fehler bei Kuechenplanung mit Side by Side

hugo790

Mitglied
Beiträge
1
Hallo,

ich lese schon laenger mit und habe auch eine Frage.

Wir habe eine Kueche planen lassen (und inzwischen gekauft und aufgebaut), haben mehrere Vorschlaege bekommen und uns den besten ausgesucht, aber der hat einen entscheidenden Fehler:
Der Side by Side-Kuehlschrank wurde an die Wand gesetzt.

D.h. wenn man vor dem Kuehlschrank steht, ist links die Arbeitsplatte und rechts die Wand.
Der Platz zwischen Wand und Arbeitssplatte betraegt 104cm.
Ansich passt da ein ca. 90cm SbS-Geraet rein, aber die Tuer wuerde nicht aufgehen. Mir war der SbS beim Kuechenhersteller zu teuer, den wollte ich separat kaufen (zum Glueck?).

Eigentlich hatte ich mir das neue Samsung-Geraet mit 637 Litern ausgesucht, aber ich habs im Laden ausprobiert, die Tuer geht bei ca. 14cm Platz rechts, kaum auf. Ein komplettes Fach z.B. zum Reinigen rauszunehmen, geht definitiv nicht.

Hier nun das was ich suche:
moeglichst grosser Kuehlschrank/Gefrierschrank, maximal 104cm breit, kann gerne 2,50m hoch sein, es koennen auch zwei Geraete sein (beide 50 breit). Wichtig ist, dass die Tueren aufgehen. Wir sind auch bereit den Kompromiss einzugehen, dass die Tueren falschrum, also nach links, zur Kuecheninnenseite aufgehen.

Ideal waere natuerlich ein SbS, der reinpasst, aber da habe ich keinen gefunden.

Budget maximal 2000 Euro, besser weniger. Eiswuerfelspender und edelstahloptik waeren schoen, aber muss nicht sein.

Ich finde nur nichts, was in die Richtung von dem Samsung-Geraet geht (vom Nutzinhalt her) und trotzdem noch finanzierbar ist.

Schonmal Danke fuer eure Hilfe!
 
justAfreak

justAfreak

Mitglied
Beiträge
131
Wohnort
München
AW: fehler bei Kuechenplanung mit Side by Side

Hallo Hugo,

ich glaube dass Du da mit Deinem Maßproblem nicht fündig werden wirst, da sich die meisten Kühlgeräte-Hersteller auf die 90 bzw. 91 cm Breite der "Amerikanischen" Kühler oder auf echte Side-by-Side mit 120 bzw. 122 cm Breite eingepegelt haben, oder die teure a-cool Reihe der BSH mit 106,7 cm Breite.

Genau genommen hätte Dich Dein Küchenstudio auf das eingeschränkte Handling mit dem Kühlgerät hinweisen müssen, auch wenn Du Dein Gerät woanders beziehst, denn die sind die Experten mit dem entsprechenden Blick und Sachverstand für das technisch Machbare.

Den zusätzlichen Platz von - ich denke mal - ca. 35 cm rechts neben dem Gerät braucht man, um bequem und ungehindert im Kühlteil hantieren zu können. Mit nur 14 cm geht das auch noch, nur nicht mehr so komfortabel. Zum Saubermachen kann so ein Gerät dank Rollen auch mal aus seiner Nische 'rausgezogen werden.

Am besten Du probierst einfach mal bei MediaSaturnExpert&Co. ob Du mit Deinen 14 cm Schwenkbereich zurecht kommst.

Viele Grüße aus Oberbayern!
justAfreak
*top*
 

Mitglieder online

  • Wolfgang 01
  • Snow
  • capso99
  • anwie
  • minimax
  • Bodybiene
  • Flo0815
  • jemo_kuechen
  • Magnolia

Neff Spezial

Blum Zonenplaner