Komplett neue Küche ausstatten

esskaa

Mitglied
Beiträge
68
Hallo zusammen,
meine neue Küche soll die folgenden Geräte bekommen :


Bosch HBD 439P50B Backofen-Set (HBB73C450E, PIB875N24E) kostet etwas über 1300 im Netz.
Bosch HBC 36D753 - Einbau-Kompakt-Dampfbackofen für knapp 1000
Bosch KIS 38A60 - A ++ - Einbau-Kühlgefrierkombination für etwas über 800
Dunstabzugshaube Oranier Lito S 90cm ( oder W ) ca. 600
Siemens SE 64M364EU Einbau-Geschirrspüler ca. 450
BlancoAxis II 6 IF Edelstahlspüle ca. 380
Blancolinus SF Unterfensterarmatur ca. 230

Ich will alles im Netz kaufen und in eine neue EBK einbauen ( lassen ).

Was haltet Ihr von der Auswahl ?
Gibt es da "schlechte" Geräte dabei ?

Ein Händler hat mit eine DAH und eine Kühl-Gefrierkombi von Procristall reingerechnet. Waren gegenüber den Bosch-Teilen günstiger, aber ????



Lg esskaa
 
Zuletzt bearbeitet:

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Bitte verlinke die Geräte auf die Herstellerseite, dann schauen die Profis drüber und geben gerne Tipps
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.911
Wohnort
München
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Hallo esskaa,

würdest du bitte die Geräte auf ihre Herstellerseite verlinken (markieren und oben den ersten Erdball anklicken). Dann kann man sich schneller ein Bild machen über die technischen daten usw.

Und jaaaa, hier ist sinnvolles, werbefreies Verlinken erlaubt.;-)
 
Beiträge
2.169
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Hi,

Augenscheinlich haben immer weniger Küchenstudios Freude am Geräteverkauf:rolleyes:; wollen wir hoffen, daß Ihnen die Lust am guten Planen nicht vergeht;D.

Deine ausgesuchten Geräte funktionieren alle; GSP würde ich überdenken.

Je nach Organisation des Studios ( event. Verbandszugehörigkeit etc.) könnte Dein Schnäppchen nicht unbedingt aufgehen*tounge*
 

esskaa

Mitglied
Beiträge
68
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Guten Morgen zusammen,

Hier die Links zu den Geräten:

Bosch HBD 439P50B Backofen-Set (HBB73C450E, PIB875N24E) kostet etwas über 1300 im Netz.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Bosch HBC 36D753 - Einbau-Kompakt-Dampfbackofen für knapp 1000
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Bosch KIS 38A60 - A ++ - Einbau-Kühlgefrierkombination für etwas über 800
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Dunstabzugshaube Oranier Lito S 90cm ( oder W ) ca. 600
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Siemens SE 64M364EU Einbau-Geschirrspüler ca. 450 (Habe nur einen Händler-Link , darf der hier rein ? )
BlancoAxis II 6 IF Edelstahlspüle ca. 380
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Blancolinus SF Unterfensterarmatur ca. 230
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

LG esskaa
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Die Preise der Geräte halte ich für gut, habe mal den Dampfer abgefragt, den bekomme ich auch nicht billiger.

*winke*
Samy
 

esskaa

Mitglied
Beiträge
68
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Hallo Schreinersam,

das sind die Internet-Preise.

@all: wie steht es denn um die Qualität der Produkte ?
Mir wurde von Dampfbacköfen von Bosch/Siemens abgeraten. Der einzige, der das könne sei Miele.
Die kosten das doppelte. Gibt es da Erfahrungen?

LG esskaa
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Komplett neue Küche ausstatten

.. das Top-Gerät ist der Miele - keine Frage ;-); Preis/Leistung stimmt bei Bosch/Siemens.

Miele kostet mehr und bietet mehr... (wie hat Michael so schön geschrieben: das Leben ist kein Ponyhof ;D)
 

esskaa

Mitglied
Beiträge
68
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Na ja, klaro.

Aber die Frage ist: taugt die Bosch/Siemens-Technik überhaupt?
Das hat der Küchenberater (Plana) verneint, obwohl er diese Geräte auch im Programm hat.

Er meint, die Dampfdüse unten würde schnell verkalken, der Dampfnebel tauge nichts usw....

LG esskaa
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Ich Chefkochforum findest Du ausgiebige Diskussionen dazu. Meine Schwe hat die Siemensgeräte, ich habe die Miele. Ich finde meine Miele Geräte schon deutlich komfortabler und auch das Ergebnis gefällt mir besser ;-) .. aber Dampfgaren kann man mit den anderen auch;-)

Hauptsache Du nimmst einen DGC und nicht einen reinen Dampfgarer... die finde ich zu eingeschränkt in der Nutzung; von einem DGC hat man einfach viel mehr.. aber mit der zusätzichen Heissluft beim Siemens lässt sich bestimmt auch etwas erreichen ;-).

Ist halt alles auch eine Budgetfrage. Du kannst Dir auch überlegen, den Platz erstmal frei zu lassen, jetzt einen Miele BO zu kaufen, und wenn es das Budget hergibt in ein, zwei Jahren doch den Miele DGC XL; nur so als Alternative
 
Zuletzt bearbeitet:

esskaa

Mitglied
Beiträge
68
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Also der Herr von Plana empfiehlt den Miele, wegen der vielen technischen Vorteile.
Für Kunden, die das Geld nicht ausgeben wollen, hat er auch Siemens.
Nach dem Motto: Jeder Topf findet auch sein Deckelchen.

Sicherlich ist Miele besser/komfortabler/variabler, kostet aber das Doppelte.:'(

Mein Budget ist beschränkt, ich habe eine komplette Haussanierung an der Backe.

Deshalb meine Frage, ob die Bosch/Siemens-Produkte funktionieren und dies auch nach Jahren noch tun.

lg esskaa
 
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Hallo,

auch der kleine Miele DGC5061 kostet rund 2,4 und ist damit schon mehr als doppelt so teuer als das oben genannte Boschgerät.

Ich kann mich nicht erinnern dass im chefkoch.de Forum mal jemand etwas von technischen Problemen mit den BSH Geräten geschrieben hätte.
Da haben einige den Siemens oder Neff Dampfbackofen die meines Wissens technisch baugleich mit Bosch sind.
Pech kann man immer mal haben,aber i.d.R. passiert das während der Garantiezeit.
Und selbstverständlich "funktionieren" sie auch.Die User sind damit sehr zufrieden.

Allerdings kann ich mich sehr gut an technische Probleme mit dem neuen Miele DGCs 4080 und 5080 erinnern und an Probleme mit dem aktuellen Flagschiff DGC XL erst Recht!;-)

Eine richtige Langzeiterfahrung hat da keiner,da Siemens,Bosch,Neff diese Geräte noch nicht sooo lange baut.Es sind rund 4 Jahre.
Ist bei den Kombidämpfern von Miele übrigens auch so.
Allerdings basieren die Siemens-/Bosch-/Neffgeräte auf dem Gaggenau Gerät,das es einige Jahre länger gibt.

Ich persönlich finde die Mielegeräte zwar auch besser,aber das hilft ja nicht wenn sie zu teuer sind.
Besser einen Bosch Kombidämpfer als keinen Kombidämpfer!;-)

LG EVA
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Miele hat früher die Dampfgarer von Imperial bezogen und die bau(t)en schon sehr lange Dampfgarer.
 
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Weiss ich Cooki!

Sie bauten Dampfgarer bzw. Druckdampfgarer.

Ich redete von Kombidämpfern(Heissluft/ Dampf) und da hat Miele,erst einige Zeit nach der Übernahme von Imperial,ungefähr Mitte 2006 den DGC 4080 rausgebracht.

Gaggenau baut den Dampfbackofen schon länger:-)

LG EVA

P.S. Imperial hat aber ganz früher mal einen Druckdampfgarer mit Backofenfunktionen gebaut.Der wurde irgendwann mal,noch vor der Übernahme, eingestellt.
 

esskaa

Mitglied
Beiträge
68
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Oweia,

Miele ist Imperial? Ich dachte die entwickeln noch selbst ??????


Neff ist auch BoschSiemens ???

Ach, da kam schon die nächste Aktualisierung.

Miele hat Imperial gekauft. OK.

Back to Topic:
BoschSiemens preisgerecht. Die BoschSiemensBackgarDampfer ( oder sind das GarDampfbacker, oder........) sind in Ordnung. Besser geht es ( wie so oft ) für deutlich mehr Geld.

Also, ist ein BoschSiemensBackGarDampfer wohl keinesfalls eine Fehlinvestition, oder ??


LG esskaa
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Den druckfesten Dampfbackofen vom Imperial gibt es schon ewig und das war :'( ein super Gerät.
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: Komplett neue Küche ausstatten

Esskaa, schau Dir doch mal die Geräte von Bauknecht oder Gorenje an, beide mit externer Dampferzeugung.
 
Oben