1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchenplanung Preis OK?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von joschi442, 6. Dez. 2011.

  1. joschi442

    joschi442 Mitglied

    Seit:
    12. Nov. 2011
    Beiträge:
    13

    Hallo, meine Eltern wollen eine Küche kaufen und ich wollte mal den Preis prüfen lassen, ob dieser realistisch ist. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Danke schonmal im Voraus!
    Jetzt zur Küche:
    Hersteller: Nolte Matrix 150 2011 FP
    Programm: Chicago
    APL : Kubanit
    Einzelheiten habe ich in den Anhang gestellt.
    Fragen beantworte ich gern!
    VG Jörg




    Checkliste zur Küchenplanung von joschi442

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 165
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 120
    Fensterhöhe (in cm) : 130
    Raumhöhe in cm: : ca. 250
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : bis 140 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Eigenständiges Gerät bis 72 cm Höhe
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : kein Tisch
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein Sitzplatz
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche täglich
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Eine Person kocht für zwei
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : siehe Anlage
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    :welcome:
    Ich hatte schon einen der Threads gelöscht. Wir sind hier schnell :cool:


    Du hast sicherlich Was wir benötigen gelesen, daher bitte ich dich, noch einen vermaßten Grundriss anzuhängen. Insbesondere Heizung, Wasseranschluß etc. bitte genau vermaßt einfügen.

    Mal so allgemein, als Preisauskunft verstehen wir uns hier nicht, insbesondere im Planungsboard nicht. Hier geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es dann zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein inviduelles Kalkulationsobjekt. Faktoren wie


    • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
    • Entfernung Montageort
    • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf

    spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.

    Wichtig ist daher:
    - Liste der Geräte hier im Beitrag mit Link zum Hersteller und dem mittleren Internetpreis incl. Versandkosten ... gesamt läßt sich damit ein Gerätepaketpreis ermitteln
    - Preis und alles wichtige hier im Thread, damit man nicht x Seiten Einzellistung durchgucken muss (und genau wg. dieser Einzellistung ist es auch so schwierig mit Preisauskünften).
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Mal zur Planung:
    Ungünstig finde ich die eingeschnürte Spüle und die unterschiedlichen Höhen dort.

    Was da machbar ist, dazu ist dann wieder der genaue Grundriss erforderlich.

    Wenn es Eigentum ist würde ich auf jeden Fall mal über eine Verlegung des Heizkörpers nachdenken oder evtl. eine Sockelheizung in Erwägung ziehen.

    Wie muss ich denn diesen Punkt der Checkliste verstehen:
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : siehe Anlage

    Was soll man denn da der Anlage entnehmen?
     
  4. joschi442

    joschi442 Mitglied

    Seit:
    12. Nov. 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Hallo, ihr seid wirklich schnell! :o)

    Weiss nicht so genau, ob ich dann hier richtig bin.
    Gerade das was du beschreibst suche ich!

    Preis OK, oder viel zu teuer! 11T€ sind ja auch kein Pappenstiel! ;o)
    Vielleicht kann ja jemand helfen?

    Zu den Geräten:
    -Küchenhaube Schock REFSTA Wandhaube 6536 Vento III, 60Cml ,
    Edelstahl /Glas weiß, Höhe : 975 rnm
    -REFSTA Umlufthutz Edelstahl für Umluft ohne Schacht
    -REFSTA Kohlefilter für Nachbestellungen
    -SCHOCK Spüle SIGD100AMGL,
    Einbau von oben, Signus D-100-A, Cristadur Magnolia, antibakteriell
    -FRANKE SORTER CUBE 30 Abfalltrennung 2-fach 03180026-22 (Zanussi)
    -ZANUSSI Geschirrspüler 1ZDT311, 60cm vollintegrierbar, Höhe: 878mm
    -ZANUSSI Verlängerungsschlauchsatz 1 WRFLEX100
    -ZANUSSI Kühl - und GefrierKombination 1ZBB3294, integrierbar
    -AEG Select Backofen-Set BE300 3000M + HK634060 X-B (481B311200EHX)
    -AEG VOLLAUSZUG 3 - fach SYNCROFI (1VAZ3-FACH)
    -Küchenarmatu r Frog, chrom, 341-50 (03250060 - 14)

    Danke schonmal an alle! VG Jörg
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Lesen scheint nicht Deine Stärke zu sein ;-).
     
  6. joschi442

    joschi442 Mitglied

    Seit:
    12. Nov. 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Das ist dem geschuldet, dass es eben kein Eigentum ist, die Spüle auf dieser Seite sein muss und Kühlschrank und Backofen erhöht sein sollen.
    Du hast recht, dass dann die Spüle sehr eingeschnürt ist, aber die Arbeitsfläche gegenüber muss ausreichen. Hohe Schränke wollten wir nicht links stellen, da dies den raum noch kleiner machen würde.
    Ich reiche mal den grundris nach.
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Super, die Geräteliste ist also jetzt da.
    Nächster Schritt für dich: die jeweiligen Geräte auf die entsprechende Herstellerlister verlinken, und im Internet einen mittleren Preis ergoogeln.

    Dann kann man von Gesamtpreis das schon mal abziehen. Übrig bleibt die Summe für Möbel, Zubehör wie Spüle, Armatur, Beleuchtung, für Lieferung und Montage.

    Dann sehen wir weiter.
     
  8. joschi442

    joschi442 Mitglied

    Seit:
    12. Nov. 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    @ Martin: man lernt ja nie aus!

    Morgen die fehlenden Daten, da hab ich noch ein wenig zu tun!
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Wichtig wäre auch noch das Material der Front und das APL-Material.
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Frontmaterial ist Folie (dritte Zeile im pdf nach der Checkliste), Arbeitsplatte Kunststoff mit Dickkante (etwas weiter unten).
     
  11. joschi442

    joschi442 Mitglied

    Seit:
    12. Nov. 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| -- 700€

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|-- 65€

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| -- 39€

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| --244€

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|-- 40€

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| -- 350€

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|-- 410€


    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| -- 440€

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| -- 300€

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| -- 90€
    ------------------------
    Gesamtsumme 2678€

    So das sind die Gerätepreise. Ich hoffe das mit hat mit den links geklappt.

    Wenn ihr noch was braucht bitte kurze Info!

    Gute Nacht!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Dez. 2011
  12. joschi442

    joschi442 Mitglied

    Seit:
    12. Nov. 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Ups! Das war wohl nix.
    *kiss*
    Ich überarbeite das morgen nochmal! Sorry!
     
  13. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Den guten Willen hast Du ja schon mal gezeigt. Und shit happens
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Ich habe mal 1 oder 2 Preise geprüft. Du hast doch eher mit dem günstigsten Internetpreis gerechnet. Das ist kein so realistischer Wert.

    GSP würde ich eher 410 Euro ansetzen
    Kochfeld eher 350. (schon mal an Induktion gedacht?)

    Aber selbst damit wäre der Geräte/Zusätzepreis gesamt bei max. ca. 3100 bis 3200 Euro.

    Wenn das Gesamtangebot dann bei 11000 Euro liegt, ist das schon relativ viel.

    Das liegt aber auch an der nicht optimierten Planung, daher noch mal bitte den vermaßten Grundriss einstellen.

    Was ist nicht optimiert:
    - Unterschrankbreiten .. zuviele, zu schmal
    - Hängeschränke ... warum überall noch die Glasfront unten?
    - Abschrägung
    - Hoher Glasfrontschrank? Ist das einer auf der Kochfeldseite? Was soll denn da gelagert werden? Da sieht man ja alles durch.

    Dann ist ja wohl Nischenrückwand in 2 Farben bis Oberkante Hängeschrank einkalkuliert - oder?
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Die Kühl-/TK-Kombination hat übrigens nur Energieklasse A ... A+ oder so wäre schon gut.
    Und dann sollte man mal darüber nachdenken, ob man für das TK-Fach nicht Nofrost wählt. Nie wieder abtauen, keine Eisschichten.

    Warum einen 30 cm breiten Müllauszug, den man mit Hand herausziehen muss? Wo soll der platziert sein? Im Spülenschrank?

    Die GSP ist unter dem Backofen geplant, das ist auch teurer als normal in der Zeile. Da die zusätzlichen Wangen benötigt werden, die dann ungünstigerweise auch noch bis zum Boden geplant sind (Dreckecken). Und der Gleichmäßigkeit halber sind um den Kühlschrank auch gleich noch die Wangen geplant.

    Wird der Backofen eigentlich so oft genutzt? Tendenziell würde ich hier eher überlegen, die GSP etwas zu erhöhen und den Backofen unter das Kochfeld zu setzen. Dafür vielleicht einen Backofen mit Pyrolyse, dann hat man nicht soviel Schrubbarbeiten im Backofen zu machen.
     
  16. joschi442

    joschi442 Mitglied

    Seit:
    12. Nov. 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    @Kerstin -> Danke für´s formatieren! :-)

    Hier nun der Grundris.
    Und zu deinen Anmerkungen:

    Hängeschränke: mit Glas -> Wunsch der "Chefin"
    Abschrägung: da wegen Platz auf der linken Seite nur ein 40er Schrank gestellt werden kann, dieser sollte auf Wunsch der "Chefin" ein Glasschrank sein. Muss schön aussehen!
    ;-)
    Rückwand: ist auf Kochfeldseite mit dabei, aber ich glaub einfarbig?!
    Tiefkühlkombi: ist wegen der Kosten günstiger gewöählt worden
    Müllauszug: im Spülenschrank
    Geschirrspüler: muss auf rechter Seite stehen, wegen Wasseranschluss, da Herd und Kühlschrank erhöht sein sollen, ist die Position wohl nicht anders möglich.
    Backofen: wir häufig genutzt, deshalb aus Komfort erhöht und nicht untzer Kochfeld
    Was ist Pyrolyse? Da mach ich mich mal schlau!
     

    Anhänge:

  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Wo genau ist der Wasseranschluß? Von/Bis-Bereich gemessen aus der rechten oberen Ecke des Grundrisses.

    Wie weit steht die Heizung in den Raum? Ist die wirklich so hoch wie im Küchenstudioplan eingezeichnet?
     
  18. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Glas-Schränke und Glaseinsätze in Schranktüren sehen (auch satiniert) nur gut aus, wenn dahinter die Dinge einfarbig und sehr ordentlich stehen - für das übliche Küchenchaos völlig ungeeignet. Hier im Forum gibt es genügend Foto's auf denen man gut erkennen kann, wie übel das im Küchenalltag in echt wirkt.

    Bei dieser schmalen Schlauchküche ergibt das nur Unruhe; das lässt die Küche kleiner und Unordentlicher wirken.

    Stangengriffe dominieren hier die Fronten unschön - vorallem durch den Wechsel von senkrecht und waagrecht - ich würde kleinere Griffe wählen - vorallem müssen sie gut zu greifen sein. Kühlschränke gehen heutzutage z.T. ausgesprochen schwer auf.
     
  19. joschi442

    joschi442 Mitglied

    Seit:
    12. Nov. 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    Der Wasseranschluss ist etwa 1,5-1,8m von der oberen rechten Ecka aus gemessen.
    Die Heizung ist wirklich so ungünstig. Da können meine Ellis wahrscheinlich auch nicht ändern.

    @nice-nofred: Glas ist wirklich so gewollt - und die köchin achtet sehr sehr auf Ordnung. Und das Geschirr ist auch einfarbig! :o)
    Mit den Griffen werd ich mal vorschlagen.
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Küchenplanung Preis OK?

    150 bis 180 cm kann aber nicht so ganz stimmen.

    In der Studioplanung ist rechts vom Backofenschrank der Spülenschrank
    [​IMG]

    Und dann wäre der Wasseranschluß im Bereich von ca. 90 bis 130 cm. In dieser Ansicht von links gemessen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küchenplanung in Ordnung? Und stimmt der Preis? Küchenmöbel 1. Jan. 2015
Nolte Lux: Prüfung Küchenplanung/ Preis ok? Küchenmöbel 13. Okt. 2014
Unbeendet Passt der Preis (Küchenplanung EFH) Küchenplanung im Planungs-Board 31. Dez. 2013
Küchenplanung und Preis OK? Küchenmöbel 8. März 2013
Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? Küchenplanung im Planungs-Board 15. Nov. 2011
Küchenplanung und Preiseinschätzung Küchenplanung im Planungs-Board 1. Sep. 2011
Preisvorstellung bei Küchenplanung nennen oder nicht? Teilaspekte zur Küchenplanung 18. Juli 2011
Küchenplanung Neubau - Preis ok? Küchenplanung im Planungs-Board 27. März 2011

Diese Seite empfehlen