Meine neue Häcker ist bestellt !

Kati34

Mitglied
Beiträge
2
Hallo, nachdem ich schon einige Monate stiller Mitleser bin, haben wir nun endlich gestern Mittag unsere neue Küche bestellt, wir können noch kleine Änderungen vornehmen, das Aufmaß wird nächste Woche genommen. In meinem Album könnt Ihr den Grundriß und das Angebot der Häcker activ / Systemat in magnolie Hochglanz Lack sehen.

Die Arbeitsplatte wird Mandelholz / Repro und Wangen auch. Unsere Küche ist eigentlich mit ca. 12 qm nicht klein, aber wir wollen den Raum optimal ausnutzen, deswegen die Kochstelle als Insellösung, denn mit 2 kleinen Kindern ist immer etwas zu schnippeln, Brote zu machen oder sonst etwas. Die Insel wird an einer Seite etwas herausragen, um darunter zwei Drehhocker unterzubringen als Sitzmöglichkeit, Eßzimmer ist jedoch nebenan, dort, wo die Durchreiche eingezeichnet ist.

Im Moment habe ich nur ca. 60 cm Arbeitsfläche, ich lade heute noch ein Bild der jetzigen Küche hoch. Die neue Küche soll im januar 2010 geliefert werden, bis dahin müssen im Altbau die Böden hochgesetzt werden, die Wände gestrichen und Fliesen gelegt werden. Ach ja, hinten an der Wand wo die beiden großen Lift-Türen-Schränke sind, bekomme ich eine Glasplatte. Laut unserem Küchenstudio soll diese Küche hier 7.800 Euro kosten. Ist das ein guter Preis ? Natürlich ohne Geräte, die wollen wir separat bestellen-ein Kühlschrank ist vorhanden. Wir benötigen also nur noch das Kochfeld ( soll ein 50x70 cm sein) und den Dampfgarbackofen von Neff und Spüle und so Kleinigkeiten. Die wollen wir im Internet kaufen, da uns die normalen Preise viel zu hoch erscheinen. So, dies erst einmal zur Küche. Ich freu mich schon riesig, es ist meine erste gekaufte in diesem Leben - die neue hab ich von meinen Eltern geschenkt bekommen, sie hat schon locker 40 Jahre auf dem Buckel, nun wird es Zeit, sie zu entsorgen. Wenn Ihr noch Verbesserungsvorschläge habt, immer her damit, noch kann ich kleine Änderungen vornehmen ? Desweiteren weiß ich auch noch nicht, welche Farbe die Fliesen haben sollen. Gibt es hier Tipps von Eurer Seite ? Bei der Glasplatte hinten an der Wand habe ich die Wahl zwischen Magnolie oder Lila, das sieht auch spannend aus. Als kleiner Farbklecks könnt ich mir das richtig gut vorstellen. Die eine Tür ist eine Fneutür zum Flur, die andere zwischen den beiden kleinen Fenstern ist eine Glastür zum Balkon. Ich versuche nun, Bilder hochzuladen vom Grundriß.

Liebe Grüße Kati. :cool:
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Meine neue Häcker ist bestellt !

Hallo Kati,
herzlich willkommen ;-).
Zunächst vorab, der Preis erscheint mir ganz angemessen. Wenn ich es richtig sehe, ist die APL an der Spülenzeile ja etwas tiefer als 60 cm ... oder? Ist die Glas-Nischenverkleidung auch schon im Preis enthalten? Ich sehe da skizzierte Steckdosen, wenn ihr da die Thebo-Ecksteckdosenleiste in Betracht zieht, dann seht euch mal
diesen Thread an und klärt mit eurem Küchenstudio, wie sie da den Abschluß machen wollen.

Zur Insel ... wo soll diese denn überstehen? Rechts oder unten lt. Grundrissaufsicht? Eingezeichnet ist es aber noch nicht .. oder?
17433d1258286715t-meine-neue-haecker-ist-bestellt-grundrisskueche.jpg

Paßt denn der Inselabstand zur Balkontür? Das sieht nur nach ca. 50 bis 60 cm aus.

Wie breit ist denn der Raum?

Zum Kochfeld, du schreibst 50x70, eingezeichnet ist doch aber eher ein Panoramafeld wie das
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
. Bei dem finde ich übrigens die Kochzonenaufteilung nicht schlecht.

70 cm breite Kochfelder haben oft keinen Vorteil ggü. 60 cm breiten Feldern, da die Kochzonenaufteilung sich nicht unterscheidet. Es werden nur 10 cm mehr APL bedeckt.
 

KurtHelmut

Spezialist
Beiträge
619
AW: Meine neue Häcker ist bestellt !

Hallo Kati,

kommt eine Kochefeld wie beschrieben (70 x 50) und nicht wie auf den Bilderen abgebildet zum Einbau, ist der Abstand nach hinten von 10 cm zu wenig.

Denn dann bildet sich beim Braten von spritzendem (z.B. Bratwürsten u.ä.) hinter der Insel auf dem Fußboden ein Fettfilm.

Das ist nicht nur unschön, sonderen sehr gefährlich. Denn dieser Fettfilm ist extrem glatt (glatter als das glatteste Glatteis). Geht dann dort jemand lang, haut's ihm in wahrsten Sinne des Wortes die Füßen unter den Beinen weg und es kommt zu einem Sturz. Besonders kritisch sind da glatte Fußböden z.B. Laminat, Fliesen u.ä.).

Bei ca. 30 cm Platz ist's ok. Im anderen Fall sollte ein Spitzschutz (gibts im Handel) angebracht werden.

Gutes Gelingen wünscht Kuhea
 

Kati34

Mitglied
Beiträge
2
AW: Meine neue Häcker ist bestellt !

Hallo, Vielen Dank für die netten Antworten, also das Kochfeld ist im Ganzen ca. 110 cm breit x 110 cm groß, nur das Kochfeld soll kleiner sein, muß aber nicht. Wahrscheinlich nehmen wir sogar ein 60er Kochfeld, ganz normal.
Die Hocker sollen an der Längsseite stehen. Dort steht die APL also über.

Die Balkontür geht also auf, das haben wir momentan schon mal mit Klebeband auf dem Fußboden abgeklebt, um die Ecken zu markieren. Der Küchenverkäufer meinte, die Insel läßt sich bei Lieferung optimal in den Raum einpassen, man könne die dann immer noch rutschen.

Danke für den Tipp mit der Steckdosenleiste, die werde ich mir mal näher ansehen. Brauchen tun wir sie in jedem Fall, auch an der Insel seitlich sollen welche sein. Wie wir das genau lösen, muß ich erst noch überlegen und lesen ... Bis bald Kati.
 

Mitglieder online

  • nobbi1991
  • Elba
  • regin
  • Michael
  • Lianste
  • -=|Acki|=-
  • coja
  • angeliter
  • Adebartax
  • Magnolia
  • mozart

Neff Spezial

Blum Zonenplaner