1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

U-Küche Nobilia Lux - ist die Planung gut?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von julie.b, 7. Dez. 2015.

  1. julie.b

    julie.b Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    11

    Guten Abend,

    wir waren jetzt in mehreren Küchenstudio und haben uns eine Küche wie sie die Bilder unten zeigen planen lassen.

    Es handelt es sich um eine Nobilia Küche mit Lux-Fronten (Preisgruppe 9). Elektrogeräte sind nicht inkludiert.

    Zunächst ein paar Erklärungen zur Küche:

    - links neben die Tür soll ein Side-by-Side Kühlschrank
    - in den Schränken daneben wird der Ofen plaziert
    - Die Spülmaschine ist unter dem Spühlbecken
    - Auf Eckschränke wurde zunächst verzichtet, da es optisch besser passt (Schrank vor dem Fenster dann mittig) und der Platzgewinn von Eckschränken nicht der Knaller sein soll - bei relativ hohem Preis

    Nun zu den Fragen:

    - Wie teuer schätzt ihr die Küche (Endpreis nach handeln ohne E-Geräte?)
    - Wo seht ihr Verbesserungsmöglichkeiten?
    - Sonstige Tips?

    Vielen Dank!



    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 185, 165cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm:
    260
    Heizung: Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät: Side by Side ca. 90cm breit
    Kühlgerät Größe: bis 158 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: variabel
    Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 6 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 2x1m
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Essen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
    Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
    ALLE Vorräte
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, Menüs
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Auch gemeinsam
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: alte Küche
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nobilia
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget):
    bis 10.000,-

    Thema: U-Küche Nobilia Lux - ist die Planung gut? - 360037 -  von julie.b - grundriss.jpg Thema: U-Küche Nobilia Lux - ist die Planung gut? - 360037 -  von julie.b - küche1.jpg Thema: U-Küche Nobilia Lux - ist die Planung gut? - 360037 -  von julie.b - küche2.jpg Thema: U-Küche Nobilia Lux - ist die Planung gut? - 360037 -  von julie.b - küche3.jpg Thema: U-Küche Nobilia Lux - ist die Planung gut? - 360037 -  von julie.b - küche4.jpg Thema: U-Küche Nobilia Lux - ist die Planung gut? - 360037 -  von julie.b - küche5.jpg
     
  2. kingofbigos

    kingofbigos Spezialist

    Seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Wien
    Hallo

    Verbesserung: dort wo die Regale sind: zwei Schränke mit je 2 Laden so wie unter dem Kochfeld - Diesen unter dem Kochfeld austauschen so dass die Linie gewahrt bleibt. Weiters: Den Apotheker streichen und durch eine zeile mit Korpushöhe 864mm ersetzen. Ganz abgesehen davon sind die beiden Schränke zu weit vom Rest der Küche weg. Wo soll der Kühler stehen?

    Preis: ich weiß nicht wie Dein anbieter kalkuliert. Wird wohl irgendwo zwischen 6000 und 25000 Euro sein.
     
  3. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    NRW
    Hallo erstmal, Regale und Glasschränke würde ich weglassen. Warum stehen Backofen und Vorratsschrank soweit weg? Den Geschirrspüler könnte man hochbauen, denn Spülenschrank auf 90 cm und ein Becken ohne Abtropfe. Zum Thema Preis werden andere noch etwas schreiben.
    Befasse dich mal mit dem MUPL
     
  4. julie.b

    julie.b Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    11
    Danke schonmal :-)

    Mit den Regalen meint ihr die Einschubfächer rechts und links unter dem Fenster?

    Oder generell nur 2 Schubladen?

    Ja das war nur ein erster Entwurf- die selbe Höhe soll selbstverständlich gewahrt werden.

    Der Kühlschrank soll direkt neben die abseits stehenden Schränke wo auch der Backofen drin ist.

    Wieso würdest du die Glasschränke weglassen? Generell oder nur weil sie aus Glas sind?

    Die Schränke sind soweit weg weil... es einfach nicht anders passt?:P Da der Kühlschrank dort steht finden wir es passend dort noch Schränke daneben zu setzen.

    Mit MUPL werden wir uns auch noch befassen, das blieb bei der Planung bisher außen vor
     
  5. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    NRW
    Glasschränke sind immer aufzuräumen. Daher gegen normale schränke tauschen. Unter dem Fenster einen Schrank mit 2 Auszügen oder mit unten 120er Auszug und drüber 2 x 60 davon einen für MUPL.
    Wie groß ist der Tisch ???
    Soll die APL ins Fenster laufen ?
    Gibt es den SBS schon ( wenn mit welchen Maßen.?)
    Den Apothekerschrank würde ich komplett streichen, da er sehr teuer ist , man Sachen nicht gut entnehmen kann und die Mechanik auf Dauer sehr belastet wird.
    Wenn an der Kochfeld Seite ein Unterschrank wegfällt, ist an der Wand noch genug Platz und der Tisch rückt dann nach unten.
     
  6. julie.b

    julie.b Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    11
    Deswegen sollen die Scheiben matt sein ;-)

    Ich hätte MUPL eher in Richtung Spüle gesetzt, dann statt der normalen Tür dort.

    Der Tisch ist ca. 1x2m würde ich jetzt schätzen und soll später quasi hinter der Küchenzeile mit dem Kochfeld stehen. Der Raum ist in echt noch breiter, nicht nur 1.350m wie auf dem Grundriss.

    Nein, die APL ist nur in der Zeichnung so. Das Fenster ist in echt höher.

    Ebenfalls nein, alle gewünschten Modelle sind aber ca. 75x90x180 groß.

    Das mit dem Apothekerschrank lassen wir uns dann wohl besser nochmal durch den Kopf gehen.
     
  7. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    NRW
    Dann male mal einen Grundriss per Hand. Mit Türen etc. ist die Brüszungshöhe im Plan falsch? Da stehen 90 cm
     
  8. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.430
    Ort:
    Perth, Australien
    genau, sei so gut und zeichne den KOMPLETTEN Raum, so WIE ER IST, mit allen Massen, wie zB Wasseranschluss.
     
  9. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Lkr. Rosenheim
    Ich war gerade sehr verwirrt und dachte mir, was soll denn in den ganzen Leerraum planlinks? In der Checkliste hieß es ja, keine Sitzmöglichkeit in der Küche. Es kommt also doch ein Tisch dahin. Das wird bei der geplanten Tischgröße aber sportlich!

    Ansonsten:
    "MUPL statt der normalen Tür bei der Spüle": das ist kein MUPL!
    Statt der Drehtür unter der Spüle würde ich aber trotzdem Auszüge planen.
    Den GSP finde ich dort ungünstig, wenn der geöffnet ist, ist man vor der Spüle regelrecht eingesperrt.
     
  10. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.173
    Ich empfehle dir mal erst mal viele andere Planungstreads durchzulesen und einige fertig gestellten Küchen anzuschauen, da gibt's auch jeweils Verlinkung zur den Planungstreads.
    Dann sich etwas Zeit zu lassen sich von den Anderen gute Vorschläge zu machen und sich vielleicht von der fixen Vorstellung "Nobilia" zu lösen und auch Alternative Anbieter anzuschauen. Ich bin sicher, es lohnt sich.

    Küchen-Lexikon | Küchen-Forum
    Hier MUPL, Stauraumplanung und andere viele interessante detaillierte Einzelaspekte.

    Fertiggestellte Küchen der Mitglieder des Küchen-Forum
     
  11. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.833
    Ort:
    SchleswigHolstein
    ...und hier mal 2 Beispiele für Glaschränke mit matten Scheiben.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. julie.b

    julie.b Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    11
    Vielen Dank schonmal für die Antworten.

    Anbei nun ein neuer Grundriss - und ja - wir haben uns tatsächlich vermessen. Dh. ein Tisch findet Platz und auch ein weiterer Schrank neben dem Kühlschrank sollte drin sein.

    Glas ist tatsächlich so eine Sache- da müssen wir nochmal tief in uns gehen.

    MUPL wollte ich unter das Spülbecken setzen - mit Auszug.

    Strom ist rel. Variabel da sowieso die Elektrik im ganzen Haus erneuert wird. Steckdosen in der Küche werden dann auch nach Bedarf gesetzt.

    Das Fenster ist übrigens 1,17cm hoch. Ich hoffe ihr werdet aus dem Grundriss schlau :-) Thema: U-Küche Nobilia Lux - ist die Planung gut? - 360118 -  von julie.b - grundriss-neu.jpg

    Ich seh gerade Wasser ist falsch eingezeichnet. Ist unter dem Fenster

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dez. 2015
  13. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    Hallo Julie,

    nee, ein MUPL ist nie unter der Spüle ;-)
    MUPL ist ein separater Schrank, meist 30 - 45 cm breit und bietet sehr viele Vorteile.
    Den Schrank will ich wirklich nicht in meiner Küche missen.

    Die Glasschränke in der Küche sind so eine Sache. Auch wenn nur wirklich gutes Geschirr hübsch angerichtet dort steht, so finde ich persönlich glatte Fronten moderner.
    In einem Vitrinen-Schrank mit Mattglas habe ich im Esszimmer Geschirr stehen und das sieht gut aus. Allerdings was ist, wenn du dich mit der Stauraumplanung vertan hast und dann doch hässliches Geschirr dort rein muss ?
    Für eine hübsche Landhausküche würde ich evtl. Glasschränke verbauen.
     
  14. julie.b

    julie.b Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    11
    Achja, passt nicht wegen den Rohren richtig? Meine Schuld :P

    Das blöde ist ja, der Müll gehört irgendwie immer in Richtung Spüle, ist ja in den meisten Küchen so.

    Dann müsste die Spülmaschine weichen - eventuell auf die gegenüberliegende Seite ganz außen?!

    Den Müll auf der anderen Seite zu haben bringt natürlich den Vorteil Abfälle die beim Kochen entstehen schnell zu entsorgen.
     
  15. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    NRW
    Das Maß der Wand wo der Wasseranschluss ist fehlt. Warum ist die rechte Wand unterteilt?
     
  16. julie.b

    julie.b Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    11
    Das Maß ist 2,19m - der Wasseranschluss ist jedoch nicht da, sondern unterm Fenster

    Weil ab dort noch ein Fenster ist und unter diesem Fenster die Heizung. Dort soll der Essbereich sein, deswegen die Unterteilung.
     
  17. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Lkr. Rosenheim
    Wieso den MUPL nicht planrechts (vom Grundriss aus dem 1. Post aus gesehen - deswegen Grundrisse immer gleich ausrichten) unterm Fenster? Dort wird wahrscheinlich die Hauptarbeitsfläche sein, dort braucht man auch den Müll, und ist trotzdem spülennah.

    Bzgl. MUPL-Vorteile hilft es wirklich sich durch das Forum zu lesen, wie es ja auch schon angeraten wurde. Auch wenn sich der Müll meistens unter der Spüle findet, heißt das ja nicht, dass es keine bessere Lösung gibt ;-)
    Wenn man hier im Forum Hilfe sucht, will man doch das Optimale aus der Küche rausholen. Dinge wie MUPL sind einfach aber effektiv. Ich habe selber noch keinen, aber ich war sofort überzeugt, als ich das erste Mal davon gelesen habe!
     
  18. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Lkr. Rosenheim
    Und so viele begeisterte MUPL-User hier können nicht irren! *2daumenhoch*

    Ich würde unterm Fenster die offenen Fächer weglassen (oder was soll da rein?) und einen 40er MUPL und 80er Auszüge machen. Wäre aber deswegen wieder ungünstig, weil man nicht an den Müll kann, wenn einer an der Spüle steht (selber Nachteil wie beim Müll unter der Spüle)... mir gefällt der Spülenbereich ja sowieso nicht so gut, wie oben schon geschrieben, auch die GSP-Position finde ich ungünstig. Eine Idee habe ich aber auch noch nicht wirklich.

    Außerdem finde ich, die beiden U-Schenkel sehen so abgeschnitten aus, als wären sie noch nicht zu Ende. Mag auch daran liegen, dass keine Wangen eingezeichnet sind. Aber irgendwie ist diese Planung für mich noch nichts rundes Ganzes. Bin mal gespannt, was von den Planerinnen da noch kommt.
     
  19. julie.b

    julie.b Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    11
    Das stimmt. Die Fächer dort sind eher eine optische Geschichte, denn so ist der Schrank genau mittig zum Fenster. Könnten aber natürlich weggelassen werden.

    Den GSP könnte man natürlich gegenüberliegend anschließen (wobei dann die Wasserleitung noch weiter zusätzlich verlegt werden müsste). Jedoch habe ich die Befürchtung, dass dann die Linie der Seite zerstört wird. Dort schaut man am ehesten drauf. Schwierige Sache.
     
  20. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.173
    Thema: U-Küche Nobilia Lux - ist die Planung gut? - 360142 -  von russini - 1449644581407.jpg
    Mein Vorschlag wäre ein U, denn um ein Esstisch mit 1 x 2m unterzubringen, kann man keine Hochschränke noch an der gedachten Stelle platzieren.

    An die schmale Wand
    erhöhter GS,
    80er Auszug,
    tote Ecke

    am Fenster
    60 Spüle und 40 MUPL

    an die lange Wand
    80er Auszug
    80er Auszug mit Kochfeld
    30er Auszug
    Hochschrank mit BO und ggf. Micro
    Hochschrank für Kühlschrank

    2 Hängeschränke nach Bedarf links und rechts am Fenster
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dez. 2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
U-Küche in Wohn/Essraum geplant Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 12:51 Uhr
Zu wenig Stauraum in Neubau-Küche? Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Status offen U-Küche, Raum teilweise flexibel, Essplatz Küchenplanung im Planungs-Board 22. Sep. 2016
Status offen Neubau-Küche mit Kochinsel Küchenplanung im Planungs-Board 28. Aug. 2016
U-Küche für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 8. Aug. 2016
Status offen U-Küche mit offenem Durchgang in schmaler DHH Küchenplanung im Planungs-Board 11. Mai 2016
Fertig mit Bildern U-Küche Altbau Küchenplanung im Planungs-Board 3. Apr. 2016
Fertig mit Bildern Bitten um Hilfe zur Planung unserer U-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 24. März 2016

Diese Seite empfehlen