kleine offene Küche

blauauge65

Mitglied
Beiträge
36
Hallo zusammen,
nachdem ich hier auch schon eine Weile mitlese und in einem Betrag gezeigt habe, dass mich so ein Verkäufer schon verunsichern kann, möchte ich Euch jetzt mit meiner Planung um Eure Kreativität und Erfahrung bitten.

Wir planen eigentlich schon seit vier Jahren, unsere neue Küche auszumustern. Nachdem uns aber damals immer alle Ideen als Problem dargestellt wurden und wir die Nase voll hatten, haben wir erst jetzt wieder einen neuen Anfang gewagt. Mittlerweile ist schon einiges möglich, was wir uns damals so vorgestellt haben.
Es handelt sich um eine zum Flur hin offene Küche. Die Wände (zum Flur) auf dem Grundriss stehen nicht. Die Tür zum Esszimmer wird durch eine auf der Esszimmerseite laufende Glasschiebtür ersetzt. Eine Heizung ist im Küchenbereich nicht vorhanden. Der Wasseranschluss liegt unter dem Fenster, ca 90cm von der rechten Wand, kann hier aber durchaus versetzt werden. Die Dunstabzugshaube kann gerade nach oben geführt werden. Die Unterkante Fenster ist bei ca. 90 cm, Unterkante Fensterflügel bei 97 cm, ist aber noch änderbar, da das Fenster ausgetauscht werden soll.
Bei meinen Planungen habe ich natürlich versucht Stauraum in die Küche zu bringen. Bisher habe ich 2 Eckschränke mit Halbmonden – die fliegen als erstes raus. Wenn keine tote Ecke, dann kommt m.E. nur ein Rondell in Frage. Da ich rückengeschädigt bin, möchte ich gerne einen hochgesetzten Geschirrspüler und Backofen. Durch das Forum bin ich jetzt auch auf die Idee mit dem hochgesetzten Müll gekommen. Aber ob sich das alles realisieren lässt?!?!
Bisher hatten wir auch einen Tresen in der Küche und finden das sehr angenehm. Zum einen, da es die Küche rein optisch vom Flur abtrennt, zum anderen, da es sich für den Snack oder bei Feiern als praktisch erwiesen hat. Wie aus den unterschiedlichen Planungen ersichtlich ist, haben wir aber auch schon darüber nachgedacht, die APL in dem Bereich insgesamt auf Tresenhöhe zu setzen (gesehen in einer Küche mit 86iger Korpus, 108 cm Gesamthöhe von Nobilia ). Wie ist Eure Meinung? Ich habe die Befürchtung, dass diese Lösung für den einen Quadratmeter „Innenraum“ in der Küche zu massiv ist.
Im Küchenstudio wurde uns auch schon empfohlen, statt einer Mikrowelle einen Dampfgarer einzuplanen. Ich habe schon lange eine Mikrowelle und nutze sie zum Erwärmen, Auftauen, Gemüse garen (scheinbar eine Totsünde) und zum Garen von Aufläufen. Was ich hier so gelesen habe, scheint mir der Dampfgarer sehr lange zu brauchen und dann auch wieder richtig Arbeit mit dem Reinigen zu verursachen!?!?
So, lange Rede – noch längere Checkliste:

Aber auf jeden Fall schon mal vielen Dank für Eure Zeit und Tipps
Blauauge65

Ps Der AlnoPlaner ist nicht meins- ich hoffe, irgendwer versteht mich. Ich glaube, das mit den Anhängen hat schon mal nicht geklappt, aber schauen wir mal




Checkliste zur Küchenplanung von blauauge65

Anzahl Personen im Haushalt : 3
Davon Kinder? : 1
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 173, 182, 160 wachsend
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 90
Fensterhöhe (in cm) : 97
Raumhöhe in cm: : 255
Heizung : Keine Heizung
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : bis 140 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : keine
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Snacks, Gesellschaft beim Kochen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 94
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Messerblock
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Wasserkocher, Toaster, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, gelegentlich für Feiern oder Menues
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : meist allein
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Ist halt neu. Die neue muss ausreichend Stauraum bieten
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Preisvorstellung (Budget) :

-----------------------
PDF-Maßdateien aus dem nächsten Beitrag in JPGs gewandelt und hier angehängt (KerstinB)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

blauauge65

Mitglied
Beiträge
36
AW: kleine offene Küche

... beim Vollbild jpg bekomme ich immer nur ein graues Bild!?!?!?!
Kann mir jemand helfen?

Blauauge65
 

blauauge65

Mitglied
Beiträge
36
AW: Kleine offene Küche

kleine offene Küche - 220642 - 8. Nov 2012 - 22:18 kleine offene Küche - 220642 - 8. Nov 2012 - 22:18

... und noch ein Versuch:-[

  • Den hochgeestzten Geschirrspüler habe ich über die Maßänderung so hoch gebastelt, da ich keinen entsprechenden Schrank gefunden habe
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: kleine offene Küche

Blauauge, erstmal ganz herzlich Willkommen hier im Planungsforum*clap*,

und klasse, dass du dich in den Planer eingearbeitet hast und sogar was hochgeladen hast. Bei den Schwierigkeiten hilft dir bestimmt auch jemand weiter:-)

es ist im Moment wahnsinnig viel los hier, dass es manchmal länger dauert, bis man eine Antwort bekommt.

Du hast sehr viele Dateien hochgeladen, das geht ein bisschen durcheinander. Ich weiß grad nicht, was zueinander gehört.

Auf welche Planung beziehst du dich?

Mit dem grauen Feld, kann ich dir nicht weiterhelfen, aber ich kann dir deine Planung mal geordnet hochladen, dass man weiß, worauf du dich beziehst....
 

blauauge65

Mitglied
Beiträge
36
AW: kleine offene Küche

Hallo Tara,

Danke für deine Antwort.

Also das Problem mit dem grauen Feld habe ich bereits mit einem eigenen Programm umgehen können. Die Vollbilder zeigen die Variante

- Plan 1 Tresen und Eckkarussel.

Dann habe ich noch die Varianten
- Plan 1 mit toter Ecke (und Tresen) und
- Plan 2 (Statt Tresen eine hohe breite Arbeitsplatte) aus Alno hochgeladen. Wahrscheinlich schwirren mir schon so viele Varianten im Kopf herum, dass es für Euch tatsächlich schwer ist, sich da rein zu finden. Was kann ich noch besser machen?

LG Blauauge
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: kleine offene Küche

So, ich lade die Sachen mal nach und nach hoch....mein Eindruck allerdings....verzeih mir;-)
schwirrst du um denselben Gedankengang herum und bist im sprichwörtlichen Sinne bei deiner Küche in einem Käfig gefangen. Mir würde die Luft zum Atmen fehlen.

Bzw, du bist der Dompteur in deiner Küche und dirigierst alles um dich rum....

Es ist schon spät, deswegen habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, aber es werden neue Ideen kommen;-)
 
Dinnerlady

Dinnerlady

Mitglied
Beiträge
523
AW: kleine offene Küche

So als Zwischenfrage: Muss so ein Tresen sein? Das wirkt extrem beengend in diesem kleinen Raum, finde ich.
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: kleine offene Küche

ich bekomme gerade den Wohnungs- und den Küchengrundriss nicht überein.

Der Wohnungsgrundriss muss gedreht werden, aber irgendwie bekomme ich da keine Übereinstimmung.:-[

die Tür zum Esszimmer, wird durch eine Schiebetür ersetzt? Ist das die Tür planrechts im Alnoplaner?

Könnte die Wand zum Esszimmer ganz entfernt werden?
 

blauauge65

Mitglied
Beiträge
36
AW: kleine offene Küche

Erstmal vielen Dank, Tara, dass du nochmal sortiert hast. :danke:Ja, den Wohnungsgrundriss hätte ich drehen müssen:-[ und ja, im Alnoplaner ist die zukünftige Schiebetür planrechts. Beim Grundriss ist, wie gesagt, die Wand zwischen Diele und Küche eingezeichnet. Das wurde aber nicht so gebaut. Die Wand zwischen Küche und Esszimmer kann leider nicht entfernt werden.

@ dinnerlady: Aus unserer Sicht ist der Tresen eine optische Abtrennung der Küche zum Flur. Wie könntest du dir das denn anders vorstellen?

@bodybiene: tja, glücklich bin ich ja auch nicht, darum habe ich das Problem ja hier reingestellt. Was findest du an der breiten hohen APL besser? Ich finde die sieht zeitgemässer aus, aber ich habe Angst, dass die große Fläche zu massiv für die kleine Ecke ist
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: kleine offene Küche

Der Wohn Essbereich scheint recht groß zu sein. Könntet ihr euch auch vorstellen, die Küche in den jetzigen Essbereich mit zu integrieren?
 

blauauge65

Mitglied
Beiträge
36
AW: kleine offene Küche

Der Wohn-/Essbereich ist großzügig, eine weitere Öffnung zur Küche wäre aber nur durch Entfernen der Wand Küche/Esszimmer möglich und das geht nicht.

LG Blauauge
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: kleine offene Küche

Es muss ja keine Öffnung werden, sondern radikal umgedacht und den Wasseranschluss in das jetztige Esszimmer legen, dort eine kleine zweizeilige Küche mit Tresen und anschließendem Esstisch.
Und den Flur als großzügigen Flur belassen.:-)

Nur mal so als Idee.
Und ob sich das so verwirklichen ließe, mit den Maßen muss man natürlich auch noch sehen;-)
 
Dinnerlady

Dinnerlady

Mitglied
Beiträge
523
AW: kleine offene Küche

@ dinnerlady: Aus unserer Sicht ist der Tresen eine optische Abtrennung der
Wenn man bei uns in die Wohnung kommt, gibt es eine 1,20m lange Wand und dann kommt rechts gleich die offene Küche. Ich finde nicht, dass die Küche optisch getrennt werden muss. Warum? Das gibt doch eine gewisse Großzügigkeit.
 

blauauge65

Mitglied
Beiträge
36
AW: kleine offene Küche

@ tara: Wir haben uns das mal richtig durch den Kopf gehen lassen, da das wirlich eine ganz andere Lösung wäre. Wir lieben aber unser wirklich großzügiges Wohnzimmer und haben dort halt neben dem Esszimmer verschiedene Bereiche (Fernsehen, Kaminecke, Sitzecke, Leseliege), auf die wir auch nicht verzichten möchten. Durch die offene Küche wirkt die Küche auch nicht beengt - wir sind es ja auch gewohnt. Außerdem haben wir Parkett und würd ich auch keine Küche draufstellen wollen.

@ dinnerlady: Eure Abtrennung ist immerhin 1,20m. Bei uns kannst Du in der Haustür stehend direkt in die Küche sehen. Außerdem hat der Tresen ja auch einen Geselligkeitsfaktor bei Feiern, da ist der immer ringsrum belegt. Aber wie könntest du dir das ohne Tresen vorstellen? Kommst du auf eine ganz andere Stellmöglichkeit?
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: kleine offene Küche

Ich finde es gut, dass ihr euch das durch den Kopf gehen lassen habt.
Parkett wäre sicherlich kein Hindernissgrund, aber ich kann es verstehen.
Für mich als Außensehende sicherlich schwerer, und auch wenn jemand neues in die Wohnung ziehen würde,
aber ihr seid das so gewöhnt, euch macht es nichts aus .....dann mal los in die Planung...:girldance:

und wenn euch doch noch die Idee im Kopf rumschwirren sollte..... wir sind flexibel:cool:

Kurze Frage noch, der Wasseranschluss liegt fest an der Wand, den wollt ihr Aufputz auch nicht verlegen...?

Ganz leicht sind die Gegebenheiten halt nicht;-)
 

Mitglieder online

  • Smoothie
  • Gernelila
  • kuechentante
  • Lianste
  • ClaudiaM
  • Conny
  • Snow
  • Weis28
  • jemo_kuechen
  • moebelprofis
  • michl
  • Helmut Jäger
  • Elba

Neff Spezial

Blum Zonenplaner