Kosten fuer Kuechenplanung

Dieses Thema im Forum "Küche und Recht" wurde erstellt von Miamia, 24. Jan. 2013.

  1. Miamia

    Miamia Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2012
    Beiträge:
    2

    Hallo, auf der Suche nach einer neuen Kueche haben wir uns 4 Angebote von Kuechenstudios erstellen lassen. Nachdem wir uns fuer eine Planung entschieden hatten, haben wir den anderen 3 abgesagt. Einer der 3 Kuechenstudios will uns nun seine Planung in Rechnung stellen. Wir haben ihm erklaert, dass seine Planung schoen, aber die mit Abstand teuerste war und wir uns deshalb gegen ihn entschieden haetten. Er kontert mit dem Argument wir haetten gewusst, dass er teuer ist und haetten trotzdem eine Planung angefordert. Im Vorfeld war nie die Rede, dass die Planung etwas kosten soll, wir haben auch nichts unterschrieben oder irgendwelche AGBs vorgelegt bekommen. Wir verstehen seine Enttaeuschung, sind aber nicht bereit zu zahlen. Weiss jemand Rat?
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kosten fuer Kuechenplanung

    Hallo

    Ich kann Dir als Laie keinen juristischen Rat geben; allerdings, wenn ihr nichts unterschrieben habt, dann besteht bestenfalls eine moralische Verpflichtung zu einer Abgeltung.

    Schreibt ihm nochmal einen netten Brief, in dem ihr euch für die Planung & Offerte bedankt und sagt nochmal klar, dass keine Zahlung für eine Planung vereinbart war - und ihr euch deshalb auch zu keiner Verpflichtet fühlt. Fragt ihn auf welcher Basis er zu seiner Forderung kommt.
     
  3. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Kosten fuer Kuechenplanung

    Hallo Miamia,

    solange nicht VOR Beginn der Planungsarbeiten ausdrücklich darauf hingewiesen wurde, das die Ausarbeitung kostenpflichtig ist, besteht keine Zahlungsverpflichtung.
     
  4. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Kosten fuer Kuechenplanung

    Was nicht vorab so besprochen und vereinbart war, gilt nicht. Ihr müsst Euch auch nicht extra groß bedanken. Das gehört zum Geschäft, dass Planungen vorab erstellt werden. Ich finde es schon extrem fair von Euch, dass Ihr überhaupt absagt. Denn auch das macht wohl nicht Jeder.

    Lasst Euch nicht verunsichern!
     
  5. Miamia

    Miamia Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2012
    Beiträge:
    2
    AW: Kosten fuer Kuechenplanung

    Vielen Dank für die schnellen Antworten! :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mondpreis-Deal? Seltsames Kostenverhältnis E-Geräte zu gesamter Küche Teilaspekte zur Küchenplanung 7. Okt. 2016
Kosten Le Mans Küchenmöbel 19. Juni 2016
Kostenkalkulation offene EBK mit Dachschräge und niedrigem Kniestock Teilaspekte zur Küchenplanung 9. Apr. 2016
Bitte um Meinungen für Planung/Kosten Küche Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 8. Apr. 2016
Kosten Zeyko Küche angemessen? Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2015
Wieviel kosten die Lechner-Arbeitsplatten? Küchenmöbel 8. Nov. 2015
Was kosten mich 3 Hochschränke? Teilaspekte zur Küchenplanung 6. Okt. 2015
Kosten für einen flächenbündigen Einbau einer Spüle Spülen und Zubehör 8. Aug. 2015

Diese Seite empfehlen