Planung Nobilia Küche

Lippa1977

Mitglied
Beiträge
2
Hallo,

nach mehreren Besuchen in verschiedenen Küchenstudios haben wir nun eine Planung gefunden, die unseren Vorstellungen entspricht. Diese Habe ich einmal mit Maßen angehangen.



Die Küche besteht dann aus den folgenden Elementen:

1x 60 cm Schrank für vollintegrierten Geschierspühler
1x 60 cm Spühlenunterschrank (1 Auszug mit Mülltrennung)
1x 90*90 cm Eckunterschrank mit Rondell
1x 50 cm Auszugschrank (1 Schublade, 2 Auszüge)
1x 60 cm Unterschrank für Gaskochmulde (2 Auszüge)
2x 60 cm Auszugschrank (1 Schublade, 2 Auszüge)
1x 60 cm Backofen-Hochschrank (170 cm) (1 Auszug + 1 Backblechschublade + 1 Schwenkfach für Mikrowelle)

1x 90cm Hängeschrank Fneulifttür
1x 90cm Hängeschrank Fneulifttür

Als Front wurde eine Nobilia Rio Front (Eiche Nachbildung) ausgewählt. Inkl. Montage und Arbeitsplatte , Sockelblende und Wangen liegt uns ein Angebot ohne Elektrogeräte über 5500 € vor. Ist dies ein fairer Preis? Was könnte man an der Planung noch ändern? In der Planung ist noch ein Vorhandener Standkühlschrank (170cm) integriert.

Vielen Dank für eure Hilfe.
 

Anhänge

  • Küchenplanung.jpg
    Küchenplanung.jpg
    50,5 KB · Aufrufe: 5.550

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.497
AW: Planung Nobilia Küche

Hallo Lippa,
das sind doch bestimmt die 72 cm hohen Korpusse. Welche Arbeitshöhe soll denn erzielt werden?

Ich würde da auch mal Beckermann , Schüller , Häcker oder Alno in Erwägung ziehen. Die bieten alle Korpusse mit mind. 78 cm Höhe oder alternativ die Nobilia in Maxihöhe (86 cm Korpushöhe) --> Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung
Die linke Seite würde ich von "oben" bis "unten" (Grundrissaufsicht) wie folgt aufteilen:
- 64 cm tote Ecke
- 60 cm Unterschrank für Gaskochfeld
- 80 cm Auszugsunterschrank
- 64 cm tote Ecke

Die untere Seite (Grundrissaufsicht) würde ich dann von links nach rechts wie folgt aufteilen:
- die 10 cm Arbeitsplattenvertiefung von der Kochfeldseite
- 64 cm tote Ecke
- 90 cm Spülenunterschrank, Spüle nach rechts (Grundrissaufsicht), so dass unten ein asynchrones Innenleben analog diesem Bild hier möglich ist:
29579d1283087309-ideen-fuer-neubaukueche-img_0079.jpg

- 60 cm GSP
- Abschlußwange

Das hätte den Vorteil, dass du einen kompletten 80er Auszugsunterschrank hättest, sowie einen 90 cm breiten Auszug unten im Spülenschrank. --> Tote Ecken gute Ecken


Aus welchem Material besteht denn die Nobilia Rio Front (Eiche Nachbildung)? Folie? Oder Schichtstoff ? Schichtstoff wäre besser, da robuster.

Ist es eigentlich eine offene Küche? Und der Stand-Alone ist Edelstahl oder weiß?
 

Lippa1977

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2
AW: Planung Nobilia Küche

Hallo Kerstin,

ersteinmal vielen Dank für dein Feedback. Das mit der Korpushöhe ist sicherlich noch eine Überlegung. Wobei die Arbeitshöhe Aufgrund des Fensters nicht höher als 92 cm werden darf.

Front ist Rio 687 beidseitig Melaminharz beschichtet. Der Kühlschrank ist Edelstahl.

Die Küche ist offen zum Esszimmer hin.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.497
AW: Planung Nobilia Küche

Hallo Lippa,
92 cm Arbeitshöhe :

mit
- 72 cm Korpus
- 4 cm APL
- 16 cm Sockel (ganz schön hoch)

ODER
- 78 cm Korpus
- 4 cm APL
- 10 cm Sockel

Wesentlicher sind aber noch die Schrankänderungen.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben