Unterstützung Küchenplanung Neubau

Beiträge
1
Hallo zusammen,

wir haben bereits in der Vergangenheit hier fleißig mitgelesen und wollten nun noch mal unsere Küchenplanung zur Diskussion stellen.

Kurz zu uns: wir sind eine Familie mit 2 kleinen Kindern und beginnen nun mit dem Bau unseres neuen Hauses.
Aus der Erfahrung mit einer offenen Küche kommend, haben wir uns im Neubau bewusst für eine geschlossene Küche entschieden.

Zum Grundriss: die Küche liegt in Richtung Gartens (planunten) sowie in Richtung der vom Hinterlieger genutzten Fahrbahn (fast kein Verkehr, planrechts).

Ich besitze leider keinen privaten Rechner (mehr). Auf meinem (beruflichen) Laptop ist die Installation des Alno-Planers leider nicht gestattet. Daher bin ich nur in der Lage unseren heutigen Planungsstand im Nolte -Küchenplaner abzubilden. Ich muss daher um Verständnis bitten, dass ich keine Alno-Dateien zur Verfügung stellen kann.

Kurz zu der bereitgestellten Planung:
- Standalone Kühlschrank wird mitgebracht
- Fenster im Spülenbereich ist festverglast
- Eine Dunstabzugshaube ist im Nolte-Planer nicht verfügbar, soll aber über dem Kochfeld angebracht werden.

Bisher sind geplant (beginnend links vom Fenster):

2x 60er US mit je 3 Auszügen
1x 60er Geschirrspüler
1x 60er Spülenschrank
1x 90er Karussel in der Ecke
1x 90er Unterschrank mit 2 Auszügen & Kochfeld
1x 60er Hochschrank mit Ofen, Mikrowelle

Für die Oberschränke (beginnend links vom Fenster):
1x 60er Oberschrank (90 cm hoch)
1x 60er Oberschrank (65 cm hoch)
1x 80er Oberschrank (65 cm hoch)
1x 60er Oberschrank (65 cm hoch)
1x 60er Oberschrank (90 cm hoch)

Wir sind grundsätzlich bisher mit der Planung zufrieden. Interessant sind noch folgende Punkte:

- natürlich welche Schwachstellen seht ihr?
- würdet ihr eventuell weitere Oberschränke/ Regale im Bereich um das Kochfeld anbringen?
- wie seht ihr das Thema Wasserflecken im Fensterbereich?
- gerne viele weitere Kritikpunke

Vielen Dank bereits jetzt für die Unterstützung.
Ich hoffe, mit den gelieferten Daten könnt ihr bereits etwas anfangen. Sonst gerne einfach anfragen, ich liefere dann nach.

Viele Grüße
Felix Kaemmerer

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder?: 2
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 180 und 185
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 82 (wird an den Küchenplan angepasst)
Fensterhöhe (in cm): 75 (inkl. Rahmen)
Raumhöhe in cm: 282
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60 cm Breite
Kühlgerät Größe:
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60-80
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 120x80
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Frühstück, Abendessen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90 bis 94
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: gemeinsam, ca. 2x im Monat für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
@Felix_Kaemmerer ... auch der Nolteplaner bietet doch die Möglichkeit eine Grundrissansicht der Planung als Screenshot zu nehmen. Bitte in Zukunft so machen. Danke.

Wird es im Wohnraum auch noch einen Esstisch geben?

Bei 90 bis 94 cm .. Tendenz 94 cm bei eurer Größe, bietet sich auf jeden Fall ein 6-rasteriger Hersteller an. * 6 Raster - was heißt das? *

Dann Eckkarussel .. was willst du da unterbringen .. * Tote Ecken - gute Ecken *

Und ich empfehle das Prinzip * MUPL * (anklickern = Müll unter der APL und NICHT unter der Spüle).

Grundsätzlich würde ich darüber nachdenken, im jetzt geplantem Küchenraum einen reinen Wohnraum mit Sofa und TV-Ecke zu stellen und im jetzt gedachtem Wohnzimmer eine schöne Küche mit einem großem Tisch.
 
Oben