Küchenplanung in Ordnung? Und stimmt der Preis?

levo54

Mitglied
Beiträge
8
Hallo erstmal,
meine Frau und ich haben uns mehrere Küchenstudios und Möbelhäuser angeguckt und haben uns Küchen erstellen lassen.
Nun sind wir endlich zu einem Entschluss gekommen und haben uns das beste Angebot rausgesucht.

Küchenmarke Nobilia , wo die Ecken Rundum Hochglanz lackiert sind,
genaue Bezeichnung weiß ich leider nicht mehr. Griffe von Nobilia
310 die aufgesetzten in Chrom.


Zu den Maßen:

Unterer Bereich
- Der Raum ist 4,75m x 2,70m wobei eine Wand absteht bei 2,10m.
- Also wird die Küche 4,75m x 2,10
- ich fang von der kleinen Seite aus an
- 60cm Kühlgefrierkombination
- 60cm Hochbaubackofen dadrüber und dadrunter jeweils Fächer
- Unterbauapothekenschrank 25cm
- Eckschrank wo man die Töpfe rausziehen kann (kein Karussell)
- 60cm Spülenschrank
- 60cm Spülmaschine
- 2x 100cm Ausziehschrank
- 1x 50cm Ausziehschrank mit 10cm Blende wegen der Heizung

Oberer Bereich nach dem Hochbaubackofenschrank
- Blende 25cm
- Eckschrank
- 80cm Liftschrank
- 90cm Liftschrank
- 80cm Dunstabzugshaube
- 100cm Liftschrank
- Die Arbeitsplatte ist schwarz aus Holz, inklusive Nischenverkleidung
im Kochbereich Glas, weiß

Elektrogeräte und Spüle
- Spüle von Villeroy und Boch New Wave weiß
- NEFF Integrierbare Kühl-Gefrierkombination KG 714 A1, A+,
- Neff S52N69X5EU Spülmaschine
- Neff T83I84N2MC Induktionshochfeld mit Twistpad
- NEFF Einbaubackofen Mega SHM 4542 N
- Siemens kopffreie Dunstabzugshauben LC86KA670

Als extra wurden uns eingebaute LED's vorgeschlagen die unter den Hochbauschränken eingefräßt werden.
Man könnte noch eine intergrierte Mikrowelle von Neff einbauen lassen für lau.

Kostenpunkt 11500 Euro's.
Ist der Preis in Ordnung oder ist da noch was zu machen?
Wenn Fragen kommen bitte nochmal aufrufen :-)

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fup.picr.de%2F20563544eq.jpg&hash=f4e35d52c30697b90ea4871dbe2bafbf


Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 180 und 169
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
93
Raumhöhe in cm: 2,50
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe:
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
Dunstabzugshaube:
Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
Spülenform: 1,5 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wie häufig wird gekocht?
(fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.839
Wohnort
München
Hallo,

wenn deine Küchenwand 475cm lang ist, dann kann am Plan etwas nicht stimmen:
125cm Eckschrank + 60 Spüle + 60 GSP + 250 US + 10 Blende = 505cm, also locker 30cm zu viel.

Außerdem finde ich den Hauptarbeitsplatz zwischen Spüle und Kochfeld zu schmal, der Geschirrspüler sitzt ungünstig unter der Hauptarbeitsfläche und die offene Klappe ist Stolperfalle zwischen Spüle und Kochfeld.

Der Eckschrank ist zu überdenken: er ist teuer, hat nur zwei Stauebenen, die du mit schweren Töpfen auch gerne schnell überbelastest, und wenn was hinten reinfällt dann viel Spaß beim Rausangeln. Warum Töpfe da drüben und nicht unter dem Kochfeld?

Die DAH würde ich nicht so zwischen Hängeschränke klemmen, so kannst du die Rückseite nur schwer putzen.

Die angeblich für laue Mikrowelle - glaubst du wirklich, die schenken dir etwas? Warum sollten sie? Die bekommen die MW auch nicht umsonst vom Hersteller. Ist also schon eingerechnet - wird über dem Backofen zu hoch sitzen. Heiße Suppenteller sollten nicht höher als Schulterhöhe sitzen.

Mehr könnten wir sagen, wenn du einen komplett vermaßten Grundriss zur Verfügung stellst.

Grobe Aussage meinerseits: der Preis ist nicht ungewöhnlich.
 

levo54

Mitglied
Beiträge
8
hallo,
es kann sein das ich ein paar fehler reingeschrieben habe, ich wusste jetzte nicht mehr genau welche maße richtig waren. das mit der mikrowelle haben wir mit dem verkäufer am ende besprochen das die mit im preis drin sein soll. zwischen dah und oberschrank sind 5cm platz, da ansonsten viel platz verloren geht, sonst bekomme ich mein Fenster nicht mehr auf. sry für tippfehler mit handy eben getippt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.839
Wohnort
München
Tja, und nun? Fehlerhafte Angaben, kein bemaßter Grundriss, da kann von unserer Seite momentan nix weiter kommen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
.... und genau aus diesem Grund habe ich den Thread jetzt mal zum allgemeinerem Forumsbereich "Küchenmöbel" geschoben.

Sollte doch Planungsinteresse bestehen, dann bitte zunächst Was wir benötigen lesen und dann einen entsprechend neuen Thread im Planungsboard eröffnen.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben