselinnenseite den Backofen. Nach dem Geschirrspüler dann die Spüle. Eventuell Mupl , falls das für euch interessant wäre. (Auf den grünen Link klicken). Das passt aber vermutlich leider mit dem Wasseranschluss nicht. Bei deinem Vorschlag übrigens vielleicht auch nicht. Deshalb wäre die genaue Position wichtig.
 
Der SbS hat vor allem für die reine Küchennutzung eine eher ungünstige Position, da das Kühlteil nicht zur Arbeitsfläche hin öffnet und man den Inhalt immer um die Kühlschranktür herum auf die Arbeitsfläche geben muss.
 
Hallo Melanie,
guter Punkt, dann ändern wir Geschirrspüler ganz links neben den SBS, dann Spüle.
Wie gesagt der Anschluss ist exakt mittag von der 3,18m Zeile. Der SBS soll übrigens auch per Festwasseranschluss angeschlossen werden, ist das ein Problem? Kann man den Wasseranschluss nicht einfach verlängern?
 
Den Schlauch vom SbS kann man in entsprechender Länge legen.

Ich würde aber eher den SbS planrechts setzen und dann planlinks mit der GSP anfangen. Dann sind beide Geräte gut bedienbar.
 
Den Schlauch vom SbS kann man in entsprechender Länge legen.

Ich würde aber eher den SbS planrechts setzen und dann planlinks mit der GSP anfangen. Dann sind beide Geräte gut bedienbar.
Dann steht halt der SBS ein gutes Stück, da die Wand ja nur 66cm zum Wohnzimmer hat. Aus dem Grund hatten wir ihn ganz links platziert. Glaube das sieht optisch nicht so schön aus?
 
Wenn der Anschluss genau mittig ist, liegt er bei 159. Warm und kalt? Der SBS braucht etwas Platz an der Wand und ist gute 90. Könnte eventuell knapp werden mit den Anschlüssen. Was mir beim SBS links eigentlich gut gefällt, ist, dass er nicht im engen Inselbereich öffnet. Mit 1m Abstand ist das recht eng. Es geht aber nicht wirklich mehr, da der Tisch sonst keinen Platz hat. Die Rechnung ist eng - 60 Wandzeile- 1m Abstand - ca 80 Insel - 120 Tisch - bleiben noch 85 cm zum Durchgehen (bei Rohbaumaßen noch weniger).
 
Wenn der Anschluss genau mittig ist, liegt er bei 159. Warm und kalt? Der SBS braucht etwas Platz an der Wand und ist gute 90. Könnte eventuell knapp werden mit den Anschlüssen. Was mir beim SBS links eigentlich gut gefällt, ist, dass er nicht im engen Inselbereich öffnet. Mit 1m Abstand ist das recht eng. Es geht aber nicht wirklich mehr, da der Tisch sonst keinen Platz hat. Die Rechnung ist eng - 60 Wandzeile- 1m Abstand - ca 80 Insel - 120 Tisch - bleiben noch 85 cm zum Durchgehen (bei Rohbaumaßen noch weniger).
Beide Anschlüsse sind direkt nebeneinander.
Geplant ist Insel 95cm, Tisch quer mit 80cm Tiefe.

Was sagst du zum Rest, Schränke etc?
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben