1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Neue Küche für meine Schwiegermutter

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Anaconda777, 26. Okt. 2010.

  1. Anaconda777

    Anaconda777 Mitglied

    Seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Rheinland Pfalz

    Hallo zusammen!

    Nun kommt jetzt die Küche für meine Schwigermutter.

    Sie ist alleine. Braucht nur einen einfachen Backofen. Einen Kühlschrank mit G-Fach. Einen Spülbecken mit Abtropfform. Keine Spülma. Keine Mikrowelle.

    Ich habe da etwas vorbereitet, bin aber irgendwie nicht zufreieden damit.

    Für jede Veränderung bzw. Tipp wäre ich dankbar.

    LG



    * Was steht auf der APL rum? (Brotkorb, Obstschale, Messerblock, Wasserkocher, Kaffeemaschine, ....)

    Kaffemaschine, Wasserkocher


    * Was soll in der Küche untergebracht werden? (Vorräte, Geschirr, Putzsachen, Bügelbrett, Getränkekisten, ..)

    Wenig Vorräte, Geschirr.

    * Was habt ihr sonst noch an Stauräumen? (Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten, Geschirrschrank im Esszimmer)

    Es gibt im Flur einen Abstellraum für Getränke...ect..

    * Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht?

    Selten. Mal aufwändig, mal weniger aufwändig.
     

    Anhänge:

  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.995
    Ort:
    München
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Was genau gefällt dir denn nicht? Ich finde es nämlich schon durchaus gut!
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Hallo Anaconda,
    wie gerne und viel kocht denn deine Schwiegermutter? Ist das eine Einliegerwohnung bei euch am Haus?

    Die Wand zum WZ hast du jetzt länger gemacht, als sie auf dem Gesamtgrundriss vorgesehen ist .. .oder?

    Spüle würde ich auf jeden Fall so planen, dass man doch mal irgendwo einen 60er Unterschrank gegen eine GSP tauschen kann.

    Evtl. würde ich doch auch eine kleine Mittelinsel planen ... wer weiß, wer später mal in diese Wohnung einzieht. Dann kann man jetzt in der Bauphase dort schon Strom hinpacken. Vielleicht fällt einem ja auch noch etwas anderes dafür ein.

    Sprich ... ich würde die Küche auch mal parallel so planen, wie sie für einen Kochfreak auch schön wäre und dann sehen, wie man daraus die "Klein"-Variante bekommt. Denn jetzt kann man so etwas noch alles gut vorsehen.

    Es soll ja Abluft kommen .. wie ist denn der Abluftweg angedacht? Links von der Küche ist ja weiterer Wohnraum.
     
  4. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Hallo Anaconda,
    falls deine Schwiegermutter vielleicht nicht mehr die Allerjüngste ist, scheint mir - vor allem auch bei der Körpergröße - der Backofen zu weit oben. Nur mittelhoch ists imho komfortabler, wenn evt mal das Schultergelenk arthritisch ist. Aus dem gleichen Grund würd ich auch die Hängeschränke weiter runtersetzen. Und die Regale neben den Hochschränken dürften für eine nicht besonders große und evt mal bewegungseingeschränkte Seniorin praktisch unzugänglich sein, insbesondere, wenn sie Rechtshänderin ist: Da müsste sie auf einen Hocker klettern und mit der linken Hand ins Regal greifen - für einen jungen Menschen kein Problem, aber für ältere Leute mit brüchigen Knochen nicht so empfehlenswert.
     
  5. Anaconda777

    Anaconda777 Mitglied

    Seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Danke für die Antworten.

    @Menorca: Ich habe das Gefühl, da fehlt noch was.....

    @Kerstin: Sie kocht nicht viel. Sie ist ja alleine, arbeitet und ist viel unterwegs. Wenn sie mal kocht, dann ist es auch aufwändig, dann lädt sie uns zu sich ein. Wenn sie dann bei uns im Haus wohnt, will sie dann auch öfters kochen (das ist aber ein Wunschvorstellung, sie kann evtl. auch in meiner Küche kochen). Ja, das ist die Einliegerwohnung. Der Architekt hat mir keine Maßen durcgegeben, ich habe die Wand erst 2m gemacht. Das kann man evtl. wärend der Bauphase entscheiden. Sie will keine GSP. Abluft ist re. von der Küche, über dem Tisch nach draußen....li. ist unser Wohnzimmer.;-) Wie macht man den Stromanschluß in der mitte für die Insel.....ich meine wie kann man es verstecken, einfach Platten drauf oder Parkett (ich weiß noch nicht, was da kommt).

    @taylor:
    Sie ist 58. Und manchmal denke ich, ist die körperlich jünger als ich;D Alt und gebrechlich würde ich sie nicht bezeichnen. Und weh ich komme mit den Ideen für das Alter (man soll ja ans später denken...)......bin ich nicht mehr unter den Lebenden.:-X:knuppel:;D Soll sie sich bewegen, solange es noch geht. Auch wenn sie mit einem Hocker zur Hilfe an die Hochschränke muss.....Bewegung schadet niemandem.;D
     
  6. Anaconda777

    Anaconda777 Mitglied

    Seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    So eine Insel ist natürlich schön, aber wir haben Angst das es das Budget sprengen könnte.
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Hallo Ana
    es gibt |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|... die kann man irgendwo im Raum platzieren [​IMG]

    wenn Du so eine vorsiehst, dann kann die Insel später gebaut werden und einfach elektrifiziert werden.
     
  8. Anaconda777

    Anaconda777 Mitglied

    Seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Danke Vanessa. Es wäre vielleicht auch noch eine Möglichkeit.
     
  9. Anaconda777

    Anaconda777 Mitglied

    Seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Ich bin noch mal kreativ gewesen und habe eine Insellösung. Die Wand zum Wohnzimmer habe ich breiter gemacht und die Eingangstür verkürzt auf 88cm (vorher hatte ich 126cm, braucht kein Mensch). Die Unterschränke an der Insel.....Tischseite, habe ich von der Tiefe her verkürzt auf 40cm....gibt es denn Schränke in 40 er Tiefe? So gefällt es mir viel Besser....nun befürchte ich, dass das Budget überschritten ist.:(

    Küchenhersteller wäre dann Ballerina. Wir haben endlich ein kompetentes Küchenstudio gefunden. Die haben aber nur Rational, Ballerina und bauformat Küchen. Rational passt nicht zu unseren Taschen und Bauformat ..na ja. Ballerina hat uns einfach überzeugt.
     

    Anhänge:

  10. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Ballerina soll für den nicht allzuhohen Preis eine vernünftige Qualität bieten, wie man immer wieder hört. Kommt Ihr damit bei Euren Budget-Vorstellungen von 3.000 Euro hin?
     
  11. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    (Halb-)Insellösung wirkt auf jeden Fall weniger omahaft als ein braves L - von daher müsstest du bessere Zugänglichkeit nicht als seniorengerecht anpreisen, sondern könntest sie einfach luxuskörpertauglich nennen. ;D Zumal man ja wirklich nicht an eventuelle künftige Einschränkungen denken muss, um eine neue Küche möglichst bequem zu gestalten - wer fit ist und gern klettert, tut das sicher lieber am Berg als am deckenhohen Schrank oder Regal. ;-)
     
  12. Anaconda777

    Anaconda777 Mitglied

    Seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Ulla , ich weiß es nicht.

    Ich war im Küchenstudion wegen meiner Küche. Für Schwiegermutter bin ich noch am planen und in ca. 2 Wochen haben wir einen Termin. Dann sehen wir mal, was man so alles haben kann für 3.000€;-)

    LG

    Tanja
     
  13. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Wie breit ist ein Rollstuhl? Ich weiß, an sowas mag man immer nicht denken, aber wer mit 60+ eine neue Küche plant/bekommt, solle vielleicht ein paar Tatsachen ins Auge sehen...(muß ja nichts sein, aber wenn doch, beißt man sich dann in den Hintern)

    88 könnte gerade ausgehen. Bei 60 klemmt man sich def. die Finger, bzw. braucht einen von diesen ultraschmalen Sportrollis - soweit ich weiß.

    neko, noch nicht in dem Alter, aber in 25 Jahren.

    Nachtrag: habe mir die Antwort schnell selbst geholt:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    88 ist knapp, aber machbar, wenn man nicht gerade als Grobmotoriker Rennen durch die Tür fahren will.
     
  14. Anaconda777

    Anaconda777 Mitglied

    Seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Hallo neko.

    ich war gerade auch googeln....;-)

    Dann müssen wir ja alle Türen verändern. An so etwas haben wir gar nicht gedacht...:-[ aber 90cm für einen Standarrollstuhl müsste immer noch reichen.

    LG

    Tanja
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    90cm Türe reicht aus, man kommt mit den meisten Rollstühlen auch durch 80cm Türen, das Problem fängt aber an, wenn man nicht genau grade durch die Türe kann, sondern schräg ... dann muss entweder die Türe breiter sein, oder genügend Rangierraum vor-/hinter der Türe.
     
  16. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    *w00t**w00t**w00t**crazy* keine SpüMa. Wenn Deine Schwiemu erst eine hat, wird sie sie niemals wiederhergeben wollen.
     
  17. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Sag das nicht - ich bin seit bald zehn Jahren ohne Spülmaschine, und ich hab sie noch keinen Tag vermisst.
     
  18. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.995
    Ort:
    München
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Martin, auch meine Schwiemu hat leichten Herzens ihre Spüma entsorgt, um an der Stelle nach der Wohnungsverkleinerung ihre Waschmaschine hinstellen zu können. In einem 1-Personen-Haushalt mit selten Ess-Gästen wirklich keine Affäre. Und Zeit zum Spülen ist auch vorhanden ;-).

    Anaconda, was macht die Planung ansich? Es gab ja bisher neben deinem Vorschlag noch den Halbinselvorschlag. Brauchst du noch mehr?
     
  19. Anaconda777

    Anaconda777 Mitglied

    Seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Ich wäre für einen guten, weiteren Vorschlag dankbar.;-)

    LG
     
  20. Anaconda777

    Anaconda777 Mitglied

    Seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neue Küche für meine Schwiegermutter

    Martin, wofür braucht sie eine SpüMa, um eine Tasse oder ein Teller abzuspülen.....so viel Geschirr hat sie gar nicht um zu sammeln.;D

    LG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016
Neue Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen