Unbeendet Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

jonnyo

Mitglied
Beiträge
23
Hallo liebes Forum,

nach x Besuchen in Küchenstudios und keiner Möglichkeit den Preis auch nur irgendwie verifizieren zu können, versuche ich es nun über dieses Mittel und hoffe auf Hilfe.
Wir bauen gerade ein EFH und suchen dafür eine schöne Küche. Um nun nicht über die Maßen Geld zu verschwenden, bräuchte ich Eure Hilfe bzgl. des Küchenpreises. Passt er oder ist er zu hoch angesetzt.

Es handelt sich um eine Schüler C.3 Küche mit kristallweiss Glasfronten. Den Küchenplan habe ich euch unten angehängt. Hier noch kurz die Maße: Küchenblock 1,50mx1,20m / Spülenzeile 2,30mx0,60m / Zeile hinten 2,10mx0,60m

Als Arbeitsplatte soll eine Diapol ceramic Platte (iron grey) mit 10mm eingebaut werden.

Spüle ist eine Schock D-100-L und die Amatur eine Blanco Linus-S-F

Nun zu den Geräten:
-Kochfeld: Miele KM 6366
-Backofen: Siemens StudioLine HB73 G 5480
-Dampfbackofen: Siemens StudioLine HB38 D 585
-Kühl-/Gefrierkombination: Siemens KI34 NP 60
-Spülmaschine: Siemens SN76 V 096EU
-Abzugshaube: Gutmann Optima Tierra

Angeboten wurde uns die Küche beim Küchenstudio für 23.400,- EUR

Danke für eure Hilfe bzw. Rückmeldungen. :-)

Passt der Preis (Küchenplanung EFH) - 272851 - 31. Dez 2013 - 14:26


Checkliste zur Küchenplanung von jonnyo

Anzahl Personen im Haushalt : 3
Davon Kinder? : 1
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : ca. 175cm
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 105cm
Fensterhöhe (in cm) : 135
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80 cm
Spülenform: : gerade Spüle
Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : kein Tisch gewünscht
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : keine Sitzplätze vorgesehen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Messerblock
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Menüs
Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Nix
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,- Eur
 
Zuletzt bearbeitet:
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.846
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Hallo,

da Preise für Küchen von Region zu Region sehr unterschiedlich sein können, ist es meiner Meinung nach wichtig eine optimale Planung zwischen den in Frage kommenden Küchenstudios in der Nähe 1 : 1 zu vergleichen (also wirklich alles gleich, inkl. Wangen etc.).
Bei den Geräten würde ich mir auch immer das gleiche Gerät anbieten lassen und zusätzlich als **alternativ: Gerät xy (allerdings entsprechende Modelle)**, da die Küchenstudios evtl. bei den diversten Herstellern spezielle Verträge bzw. Bedingungen haben und "ihren" Hersteller dann günstiger anbieten könnten. So kannst Du gedanklich den Einzelpreis des Alternativ-Gerätes einsetzen.

Was hilft es dir denn, wenn hier jemand schreibt, dass der Preis für diese Planung so in Ordnung ist ?

Eigentlich geht das wie gesagt nur mit einer direkten Angebotseinholung in deinem örtlichen Umfeld.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Trauen würde ich mich aber auch den Preis ungefähr einzuschätzen. Glasfronten, Gutmann Inselhaube, und eine Küche in der Größe von Schüller ,etc.
Da würde ich jeden Preis unter 20K für unrealistisch halten.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Hallo,
mal so allgemein, als Preisauskunft verstehen wir uns hier nicht. Im Planungsboard geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt.
Faktoren wie
  • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
  • Entfernung Montageort
  • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf
spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.
Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:
  1. Aussagekräftige Planungsbilder, oder im Alno-Planer genau nachgebildet
  2. Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
  3. Stein- APL : Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
  4. mit/ohne Lieferung & Montage
Ausserdem:
  1. ermittle den MITTLEREN Internetpreis, plus Versandspesen, plus €50 für den Einbau/Gerät und vom Preis abziehen (Geräte, Spüle , Armaturen).
  2. Verlinke die Geräte / Armaturen / Spüle auf die jeweilige Herstellerseite, wenn wir die Auswahl kommentieren sollen.
Und dann bietet es sich immer an, das ganze so darzustellen:
Bilder der Planung: xx
Gesamtpreis: xxx
davon ermittelter Internetpreis Geräte: xxx
Korpushöhe: xxx
Frontmaterial: xxx
Wangenmaterial: xxx
APL-Material: xxx
Das wäre dann übersichtlich.
Und letztendlich wird dir dann noch helfen, ein oder zwei Konkurrenzangebote einzuholen.
-------------------------------

Gib bitte Bescheid, ob du auch an einer Planungsoptimierung interessiert bist. Dann fehlen vermaßter Grundriss sowie die ordnungsgemäß ausgefüllte Checkliste. Wenn du daran nicht interessiert bist, schiebe ich dich unter die allgemeinen Küchenaspekte.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Es ist ja auch noch eine Keramik-APL, also der Preis erscheint so unrealistisch nicht.
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.846
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Natürlich traue ich Dir alles zu Michael ;-)
Was bringt es aber, wenn der Preis dann in der Region zwischen 21 oder 24 TEuro ist ? 3.000,-- Euro Unterschied sind dann für den ein oder anderen auch viel Geld ;D

Selbst Preise hier genau von KFBs im KF gerechnet bringen doch dem TE absolut nichts, wenn die Küche von einem Küchenstudio in seinem Umkreis von ca. 1 - 80 km nur geliefert werden kann ;-)

Ich finde schon, dass man sich die Mühe machen sollte wenigsten 2 Angebote im Umkreis mit einer Planung 1 : 1 einzuholen.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Die Keramik Arbeitsplatte hatte ich noch nicht mal auf dem Schirm. Also eher fast zu günstig. ;-)
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.519
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Die Auswahl derMaterialien und Geräte definieren hier den
Preis.
Wenn Du weniger ausgeben willst musst Du halt daran etwas
ändern.

LG Bibbi
 
Hobby-Chef

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.493
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Preislich haben Experte hier schon gesagt, mit allen. Komponenten dabei, ist die Zahl wohl. OK.

Aber ich frage mich, ob man bei Deiner Geräteliste nichts mit besserer Preis-Leistung bekommen kann als Siemens Studioline. Gutmann DAH ist wohl schon iO dabei. Ich gebe nur als Bsp in meinem Fall.

Beim Vergelich der Tech Daten auf Siemens Website konnte ich nach langem Bemüh keinen tech Ungerschied zwischen 2 45 cm Kombi-Pyro-Mikro-BO von Siemens Studioine u normalem Siemens (Modelbezeichnungen weiß ich nicht mehr auswendig) finden. Optisch sehen die beiden vll durch Knöpfe od Blenden außen etwas unterschiedlich aus (merkte ich beim ersten. Blick nicht mal). Dann Frage ich mich, warum ich für eine andere Optik den höheren Preis v S.Studioline zahlen muss?? Ob für einen das optiache Design v S.Studioline besser passt für den den Mehrpreis - das andere Stück v. normalem Siemens hat auch ein Design reward, kostet weniger.

Ich würde auf idealo.de nach anderen Geräten zum Vergleich anschauen, ob man nicht eine bessere Liste zusammenstellen kann. Zu Miele kann ich heute echt nicht mehr viel sagen, nachdem ich letzte Zeit nach u nach mitbekam, dass Paar problematische Fälle damit schon gibt. Alle Miele Besitzer hier bitte nicht beleidigt sein. wenn Eure Miele Top funktionieren, ist es ja toll für Euch. Aber ich selbst sammele noch Erfahrungsberichte für meine eigene Liste.:-)

VG, H-C
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.207
Wohnort
Lipperland
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Wenn man das StudioLine bei den Geräten mal wegläßt, würde übrigens auch besser zum Spülbecken passen;-), und dort mal Geräte einplant die das StudioLine Label nicht tragen wird sich der Preis etwas nach unten bewegen.
Egal ob in München oder auf dem Dorf gekauft.

Zudem sollte man Schüller als Küchenhersteller nicht überbewerten.

24 K ist schon eine Menge Geld.... erst recht, wenn ich mir das Inselchen angucke.
Für mich sieht der Preis "normal" aus.
Aus dem Fenster gelehnt hat sich der KFB meiner Meinung nach sicher nicht.
 
Muckelina

Muckelina

Mitglied
Beiträge
818
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Ein 2tes Angebot einholen kann nie schaden, bestenfalls bestätigt es nur einen guten Preis.

Hier zum Vergleich eine andere C3 für 16.500€ etwas aufgeschlüsselt ...
https://www.kuechen-forum.de/forum/...236-grifflose-kueche-in-dhh-7.html#post241022
die ersten Bilder:
Grifflose Küche mit Glasfront - Fertiggestellte Küchen - Schüller C3

LG, Muckelina

PS: aber dann hier noch ein Planungsthread aufmachen, ich denke da gibt es noch ein bißchen Potenzial, die bisherige Planung zu verbessern :-)
 
Conny

Conny

Mitglied
Beiträge
7.296
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Mal ganz vom Preis abgesehen, finde ich das Kochinselchen mit 140cm breite und einem 80er Kochfeld darauf, viel zu klein... *w00t*

Arbeiten an einer Insel macht richtig Spaß, aber auf diesem Inselchen ist das Arbeiten auf das reine Kochen beschränkt, es ist nicht mal genügend Platz zum Anrichten vorhanden...:-X

Willst du uns nicht doch den Grundriss zur Verfügung stellen, damit wir die Planung etwas optimieren können.
 
Muckelina

Muckelina

Mitglied
Beiträge
818
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Hi Conny, ja sehe ich genau so :-)
ich würde zB hinten nur Hochschränke setzen und davor eine nachplanlinks angedockte Halbinsel, Spülenzeile zum Fenster könnte man lassen.

LG, Muckelina
 
Zuletzt bearbeitet:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Oder planlinks die Hochschrankzeile, die Insel gedreht parallel zu Spüle ... man müßte halt den Grundriss haben ;-)
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.519
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Mal abgesehen von der Planung,die sicherlich noch zu
optimieren wäre,was ist so schlimm daran für etwas mehr
Design etwas mehr Geld auszugeben ?
Macht man doch bei Handtaschen und Handys auch

LG Bibbi
 
Muckelina

Muckelina

Mitglied
Beiträge
818
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Oder so könnte aber knapp werden.
Aktuell ist da: Durchgang - 140+Wangen - Durchgang - Spülenseite 60
Daraus dann: HS Wand 60 - Durchgang - Inselkurzseite 100 - Durchgang - Spülenzeile 60,
ja ohne Grundriss nur Spekulation ;-)
 
Conny

Conny

Mitglied
Beiträge
7.296
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Bibbi, daran ist nichts schlimm. Wenn das Geld da ist und man Spaß daran hat, ist es prima, wenn man sich seine Wünsche erfüllen kann. *top* *kiss* ...trotzdem sollte die Planung stimmen. *w00t*
 

jonnyo

Mitglied
Beiträge
23
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Vielen Dank erstmal für die netten Posts und Anregungen hier aus dem Forum :-).

Hier noch kurz erklärt, warum die Planung momentan so aussieht, wie sie aussieht.
Die Nische hinten in der Küchenzeile ist für eine italienische Siebträgermaschine und eine Kaffeemühle vorbehalten. Der Küchenblock ist entstanden, da ich mir immer einen Block gewünscht habe und versucht habe diesen in die Planung einzubringen. Die StudioLine Geräte, an der Anzahl zwei, sind momentan eingebunden, da uns der Küchenplaner den StudioLine-Service empfohlen hat, sobald man ein Gerät einplant. Und StudioLine Backofen unter Standardsortiment Dampfgarer sah nicht gut aus. Und leider gibt es Backöfen mit Bratenthermometer nur in der StudioLine Version.

Gerne bin ich aber für Vorschläge offen. Unten angehängt der "gewünschte" Grundriss.

P.S.: Beim Preis ging/geht es mir auch nur um eine Indikation Richtung "zu teuer", "gehtso", " ok", "günstig" oder "sofort zuschlagen" ;-)


Passt der Preis (Küchenplanung EFH) - 272900 - 31. Dez 2013 - 18:13
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Passt der Preis (Küchenplanung EFH)

Da es ein offener Bereich ist und der Anschluß Tisch bzw. Übergang dazu wichtig ist, wäre es sinnvoll, nochmal den kompletten Geschoßgrundriss auch mit den Maßen vom Ess/Wohnbereich abzubilden. Evtl. als PDF-Datei, damit man die Zahlen dann auch lesen kann.
 

Mitglieder online

  • Dhm
  • Mini-C
  • moebelprofis
  • kuechentante
  • mozart
  • Mixfee
  • Wolfgang 01
  • Magnolia
  • anwie
  • Cucina74
  • Elba
  • LosGatos11
  • Gernelila
  • MillenChi
  • snowy18

Neff Spezial

Blum Zonenplaner