1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

14qm Wohnküche für 3

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Uwiest, 26. Sep. 2016.

  1. Uwiest

    Uwiest Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    15

    Liebe Experten,

    nachdem ich schon viele tolle Vorschläge und Ratschläge hier im Forum durchgelesen habe, möchte ich Euch auch mal mit wachem Auge über unsere bisherige Planung schauen lassen.

    Der Raum ist 3,71m x 3,80m und hell. In der Ecke des Raumes befindet sich ein knapp 30x30cm großer Kamin.

    Die auf den Bildern zu erkennende alte Küche ist von der Vorwohnung mit umgezogen bietet etwas zu wenig Stauraum und eine verbesserungswürdige Ergonomie.

    Es soll in der Küche weiterhin ein großer (ausziehbarer) Esstisch stehen.

    Es handelt sich um Altbau-Eigentum, daher sind Änderungen (z.B. Wasser, Strom) möglich. Ein neuer Boden mit Estrich und Fliesen ist geplant.

    Die Küche soll am Ende praktisch, geräumig, modern und gefällig sein. Die Möbelauswahl sollte so geschehen, dass unnötige Preistreiber möglichst vermieden werden. (Den Aufsatzschrank habe ich dennoch einmal geplant, um den Kamin zu kaschieren, evtl. muss der Aufsatzschrank hinten etwas beschnitten werden.)

    Die erste Planung (Entwurf alt) gefällt mir wegen der guten Ergonomie, die schnelle Abläufe ermöglicht (bin gelernter Koch) und viel Arbeitsfläche. Optisch sehr konservativ, was mir nicht so und meiner Frau gar nicht gefällt. Stauraum knapp.

    Danach habe ich nochmal neu angefangen. Rausgekommen ist der Entwurf mit der Gerätezeile. Dieser bietet schön viel Stauraum und einen hochgesetzten Backofen. Er hat etwas wenig Arbeitsfläche und kostet vermutlich mehr als der Erste. Optisch gefällt uns dieser Entwurf so gut, dass der erste Entwurf aus dem Rennen ist, der zweite Basis für weitere Optimierung sein soll.

    Wir haben uns noch nicht für einen Hersteller entschieden, 6 Raster wäre super. Arbeitsplatte und Fronten Melamin oder Schichtstoff.

    Ich freue mich auf gute Vorschläge und beantworte Rückfragen gerne.

    MfG Uwe

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 3
    Davon Kinder?: 1
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 173 und 183
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 80
    Fensterhöhe (in cm): 140
    Raumhöhe in cm: 240
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?:
    Hochgebauter Geschirrspüler?:
    Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
    Spülenform:
    1 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 1,0 x 1,6
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Essen, Spielen, Basteln
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Messerblock, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: mehr Staurraum, bessere Ergonomie
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Siemens ...aber nicht zwingend.
    Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
    -------------------
    Im Threadverlauf hinzugekommen:

    Folgende Maße: planlinks nach planrechts...
    Türecke bis Fenster 71cm
    Fenster 160 cm
    Fenster bis Ecke 125 cm
    Ecke bis nächstes Fenster 120cm

    An den Außenwänden sollen zur Vermeidung von Schimmel besser keine geschlossenen Möbel stehen.
    371x380 cm
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Okt. 2016
  2. Uwiest

    Uwiest Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    15
    Ich habe den letzten Entwurf nochmals bearbeitet um eine bessere Arbeitsfläche zu schaffen, die nun auch zwischen Spüle und Kochfeld liegt. Ich habe ein 60er-Kochfeld in 90er Unterschrank angedacht (rechtsbündig) , welches im Alno-Planer nicht visualisierbar ist. So habe ich links von Kochfeld noch Platz für den Kaffeevollautomat, der halb im Aufsatzschrank steht.

    Die Spüle habe ich auch gedreht, um beim Abwasch nicht ganz in der Ecke zu stehen und vom Kochfeld aus schneller am Wasser zu sein.

    Da wir bei diesem Entwurf ohnehin mit Trockenbau einen etwa 1m breiten Abhang für Abluft (Wandloch planrechts) herstellen müssten, in den auch Beleuchtung kommen kann, frage ich mich, ob es Sinn macht, statt einer Abzugshaube einen Abzug direkt bündig in die abgehangene Decke zu setzen.

    ...gleich lassen wir das Ganze mal im Lokalen Möbelgeschäft als Beckermann und/oder Ballerina-Küche planen, um zu sehen, wo wir Budgetmäßig stehen. Thema: 14qm Wohnküche für 3 - 400971 -  von Uwiest - Entwurf optimiert.JPG Thema: 14qm Wohnküche für 3 - 400971 -  von Uwiest - Entwurf optimiert2.JPG
     

    Anhänge:

  3. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    Hallo und herzlich willkommen.

    Du schreibst Stauraum gibt es noch in der Speise/HWR. Warum liegen HWR und Küche nicht nebeneinander? Denn der Stauraum und AP ist in der Küche nicht üppig.

    Ein anderer Raum käme nicht in Frage?

    Als Heissgerät steht in der Checkliste nur Mikrowelle. Sicherlich habt ihr noch ein anderes Heissgerät geplant.

    Bitte richte alle Pläne immer in gleicher Richtung aus.
     
  4. Uwiest

    Uwiest Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    15

    Vielen Dank fürs Anschauen und die Rückfragen.

    Eine Verlegung der Räume kommt aus einem noch nicht genannten Grund leider nicht in Frage. In Südrichtung (Küchenplan unten) ist in 20m Entfernung ein großer See. Der Seeblick von Frühstückstisch aus (und vom Wohnzimmer aus) soll auf jeden Fall bleiben. Der Vorrats-HWR braucht keinen Seeblick. :-)

    Büro/Gäste und HWR zu tauschen und einen Durchbruch zur Küche zu schaffen habe ich kurz überlegt...aber der HWR ist erst durch einen Umbau eines ehemaligen Heubodens vor 5 Jahren entstanden und auch mit groben Fliesen, Ausgussbecken, Waschmaschinenanschlüssen entsprechend ausgestattet.

    Im HWR lagern unter Anderem Getränke, Leergut, Putzmittel, Staubsauger, seltener gebrauchter Vorräte. Zusätzlich steht dort eine Kühl-Gefrier-Kombi in der Vorräte eingefroren sind und ein paar Getränke kaltstehen. So häufig muss man im Küchenalltag nicht dort hin,...nervt aktuell gar nicht.

    Ja, natürlich...einen Backofen brauchen wir natürlich auch.

    Danke!
    Uwe
     
  5. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.174
    Warum hast du Spüle und KF getauscht? Deine aktuelle Küche hat die Spüle links. Dann musst du US vorziehen und Arbeitsplatte tiefer machen, damit Wasser auf Putz nach rechts verzogen werden kann.

    Deine Planung würde auch funktionieren mit Spüle links und KF rechts, die HS links, dann wären Anschlüsse in der Nähe.
     
  6. Uwiest

    Uwiest Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    15
    Du meinst wie im angehangenen Bild? Klar, geht auch und das Wasser muss nicht umgelegt werden.

    Ist das Kochfeld in der Ecke so gut?(...also mit 60er Breite)

    Ich zeichne nun mal schnell was eben im Möbelgeschäft geplant wurde...mit Zettel und Stift...leider entgegen der HP weder Ballerina noch Beckermann im Angebot...er bietet mal Bauformat an.
     

    Anhänge:

  7. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.174
    Deine Küche ist auf dem Bild nicht komplett vermasst, die gesamte Länge oben fehlt,abgeschnitten auf dem Bild, unten Wandflächen links und rechts vorm Fenster.
     
  8. Uwiest

    Uwiest Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    15
    Folgende Maße: planlinks nach planrechts...
    Türecke bis Fenster 71cm
    Fenster 160 cm
    Fenster bis Ecke 125 cm
    Ecke bis nächstes Fenster 120cm

    An den Außenwänden sollen zur Vermeidung von Schimmel besser keine geschlossenen Möbel stehen.

    LG Uwe
     
  9. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.174
    Bei deinem L bleibend, nur mit MUPL und erhöhtem GS:

    Planlinks beginnend
    Wange
    60er HS für KS
    60er HS für BO, drunter Auszüge
    60er HS für erh. GS, drüber Mikrowelle hinter der Lifttür
    Wange
    tote Ecke
    80er US mit Spülbecken rechtsbündig
    40er US für MUPL
    2x 90er US, mittig drüber KF
    Blende

    Wenn du GS und BO Hochschrank tauschst, sparst du dir eine Wange.

    Thema: 14qm Wohnküche für 3 - 401028 -  von russini - 1474996090765.jpg
     
  10. Uwiest

    Uwiest Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    15
    Ohhh...rossini...ich glaube der Vorschlag könnte mir gefallen...werde ihn sofort mal in ALNO zeichnen.

    Hier zunächst der Vorschlag des Möbelgeschäftes. Dem Mitarbeiter gefiel die Idee des Geräteschrankes gar nicht... OT: "So ein Brocken, vor den man läuft, wenn in den Raum kommt". Anbei eine Animation von seinem Vorschlag...AP und stauraummäßig auch kein Hit, oder was meint ihr?

    rossini, hast Du Oberschränke eingeplant? ...nicht parallel über den Unterschränken... Ich zeichne die mal so ein wie ich das interpretiere...korrigiere mich dann bitte, wenn Du Dir das anders gedacht hast.

    Uwe
     

    Anhänge:

  11. Anke Stüber

    Anke Stüber Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    1.193
    Hm, das mit dem Seeblick ist natürlich klar. Ist der Hauseingang zwischen Küche und Wohnzimmer? Und wie ist es mit den Größenverhältnissen?

    Der HWR hört sich toll an. Ist da noch was an Elektrik drin? Wama oder Trockner?
    Ich könnte mir gut vorstellen, HWR und Wohnzimmer zusammen zu legen, davon einen kleinen Teil als HWR oder komplett in der Küche für die Sachen Schränke planen.
    Wohnzimmer dann in die Küche: Sofa, Bücherregale, Fernseher - passt alle rein.

    Ist der Essplatz euer einziger? Wäre es nicht schön, hier mehr Platz zu haben für Besuch, Feste.
     
  12. Uwiest

    Uwiest Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    15
    Ähhhmm...der Umbau des Hauses ist eigentlich erstmal abgeschlossen...es fehlt nur eine neue Küche...

    Aber zu Deinen Fragen:

    -der Wohnungseingang ist quasi unter der Treppe nach oben. Die Wohnung ist im 1. OG + ausgebautes Dachgeschoss. Der EG ist vermietet.

    -Größenverhältnisse: Büro so groß wie Küche, "Spielzimmer" zwischen Flur und Wohnzimmer ist ca. 12 qm, wird auf lange Sicht zum Esszimmer, Wohnzimmer ca 20 qm, wirrd evtl irgendwann mit Esszimmer zusammengelegt. Im DG sind Schlafzimmer und Ankleidezimmer. Wohnung hat ca 145 qm.

    -HWR ca. 20 qm, hat eine abgetrennte Ecke mit Waschmaschine, Trockner und Ausgussbecken. Wir brauchen den HWR/Abstellraum, da der Speicher ausgebaut und der Keller nicht mit der Wohnung verbunden ist.

    -Ja, einziger Essplatz in der Küche...einzelne Gäste fühlen sich dort sehr wohl, bei Feiern sind die Zimmer wirklich eng

    LG Uwe
     
  13. Uwiest

    Uwiest Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    15
    Thema: 14qm Wohnküche für 3 - 401050 -  von Uwiest - Entwurf rossini.JPG Anbei die Umsetzung von rossinis Entwurf, soweit ich ihn in den Planer übertragen konnte.

    Dazu meine Fragen:

    -Mikrowelle über hochgesetzem Geschirrspüler, ist das ein gängiges Möbel?
    -Kochfeld mittig auf 2 Schränke, funktioniert das ohne Weiteres?
    -Abluft-Abzugshaube unter 90er Schrank, gibt es soetwas?
    -Warum sollen zu den Hochschränken Zargen?
    -Wie kann man die Situation in der Ecke schöner lösen?

    ...noch hat es nicht "klick" gemacht.

    Uwe
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Sep. 2016
  14. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.174
    Oberschränke habe ich auch geplant, einen 90er mittig überm KF, links davon 2x80, rechts glaub passt noch 40er.

    Die Oberschränke müssen nicht zu den US genau passen.

    Hier gibt es schon Beispiele für Kochfeld über zwei US, normalerweise kein Problem.

    Übrigens, so schlecht finde ich den Entwurf vom KFB nicht, würde den nur anpassen, statt 3x 60er planoben, lieber 2x 90er und KF mittig, in den 90er US kann man besser Sachen unterbringen.
    Planlinks nach toten Ecke
    40er MUPL, Spüle, GS.
    Würde OS ohne Glaseinsätze nehmen, da sieht nur einheitliches Geschirr gut aus,wenn da Farben und Formen dazu kommt,sieht es chaotisch aus und teurer.

    Dann wäre der Eingang ohne Hochschränke, das Gefühl man läuft gegen Wand und der Arbeitsbereich bei Spüle, Kochfeld wird durch den Tisch nicht eingeengt.

    Wegen beschränken Stauraum und Abluft-DAH Wunsch würde ich auch planoben OS planen um den Abluftschlauch zu verstecken.
     
  15. Uwiest

    Uwiest Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    15
    Danke für die Rückmeldung!

    Anbei den Entwurf des KFP leicht optimiert...Ich habe keine 2 90er planoben genommen, sondern 1x90, 1x80, da ich den KS planrechts mit 10cm Abstand zur Wand stehen haben möchte. Die Fensterbank des rechten Fensters steht etwa 5cm raus.

    Die Kochstelle würde ich auch linksbündig auf den rechten US stellen um mehr zusammenhängende AP zu gewinnen.

    ...so...nun muss ich mal darüber schlafen.

    Uwe
    Thema: 14qm Wohnküche für 3 - 401082 -  von Uwiest - Entwurf KFP2.JPG
     
  16. Anke Stüber

    Anke Stüber Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    1.193
    Und beim Träumen auch nicht vergessen, den Raumtausch zu überdenken ;-).
    Gute Nacht!
     
  17. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    ich dachte eher Wohnzimmer und Küche tauschen. Denn ausser einem Tisch und einem L gibt es nicht sonderlich viel AP und Stauraum ist auch nicht so der Hit.

    Und ich würde ein separates Wohnzimmer einem Wohn-Essbereich vorziehen.

    Und wenn da ein See ist, wollte ich bodentiefe Fenster. Nur so meine Wünsche.
     
  18. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    das L würde ich ähnlich wie russini stellen.

    von planunten links im Uhrzeigersinn
    Sichtseite
    60er KS
    60er HS mit Mikro hinter Lifttür und hochgebautem GSP
    60er HS mit BO
    15er US für Backbleche oder anderes hohe
    tote Ecke

    80er US 3-3 mit Spüle rechtsbündig (damit man nicht so im Eck steht)
    45er US 3-3 mit MUPL oben
    60er US 1-1-2-2
    80er US 1-1-2-2 mit Kochfeld
    30er US
    Blende

    im Moment kämpfe ich noch mit meinem PC, deshalb keine ALNO Dateien.

    Thema: 14qm Wohnküche für 3 - 401094 -  von Evelin - Uwiest1.PNG Thema: 14qm Wohnküche für 3 - 401094 -  von Evelin - Uwiest2.PNG
     
  19. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.174
    Deine Planung aus #15 würde ich etwas anders machen:

    Die Abtropfe über der Spüle weglassen oder links überm GS
    nach toter Ecke 80er US, dann 90er für KF und KF linksbündig.
     
  20. Uwiest

    Uwiest Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    15
    Du hast Recht, mit dem 90er rechts hat man am KF 10cm mehr Ellbogenfreiheit rechts, der Verlust an Arbeitsfläche ist zu verkraften.

    Abtropfe soll bleiben, diese über den GS zu drehen finde ich gut. sicherlich gibt es auch Modelle mit einem Tiefen Becken und vergleichsweise kurzer Abtropfe.

    @Evelin Deinen Vorschlag mag ich auch (in welchem System hast du den Schrank hochgesetzter GS mit MW darüber gefunden?), meiner Frau doch zu viele Möbel.

    Gedanklich bewegen wir uns eher von der Idee mit dem breiten Geräteschrank weg hin zu der luftigeren Version mit mehr Arbeitsplatte und besserer Ergonomie. Vermutlich lässt diese auch mehr Budget für schöne Elektrogeräte und wertige Möbelqualität.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
offene Küche 14qm - Neubau 2017 Küchenplanung im Planungs-Board 7. Sep. 2016
Fertig ohne Bilder 14qm und alles wird gut :-) Küchenplanung im Planungs-Board 22. Sep. 2011
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 22:36 Uhr
Planung einer Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Nov. 2016
Wohnküche für Familie mit Tieren Küchenplanung im Planungs-Board 15. Nov. 2016
Neue Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Neue Wohnküche für 4-köpfige Familie gewünscht! Küchenplanung im Planungs-Board 11. Okt. 2016
Neue offene Wohnküche im Bestandsbau Küchenplanung im Planungs-Board 25. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen