Warten Küchenplanung im Neubau - EFH - Noch alles möglich

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.212
Wohnort
Perth, Australien
hier mal zum Anschauen

arte41.jpg arte42.jpg

man könnte zB an der Fensterseite ab totem Eck so stellen

60er US
60er US mit Spüle
60er US mit MUPL (oder 40)
60er US (oder 80)
80er US mit Aufsatzschrank für geráte wie toaster Kaffeemaschine usw
Deckseite

dh, man kann hinter dem Aufsatzschrank oder Spacetower Sachen verstecken. Es ist nicht schön, wenn man beim Essen immer auf Topf, Pfanne, Ölflasche, Schüssel usw schaut.

die Insel habe ich auf 200cm gekürzt
 

ArthHaus

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
Danke Danke!

Wir waren gestern im Küchenstudio und wir haben die erste Planung fast in gänze über den Haufen geworfen und uns an deiner Planung orientiert. Aktuell planen wir so:

Planunten wie gehabt. GSP ist weg - dafür 3 zusätzliche Auszüge für Vorräte.
Planlinks in der Ecke der Kaffevollautomat dann 3 mal 90er Auszüge. in der Mitte die Spüle mit Müllsystem drunter. Aufgrund der Symmetrie der Schubladen wurde ich beim MUPL überstimmt. Dann 60er Schrank mit hochgelegtem GSP und darunter 2 Auszüge. Insel wie von dir geplant mit Novy oben drüber. Wir sind nach dem Termin beide sehr zufrieden nach Hause und hatten ein besseres Gefühl als bei der ersten Planung.

Wir schauen jetzt mal wo der Preis hingeht, aber nach Aussage soll sich nicht viel ändern.

Deinen neuen Vorschlag finde ich auch sehr interessant, wir haben uns jetzt aber in die neue Position vom GSP "verliebt". Der ist da vorne eigentlich Perfekt.

Grüße!
 

Anhänge

  • Küche neuer Grundriss3.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 57
  • Küche neuer Grundriss3.POS
    13,7 KB · Aufrufe: 44

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.212
Wohnort
Perth, Australien
bitte stelle einen Grundriss der Planung ein, damit andere auch was dazu schreiben können, Ansichten sind nicht so wichtig.

ihr seid so groß, Müll unter der Spüle ist Mist.

ABER, überlegt euch, ob ihr einen MUPL , auch wenn's nur 30cm sind, nicht vielleicht in der Insel unterbringt, also gegenüber dem GSP. Das wäre komfortabel. Wenn du bei den fertigen Küchen mal querliest, ist das erste highlight immer der MUPL.

Muckelina MUPL.jpg

Ihr wollt Komfort wegen einer optik aufgeben, die man fast nicht sehen kann, weil der Zeilenabstand zu gering ist. Man kann weder vom Tisch, noch von der Couch noch wenn man in den Wohnraum reinkommt sehen, wie breit die US am Fenster sind.

Ihr müsst euch halt im Klaren sein, dass der Abstand zwischen Insel und XXL GSP Tür nicht riesig ist. Die XXL-Tür steht 64cm in den Raum. Deshalb wollte ich den GSP hinten in der Ecke belassen. Aber es ist eure Entscheidung. ich rate euch, dass unbedingt in eurer jetzigen Küche zu simulieren, Zeilenabstand und GSP Tür offen und mehrmals durchlaufen. Ich habe mich bei mir leider dazu entschieden, den Abstand an der Schmalseite der Insel zur Fensterseite so gering wie möglich zu halten, weil ich Angst wegen der Inseloptik hatte und glaubte, das wird schon werden. Es geht, bequem ist es aber nicht an der GSP Tür vorbeizulaufen (Zeilenabstand nur 85cm).

Ihr solltet auch darauf achten, dass die Spüle bündig planlinks eingebaut wird, dass ihr etwas mehr Arbeitsfläche rechts neben der Spüle habt.

Welche BRH hat das Küchenfenster?
 

ArthHaus

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
Ich werde nochmal versuchen meiner Frau den MUPL schmackhaft zu machen, doch sie ist auch schon etwas genervt von mir und der Küchenplanung :rofl:. Sie hätte gerne 4 Mülleimer zum sortieren und will nicht unter der Spüle und in einem MUPL Müll haben.

Das mit der GSP Tür verstehe ich. Dann müsste man ggf. immer um die Insel laufen. Ich denke damit kommen wir klar. Probieren wir aber auf jeden Fall aus ob man sich da auch noch zwischen quetschen kann.

Das mit der Spüle ist noch ein guter Typ, danke.

Das Küchenfenster ist so geplant, dass die Arbeitsplatte bei 98 cm höhe als Fensterbank reinläuft.

Sobald ich den Grundriss der Planung habe, stelle ich den ein. Wird mir zeitnah zugeschickt.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.212
Wohnort
Perth, Australien
BRH :2daumenhoch:, vielleicht musst du dann aber die Spülenposition überdenken wegen dem Fensterflügel oder ist das kein Thema? umklappbare Armatur oder nicht voll öffnen?
 

ArthHaus

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
Aufgrund Wohnraumbelüftung haben wir das Küchenfenster als Festverglasung geplant, gibt aus unserer Sicht kein Grund es zu öffnen. Also alles möglich für die Spüle.

Ich habe mir auch den Beitrag zu der geplanten Armatur angeschaut. Hast du da auch einen Tipp für uns? Bisher konnte ich keine passende Alternative finden. Irgendwie findet man zu jeder Armatur einen Beitrag wo jemand sich über spritzen etc. aufregt. Edelstahl wollen wir nicht. Und dann ist die Auswahl schon eingeschränkt.
 

GA100

Mitglied

Beiträge
240
Sie hätte gerne 4 Mülleimer zum sortieren und will nicht unter der Spüle und in einem MUPL Müll haben.
Dann müsste sie mir wirklich erklären wo die Mülleimer stehen sollen :think:
 

Beosu

Mitglied

Beiträge
505
Ihr könnt doch auch im unteren Auszug des MUPLs noch zwei Behälter unterbringen. Der Auszug unter der Spüle kann wie ein ganz normaler Auszug genutzt werden.
 

Anhänge

  • 20210318_122903.jpg
    20210318_122903.jpg
    69,8 KB · Aufrufe: 101
  • 20170817_144330.jpg
    20170817_144330.jpg
    50,2 KB · Aufrufe: 99

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.212
Wohnort
Perth, Australien
das ist nett mit den vielen Eimern planunten, müsst euch halt immer bücken, wegtreten und zielen. Mit MUPL wischt ihr die Abfälle einfach rein.

Komfortabler ist die Lösung von Beosu, genau das Gleiche mit weniger Aufwand. Unter dem Spülen US passen zB mehrere Getränkekisten, Vorräte, Airfryer, Geräte usw, ist halt ein ganz normaler breiter Auszug. Was man euch angeboten hat, ist der Standardmüllauszug.
 

ArthHaus

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
Hallo zusammen!

Nochmals vielen Dank für eure super Hilfe, besonders an Evelin!

Wir sind nun echt zufrieden mit der aktuellen Planung und fragen uns aber immernoch was die beste Lösung für die Mülleimer ist. Wir haben jetzt 3 möglich Varianten. Vielleicht könnt ihr uns bei der Entscheidung nochmal helfen! Meine Frau ist mittlerweile auch offen für einen MUPL!

Immer von Planlinks unten angefangen:

Variante 1:
90er US mit Auszügen, 90er Spülenschrank mit 4 Eimern a 12l im unteren Auszug, 90er US mit Auszügen, GSP Schrank mit Auszug drunter

Variante 2:
90er US mit Auszügen, 60er Spülenschrank, 30 er MUPL mit 2 Auszügen - oben 20 l & 10 l und unten 12 l Mülleimer, 90er US mit Auszügen, GSP Schrank mit Auszug drunter

Variante 3:
90er US mit Auszügen, 60er Spülenschrank, 60er US oben 1 schmale Schublade dann ein großer Auszug mit 3 großen Mülleimer Naber | Cox Clan® 580/600-3, 60er US mit 3 Auszügen, GSP Schrank mit Auszug drunter

Ich habe zu den Varianten leider keine Grundrisse. Bei Bedarf kann ich dieser aber alle im Alno Planer nachbauen.

Welche Variante findet ihr am besten?

Anbei eine Frontenansicht der aktuellen Planung mit MUPL.

Grüße!
 

Anhänge

  • Küche_Neu.JPG
    Küche_Neu.JPG
    70,1 KB · Aufrufe: 81

isabella

Mitglied

Beiträge
15.169
Auf keinem Fall ein 90er Spülenschrank, das ist nur Platzverschwendung. Variante 2 ist gut, wobei die Auswahl der Eimer nicht so frei ist und für einen 30er US wirst Du standardmäßig ein 17 + 8 l System kriegen. Ich habe dann im unteren Auszug die hohen Ölflaschen u.ä., mein gelber Sack ist klassisch unter der Spüle. Leergut sammle ich dort, wo ich die volle Flaschen lagere, Papier ist bei mir nicht in der Küche, da das meiste Papier aus Kartons (leider immer mehr) und Zeitschriften (immer weniger) besteht, die haben mit der Küche nichts zu tun.

Bild ansehen 144330
Bild ansehen 144328
Beispiel Ninka-Eimer (sind alle ungefähr so): Ninka_124_3rasterig.jpg - Von: KerstinB - Albumtitel: MUPL - Beispiele für Müll unter der APL
Dieses Bild findet man immer auch hinter dem automatischen MUPL-Link im Reiter „Galerie“.
 

ArthHaus

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
Hallo zusammen,

die Küche ist mit 30er MUPL bestellt! :-)

Einzug ist geplant im Oktober/November. Ich melde mich dann mit der fertigen Küche. Vielen Dank für eure Hilfe!
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.324
Wohnort
München
@ArthHaus Späte Antwort, aber: Gratulation!

Welche Müll-Lösung ist es denn geworden?

Damit du und wir wissen, dass wir uns auf die Küche bzw die Küchenbilder freuen können, gibt's endlich auch das Warte-Symbol.

Und toitoitoi für den Bau!! Ist ja grad nicht so einfach alles.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben