Küchenplanung Neubau EFH vor Werksplanung - Unterstützung nötig

isabella

Mitglied

Beiträge
9.955
Die Alternative wäre, alles in Schichtstoff oder Melaminharz zu nehmen. Wäre auch noch robuster.
Theke mit Versatz: Solange Ihr Euch bewußt dafür entscheidet ist alles in Ordnung. Und man muss auch Sachen ausprobieren, um zu wissen, ob sie gut oder nicht sind. Beim nächsten Mal ist man auf jeden Fall schlauer ;-)
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.456
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
ich finde ja, die Insel könnte und sollte länger als 320cm sein.
Wenn der Stoß wirklich sauber vorbereitet ist (kein Wald und Wiesen-Steinmetz, sondern ein Lieferant, der das richtig kann) und der Monteur sich Zeit nimmt und Mühe gibt, ist die Fuge -sinnvoll platziert- gar nicht so schlimm.
Ich würde vielleicht 10cm wegen einer verfügbaren Länge ändern, aber nicht mehr.
Reine Insellösungen sind in 320cm Länge gar nicht besonders groß. 360-380cm wären ein echter Gewinn.
VG,
Jens
 

dabua

Mitglied

Beiträge
55
An alle, die bzgl. de nobilia Korpus Bedenken angemeldet haben. Das Küchenstudio führt zum Bsp. auch Häcker .

Wie ist euere Einschätzung, sollen wir uns Alternativ auch mal Häcker 78er Korpus mit 6er Raster kalkulieren lassen? Welcher Mehrpreis wäre zu erwarten, bzw. können wir dadurch einen Mehrwert (bspw. Stichwort MUPL ?) erzielen?

Bevor ich da nachhake, wäre ich für eine Einschätzung sehr dankbar!


Jürgen
 

isabella

Mitglied

Beiträge
9.955
Durchrechnen lassen, why not? Dann hat man ein Vergleich und kann bewusst entscheid anhand der eigenen Prioritäten.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
10.016
Wohnort
Perth, Australien
auf jeden Fall würde ich das rechnen lassen. Mir gefällt halt das "etwas einfacher Auszugssystem" bei Nobilia nicht. Häcker hat Grass (Nova Pro) und persönlich finde ich die um Klassen besser. Wäre mir ein Mehrpreis wert, insbesondere, da die Küche ein paar Jahre genutzt wird.

Ja, ab 360cm Länge machen Inseln Sinn, wennSpüle und Kochfeld drauf sein sollen. Ich male später mal.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
10.016
Wohnort
Perth, Australien
282496 282497 282498 282499

wo der tiefenreduzierte US auf der Rücksete ist, hängt vom Hersteller ab. Bei manchen ist es in der Mitte, bei anderen mehr rehts oder mehr links.

Man kann die Thekenplätze auf der Inselrückseite realisieren, damit die Insel nicht so lang wird.
 

dabua

Mitglied

Beiträge
55
@Evelin: Wow, ernsthaft, ganz lieben Dank! Die bereits vorhandene 0815 Mirkowelle wird bei uns in dem Fach über dem Backofen hinter eine Lifttür verschwinden;
Nachteil bei der sehr gelungen Lösung mit erhöhtem GSP: Der Hochschrank mit Stauraum für Staubsauger/Besen fiele weg

@KerstinB : Stimmt, diese Idee hatten wir auch schon, wird insbesonder nötig, wenn die HS-Wand mittels Trockenbau links und rechts (und oben) eingehaust werden soll;

Danke auch für die wunderbare Küche von @Muckelina; die gleiche Arbeistplattensteckdose hätten wir auch ins Auge gefasst.

Jürgen
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
10.016
Wohnort
Perth, Australien
anstelle des Vorratsschranks wird das ein Putzschrank. Du hast viel Stauraum, du brauchst den nicht für Vorräte.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
10.016
Wohnort
Perth, Australien
hier mal ein Beispiel von Houzz UK, wie man so eine Wand interessant gestalten kann.

282511 282512
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben