Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

molly

Mitglied
Beiträge
22
Wohnort
Worms
Grobe Fehler in Planung?

Hallo,<br>
ich lese hier schon länger mit und im zweiten Anlauf mit dem Bauen wird es nun auch mit der Küche ernst. Durch fleissiges Mitlesen hier sind wir auch selbständig weit gekommen und haben hoffentlich keine groben Fehler gemacht.<br>
Die Sanitäranschlüsse für Spüle und hochgebauten GSP sind bereits für unsere Planung gelegt, liessen sich im Notfall aber nochmal umlegen.<br>
Wir haben nun Angebote für eine Schüller C1 und eine Häcker Classic. Ich tendiere aufgrund des KFB mehr zur Schüller Küche. An Änderungen zum angehängten Plan wurde der 90er neben dem 45er Schrank mit doppelten Griffen ausgestattet um eine 45er Optik zu erhalten. Eine Platte in Arbeitsplattenfarbe liegt auf den Hochschränken.<br>
Inkl. angehängter E-Geräte, die bekommen wir nicht ganz zu dem Preis, und dem Kühlschrank Panansonic NR-B32-FW2 liegen wir bei 8650€ inkl. Aufbau. Eine Granitspüle und Schlaucharmatur sind enthalten.<br>
<br>
<br>



Checkliste zur Küchenplanung von molly

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 165-180
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 96
Fensterhöhe (in cm) : 114
Raumhöhe in cm: : 260
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 160 rund
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Sitzplätze sind im offenen Bereich vorhanden
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : unter der Woche Alltag, am Wochenende etwas aufwändiger. Fast keine Menüs
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Wir haben gar keine Küche ;-)
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.846
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

Hallo Molly,

herzlich Willkommen
:welcome:




Bei dem schnellen Überfliegen ist mir erst mal aufgefallen, dass das Kochfeld zu weit außen ist. Das ist eine echte Gefahrenquelle so nah am Durchgang. (oder wurde hier versehentlich ein 90er Feld in den Alnoplaner gesetzt?)

Ihr hab eine Mikrowelle und ein Backofen eingeplant. Hast Du Dir schon mal über einen BO mit integrierter Mikrowelle Gedanken gemacht. Ich habe solch ein Gerät seit über 20 Jahren (4-Personen-Haushalt) und bin sehr zufrieden damit

Das hat einige Vorteile (klar auch Nachteile).
Mehr Stauraum + zusätzliche Schublade

Nachteil: es geht keine ganze Gans rein

Der BO kostet ca. 620,-- Euro. Legst Du noch 250,-- Euro bekommt du einen BO mit integrierter Mikrowelle. Preis hält sich also in der Waage, es sei denn, es ist schon eine separate Mikrowelle vorhanden.

Unter der Spüle sind das Drehtüren? Das ist extrem unpraktisch.
Am komfortabelsten wäre ein extra Müllschrank, bei dem der Müllbehälter direkt unter der APL ist. Aber Drehtüren wären hier wirklich am unpraktischsten.

Den Stand-alone finde ich optisch nicht so passend. Vollintegriert würde mir pesönlich besser gefallen.

Die Granitspüle ist wohl eher eine Silgranit o.ä. Vielleicht sind die heutigen besser, aber diese haben sich früher jedenfalls verfärbt und waren nicht so der "Bringer"

PS: Bei Induktion brauchst Du tatsächlich keinen Wasserkocher mehr rumzustehen haben.
 

molly

Mitglied
Beiträge
22
Wohnort
Worms
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

Hallo Mangolia,

der Standalone Kühlschrank ist einfach eine Budgetfrage gewesen und der Panasonic sieht in Lack Weiss schick aus - hab ihn mir im Media Markt live angesehen.

Wasserkocher sparen wir uns dann - guter Punkt - hatte ich noch gar nicht bedacht.

Über den Backofen mit Mikrowelle haben wir noch nicht nachgedacht. Wir haben ein günstiges Standalone Gerät.

Wegen Silgranit-Spüle und Müllschrank muss ich den KFB interviewen damit wir auch in unserem Budget bleiben.

Grüße
Marcus
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.846
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

Hallo Marcus,

wichtigster Punkt war allerdings der Platz des Kochfeldes.
Ist das wirklich so nah am Rande geplant?
 

molly

Mitglied
Beiträge
22
Wohnort
Worms
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

Hallo,
nein das war der Alno Planer - wir haben ein 60cm Feld dort geplant.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

Hallo Marcus

Kochfeld: diese Lage dort geht so nicht - das Kochfeld sollte auf 3 Seiten von mind 40-50cm Arbeitsplatte umgeben sein - da kann ein Kind von hinten auf den Herd langen, beim durchlaufen reisst man die heisse Pfanne runter - es spritzt unkontrolliert in jede Richtung.

Das Kochfeld wäre deutlich besser an einer Wand aufgehoben - ausserdem ist eine Inselhaube teurer als eine Wandhaube - da liesse sich auch Kosten sparen.
 

molly

Mitglied
Beiträge
22
Wohnort
Worms
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

Hallo Vanessa,

die APL würden wir nach hinten 30 cm verlängern. Zur Seite gewinnen wir durch das 60cm Feld. Aber 40-50cm werden wir nach hinten nicht erreichen.
Wo würdest du das Kochfeld dann platzieren? Die Fenster sind schon eingebaut.

Wäre denn so ein Kochfeld eine mögliche Lösung die in die Tote Ecke hineinragt?
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
littlequeen

littlequeen

Mitglied
Beiträge
2.731
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

mein erster Impuls war es die Kochinsel etwas weiter nach planunten zu verlegen und etwas tiefer und breiter zu machen, damit auch der Eingang in die Küche nihct so schmal ist, dann ist mir aber aufgefallen das eure jetzige Planung so schon nicht hinhaut. Ich habe in eure jetzige Planung mal den Tisch an die Stelle eingezeichnet wo er laut grunriss stehen soll, das ist zu nah an der Insel, vor allem an einer Kochinsel. Stelle die mal vor da sitzt jemand - abgesehen davon das er keinen Platz hat den Stuhl nach hinten zu rücken, bekommt er alle Fettspritzer in den Nacken :(

Oder kann der Tisch weiter nach planunten?

Es ist bei einer offenen Küche deswegen übrigens immer ratsam den gesamten Raum zu möblieren (Welche Maße hat was? Was muss alles in den Raum?) und den Alno grundriss hochzuladen, damit man soetwas (auf den ersten Blick) erkennen kann.

Hier mal euer Grundriss "nur" mit dem Tisch.
 

Anhänge

molly

Mitglied
Beiträge
22
Wohnort
Worms
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

Hallo Vanessa,
super Idee mit HWR Raum und Gästebad - leider zu spät :nageln: den wir sind schon so weit:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
beim nächsten Haus konsultiere ich dich ;-)
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

Hier mal mit Kochfeld am Fenster und Deckenhaube drüber; man könnte das Fenster auch weglassen, dann kann man eine normale Wandhaube setzten, das ist günstiger.

Weiter in den Raum kann man die Insel keinesfalls schieben - der Durchgang ist bei der Planung vom TE auch viel zu schmal. Hier ist nur ein 60cm U-Schrank verbaut - und KEIN SbS - wegen der Tiefe.
Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? - 164181 - 15. Nov 2011 - 11:00
Den Zugang zum HWR habe ich in den Flur verlegt; dort kann man die Wand sowieso nicht anders nutzten - dafür wird der HWR aber besser nutztbar und der Weg durch den HWR wird gerade und besser zu begehen.
Die Hochschränke habe ich eingekoffert um vom Wohnen / Essen her eine möglichst ruhige Ansicht zu haben.
Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? - 164181 - 15. Nov 2011 - 11:00
Die drei Hochschränke können als GSP/BO/Kühli (z.B: Liebherr mit Eiswürfelbereiter) oder als Vorrat/BO/Küli bestückt werden.

Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? - 164181 - 15. Nov 2011 - 11:00
Das Kochfeld sitzt auf einem 90cm ganz rechts, daneben noch ein 60cm U-Schrank

Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? - 164181 - 15. Nov 2011 - 11:00
Hier sind Essig/Oel, Spüle/Müll, & GSP (oder Vorräte) alles mit glatten Fronten für den ruhigen Eindruck

Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? - 164181 - 15. Nov 2011 - 11:00


Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? - 164181 - 15. Nov 2011 - 11:00
Hier zum Vergleich die Ansichten der Küche als U-Küche statt als G-Küche.

Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? - 164181 - 15. Nov 2011 - 11:00 Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? - 164181 - 15. Nov 2011 - 11:00

Eine U-Küche ist deutlich angenehmer wenn zu mehreren gekocht werden soll, auch ist der ganze Raumeindruck grosszügiger.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

Oh schade, dass Du Dich erst jetzt meldest mit Deinem Grundriss. Das Haus sieht sehr gemütlich aus - da will man gerne einziehen :cool:
 

molly

Mitglied
Beiträge
22
Wohnort
Worms
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

Hallo Vanessa,

der Grundriss ist wie oben beschrieben fest. Auch das Fenster ist da. Das ist auch gut so da wir ja eher kleine Fenster haben. Der ausgesuchte Kühlschrank von mir ist kein SBS sondern 60cm breit
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Das mit dem U und dem Kochfeld verlegen zeige ich heute abend mal meiner holden Angetrauten :-) gibt es denn Deckenhauben mit Umluft?

Eigentlich fanden wir es ganz nett beim Kochen zu den Essplätzen gewandt zu sein.

Trotzdem sehe ich nun deutlich das wir auf jeden Fall weiter reinrutschen müssen um genug Platz zu haben. Bei beibehalten des G könnten wir auf 2x80er + Spülschrank reduzieren.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

Hier nochmal mit eurem Grundriss und dem freistehenden Kühli.

Du siehst wie viel unruhiger die Küche ausschaut.
Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? - 164196 - 15. Nov 2011 - 14:12 Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? - 164196 - 15. Nov 2011 - 14:12 Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? - 164196 - 15. Nov 2011 - 14:12

Ja es gibt Umluftdeckenhauben z.B: von Gutmann die Capa.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

Hier nochmal als U-Küche

Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? - 164197 - 15. Nov 2011 - 14:15 Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair? - 164197 - 15. Nov 2011 - 14:15
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Grobe Fehler in Küchenplanung und Preis fair?

Also als reines U sieht die Küche deutlich ruhiger und eleganter aus *2daumenhoch*, Stauraum ist auch besser zu nutzen und man ist vom Rest der Familie und eventl. Gästen nicht abgetrennt, bzw. wer im Wege steht, lässt sich netter raus schieben;-)

Beim Kochen ist man den Gästen eher wenig zugewandt, da die meiste Arbeit doch meist die Vorbereitung und vielleicht noch das Anrichten ist, gerade bei Induktion.
Kochfeld vorm Fenster würde ich auch nicht als Problem sehen, spart die teure Nischenverkleidung mit Glas ;-), putzen muss man nach großen Brutzelaktionen eh alles, egal ob Fliesen, Rückwand... Fußboden.

Umlufthauben sind entweder sehr laut oder sehr teuer, vielleicht erst mal aus der Planung raus lassen und nur Anschlüsse vorsehen und später die *gute* gönnen.
Wobei wir seit 4 oder 5 Jahren ohne jede DHA leben und es ist bei uns nicht *siffiger*, als vorher; wir haben uns das Geld auch für die neue Küche gespart;-).
 

Mitglieder online

  • mozart
  • Elba
  • capso99
  • Anke Stüber
  • Flo0815
  • Adebartax
  • moebelprofis
  • elnino
  • bibi80
  • Helmut Jäger
  • bibbi
  • Puro
  • daniel259
  • Larnak
  • Magnolia
  • Käthe

Neff Spezial

Blum Zonenplaner