1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet kuechenplanung_zur_diskussion

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von phoenix, 19. Jan. 2011.

  1. phoenix

    phoenix Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2011
    Beiträge:
    10

    geplante kueche

    - hersteller Nolte
    - modell spot
    - fronten weiß folie
    - arbeitsplatte akazie hoehe 40mm
    - arbeitshoehe 910mm

    kuechenpreis

    - die bisherigen angebote ueber die kueche belaufen sich auf
    -> 6500 bis 6550€ ohne e-gerate
    - aufbau der kueche
    -> 300€ zzgl. kuechenpreis


    kuechenmoebel / aufteilung

    linke seite
    - verkleidung 50mm weiß
    - unterschrank, schublade, tuer 600mm
    - unterschrank, 3 schubladen, 600mm
    - unterschrank, schublade, tuer 600mm
    - kuehl / backblock, umrandung weiß, abstell mikrowelle tuer, abstellfach tuer 1300mm
    - 2x haengeschrank, zweigeteilt front/glas fneubar nach oben, umrandung weiß, 600mm breit, 600mm hoch
    - abstellraum

    draufsicht
    - abstand wand, verkleidung, 50mm
    - unterschrank, muellfach, abstellmoeglichkeit, herausziehbar schublade, 600mm
    - geschirrspueler, komplett-integriert, 600mm
    - mini-apotheker, herausziehbar, abstellfaecher mit durchgehend festem boden, 300mm
    - rundell-ecke, karusell, 900mm
    - 2x haengeschrank, zweigeteilt front/glas fneubar nach oben, umrandung weiß, 600mm breit, 600mm hoch
    - spuele, systemceram mera90, becken links

    rechte seite
    - mini-apotheker, herausziehbar, abstellfaecher mit durchgehend festem boden, 150mm
    - kochfeld, induktion, 900mm
    - dunstabzug, umluft, insel, 1200mm
    - unterschrank, 3 schubladen, 1000mm
    - mini-apotheker, herausziehbar, abstellfaecher mit durchgehend festem boden, 150mm
    - abschluß front, 50mm

    e-gerate

    folgende e-gerate soll die konfiguration enthalten-->

    es handelt sich hierbei um geraete aus einer aeg testkueche, die geraete wurden für ein testkochen schon durch einen "aeg" koch genutzt!

    - AEG Backofen B 9820-7-M : 850,- € aus Ausstellung
    - AEG Induktionsfeld HK 884400 XG : 700,- € aus Ausstellung
    - AEG Geschirrspüler F Öko Plus Vi-L : 400,- € aus Ausstellung
    - AEG Inselhaube Di 8821-M : 800,- € aus Ausstellung
    - AEG Kühlschrank SCS 51400SO : 700,- € neu

    oder alternativ siemens geraete (neu) (auflistung folgt).


    spuele

    - systemceram mera 90 Becken links mit Cleanplus 700€


    fragen ueber fragen ueber fragen-->

    1. wuerdet ihr den kuechenhersteller (nolte) empfehlen oder doch eher einen anderen qualitativ vergleichbaren / besseren!?

    2. ist der bisherige kuechenpreis der kuechenstudios gerechtfertigt oder eher utopisch?

    3. der angegebene aeg dampfbackofen hat ein backraumfolumen von ca.65 lieter, der vergleichbare siemens leider nur ca 35, ist dieses back/dampfvolumen noch praktikabel oder eher nicht effektiv zu nutzen!?

    4. sind die geraetepreise fuer die angegebenen aeg geraete preislich attraktiv oder eher uebertrieben (alles schon genutzte "testgeraete)

    5. den spuelenpreis halte ich fuer zu hoch angesetzt wenn man einmal den vergleich im internet zu rate zieht, was meint ihr?

    6. wird man die moeglichkeit haben eine inselhaube fuer einen geringeren preis zu bekommen? ich habe schon utopischere preise fuer diese klasse gesehen...


    checkliste

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder? 0
    Körpergrösse des Hauptbenutzers (wegen Arbeitshöhe ) in cm: 183
    Hochgebauter Geschirrspüler? nein
    Hochgebauter Backofen? ja
    Art des Gebäudes?
    Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Sanitäranschlüsse: fix
    Dunstabzugshaube? Umluft
    Sitzmöglichkeit in der Küche erforderlich? nein
    Ausführung Kühlgerät? integriert
    Gefriermöglichkeit? in Kühlgerät integriert
    Küchenstil? modern
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? 90
    Kochfeldart? Induktion
    Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
    Raumhöhe in cm: 250
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): kein Fenster in der Nähe
    Fensterhöhe (in cm): siehe oben
    Preisvorstellung (Budget): Küche 6000 - 7000€ incl. e-Geräte bis 10000€


    erweiterter fragenkatalog


    Wie gross sind die anderen Erwachsenen im Haushalt? Wie neu sind die Kiddies?
    Antwort==> von 179 bis 187cm, keine Kids

    Welche Arbeitshöhe ist angedacht? (Faustregel = abgewinkelter Ellenbogen ./. 15cm; bzw. nicht höher als Oberkante Hüftknochen; gemessen mit der im Haus üblicherweise getragenen Fussbekleidung)
    Antwort==> 91cm

    Was steht auf der APL rum? (Brotkorb, Obstschale, Messerblock, Wasserkocher, Kaffeemaschine, ....)
    Antwort==> espressomaschine (nespresso), wasserkocher, obstschale.

    Welche Küchenmaschinen habt ihr in Gebrauch? (Mixer, Blender, Küchenmaschine, Kaffeevollautomat, Eismaschine ... )

    Antwort==>espressomaschine, wasserkocher.

    Was soll in der Küche untergebracht werden? (Vorräte, Geschirr, Putzsachen, Bügelbrett, Getränkekisten, ..)
    Antwort==> nichts, unterbringung im abstellraum der an die kueche grenzt.

    Was habt ihr sonst noch an Stauräumen? (Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten, Geschirrschrank im Esszimmer)
    Antwort==> abstellraum direkt an der kueche

    Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht?
    Antwort==> je nachdem wie die wochenplanung aussieht jeden zweiten tag, am Wochenende fast immer.

    Kocht ihr allein oder gerne gemeinsam? Für und mit Gästen?
    Antwort==>gemeinsam

    Wie gross ist der Esstisch bzw. soll er werden?
    Antwort==> normaler Esstisch, einzeln stehend, 250 - 450cm ausziehbar.

    Was stört euch an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?
    Antwort==> keine kueche vorhanden, die neue kueche muss kochkompfort bieten, qualitativ hochwertig sein und die bedienung sollte technisch aktuell und gut sein.

    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?
    Antwort==> kein sitzplatz, wenn dan nur rudimentaer per hochhocker.
     

    Anhänge:

    • entwurf_kueche.pdf
      Dateigröße:
      1,7 MB
      Aufrufe:
      106
    • Thema: kuechenplanung_zur_diskussion - 116721 -  von phoenix - 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      28,4 KB
      Aufrufe:
      44
    • Thema: kuechenplanung_zur_diskussion - 116721 -  von phoenix - 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      29,9 KB
      Aufrufe:
      37
    • kueche.KPL
      Dateigröße:
      4,1 KB
      Aufrufe:
      51
    • Thema: kuechenplanung_zur_diskussion - 116721 -  von phoenix - 7.jpg
      7.jpg
      Dateigröße:
      25,4 KB
      Aufrufe:
      39
    • Thema: kuechenplanung_zur_diskussion - 116721 -  von phoenix - 6.jpg
      6.jpg
      Dateigröße:
      32,7 KB
      Aufrufe:
      40
    • Thema: kuechenplanung_zur_diskussion - 116721 -  von phoenix - 8.jpg
      8.jpg
      Dateigröße:
      32,6 KB
      Aufrufe:
      38
    • Thema: kuechenplanung_zur_diskussion - 116721 -  von phoenix - 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      29,5 KB
      Aufrufe:
      37
    • kueche.pdf
      Dateigröße:
      1 MB
      Aufrufe:
      230
    • kueche.POS
      Dateigröße:
      7,8 KB
      Aufrufe:
      48
    Zuletzt bearbeitet: 20. Jan. 2011
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    Hallo Phoenix,
    gibt es einen vermaßten Grundriss der eigentlichen Küche? Und am besten noch einen Grundriss der Wohnung, so dass man sehen kann, wie sich das einordnet.

    Dann hätten wir da auch noch den erweiterten Fragenkatalog
    Zum Plan:

    Warum diese seltsame Ecke (noch dazu sehr eng) zwischen Spüle und Hochschränken?

    Eckrondell --> Tote Ecken gute Ecken
    Aber wichtig wäre erstmal zu wissen, wie der Raum eigentlich aussieht.
     
  3. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    ...und suche hier bitte in der Such-Funktion mit dem Wort "Folien-Fronten" nach Beiträgen... Folie ist für Fronten nicht empfehlenswert... viel Spaß bei der Planung :-)
     
  4. phoenix

    phoenix Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    @KerstinB

    hallo, leider noch nicht, ich werde heute Abend noch einmal mich mit dem also küchenplaner befassen und ein paar entwuerfe posten.
    es handelt sich um den raum um einen wohnzimmer-kuechen bereich. eine neue kueche wird komplett abgebaut.

    die von dir angesprochene komische ecke ist der Zugang zum Abstellraum durch eine tuer (muss ich noch einzeichnen). in die hochschraenke soll der kuehlschrank sowie der dampfgarer und ein staufach kommen (kuehl/back block)
     
  5. phoenix

    phoenix Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    kuechenpreis

    - die bisherigen angebote ueber die kueche belaufen sich auf
    -> 6500 bis 6550€ ohne e-gerate
    - aufbau der kueche
    -> 300€ zzgl. kuechenpreis


    e-gerate

    folgende e-gerate soll die konfiguration enthalten-->

    es handelt sich hierbei um geraete aus einer aeg testkueche, die geraete wurden für ein testkochen schon durch einen "aeg" koch genutzt!

    - AEG Backofen B 9820-7-M : 850,- € aus Ausstellung
    - AEG Induktionsfeld HK 884400 XG : 700,- € aus Ausstellung
    - AEG Geschirrspüler F Öko Plus Vi-L : 400,- € aus Ausstellung
    - AEG Inselhaube Di 8821-M : 800,- € aus Ausstellung
    - AEG Kühlschrank SCS 51400SO : 700,- € neu

    oder alternativ siemens geraete (neu) (auflistung folgt).


    spuele

    - systemceram mera 90 Becken links mit Cleanplus 700€


    fragen ueber fragen ueber fragen-->

    1. wuerdet ihr den kuechenhersteller (nolte) empfehlen oder doch eher einen anderen qualitativ vergleichbaren / besseren!?

    2. ist der bisherige kuechenpreis der kuechenstudios gerechtfertigt oder eher utopisch?

    3. der angegebene aeg dampfbackofen hat ein backraumfolumen von ca.65 lieter, der vergleichbare siemens leider nur ca 35, ist dieses back/dampfvolumen noch praktikabel oder eher nicht effektiv zu nutzen!?

    4. sind die geraetepreise fuer die angegebenen aeg geraete preislich attraktiv oder eher uebertrieben (alles schon genutzte "testgeraete)

    5. den spuelenpreis halte ich fuer zu hoch angesetzt wenn man einmal den vergleich im internet zu rate zieht, was meint ihr?

    6. wird man die moeglichkeit haben eine inselhaube fuer einen geringeren preis zu bekommen? ich habe schon utopischere preise fuer diese klasse gesehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Jan. 2011
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    Hallo Phönix

    Mir fehlt die Checkliste in dem Beitrag??? Hab' ich Tomaten auf den Augen?

    Bitte verlinke die Geräte auf die Herstellerseite und suche Dir den mittleren Internetpreis plus Versandkosten raus und schreibe ihn dazu. Wie neu sind die "Testgeräte"?

    Von Folienfront raten wir grundsätzlich ab; die haben die unschöne Tendenz sich nach Ablauf der Garantiezeit in Missfallen aufzulösen.

    Ein Kochfeld sollte auf allen Seiten von mind. 40-50cm Arbeitsfläche umgeben sein; so ist die Position gefährlich - da steht schnell ein Pfannenstiel über und das heisse Teil wird runtergerissen; vom verspritzen rundrum reden wir jetzt nur nebenbei.

    Ohne einen genauen Grundriss (Wasserposition), Möblierung des Raums ets. lässt sich nur wenig sagen.

    Das Volumen vom Siemens DG bzw. DGC ist kein Problem in einem 2 Personenhaushalt. Lies Dich doch mal im |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| schlau über Dampfgarer bzw. DGC. Dann siehst Du, wie und wofür die Geräte eingesetzt werden.
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    Hallo Phoenix,
    beim Einfügen der erweiterten Checkliste hast du die Grund-Checkliste gelöscht. Vielleicht kannst das da unten kopieren und nochmal ausfüllen.

    CHECKLISTE PHOENIX
    Anzahl Personen im Haushalt: ___
    Davon Kinder? ___
    Körpergrösse des Hauptbenutzers (wegen Arbeitshöhe) in cm: ____
    Hochgebauter Geschirrspüler?
    nein
    ja
    wenn möglich ​

    Hochgebauter Backofen?
    nein
    ja
    wenn möglich ​

    Art des Gebäudes?
    Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Sanitäranschlüsse:
    fix
    variabel
    Dunstabzugshaube?
    Abluft
    Umluft
    keine
    Sitzmöglichkeit in der Küche erforderlich?
    nein
    für ____ Personen
    Ausführung Kühlgerät?
    integriert
    Side by Side/Standalone
    Gefriermöglichkeit?
    nein
    in Kühlgerät integriert
    eigenes Gerät
    Küchenstil?
    modern
    Landhaus
    klassisch
    grifflos
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? ____
    Kochfeldart?
    Heizkreis (herkömmlich)
    Induktion
    Gas
    Spülenform:
    1 Becken mit Abtropffläche
    2 Becken mit Abtropffläche
    1 Becken ohne Abtropffläche
    2 Becken ohne Abtropffläche
    Eckspüle
    noch nicht festgelegt
    Raumhöhe in cm: ____
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): ___
    Fensterhöhe (in cm): ___
    Preisvorstellung (Budget): ____
     
  8. phoenix

    phoenix Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    Dampfbackofen als Kombigerät oder eher Backofen und Dampfgarer!?
    was ist sinvoller!?
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    Ich habe zwar keinen DG, aber, wenn du öfter und häufiger kochst, dann empfehlen sich wohl 2 Geräte.

    Mögliche Varianten:

    - Backofen
    - Dampfgarer

    ODER

    - Backofen
    - Kombidampfgarer (dann hat man auch mal 2 Backöfen)

    ODER
    - Kombibackofen (Backofen mit integrierter Mikrowelle, z. B. von Siemens)
    - Dampfgarer

    ODER
    - Kombibackofen (Backofen mit integrierter Mikrowelle, z. B. von Siemens)
    - Kombidampfgarer

    Jetzt musst du also feststellen, willst du Gemüse dämpfen und dazu ein Kartoffelgratin haben, brauchst du dämpfen und backen

    Willst du ein Roastbeef NT garen und dazu ein Kartoffelgratin, dann brauchst du 2 Backöfen.

    usw. usw.
     
  10. phoenix

    phoenix Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    Es handelt sich bei dem raum un einen wohn-/essbereich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Jan. 2011
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    Hallo phoenix,
    das hattest du uns bereits mitgeteilt. Wir bräuchten aber mal einen vermaßten Grundriss ;-)
     
  12. phoenix

    phoenix Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    ERLEDIGT!

    DIE GERAETE WURDEN NUR BEIM TESTKOCHEN GENUTZT (LAUT AUSSAGE KUECHENSTUDIO), ALTER DER GERÄTE KENNE ICH NICHT, WUERDE ABER SAGEN CA. 5-6 MONATE
    Den Anhang kuechenplanung_egeraete.pdf betrachten
     
  13. phoenix

    phoenix Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    geht das mit dem alno kuechenplaner!?
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    Hallo phoenix,
    es ist ja nett, dass du alles als PDF anhängst, aber die Verlinkung der Geräte dient auch dazu, dass man sie sich schnell mal ansehen kann. ;-)

    Und, noch eine Bitte, nicht so viel zitieren, opfere 2 Worte mehr in deinem Antwortsatz und dann weiß man auch, worum es geht.

    Zukünftige Änderungen und Planungen bitte einfach unten anhängen, sonst liest sich der Thread nachher echt mistig.

    Deinen Alnoplan habe ich mal als Grundriss angehängt (STRG+ALT+S im Planungsmodus) --> Alnohilfe Kapitel 3
    Ist das unten links der Eingang in diesen Riesenraum? Gibt es keinen Gesamtwohnungsplan?
    Welche Einrichtung stellst du dir sonst noch in dem Raum vor?
    Was wird auf der APL links von den Hochschränken passieren? Sie erscheint mir ab vom Schuss.

    EDIT:
    Warum Unterschränke mit Türen? Und warum nicht breitere (80-90cm)?
     

    Anhänge:

  15. phoenix

    phoenix Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    ja, das unten links ist der eingang.

    die tür hinten links ist im enteffekt eine tür hoch in die 2´te etage.

    gesamtwohnugsplan gibt es leider nicht.

    die komplette rechte vordere seite wird der wohnzimmerbereich (an der wand ist symbolisch ein bild für den tv)

    die APL links soll einfach zum zubereiten dienen und zur abstellmöglichkeit der kaffeemaschine, entsafter etc.

    was für eine dunstabzugshaube ist den bei so einem raum sinvoll, sollte man da sparen (bei den preisen geht einem ja der hut hoch...)

    sind türen nicht der günstigere kostenpunkt gegenüber schubladen zum herausziehen!? sind breitere schränke weit günstiger!?
    das hatte der planer so vorgeschlagen im kuechenstudio...
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    Türen mögen günstiger sein, aber Auszüge sind praktischer. Statt 3x60 könnte man 2x90 wählen. Was willst du denn da in den Auszügen unterbringen?

    Geht die Tür unten links so auf?

    Soll der Tisch dann eher auf der linken Seite? Standard 100x250 und dann auf 450 ausziehbar?

    Oben rechts ist also ein offener Durchgang?

    DAH ... bei dir geht nur Umluft. Da sage ich mal, entweder eine richtig gute kaufen (z. B. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| oder bei der Raumgröße gleich drauf verzichten. Da ist ja auch einiges an Luft in dem Raum ;-)

    @Profis, was sagt ihr zur DAH?
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    Soll der Tresen mit 60 cm tiefen Unterschränken und dann APL, die nach hinten ca. 30 cm übersteht werden?

    Eckrondell ... wofür das? --> Tote Ecken gute Ecken
    In der Checkliste schreibst du "kein hochgestellter Backofen" ... im Plan ist er im Hochschrank. Also doch hochgestellt? Was ist mit Mikrowelle? Planst du die auch irgendwo ein?

    Muss das Wasser in die Ecke? Dann ist die GSP so mitten drin, da kann man sie bei größeren Kochvorhaben nicht mal schnell auflassen.

    Handelt es sich um Eigentum?
     
  18. phoenix

    phoenix Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    nur allgemeine sachen, töpfe, teller etc.

    die eingangstür unten links geht so auf, die tür oben links ist eigentlich gar keine tür sondern nur ein durchgang zur 2´ten etage, die tür oben rechts (in der küche) geht nach außen also in den abstellraum auf und nicht in die kueche.

    der verkäufer hat mir die AEG Di 8821-M Empfohlen

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  19. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    die verlinkte AEG-DAH ist eine Wandhaube, keine Inselhaube.

    Sei so gut, mache Dir und uns das Leben leichter und möbliere mal den Raum; mache eine Skizze vom Grundriss und fotografiere das ab und stelle das ein.

    Dann lies mal unter "Planungshilfen" den Thread: kostengünstige Küchenplanung, tote Ecken gute Ecken und suche hier im Forum mal nach Infos zu DAH.

    günstige Umlufthauben die was taugen gibts nicht wirklich.
     
  20. phoenix

    phoenix Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: kuechenplanung_zur_diskussion

    was kann man den anstatt des eckrondells nutzen, sprich welche alternative könnt ihr empfehlen?

    was hat die längere unterschrankänge für vorteile!?
     

Diese Seite empfehlen