1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche im vorhandenen Haus

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von MelF74, 22. März 2015.

  1. MelF74

    MelF74 Mitglied

    Seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    9

    Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329539 -  von MelF74 - Ansicht 3.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329539 -  von MelF74 - Ansicht 2.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329539 -  von MelF74 - Ansicht 1.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329539 -  von MelF74 - aktuelle Küchenplanung.jpg Hallo zusammen

    ich plane gerade den Neubau unserer Küche in unserem "alten" Haus. Es gibt bereits eine bestehende Planung von einem KFB meines Vertrauens, aber seit dem Wochenende ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich mit der Planung nicht zu "knapp" beim Sitzplatz bin - ich habe Bedenken, daß man sich doch sehr beengt fühlt. Ich bin ganz traurig, denn ich war der Meinung ich bin schon fast "fertig"...
    Auf der Suche nach Inspiration bin ich auf dieses Forum gestoßen und würde mich freuen, wenn ich zu meiner Küche unabhängige Meinungen / Tips von Euch kriegen könnte denn im Moment bin ich etwas verzweifelt.
    Ich habe mich schon auf Next125 mit Walnußfunier und Mattglas (oder Mattlack) fronten festgelegt, ebenso soll es eine dunkle Keramikarbeitsplatte werden.
    Ich habe mich bemüht, die derzeite Planung im Alno-Planer nachzustellen, es funktioniert nicht ganz perfekt, da einige Elemente so wie geplant nicht im Programm enthalten sind, so z.B. die angedachte "Bar", die auf die Arbeitsplatte hinter dem Kochfeld aufgesetzt ist.
    Den vermaßten Grundriß habe ich leider nur in einer sehr schlechten Qualität (von unseren Vorbesitzern), ich hoffe, darauf kann man überhaupt etwas erkennen.
    Ich bin bereit, Heizung und evlt auch die Tür vom Wohnzimmer zu verändern, bei den Wasseranschlüssen befürchte ich, daß die dort bleiben müssen, wo sie sind.
    Ich freue mich auf Eure Ideen (gerne auch eine völlig andere Planung als bisher gedacht) und vielen Dank im Vorraus.

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 170 und 185
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 91
    Fensterhöhe (in cm): 130
    Raumhöhe in cm: 240
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 90
    Spülenform: 1,5 Becken ohne Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Kleine Snacks, Kaffee, "Klönschnack" beim Kochen, Nutzung nur gelegentlich
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Küchenmaschine, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): gekocht wird normalerweise eher am Wochenende, normale Kochgewohnheiten, eher keine grossen Menüs. Max Personenzahl: 6
    Wie häufig wird gekocht?ab und zu[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meistens alleine, nur sehr selten mit Gästen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Die bisherige Küche ist 25 Jahre alt und besteht nur aus 1 Zeile. Die Geräte sind genauso alt (außer dem Geschirrspüler). Die neue Küche soll modern und zeitgemäß sein, Stauraum bieten und zum Rest des Hauses passen.
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Next125
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Siemens für Dampfbackofen, Backofen mit Mikrowelle und Kühlschrank, Neff für Kochfeld, Geschirsspüler noch unklar, Gutmann für Abzugshaube
    Preisvorstellung (Budget): bis 25.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2015
  2. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.450
    Ort:
    Perth, Australien
    Hallo und herzlich willkommen im Forum.

    Eure Küche bietet sich auch für ein anderes Layout an. Mir sind die vielen Eckschränke aufgefallen. Auch im bestehenden KFB Plan gibt es Potential, den Raum besser zu nutzen.

    Welche Funktion haben Raum 3 und 4 in deinem Hausgrundriss?

    Gibt es einen Keller?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2015
  3. MelF74

    MelF74 Mitglied

    Seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    9
    Hallo Evelin

    wow - das ging ja schnell!

    Raum 3 ist unser Abstell / Vorratsraum und Raum 4 ist der Heizungsraum. Einen Keller haben wir nicht. Ich habe einige meiner Vorräte im Abstellraum, die ich gerne in der Küche unterbringen würde.
    Ich habe bei meiner Planung so langsam das Gefühl, daß ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehe und ein bisschen zu festgefahren mit meiner Idee des "Kochfingers mit Sitzgelegenheit" bin (womit ich meinen KFB auch von Anfang an "eingeschränkt" habe) ... wenn jemand bessere Ideen hat, immer her damit.

    Beste Grüße
    Melanie
     
  4. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.450
    Ort:
    Perth, Australien
    und die Wand zwischen Küche und Essbereich bleibt?

    Ich hatte nach dem Keller gefragt, weil man dann das Wasser sehr leicht verlegen kann ohne Aufputz zu gehen. Denn das Wasser ist an einer blöden Stelle. Damit meine ich, dass die Spüle näher am Fenster eigentlich etwas sinnvoller wäre und da wo die Spüle im KFB Plan ist das Kochfeld.
     
  5. MelF74

    MelF74 Mitglied

    Seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    9
    ja Wand bleibt, eine "offene" Küche wollen wir nicht
     
  6. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Wird der Bodenbelag erneuert? Dann dürfte die Verlegung vom Sanitaraschuss, keine großen Probleme bereiten.
     
  7. MelF74

    MelF74 Mitglied

    Seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    9
    Hallo Conny

    ja, die Fliesen werden komplett erneuert - allerdings hatte ich gehofft, wir müssen nicht den gesamten Estrich rausnehmen. Ich würde das Problem auch eher nicht beim Wasseranschluß sondern beim Abwasser sehen, denn ich brauche ja, soweit ich informiert bin, genug Gefälle um Ablagerungen im Rohr zu vermeiden. Oder bin ich da falsch?

    Liebe Grüße
    Melanie
     
  8. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Dazu muss ja nicht der gesamte Estricht entfernt werden, sondern nur dort wo die Leitungen liegen sollen...
     
  9. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.450
    Ort:
    Perth, Australien
    die vielen Türen an der Stelle, sind die alle so drin wie im Plan? Kannst du man ein Bild machen?

    ich brüte schon eine Weile über eurer Küche, bin aber noch unschlússig ...

    Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329744 -  von Evelin - Melf.JPG
     
  10. MelF74

    MelF74 Mitglied

    Seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    9
    Hallo Evelin
    ja leider sind die Türen alle so wie im Plan - ist eine meiner großen "Baustellen"... ich habe schon über eine Schiebetür zum Wohnzimmer nachgedacht um das Problem zu entschärfen....
    Bild kann ich leider erst übermorgen machen, da ich dienstlich unterwegs bin.

    Vielen lieben Dank!
    Melanie
     
  11. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.450
    Ort:
    Perth, Australien
    denn die grüne Fläche ist ja so nicht nutzbar. Aber man könnte das doch sicherlich ändern. ist eure Gardarobe unter der Treppe?

    Die Tür ins Wohnzimmer ist ja ok.

    Staubsauger, Waschmaschine und co sind im Raum 3?

    Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329746 -  von Evelin - Melf.JPG
     
  12. MelF74

    MelF74 Mitglied

    Seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    9
    ich hoffe, ich kann das jetzt so beschreiben, daß es Sinn macht.
    Links neben der Tür von der Küche in Abstellraum stehen Regale vom großen Schweden bis unter die Decke. Gegenüber der Tür von der Küche stehen ebenfalls Regale sowie mein Tiefkühlgerät (welches auch da bleiben soll). Die Tür vom Flur in den Abstellraum geht nicht 90 Grad auf, aber daran haben wir uns gewöhnt. Insofern ist der verfügbare Raum wohl so optimal genutzt, wie es geht.
    Waschmaschine, Staubsauger usw stehen auch in Raum 3 bzw 4 und sollen auch da bleiben.
     
  13. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.450
    Ort:
    Perth, Australien
    ok Mel, das Wasser an der Stelle ist ein Problem, denn nur deshalb hat der KFB einen eher seltsamen Plan erstellt.

    Noch eine Frage: die Raummaße im KFB Plan, sind die akurat?

    Ich habe 3 pläne gemacht, damit du mal schaust, was deiner Wunschküche am nächsten kommt, wo bei die G-Form den wenigsten Stauraum bietet.

    Ich habe die einzelen US nicht bezeichnet, es ist viel Arbeit. schau erst mal.

    V2

    Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329850 -  von Evelin - Melf21.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329850 -  von Evelin - Melf22.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329850 -  von Evelin - Melf23.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329850 -  von Evelin - Melf24.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329850 -  von Evelin - Melf25.JPG
     

    Anhänge:

  14. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.450
    Ort:
    Perth, Australien
    V3

    Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329854 -  von Evelin - Melf31.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329854 -  von Evelin - Melf32.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329854 -  von Evelin - Melf33.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329854 -  von Evelin - Melf34.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329854 -  von Evelin - Melf35.JPG
     

    Anhänge:

  15. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.450
    Ort:
    Perth, Australien
    V1

    Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329856 -  von Evelin - melf1.JPG

    Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329856 -  von Evelin - Mel2.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329856 -  von Evelin - Mel3.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329856 -  von Evelin - Mel4.JPG Thema: Neue Küche im vorhandenen Haus - 329856 -  von Evelin - Mel5.JPG
     

    Anhänge:

  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Ich würde die Türe zwischen Raum 2 & 3 entweder komplett eliminieren oder nach Planoben verschieben. Dort dann als in der Wand laufende Schiebetüre ausführen ca 80cm von der Aussenwand entfernt.
     
  17. MelF74

    MelF74 Mitglied

    Seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    9
    Hallo

    @Evelin - vielen lieben Dank für deine Mühe!!! Plan 3 käme am ehesten in Frage (und ist dem bisherigen ähnlich), Plan 1 und 2 bieten mir zuwenig Stauraum. Die Maße im KFB Plan sind so akkurat, wie es mit dem Zollstock geht, Laservermessung ist noch nicht gemacht worden. Ich sollte vielleicht noch erwähnen, daß unser 1,50m breites Fenster einen einzigen Flügel hat - was für die Spüle dann wahrscheinlich eine Armatur erfordern würde, die man "umlegen" kann ... (wenn die Spüle an der Stelle überhaupt möglich ist - ob genug Gefälle vorhanden wäre, müßte ich wahrscheinlich mit einem Sanitärfachmann klären)

    @Vanessa: die Tür eliminieren geht nicht, denn ein Abstell bzw Vorratsraum ist nun mal nicht so wahnsinnig schick... die Schiebetür wäre ein ziemlicher Aufwand bei nachträglichem Einbau, was wäre Deiner Meinung nach denn der Vorteil? Wäre da nicht eine schicke Glasschiebetür zum Wohnzimmer (vor der Wand im Wohnzimmer laufend) sinnvoller?

    LG
    Mel
     
  18. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.450
    Ort:
    Perth, Australien
    die Alternative zu V3 ist das Kochfeld vor dem Fenster mit einem eingekofferten Lüfterbaustein oberhalb des Fensters. Denn es ist egal, was du putzt, eine Rückwand hinter dem Kochfeld wird es geben. Ausserdem, wenn die Fensterzeile 10cm vorgezogen wird, reduziert sich das Saubermachen des Fensters auf ein Minimum.

    Beispiel mit Kochfeld vor dem Fenster ist die Küche von Nice-nofret
    Bacchanalien in Schlaraffia - Fertiggestellte Küchen - Schreinerküche Apfelfurnier & HG Lack weiss

    Morgen beschreibe ich die Schränke der V3.
     
  19. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Mit Türe eliminieren, meine ich den Durchgang zu schliessen - auf die 2 Schritte mehr durch den Flur dürfte es nicht ankommen, aber dafür kann man dann diese Wand beidseitig durchmöblieren - anstatt so komische Stummel zu planen.

    Der Vorteil von Schiebetüre in der Wand nach Planoben verlegen wäre, dass man quasi einen 2-Zeiler planen kann und den Durchgang direkt aus der Funktionszeile aus hat.

    Schiebetüre, weil man dann keinen Türflügel im Raum stehen hat und besser möblieren kann. - eine Schiebetüre benötigt die Doppelte Durchgangsbreite als Durchbruch. Auf dem Grundriss sieht es so aus, als wäre das keine tragende Wand. In dem Fall ist Türe versetzen/Durchbruch vergrössern unkritisch.

    Glasschiebetüre zum Wohnzimmer ist primär ein nettes optisches Gadget - die von mir vorgeschlagene Türgeschichte trägt zu einer deutlich besseren Möblierbarkeit von Küche und Abstellraum bei.
     
  20. MelF74

    MelF74 Mitglied

    Seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    9
    hm... die Tür ganz zu eliminieren ist vielleicht eine echte Alternative.. hätte ich ja auch schon selber mal drauf kommen können :-[ ... muss ich mal vorsichtig bei Göga antesten, ebenso die "Schiebetür in Wand" Alternative... ich hör ihn schon Schnappatmung kriegen ...;-)

    Kochfeld im Fenster finde ich ebenfalls eine interessante Alternative. Die Arbeitsplatte sollte sowieso bis in die Laibung reingezogen werden, um keinen unschönen Übergang zum Fenstersims zu haben...

    Aber Ihr seht schon, warum ich mich bisher echt schwer tue...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016
Neue Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen