Status offen Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss

StefanNbg

Mitglied
Beiträge
11
Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich habe schon sehr viele Informationen für meine erste Küchenplanung hier rausziehen können - vielen Dank :-)

Leider ist in unserem neuen (bereits bestehenden) Haus der Wasseranschluss sehr mittig gesetzt worden.

Mit dem ALNO-Planer habe ich es nicht geschafft einen Durchgang (130 cm, mittig) einzuzeichnen, weswegen ich dafür eine Tür eingesetzt habe.

Rechts neben dem Fenster habe ich die hochgesetzte Spülmaschine eingeplant (kein Backofen wie eingezeichnet).

Da ich recht groß bin, fände ich es schön, wenn man weitestgehend ohne Oberschränke auskommen könnte.
Unser Wunsch war es möglichst viel Arbeitsfläche zu haben.


Soviel zu meinen Überlegungen.

Ich freue mich über euer Feedback

Stefan


PS: Ich hoffe, dass ich keine Anhänge oä übersehen habe.

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 196 und 172 cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 80 cm
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
242 cm
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler?: Ja
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80 cm
Spülenform: Noch nicht festgelegt
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Frühstück, Kommunikation, ggf. Schneiden von Gemüse
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 98 cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Wasserkocher, Toaster, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Vegetarisch, verschiedenes
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: oft gemeinsam
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: beengt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: bisher in der Auswahl: Häcker, Schüller bzw. Next 125
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Siemens
Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
---------------
Im Threadverlauf hinzugekommen:
etwas mehr Kuechenmaße

Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss - 381770 - 1. Mai 2016 - 20:08
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
moebelprofis

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
3.524
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
:welcome: im Küchenforum!
Bitte stelle den Grundriß nochmal in hoher Auflösung ein, man kann die Zahlen schlecht lesen.
Und am besten packst du noch Bilder der Planung dazu, nicht jeder hat den Alno Planer installiert.

Nur am Rande: ist das Budget für Möbel und Geräte gedacht? Was soll alles an Geräten untergebracht werden (Backofen, Dampfgarer ??)
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Stefan, wenn du schon soviel im Forum gelesen hast, ist dir sicherlich aufgefallen, dass zu jeder ALNO Planung ein Grundrissbild und ein paar Ansichten dzugehören. Nicht jeder will/kann sich deine Planung erst hochladen, um zu sehen, was du gebastelt hast.

Dazu kommt, dass du eine Version verwendest, die ich nicht öffnen kann.

Im Etagengrundriss kann ich nicht erkennen, wie lang der Raum ist. Stelle den Etagengrundriss, mit Raumlänge, nochmal als pdf Datei ein.

Nach deinen Massen ist die Küche 260cm breit. Die Fensterfront laut Plan 65-96-80 = 241cm.

Die Zahlen beim Durchgang 66-127-65 = 258cm.
 
Zuletzt bearbeitet:
llllincoln

llllincoln

Mitglied
Beiträge
1.120
Wohnort
NRW
Skizziere auch mal genau den Wasseranschluss. Den Aufputz zu verlegen ist kein Problem. Man kann entweder die Zeile 5cm vorziehen oder ihn hinter einem tiefengekürzten Auszug in den Spülenschrank verlegen.
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.670
benutzt du die 16a Beta-Version? Ich kann deine Planung nicht öffnen.
 

StefanNbg

Mitglied
Beiträge
11
Hallo Community,

das nenne ich dann mal einen mißlungenen Start :-)
Ich habe jetzt noch ein paar PDFs erstellt.

Das Budget sollte ungefähr bei 10000€ inkl. Geräte sein.
Geräte: Backofen, Toaster, Kühl-Gefrier-Kombi, Wasserkocher, Kontaktgrill, Mikrowelle

Da die Vorbesitzer noch in dem Haus wohnen, war es teils auch etwas schwierig die Maße zu nehmen bzw. es gab Kommunikationsschwierigkeiten zwischen meiner Frau und mir (die Küche ist schon 260 cm breit, ich weiß nicht, was da beim fenster schief gelaufen ist).

Ich benutze die 16b-Beta-Version, da ich Probleme hatte die anderen zu installieren.

@ llllincoln: Danke für den Tipp mit den tiefengekürzten Auszügen. Nachdem der mittige Wasseranschluss zunächst ein Horror war, freunde ich mich gerade etwas mehr mit der Aufteilung an, aber mal schauen, was die Community dazu spricht.
 

Anhänge

Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
die Bilder deiner ALNO Planung kannst du einfacher mit dem snipping tool von windows erstellen.

Ich benutze die Version 13a, 16 läuft bei mir nicht.

Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss - 381872 - 2. Mai 2016 - 14:42 Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss - 381872 - 2. Mai 2016 - 14:42 Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss - 381872 - 2. Mai 2016 - 14:42 Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss - 381872 - 2. Mai 2016 - 14:42
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Schiebetür? ich dachte, das ist ein offener Durchgang.

Ich finde deine Planung ganz gut. Den Sitzplatz würde ich etwas anders machen.

3 x HS
2 x 60er US 2-2-2
60x90cm überstehende AP, ein Sitzplatz planoben, einer einer Schmalseite.

Die Zeile planrechts von oben

Blende
60er HS mit Mikro und hochgebautem GSP
80er US 1-1-2-2
60er US 3-3 mit Spüle
40er US 3-3 mit MUPL oben
80er US 1-1-2-2
80er US 1-1-2-2 mit Kochfeld
40er US 1-1-2-2
Blende

dh, für die DAH würde ich ein neues Loch bohren lassen. So hast du einen schönen Arbeitsplatz zwischen Spüle und Kochfeld, und auf der anderen Seite passen Toaster und co hin, bzw ist es ein schöner 2. Arebitsplatz.

Der Küchenraum ist sehr schön und gut zu möblieren.
 
llllincoln

llllincoln

Mitglied
Beiträge
1.120
Wohnort
NRW
@Evelin : Damit hast du zu breite Schränke. ( 440cm ohne Blenden )
Spülenseite von links:
Schrankaufteilung wie auch immer
65cm GSP inkl. Wangen
5ocm Unterschrank
80cm Spülenauszug ( Wasser ist im Schrank ) ( Spüle im Schrank nach links )
40cm MUPL
40cm Unterschrank
80 cm Kochstellenauszug ( Mitte = 5 cm neben Mitte DAH Ausgang )
80 cm Auszugsschrank
5cm Blende

sollte der Wasseranschluss innerhalb 185cm von links liegen, könnte man statt dem 50er einen 40er Schrank nehmen und den Kochstellenschrank auf 90cm erhöhen. Dann wäre der Ausgang für die DAH genau mittig über dem Kochfeld. Vorausgesetzt die Positionsangaben vom TE sind mittig.
 

StefanNbg

Mitglied
Beiträge
11
Wow vielen Dank für euer Feedback.
Ich werde eure Vorschläge die nächsten Tage mal in den ALNO-Planer übernehmen.

Die Positionsangaben sind mittig. Nur beim Dunstabzug besteht eine gewisse Toleranz, da unsere Vorbesitzer einen Dunstabzugskasten haben.

Gehe ich bei euren Rückmeldung richtig in der Annahme, dass ...
- der Arbeitsbereich neben dem Herd ausreichen sollte
- der Wasseranschluss nicht unbedingt verlegt werden muss
- die Aufteilung der Schränke und Geräte sinnvoll ist
- der Stauraum ausreichen sollte (notfalls gibt es ja noch einen geräumigen Keller)
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
ja, ich hatte mich verschrieben, der 40er US planunten rechts ist ein 30er US. Auch hatte ich die Sichtseite rechts am HS vergessen, die man wegen dem hochgebauten GSP braucht.

Die US auf der planrechten Seite sind 5cm vorgezogen. Eine tiefere AP ist sehr angenehm, muss aber nicht sein.

Hier die Bilder dazu
Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss - 381939 - 3. Mai 2016 - 01:35 Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss - 381939 - 3. Mai 2016 - 01:35 Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss - 381939 - 3. Mai 2016 - 01:35 Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss - 381939 - 3. Mai 2016 - 01:35
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
die optisch schönere Version ist diese hier

Blende
60er HS mit GSP und Mikro
Sichtseite (wegen GSP)
90er US
60er US 3-3 mit Spüle
40er US -3 mit MUPL oben
90er US
90er US
Blende

Das Kochfeld über beide 90er US so einbauen, dass nach planunten ca 40cm freie AP verbleiben.

Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss - 381941 - 3. Mai 2016 - 02:23 Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss - 381941 - 3. Mai 2016 - 02:23 Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss - 381941 - 3. Mai 2016 - 02:23
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
ich finde, ihr habt gut Stauraum, aber nur du weisst, was ihr unterbringen wollt. Deshalb enpfehlen wir eine * Stauraumplanung *.

Das Wasser muss nicht verlegt werden, in meinen Vorschlägen aber das DAH Loch.

Der Arbeitsbereich zwischen Spüle und Kochfeld sollte im Idealfall zwischen 80-120cm breit sein. Zumindest in meinen Planungen habt ihr 3 breite, unabhängige Arbeitsflächen. Wie schon weiter oben geschrieben, von den Raumverhältnissen wird eure Küche eine "Traumküche". Und in Theorie könntet ihr noch höhere und noch mehr OS hängen. Kostet mehr Geld und ist Geschmackssache. Mit 2 x 90, 39cm hoch sieht es gut aus, nicht zu küchig.
 

StefanNbg

Mitglied
Beiträge
11
Vielen lieben Dank, besonders dir Evelin!

Ist es nicht auch eine größere Sache die Abluft neu zu legen?

Eure Verbesserungen kann ich mir leider erst die kommenden Tage anschauen, da ich heute die Bude voll haben werde und noch einiges zu tun ist ... ich wollte hier nur kurz schreiben, nicht dass es rüberkommt, dass ich undankbar bin.

Stefan
 
moebelprofis

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
3.524
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Die Abluft kann entweder neu gebohrt werden (was eh gemacht werden muss, wenn der Durchmesser kleiner als 150mm ist) oder verlegt werden. Die Verblendung ist z.B. mit Trockenbau machbar.
 

StefanNbg

Mitglied
Beiträge
11
Hallo Annette,

Wir haben uns jetzt eine elementa -Küche (Häcker ) planen lassen und sind jetzt auf dem Weg uns eine vergleichbare Schüller -Küche planen zu lassen.
Nach dem heutigen Termin wollte ich mich dann auch noch einmal mit genaueren Details zurückmelden.

Liebe Grüße
Stefan
 

Mitglieder online

  • Angelika95
  • Michael
  • soulreafer
  • regin
  • Rebecca83
  • Bodybiene
  • Larnak
  • Schuldenuhr
  • anwie
  • Conny
  • Elba
  • kuechentante

Neff Spezial

Blum Zonenplaner