1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Schlauchküche Mai 2009

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von -bo-, 15. Mai 2009.

  1. -bo-

    -bo- Mitglied

    Seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    4

    Hallo zusammen,

    brauche ganz dringend eure Hilfe, ziehe demnächst in eine neue Wohnung und die Küche ist ein Schlauch was mir auch nicht sonderlich gefällt aber musste dringend umziehen also musste ich sie nehmen.

    Habe mal mit dem Ikea-Planer versucht was hin zu bekommen und würde gerne mal euren Rat beanspruchen und schauen ob ihr evtl. noch ein paar gute Ideen habt was man da so machen kann. Ist erst mal nur so ein grober Entwurf um die Aufteilung der Schränke zu ermitteln, die Feinheiten müssen noch geplant werden.

    Ich weis nicht so richtig weiter, das ist alles sehr eng.
     

    Anhänge:

    • testküche.fpf
      Dateigröße:
      57,8 KB
      Aufrufe:
      48
    • Thema: Schlauchküche Mai 2009 - 41626 -  von -bo- - 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      37,1 KB
      Aufrufe:
      123
    • Thema: Schlauchküche Mai 2009 - 41626 -  von -bo- - 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      28,5 KB
      Aufrufe:
      127
    • Thema: Schlauchküche Mai 2009 - 41626 -  von -bo- - 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      26,4 KB
      Aufrufe:
      100
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2009
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Schlauchküche

    Hallo Bo,
    da hast du aber verzweifelt mit der Planung aufgegeben oder?

    Kleiner Hinweis ... es ist immer recht sinnvoll, ein oder zwei Ansichten und den Grundriss anzuhängen. Hier sind nämlich auch Profis unterwegs, die tagsüber nicht immer alle möglichen Planungsprogramme zur Hand haben. Ich empfehle übrigens den Alnoplaner mit unserer Hilfe.

    Jetzt zur Küche:
    - geht die Tür wirklich so herum auf?
    - gibt es den Tisch für die 4 Personen schon?
    - gibt es irgendwelche Geräte, die übernommen werden sollen, bei Kühlschrank ... die Maße?

    Das waren mal so die ersten Fragen ... ich habe leider gerade gar keine weitere Zeit, vielleicht am Wochenende.

    Und, Off Topic: Solche Raumplaner sollten selbst so eine Küche praktisch möblieren müssen :knuppel::knuppel: ;D;D

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  3. -bo-

    -bo- Mitglied

    Seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    4
    AW: Schlauchküche

    Ups, sorry habe aus versehen meine zweite Planung angehangen.
    Das war die wo ich verzweifelt aufgegeben habe. :'(

    Habe jetzt nochmal oben die Datei abgeändert, das war so mein favorisierter Entwurf.

    Auf deine Fragen werde ich später noch eingehen hatte jetzt nur 5 min Zeit am Rechner. Bin wie immer in Eile.

    Wie hast du das mit die Fotos gemacht zum anhängen, gibt es da eine bestimmte Datei die ich hochladen muss.


    Lg bo
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Schlauchküche

    Hallo Bo,

    so einen langen schmalen Schlauch habe ich ja noch nie gesehen ;-).

    Trotzdem hier mal ein Vorschlag von mir, auch mit Ikeaplaner, da ich gerade keinen anderen zur Verfügung habe.

    Zweizeilig, wobei ich jetzt einfach mal einen hohen Stand-alone KS angenommen habe (günstiger als eingebaute), der aber optisch noch besser integriert werden könnte.

    Damit zwischen Spüle und Kochfeld mehr AP ist, habe ich einen 80er Unterschrank dazwischen gestellt. Die Reihenfolge der Schränke ist aber beliebig anpassbar. Hängt auch z.B. davon ab, ob das Spülbecken eine Abtropffläche erhält oder nicht.
    Die Ecken rechts und links müssen auch bei der AP abgeschrägt sein, macht der Planer aber nicht.

    Gegenüber neben den Hochschränken geht es tiefenreduziert weiter; dann ist zwischen den Zeilen 92cm Platz. Das ist wenig, aber es gibt noch engere Küchen ;-).

    Preiswerter ist übrigens auch ein Backofen unter dem Kochfeld; da gibt es günstige Kombinationen. Sonst brauchst du zum Backofen ein(relativ teures) autarkes Kochfeld.

    Mit Wandschränken und Borden und Licht kann man sich natürlich auch noch austoben!

    LG, Menorca

    Fotos einfügen: wenn du einen Text verfasst, ist weiter unten auf der Seite ein Feld "Anhänge verwalten".
     

    Anhänge:

    • Thema: Schlauchküche Mai 2009 - 41650 -  von menorca - bo1.JPG
      bo1.JPG
      Dateigröße:
      23,3 KB
      Aufrufe:
      37
    • Thema: Schlauchküche Mai 2009 - 41650 -  von menorca - bo2.JPG
      bo2.JPG
      Dateigröße:
      27,2 KB
      Aufrufe:
      34
    • Thema: Schlauchküche Mai 2009 - 41650 -  von menorca - boG.JPG
      boG.JPG
      Dateigröße:
      36,1 KB
      Aufrufe:
      38
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Schlauchküche

    Mensch, Menorca, erst lesen, dann ...

    Ich habe keine vier Sitzplätze, aber das könnte man ja noch hinbekommen.
    Wie ist eigentlich die Fenster-Brüstungshöhe? (Was aber eigentlich egal ist, denn ein normal hoher Esstisch passt sicher drunter).

    LG, Menorca *hausaufgabenmachengeh*
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Schlauchküche

    So, hier die geänderte Version2:

    Eine feste Sitzbank braucht weniger Platz als Stühle. Und Leute bis circa 65 Jahre rutschen da auch trotzden gut rein, finde ich.
     

    Anhänge:

  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Schlauchküche

    Und gleich auch Version3, mit etwas weniger Schlangenlinienlaufen, mehr Stauraum, aber weniger Platz zwischen Kochfeld und Spüle, und die abgeschrägten Ecken sind zugunsten Stauraum weggefallen.

    Hängeschrankbereich ist -mal wieder - nicht ausgearbeitet.

    Ich würde mich auch nicht auf Ikea festlegen, sondern ruhig mal im Küchenstudio ein Angebot eines preiswerteren Herstellers (z.B.Nobilia) machen lassen. Die haben einfach variablere Schränke, auch mit einem höheren Korpus (=mehr Stauraum).

    LG, Menorca
     

    Anhänge:

  8. -bo-

    -bo- Mitglied

    Seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    4
    AW: Schlauchküche

    Hallo zusammen,

    jetzt habe ich es auch geschafft Fotos einzufügen. :-)

    @KerstinB

    Also zu deinen Fragen die Tür geht nach außen und nach links auf, weis jetzt nicht ob die dann so richtig im Plan ist.
    Ja den Tisch gibt es schon, ist genau der von Ikea der auch im Plan eingefügt ist ( 0,74 x 1,18 ) wenn möglich würde ich ihn gerne weiterverwenden.
    An Geräten soll der Külschrank und die DAH weiter verwendet werden.
    Hier die Maße des Kühlschranks 60x60x165.

    Wär schön wenn du noch ein oder zwei gedanken dazu hast, die 37er Schränke auf der rechten Seite sollten auch nich so durchgehend sein mit die Türen falls das so bleiben sollte.

    @menorca

    das Problem ist ja das das der Anschluss für den Herd und das Kochfeld auf der einen Seite ist und der für die Spüle auf der anderen.Bei dem Spülbecken hab ich mich noch nicht wirklich festgelegt, würde aber mal zu gunsten von mehr Arbeitsplatte auf eine Abtropffläche verzichten.
    Zu den Kochfeld-Backofenkombination habe ich eigentlich so gedacht das ich gerne ein hochgebauten Backofen hätte und bei den E-Geräten lieber ordentlich kaufe da diese in der nächsten Küche wieder verwendet werden können.

    An so eine Sitzbank dachte ich auch schon mal, aber weis nicht ob das so toll ist wenn die direkt so an der Heizung steht :-\

    Und zu guter letzt zum Hersteller, da dachte ich eigentlich an IKEA da ich die ganze sache dort am schnellsten bekomme, oder wie sind so die durchnittlichen Wartezeiten im Küschenstudio? Aber ein Angebot wollte ich mir eigentlich schon mal machen lassen. Wollte aber auch am aufbau sparen und das gerne selber machen damit es nicht so teuer wird und ich diese Küche die ich in den Schlauch einebauen werde bestimmt nirgens wiederverwenden kann.
    So aber nun genug getippt.

    lg bo
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Schlauchküche

    Hallo bo,
    so mal grundsätzlich .. ein Elektroanschluß für das Kochfeld läßt sich sehr kostengünstig durch den Elektriker verlegen. Habe ich auch gemacht (Kabel auf der Fußleiste im Kabelkanal 15mm, der dann in Wandfarbe gestrichen wurde) ... allerdings denke ich, dass das nicht unbedingt notwendig ist.

    Menorca hat ja nun schon einige Alternativen gezeigt.

    EDIT: UUPSS ... man hätte mal auf die jetzt wohl richtig ursprüngliche Planung gucken sollen und den Text RICHTIG lesen ;-)

    VG
    Kerstin
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Schlauchküche

    Hallo Bo,
    habe mal deine Planung noch etwas überarbeitet .. das Kochfeld sollte da sein, wo die DAH ist. Dann hast du auch rechts etwas Abstand. Das offene Regal würde ich lassen.

    Die Spüma würde ich ganz außen machen, da ja deine Gangbreite nur ca. 70 cm bei einer 2-Zeilerlösung sein wird. Das ist eng, ich habe aber schon engere Küchen gesehen -- 2-Zeile bei einer Breite von 176 cm ;D;D ...Aber zur Spüma, da ist es vorteilhaft, wenn du beim Ausräumen nur in eine Richtung zum Verstauen mußt. Sonst wird es sehr eng, immer um die Klappe herum. Und ich finde es praktisch, wenn man nicht erst das Ausgeräumte auf der APL zwischenlagern muss.

    Deshalb deine Planung mal mit leichten Modifikationen.

    VG
    Kerstin
    -----------------------------------------------------------
    Bos modifizierte Planung:
     

    Anhänge:

  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Schlauchküche

    ... so, und jetzt noch eine Variante von mir. Die Tür geht nach außen auf, hast du gesagt. Von daher fände ich es schön, wenn Kühlschrank und Backofen nicht noch wie so Türme im Raum ragen. Ich habe sie also in die Ecke verbannt.

    Danach die Blöcke so geschoben, dass sie wirklich genau ggü. sind. Ob man nun so viele Hängeschränke braucht, ... das ist fraglich.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  12. -bo-

    -bo- Mitglied

    Seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    4
    AW: Schlauchküche

    Schön, ich glaube das gefällt mir.

    So werde ich es wo dann auch machen, du hast recht mit den zwei Türmen die ich eingebaut hatte hätte das ganze viel enger gewirkt.
    So sieht das alle nach mehr Raum aus.

    Noch eine Frage zu den E-Geräte, die wollte ich eigentlich nicht bei Ikea kaufen, kannst du mir noch irgendwas dazu raten wo ich gute und preislich halbwegs vernünftige Geräte her bekomme.
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Schlauchküche

    Hallo bo,
    ich würde es auch so machen, selbst, wenn es eben nur 70 cm zwischen den Gängen sind. Aber so hast du eine arbeitfähige Küche .. und, bei geöffnetem Backofen hast du davorstehend auch genügend Platz. Das wäre in der ersten Variante auch so nicht möglich gewesen.

    Geräte ... statt Ikea vielleicht mal den örtlichen Elektrohändler aufsuchen. Evtl. gibt es Auslaufmodelle etc. Auf jeden Fall liefern die meist auch und schließen auch mal an. Und, wenn etwas ist, hast du einen Verantwortlichen gleich vor Ort. Die Angebote kannst du ja problemlos mit Google gegenchecken. Oft macht ja auch die Kombination der vielen Geräte einen guten Preis möglich.

    Empfehlen würde ich dir auch, trotz Zeitmangel, mal ein kleines Studio aufzusuchen. Vielleicht bekommst du einen ähnlichen Preis wie bei Ikea und kannst die Lieferung und Montage mitbeziehen.

    Als Kochfeld solltest du über Induktion nachdenken.

    VG
    Kerstin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleine Schlauchküche benötigt Optimierung zur Traumküche Küchenplanung im Planungs-Board 21. März 2016
Kleine Schlauchküche mit Gestaltungsspielraum, Essplatz und Waschmaschine Küchenplanung im Planungs-Board 20. Dez. 2015
Ideen / Beratung für schmale Schlauchküche gesucht / erbeten Küchenplanung im Planungs-Board 16. Feb. 2014
Schlauchküche Küchenplanung im Planungs-Board 6. Jan. 2011
kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei Küchenplanung im Planungs-Board 26. Sep. 2010
Ideen für Schlauchküche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 17. März 2009
Suche Hersteller von E-110-MK-10/2009 Garmisch, Fichte Dreischicht Küchenmöbel 6. Mai 2013
Poggenpohl: Wieder Auftrieb nach schwierigem Exportjahr 2009 Neuigkeiten 1. März 2010

Diese Seite empfehlen