Leben die Siemensianer hinterm Mond ??

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von bbernhard, 25. Okt. 2009.

  1. bbernhard

    bbernhard Mitglied

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Villach/Kärnten/Austria

    Hi

    hab mich bis jetzt ja mit dem neuem Backofen und Dampfgarer nicht sonderlich beschäftigt , - das ist mehr die Sache meiner Frau -

    Aufgrund der ehutigen Sommerzeitumstellung muß ich mich ber schon mal wunderen. Jeder Chinesen-Wecker um 5€99 vom Lidl hat einen DCF Empfänger integriert.
    Unsere 1000.- Geräte wissen aber nichts von der Technologie und warten auf die manuelle korrektur der Uhrzeit.

    ---> eine Schande !

    Noch was: irgendwie kommt mir der Lüfter vom Dampfgarer schon sehr laut vor. - jeder billig - PC Lüfter ist superleise, das Teil im teuren Marekengerät macht einen Höllenlärm.
    Model: HB26D552

    Wie sind eure Erfahrungen ?

    verärgert
    bb
     
  2. SuseK

    SuseK Mitglied

    Seit:
    20. Okt. 2008
    Beiträge:
    502
    AW: Leben die Siemensianer hinterm Mond ??

    Hallo Bernhard,

    eine Erfahrung mit Deinen Siemensgeräten habe ich nicht. Aber zum Trost: Der Lüfter von meinem PC ist so laut, dass ich ihn killen könnte und mein Funkwecker, von Aldi, nix Lidl ;D, hat es noch nie geschafft, sich alleine umzustellen.

    Ach ja, wir haben einen freistehenden Siemens Kühlschrank. Der kann bald mehr Geräusche, als die Katze und laut ist er noch dazu.

    Gruß, Susanne
     
  3. bbernhard

    bbernhard Mitglied

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Villach/Kärnten/Austria
    AW: Leben die Siemensianer hinterm Mond ??

    Ja Ja, der Kühlschrank.

    Auch der machte Anfags Kummer. Genau wie du sagst, macht alle Geräusche dieser Welt. - rumpeln, klirren, fallen, brummen, klopfen...

    Hab das Teil dann mal wieder ausgebaut und alle wackeligen Teile an der Rückseite entdröhnt. Nun ists vieeel besser.

    Finde ich schon sehr schwach für eine Firma wie Siemens. -

    gruß
    bb
     
  4. jelena-ally

    jelena-ally Mitglied

    Seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    225
    AW: Leben die Siemensianer hinterm Mond ??

    Hallo BB ;D

    Vielleicht tröstet es Dich ;-) - unser Neff-Backofen stellt seine Uhrzeit auch nicht selber um (aber vor Deinem Post hier bin ich gar nicht auf die Idee gekommen, daß er dies selber machen sollte :-)).

    Aber unseren Kühlschrank hab ich noch nieeeeeee bewusst gehört - diesen empfinde ich zum Glück gar nicht laut (davor hatten wir richtig Angst).

    Liebe Grüße von Nina
     
  5. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Leben die Siemensianer hinterm Mond ??

    Somit wäre zu klären, ob die Geräte (wenn sie grundsätzlich dazu in der Lage sind) die Zeit mit Braunschweig nur zu einer bestimmten Uhrzeit aushandeln oder dies ständig machen...

    Sollte der "Zeithandel" nur einmal am Tag erfolgen und dies zufällig um Mitternacht sein, so wird es wohl einen Tag dauern, bis die Uhr kapiert, das da was nicht stimmt...

    Mein Funkwecker stand gestern morgen wenigstens noch auf der neuen Zeit, während die Küchenuhr schon in der neuen Zeit angekommen war..

    mfg

    Racer
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Leben die Siemensianer hinterm Mond ??

    Bernhard, einen Hinweis könnte die Beantwortung der Frage geben: Hat sich euer Backofen beim erstmaligen Einbau denn selber die Zeit eingestellt, oder passierte das auch per Hand?

    Abgesehen davon ist so etwas für mich eine der Sachen, über die es sich nicht lohnt aufzuregen oder Zeilen zu verfassen. In die Küche gehen, umstellen, fertig in 3 Sekunden und gut isses.

    Mit der Entwicklung der einbaubaren Spüma ist Siemens eher nicht hinterm Mond.

    LG, Menorca
     
  7. bbernhard

    bbernhard Mitglied

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Villach/Kärnten/Austria
    AW: Leben die Siemensianer hinterm Mond ??

    Hi

    Nun, vieleicht habt ihr es falsch verstanden.
    Der Post war nicht als Frage, sonderen als Ausdruck des Ärgernisses gedacht.

    Wie gesagt, von einem Gerät der 1000€ Klasse (und das beschränkt sich jetzt nicht auf Küchengeräte) würde ich es als unabdingbar ansehen ein Bauteil um wenige Cent eingebaut zu haben.

    gruß
    bb
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Leben die Siemensianer hinterm Mond ??

    Und musstet ihr am Anfang per Hand einstellen oder nicht?

    Neugierige Grüße, Menorca
     
  9. bbernhard

    bbernhard Mitglied

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Villach/Kärnten/Austria
    AW: Leben die Siemensianer hinterm Mond ??

    Ja klar, und auch bei jedem Stromausfall.
    Hat ja keinen DCF Empfänger.

    gruß
    bb
     
  10. Donald

    Donald Premium

    Seit:
    19. Dez. 2008
    Beiträge:
    58
    AW: Leben die Siemensianer hinterm Mond ??

    Mach dir nichts draus, deine nächste Küche kannst du über das Internet bedienen. Dann stellt sich auch die Uhr von alleine ein ;D
     
  11. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Leben die Siemensianer hinterm Mond ??

    Die Elektro-Geräte werden ja europaweit vertrieben, größtenteils in identischer Ausführung. Zm einen ist nicht überall in Europa das DCF-Signal sauber zu empfangen, was zu Fehlfunktionen führen kann, zum anderen herrscht nicht überall in Europa die gleiche Zeit. Ein Grieche hat sicherlich wenig Verständnis dafür, wenn sein Gerät dauernd die falsche Zeit anzeigt.

    BTW: Miele hat mal für einige Backöfen einen DCF-Empfänger als zukaufbares Zubehör angeboten. Die Nachfrage ging gegen Null.
     
  12. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Leben die Siemensianer hinterm Mond ??

    Kein Wunder...für ein Teil, das man nur 2 Mal im Jahr braucht würd ich auch kein Extrageld hinblättern. Aber das mit dem europaweiten Vertieb leuchtet mir ein, woher soll so ein Gerät auch wissen in welchem land es sich grad befindet...;-)

    Gruß,

    jeny
     
  13. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Leben die Siemensianer hinterm Mond ??

    Indem ich es ihm sage. Die Sprache stelle ich ja auch ein, damit ich nicht auf türkisch oder arabisch angesprochen werde.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warnung vor Küchen-Marquardt in Emleben Mängel und Lösungen 1. Dez. 2016
Kühl-Gefrier-Kombi mit Folie bekleben ? Do it yourself 31. Okt. 2016
Eichenplatte auf Quarzkomposit kleben? Montage-Details 5. Jan. 2016
Küchentraum im Übereck-Erker im EFH gesucht, 21qm² wollen mit Leben gefüllt werden Küchenplanung im Planungs-Board 26. Juli 2015
Ikea Apothekerschränke - Innenleben austauschbar? + Entschädigung bei Planungsfehler Mängel und Lösungen 3. Juni 2015
Aufbwahrung von Lebensmitteln Küchen-Ambiente 3. Dez. 2014
unterbau Waschbecken kleben Montage-Details 1. Okt. 2014
Acrylrückwand wie verkleben? Montage-Details 20. Okt. 2013

Diese Seite empfehlen