Fertiggestellte Küche Wohnküche IKEA L-Küche mit Insel, beschränkter Grundriss

eggnott

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
143
Wohnort
BW
@eggnott
Frage, kannst du uns schon deine Erfahrung mit der Novy schildern?
Auch angesichts des Preises bin ich mit der Haube sehr zufrieden, was die Abzugsleistung und die Geräuschentwicklung angeht.
In der Regel verwende ich maximal Stufe zwei von vier, die wirklich schon richtig gut was wegzieht - das vermutlich aber auch, weil ich den Lüftungskanal- und Auslass vorher optimiert habe (siehe folgender Thread: Optimierung Lautstärke Dunstabzugshaube im Bestand (Rohrführung, Dachaufbau) -)

Tatsächlich würde ich mir aber wünschen, dass der Sprung zwischen Stufe 1 und Stufe 2 nicht so groß wäre, dieser ist nämlich gefühlt riesig. Stufe 1 verwende ich meist zum Nachlaufen oder wenn es nur um etwas Wasserdampf geht - bei (geruchs)intensiverem Kochen dann eher Stufe 2. Trotzdem ist die Lautstärke noch okay, so dass man sich problemlos unterhalten oder Musik hören kann, ohne diese lauter drehen zu müssen.
Stufe 3 oder gar 4 gibt's allerhöchstens dann, wenn ich mal ein Steak in die sehr heiße Gusseisenpfanne haue - und das funktioniert wirklich ausgezeichnet.

Beim Handling würde ich mir wünschen, dass das Einklappen vom Wrasenschirm etwas leichter ginge - aber vermutlich ist es konstruktiv nicht anders zu lösen, weil er sonst nicht in beliebiger Position verharren könnte.

Je nach Einbauhöhe und Körpergröße kann es sein, dass der ausgeklappte Wrasenschirm ein bisschen die Sicht einschränkt, aber das ist eher eine Gewöhnungssache. Dafür ist die Haube bei Nichtbenutzung praktisch unsichtbar.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
danke für den Bericht.

In welcher Höhe ist die UK deiner Haube?

Ich hab mir ein paar Videos
, wieso ist das Raus-/Reinklappen ein Problem?
 

eggnott

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
143
Wohnort
BW
Die Unterkante der Haube (ohne Schirm) ist ca. 151 cm über dem Fußboden.
Je nach dem wie ich vor dem Herd stehe, können Töpfe auf dem hinteren Teil des Kochfelds leicht beim ausgeklappten Wrasenschirm verdeckt sein - ich bin ca. 182 cm groß, anbei ein Foto aus meiner Perspektive.
Aber das ähnliche Problem hätte man ja auch mit normalen Flachschirmhauben, die man nach vorne auszieht. Oder man stößt sich den Kopf bei Inselhauben...

Das Einklappen geht einfach etwas schwer, man muss "unerwartet" viel Kraft aufwenden, sprich das Scharnier ist nicht leichtgängig. Aber wie schon gesagt, bei der Konstruktion muss es wohl zwangsläufig sein - sonst würde der Wrasenschirm im 90° Winkel, der Schwerkraft folgend, nach unten hängen.
 

Anhänge

  • IMG_4478.JPG
    IMG_4478.JPG
    126,8 KB · Aufrufe: 51

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
151cm UK ist aber schon etwas niedrig zumindest bei deiner Körpergröße. Meine Wandhaube hängt UK 165cm, hab keine OS.
 

eggnott

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
143
Wohnort
BW
151cm UK ist aber schon etwas niedrig. Meine Wandhaube hängt UK 165cm.
Geht natürlich in der Konstellation nicht anders - außer die Hängeschränke höher zu hängen, so dass ich generell eine höhere Nischenhöhe ergeben hätte.
So ist es halt: Korpushöhe 80 cm, Sockelhöhe ca. 12 cm, Nischenhöhe ca. 60 cm, aber abzüglich der unteren Deckseite für die Hängeschränke.

Für mich ist das kein wirklicher Makel, sondern der notwendige Kompromiss für die Wunschlösung.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben