Kleine Schlauchküche benötigt Optimierung zur Traumküche

frrrbrrr

Mitglied
Beiträge
2
Hallo allerseits,

seit einigen Tagen surfe ich jetzt schon durch euer Board und bin begeistert! Durch die zahlreiche Tipps habe ich schon viel gelernt. Nun würde ich gern meine Küchenplanung durch euch prüfen lassen, ich denke es gibt noch einiges zu verbessern.

Ich bin absolut neu in diesem Thema, habe ich bis vor einigen Wochen noch nicht damit befasst. Deswegen frage ich euch einfach mal alles :-)

Mein Freund und ich, wir ziehen in eine neue frisch sanierte Wohnung, müssen uns eine Küche kaufen.

Ich würde gern die Küche bei Ikea besorgen inkl Herd, Backofen. Kühlschrank und GSM als Markengerät je nach Angebot. WM haben wir.
Die Küche können wir selbst aufbauen und ich würde gern den Elektriker beauftragen zum Anschluss von Herd und Ofen. Falls das so geht.

Nun die genauen Fragen:

- der Raum selbst ein Schlauch (4,35m lang, 2,0m breit und 2,50 hoch). Es soll eine Sitzecke und größtmöglichen Arbeitsplatz bieten. Ich finde mit der Bank Lösung (siehe Bilder) haben wir eine gute Option zur Raumplanung gefunden. Jedoch möchte ich nun Waschmaschine, GSM, Kühlschrank, Backofen und Herd ideal unterbringen. In der Bunt gemalten Skizze sind die Geräte noch anders angebracht, als ich es mir jetzt überlegt habe.

-Auf dem Ikea Planungsbild ist ganz außen rechts die WM, dann Spüle mit Schrank, schmale GSM, Herd darunter Fächer und im Hochschrank Backofen über Kühlschrank.
Macht das Sinn? Kann ich Backofen über Kühlschrank? Wenn ja wie hoch darf Kühlschrank sein? Ginge zB 120cm noch oder bin ich mit meinen 163 zu klein um in den Backofen zu schauen?
Zum ergonomischen Arbeiten, macht die Reihenfolge der Geräte/Arbeitsplatte so sein: Die Ablage über WM zum Schneiden, dann in Spüle und dann in Pfanne?
Die WM soll so eingebaut werden, dass man Schränkchen öffnen muss um sie zu sehen - kann ich eine Espresso Maschine drauf stellen oder schleudert die dann mit?
Wir haben eine Siebträgermaschine, die nah bei Spüle sein sollte.
Gegenüber der Küchenzeile soll es noch 37 tiefe Schubladen/ Schränk geben, darauf würde ich dann Wasserkocher, Soda Club stellen. Damit nicht zuviel Fläche verstellt wird.
Ich stelle mir vor mit einem Brett über der Spüle noch etwas schnippel Fläche zu gewinnen, denn es ist schon arg klein alles.
Herd neben Hochschrank finde ich nicht so ideal, aber GSP neben Hochschrank macht auch nicht so viel Sinn wegen der Arbeitsplatte...

Wie im Grundriss erkennbar gibt es am Ende vom Flur eine kleine Speis, dh Dinge die ich nicht täglich brauche kann ich dort gut unterbringen. Dort würde ich auch einen Gefrierschrank hinstellen.

Zur Bank vor Fenster und Heizung, diese würde ich aus offenen Schränken machen und dann einfach eine Holzplatte, (idealerewise die gleiche wie Arbeitsplatte) darüberlegen. Machen mir die von Ikea so einen Zuschnitt oder sollte man das besser im Baumarkt machen?

Ich habe noch mehr Fragen zu Ordnung und Organisation, wo machen Schubladen am meisten Sinn, wieviele benötigte ich etc. Aber vielleicht klären wir erstmal die Anordnung der Geräte klären?! :-)
Geschirr und Gläser würde ich gern in den Schränken oben aufbewahren. Eine Besteckschublade hätte ich gern, Einsätze für Besteck gibt es bei Ikea wohl nicht für die 37 tiefen, dh es müsste ein tiefere sein.
Für Kochlöffel nehme ich entweder Glas zum Reinstecken auf Arbeitsplatte + Leiste zum Aufhängen zb über Spüle. Messer hängen an Metallleiste. Nur wohin tue ich mein ca 30 Gläschen mit Gewürzen? und wo steht Essig Öl etc gut greifbar?
Unter der Spüle wäre ein Müll super, evtl mit einer oberen Schublade auf der man wenig Putzsachen sowie Spülmaschinen Tabs etc aufbewahren kann.
Meine Vorräte (Linsen Reis Mehl ...) befinden sich aktuell in Gläsern, dass ist nicht sehr platzsparend, teile davon können auch in die Speis wandern.

Anmerkung zu den Bildern, Küchenbilder haben alle die gleiche Ausrichtung, Grundriss ist jedoch verdreht, ich hoffe das kann toleriert werden.
Küchengrundriss: wie genau welcher WasserAnschluss steht weiss ich im Moment noch nicht.
Ich nutze Apple daher keine Alno Planung sondern nur Screenshot von Ikea Planer. Kann ich das irgendwie besser für euch darstellen?


Soweit so gut erstmal. Ich hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen, es ist nicht zu chaotisch und ich könnt mir ein bisschen weiterhelfen. Ich freue mich auf eure Ideen!
Danke. Viele Grüße
Franziska



Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 185 und 163
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 87cm
Fensterhöhe (in cm): 120
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 120x70
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Zu zweit 2x täglich.
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche jedoch liebe ich kochen und habe daher auch sehr viele Geräte, Gewürze...
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine und oder gemeinsam für uns und oder Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
Altpapier, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Ikea
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget):
bis 5.000,-
 

Anhänge

Nörgli

Nörgli

Mitglied
Beiträge
2.900
Wohnort
Berlin
Hi! Ich bin selbst neu hier und kann dir leider so ziemlich gar nicht helfen, aber ich war letzte Woche bei IKEA , um genau die Problematik der Besteckeinsätze zu prüfen, und z.B. die
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
mit der Größe 31x50 passen rein, wenn man sie quer legt. :-) Die von VARIERA mit Breite 32 passen laut Berater auch quer, das konnte ich aber nicht ausprobieren, weil es nur diesen einen Einsatz gab, der da rumlag.
 

Anhänge

melli25

melli25

Mitglied
Beiträge
194
Muss die Essecke unbedingt in die Küche oder kann sie mit ins Wohnzimmer? Finde die Küche hat zu wenig Stauraum trotz der Speis.
Habt ihr denn überhaupt eine integrierbare Waschmaschine? Falls ja, würde diese nicht in einen Schrank kommen, sondern nur eine Tür bekommen. Es ist meines Wissens nicht möglich mit Ikea Schränken 2 deiner gewünschten Geräte in einen Hochschrak zu bekommen. Ich kann mich aber auch irren.
Ich würde in deinem Fall aber eher den Backofen unter dem Herd positionieren und den Kühlschrank im Hochschrank , denn da musst du öfters ran.
Spüle würde ich ohne Abtropffläche nehmen, dann bleibt mehr Arbeitsfläche.
Ihr müsst schauen, dass GSP und WaMa zwischen anderen Schränken stehen. Gibt sonst wohl richtige Bastelei
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
@frrrbrrr ... Ja, Waschmaschine so einzubauen erfordert eine integrierte Waschmaschine oder eine nur 50 cm breite Waschmaschine, vor die man eine Tür setzen kann. Die Standardmaschinen sind 60 cm breit und die Fronttüren bei Ikea auch max. 60 cm. Die Tür braucht Befestigung, so dass man oft das Waschmittelfach dann nicht mehr rausziehen kann, außerdem kann die Wama dann zu Reparaturzwecken nur durch Demontage der Tür entfernt werden, und es muss eine stabile Umfassung gebaut werden, damit der Backofen darüber unabhängig ist.

Und damit wären wir bei der Hauptfrage .. deine Pläne erfordern so einiges an Bastelarbeit .. könnt ihr das leisten?

Und ich wiederhole auch die Frage ... muss der Sitzplatz sein?

Standardarbeitshöhe der neuen Metod-Küchen liegt bei 92 cm.
 
russini

russini

Mitglied
Beiträge
2.330
Wenn Essplatz, muss der so groß sein oder würde da eher ein kleines Klapptisch mit 2 Stühlen nicht auch reichen. In der Küche 4 Personen Essplatz einzurichten kann ich mir nicht vorstellen, wenn man nicht wirklich drin kocht, würde es so wie geplant vielleicht gehen. Ansonsten finde ich deine Planung ein großer Murks, sorry...
 
russini

russini

Mitglied
Beiträge
2.330
Kleine Schlauchküche benötigt Optimierung zur Traumküche - 376204 - 24. Mrz 2016 - 09:48


beginnend planrechts oben mit Ikea-Maßen, wenn Wasserleitungen nicht genau hinter der Spüle sind, dann Zeile etwas vorziehen und breitere Arbeitspatte drauf:

Blende
60 Einbau-KS, evtl. mit Auszüge drunter für Backbleche, Tupper
60er GS
60er Spüle mit 2 Auszügen
60er Platz für Waschmaschine
80er US mit 2 Schuladen und 3 Auszügen für Besteck, Teller, Töpfe/Pfannen
60er Herd mit Backofen drunter
Je nach Rest bis zum Heizkörper einen 20er Auszug für Öle z.B.
Arbeitsplatte bis zum Fenster

Planunten links einen hohen80x 40 cm Schrank für Vorräte

Zwischen Tür und Schrank kleines Sitzplatz mit 2 Stühlen und schmalen Tisch (z.b. 60x80 cm), dann können evtl. mal 2 mit dem Hocker etwas beengt dazu sitzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
russini

russini

Mitglied
Beiträge
2.330
Kleine Schlauchküche benötigt Optimierung zur Traumküche - 376211 - 24. Mrz 2016 - 10:44

und hier ist eine Variante mit MUPL

Am Ende der Zeile je nach Platz einen 60er oder 80er Auszugsschrank, da für den Heizkörper man etwas Luft braucht.
 
Zuletzt bearbeitet:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Die BRH beträgt 87 cm .. man müßte mal wissen, wie groß der Abstand geöffneter Fensterflügel bis Fußboden ist. Sonst wird man mit der Zeile nicht so weit nach links können. Zumindest nicht mit Ikea 80 cm hohen Korpussen plus Sockel/APL
 
russini

russini

Mitglied
Beiträge
2.330
stimmt @KerstinB wollte ich noch nachfragen wie die Höhe genau bis zum Flügel ist.. :-[
 
russini

russini

Mitglied
Beiträge
2.330
Kleine Schlauchküche benötigt Optimierung zur Traumküche - 376221 - 24. Mrz 2016 - 11:20


Wenn das mit dem Fenster nicht geht, dann diese Variante
KS
GS
Spüle
WM
Kochfeld
40er US damit links vom Herd noch etwas Stellplatz ist.

gegenüber 2x 80er Unterschränke tiefenreduziert, kann für Geräteabstellplatz sein und Geschirr beherbergen.
 
Breezy

Breezy

Mitglied
Beiträge
733
Ich hatte mal eine ähnliche Konstellation mit Küchenzeile/ Fenster und die KFB hat es damit gelöst, ein übrig gebliebenes Stück von einer Arbeitsplatte und einem etwas niedrigeren Fuß zwischen Wand und Zeile zu setzen. Sah okay aus und hat noch ein bisschen Ablagefläche gebraucht. Wenn noch mehr Stauraum benötigt wird, könnte man ja einen niedrigeren US dort platzieren.
 

elisabeth50

Mitglied
Beiträge
9
Das Problem mit der Waschmaschine habe ich im Waschraum mit einer verlängerten Arbeitsplatte mit Wange gelöst. Wenn es nicht stört, dass man die Originaltür sieht, ist das die günstigste Lösung.Je nach Arbeitsplattenhöhe, muss man nicht einmal den Deckel abnehmen. Ansonsten wird eine Metallabdeckung benötigt.
Liebe Grüße
Elisabeth

PS: Vielleicht ist der TE in Osterurlaub?

An dieser Stelle : Frohe Ostern an alle

PPs: Sorry . Habe eben erst gesehen, dass Russini das in #6 genauso gelöst hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.758
Wohnort
München
Schade, denn @frrrbrrr war letzten Donnerstag Abend, also nach euren Antworten das letzte Mal hier.
 

frrrbrrr

Mitglied
Beiträge
2
Hallo an euch alle und danke für die zahlreichen Antworten!!

Im ganzen Oster- und Küchendusel habe ich es bislang nicht geschafft zu antworten. Verzeihung!

Danke für eure Ideen.


Nun der Reihe nach:


Zuerst Nörgli, die Kästen passen quer, ich habs ausprobiert J Danke für den Tipp!


Nun doch nicht der Reihe nach, aber zum Überblick:

Wir haben die Aufteilung der Geräte nun etwas geändert (von links nach rechts, siehe Bild)

GSM, Spüle, WM, Herd im 80er Schrank, daneben Hochschrank mit KS und darüber Ofen.

Das mit KS und Ofen geht laut Ikea-Berater mit den Schränken von denen. Nur diesen Schrank gibt es nicht im Küchenberater, dh auf dem Bild ist es falsch, Ofen beginnt auf Höhe der Arbeitsplatte.


Wir wollen unbedingt diese Essecke in der Küche, lieben basteln und sind bereit wild zu basteln und zu fieseln, damit alles passt.


Wir haben nun eine integrierbare Waschmaschine, die dann einfach in der Mitte steht. Der Siebträger muss rüber auf die kleinen Schränke, das geht von den Maßen auch.


Danke russini für die Zeichnungen! Wir sind vernarrt in diese Bank Lösung, aber in deiner dritten Zeichung ist es ziemlich ähnlich. Diese haben wir eifrig bedacht.


Um eure Frage mit dem Fenster zu beantworten, die Fensterbank ist auf 87cm, ab ca 95cm das richtige Fenster, dh es geht auf, wenn die Zele bis zum Fenster ragt.

Soweit alle Fragen beantwortet?

Danke wirklich sehr für eure Tipps
 

Anhänge


Mitglieder online

  • Michael
  • Elba
  • coja
  • Ritterburg2.0
  • Gastkonto
  • tremola2
  • Magnolia
  • Snow
  • doppelkeks
  • mozart
  • moebelprofis
  • Susanne1508
  • TomiTom
  • Weis28

Neff Spezial

Blum Zonenplaner