Unbeendet Meine neue Dan Küche - Guter Preis?

Moise

Mitglied
Beiträge
2
Hallo alle miteinander,

lese hier schon im Forum eine Weile mit und konnte dadurch schon einiges an Informationen gewinnen, ich finde schön das es so ein Forum für Küchen gibt.
Nun habe ich hier den 1.Entwurf für meine Küche - siehe Beilage.
Ich wollte nachfragen ob der Entwurf grobe Fehler enthält oder ob man noch etwas verbessern könnte?
Ich bin ganz zufrieden damit.

L-Küche 2,18x2,80m
Küche ist die Lionga von DanKüchen mit Senosan-Hochglanz Magnolia Front
und Darkargelb matt Korpus.
Die Arbeitsplatte werde ich doch (nicht wie dargestellt) in Dakargelb matt nehmen und nur die Rückwand in american Apfelbaum.

Der Aufbau:
linke Zeile:
2x30 und 1x90 Auszugsschräne wobei die Kochplatte mittig über der 90 sitzt
(weiss nicht ob ich 60er oder 80er Kochplatte nehmen soll)

tote Ecke

rechte Zeile:
1xSpülenunterschrank 50 mit Spülbecken
1xVollintegrierter Geschirrschpüler 45
1xAuszugsschrank 50
1xGeräteschrank 60 mit Einbauherd und obendrauf die Mikrowelle gestellt.

Dann noch 2 Oberschränke 80er

Habe die Küche für ca.4500 Euro ohne Geräte angeboten bekommen.
Alle Auszüge und Oberschränke mit Blum Dämpfung.
Ist das für eine DanKüche und die Qualität ein guter Preis?

Ich Danke für eure Tipps und antworten im Voraus!

grüße
Moise
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.250
AW: Meine neue Küche

Hallo Moise,
wie sieht denn der eigentliche Küchengrundriss aus? Wo soll denn der Kühlschrank hin? Eine 60er Spüma wäre eigentlich effektiver, vielleicht könnte man durch Umstellen da noch etwas erreichen.

4500 Euro nur für die Möbel? Ist wenigstens Spüle, Schrankinnenleben, Arbeitsplattenbeleuchtung, Müllsystem etc. schon dabei?

DAN-Küchen sind wohl qualitativ recht gut, aber da würde ich nochmal bei der Konkurrenz gucken.

Sehr positiv: Tote Ecke *2daumenhoch**2daumenhoch*

VG
Kerstin
 

peerless

Spezialistin
Spezialist
Beiträge
516
Wohnort
im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)
AW: Meine neue Küche

Hallo Moise,

gibt's einen Grund warum nur ein 45er Geschirrspüler, außer die fehlenden 15cm Platz im Unterschrank ?

Meine Meinung:

1. passt nicht genug Geschirr rein
2. teurer als ein 60er Geschirrspüler
 

Moise

Mitglied
Beiträge
2
AW: Meine neue Küche

naja, der 45er geschirrspüler wegen dem Fehlenden Platz. Sonst müsste ich auf einen Unterschrank mit Auszügen verzichten. Dann wäre der Spülenunterschrank größer und die Blende.

Ich vergaß zu erwähnen, dass die Küche nur für einen 2 Personen Haushalt konzipiert ist, und da sollte auch ein 45er von der Größe reichen.

Die 4500 sind ohne Spüle und zubehör, jedoch wurde mir die Lieferung und Montage für 200.- angeboten. Wie ich die Küche in Natura gesehen habe war ich von der Qualität und Design sehr begeistert. Ist der Preis sehr überteuert?

Für die tote Ecke habe ich mich aufgrund des Beitrages hier im Forum entschieden :p

Der Kühlschrank steht gegenüber vom Geschirrspüler in einer eigens gebauten Wandnische. Leider habe ich jetzt keinen Grndriss zur Hand. Noch erwähnenswert: Die Seite vom Geräteschrank ist zum Wohnzimmer hin offen, dass heißt man sieht vom Wohnzimmer die Kochplatte mit Dunstabzugshaube.
 
Beiträge
145
AW: Meine neue Küche

Nun ja, DAN ist nicht günstig, für meine Küche hätte ich da ohne Geräte auch an die knapp 8000,- berappen müssen, bei Nobilia kam ich dann auf unter 4000,-
Allerdings hab ich nicht so eine hochwertige Front, sondern eine normale Folienfront.

Aber so viele Schränke sind das ja nicht bei Dir, da finde ich schon das 4500,- doch etwas hoch ist
Hol Dir in anderen Studios noch Angebote ein auf jeden Fall
 

peerless

Spezialistin
Spezialist
Beiträge
516
Wohnort
im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)
AW: Meine neue Küche

naja, der 45er geschirrspüler wegen dem Fehlenden Platz. Sonst müsste ich auf einen Unterschrank mit Auszügen verzichten. Dann wäre der Spülenunterschrank größer und die Blende.

Ich vergaß zu erwähnen, dass die Küche nur für einen 2 Personen Haushalt konzipiert ist, und da sollte auch ein 45er von der Größe reichen.


Na, denn zählen wir doch mal zusammen...


65 tote Ecke
50 Spülenschrank
45 Geschirrspüler
50 Auszugsschrank
60 Geräteschrank
270 Gesamt


Du schreibst, du hast 2,80m. Also sind ja schon 10cm über, hätten wir schon 55 für den Geschirrspüler und die zwacken wir denn beim Spülenschrank ab, machen also nen 45er draus und dein Auszugsschrank bleibt so groß wie er ist. ;-)

Auch mit zwei Personen ist ein 60er Geschirrspüler ganz einfach nur sinnvoll. In diese 45er Dinger geht wirklich nichts rein. Das schreib ich wirklich nicht just for fun und Geld sparen kannste auch noch, weil er halt preiswerter ist. Der braucht auch nicht weniger Wasser als ein großer pro Spülgang!

So wenn du jetzt immer noch nen 45er Geschirrspüler möchtest, sag nachher nicht es hat dir keiner gesagt, dass die Dinger viel zu klein sind. ;D
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.349
Wohnort
Barsinghausen
AW: Meine neue Küche

.....und wenn Du Dich wider jede Vernunft nicht von 45er Gsp abbringen lassen willst, dann nimm wenigstens einen mit Besteckschublade.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.250
AW: Meine neue Küche

Hallo Moise,
kann mich peerless nur vorbehaltlos anschließen. Ich habe sogar einen Single-Haushalt und seit über 20 Jahren nur 60er Spümas. Zum Kochen braucht man schnell mal 2 Töpfe ... die passen problemlos unten in die 60er nebeneinander.

Seit ich Induktion habe, wo alles recht flott geht, bereite ich auch immer alles schön vor, da braucht man dann etliche Schüsselchen hier und da. Danach alles in die Spüma. Wenn ich meine Küchenmaschine nutze, dann kommt auch hinterher alles in die Spüma.

Wenn sie wirklich mal nach 2 Tagen noch nicht gelaufen ist, dann streife ich mal kurz durch die Wohnung, ob irgendwo Nippes steht, der auch mal wieder ordentlich sauber sein könnte, damit wird dann notfalls aufgefüllt. Ich habe aber auch keine Scheu, die Maschine mal nur 1/2 oder 2/3 voll laufen zu lassen.

Wie Martin schon schrieb, die Verbrauchswerte von 45er und 60er sind quasi identisch, so dass es also nichts ausmacht.

Ich habe in meiner kleinen Küche auch nur ein 45 Spülbecken, das V&B Subway45 ... das klappt prima.

Was mir noch aufgefallen ist ... du hast nur eine direkt erreichbare Schublade, die unter dem Kochfeld. Im 50er Schrank auf der Spülenseite wird vermutlich noch ein Innenauszug sein.

Ich würde wohl zuungunsten der Optik auf der Kochfeldseite mit dem 90er Unterschrank anfangen und dann noch einen 60er Unterschrank nehmen. Der bringt auch erhöhten Stauraum ggü. den beiden 30er Unterschränken.

VG
Kerstin
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.250
AW: Meine neue Küche

Hallo Christian,
bei der Aufteilung würde aber auch ein Eckkarussel nicht wirklich helfen.

Man könnte den Spülenschrank so ausführen, dass man in die Ecke mal noch so selten benötigtes stellt.

Wie gesagt, ich würde die beiden 30er gegen einen 60er tauschen.

VG
Kerstin
 
Beiträge
471
AW: Meine neue Küche

Hi Kerstin,

ja dachte auch an einen normalen Eckschrank.
Ein bis in die Ecke verlängerter Spülschrank wird nix bringen, weil Syphon, Spüle und Abfalleimer den Weg in die Ecke versperren würde. Dann kann man sie gleich tot lassen.
Andere (linke) Seite dachte ich eher.

LG
Christian
 

Ähnliche Beiträge

Oben