Küchenplanung Ikea für kleine verwinkelte Küche

Beiträge
17
Hallo zusammen,

nach einigen, leider äußerst schlechten, Erfahrungen mit Küchenstudios bin ich mit der Planung meiner neuen Küche wieder beim schwedischen Riesen gelandet.

Leider tu' ich mich aufgrund des verwinkelten Raumes etwas schwer mit der Küchenplanung. Der Raum sieht wie folgt aus:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

und meine bisherige Planung sieht aktuell so aus:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

bzw in Bildern:


Bei der Planung bin ich teilweise leider an die Grenzen des Ikea Planers gestoßen:
- Waschbecken: Soll nicht so klein sein, da soll eigentlich dieses Examplar rein:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Links neben den beiden Schränken würde ich noch 1,2 Regalbretter für Kochbücher etc. einziehen.

Für die Lagerhaltung habe ich noch einen kleinen ~1,5m² großen Raum, in der Küche selbst wird nur das notwendigste gelagert (Gewürze, ...).

Der kleine Herd ist für mich ebenfalls völlig ausreichend, hier will ich aber ein Kombigerät das auch Dampfgaren kann (zu den Geräten siehe auch das andere Thema von heute morgen: Küchengeräte gesucht)

In diesem Kontext die Frage: Was haltet ihr von dieser Planung, was kann ich besser machen?

Grüße und besten Dank schonmal für Eure Hilfe!

Nachtrag: Ich habe gerade die Bilder mal hier angehängt.

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 1
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 178
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
Heizung:
Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: links an der Wand, können verlegt werden, weit weg von dem Schacht nicht möglich
Ausführung Kühlgerät: Unterbau, integriert
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Nein
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
Spülenform: Quadratisch
Geplante Heißgeräte: Kompaktbackofen (Kombigerät mit Dampfgarer)
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Nein
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Messerblock, Kaffeemaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Nichts von bedeutender Größe
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Nichts
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer ist in der Wohnung vorhanden
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alles, auch mal Menüs
Wie häufig wird gekocht?: 2-3x/Woche
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam auch mit Gästen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Geschirrspüler fehlt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Ikea
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
Preisvorstellung (Budget): 10.000
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
7.606
Hallo und ein herzliches :welcome: im Küchenforum!

Leider ist nur ein kleines Stückchen der Checkliste übrig geblieben, so wird Dir Keiner helfen können. Bitte kopier die Checkliste aus einem anderen Thread und fülle sie komplett aus.

Hast Du Dich mal mit dem Alnoplaner auseinandergesetzt? Dort kannst Du mit Wandelemente den Raum nachbauen - die F4-Taste hilft dabei, die Maßen von jedem Objekt zu verändern.

Und bitte alle Bilder hier hochladen, das Projekt ist schon schwierig genug, ohne, dass man sich alles jedesmal zusammenklicken muss.
 

russini

Mitglied
Beiträge
2.365
Eigentum? Miete?
Ganzer Grundriss wäre zur Orientierung sehr gut, Küchenraum ist wirklich nicht einfach.
 
Beiträge
17
Ich habe die Checkliste mal ausgefüllt, ist eine Eigentumswohnung :-)

Die Küche ist quasi als Raum in das Wohnzimmer eingebettet. Das Fenster über dem Kühlschrank geht zur Straße hinaus, das schmale Fenster geht Richtung Wintergarten/Loggia (das Fenster ist eigentlich nie offen und dient nur als Lichtquelle)

Gesamte Wohnung hat 2Z und 50m². (Grundriss siehe unten, die Küche ist der Raum "rechts oben" (3,5m²), nebem dem Wintergarten.

Den Alnoplaner bekomme ich hier systembedingt nicht zum laufen, die Größe im Ikea Küchenplaner passt aber (wurde mir so vorkonfiguriert)

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 1
Davon Kinder?: 0
Art des Gebäudes?: Bestandsbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 178cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): (aktuell identisch mit der Arbeitsplatte ~90)
Raumhöhe in cm: 245
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: links an der Wand, können verlegt werden, weit weg von dem Schacht nicht möglich
Ausführung Kühlgerät: Unterbau, integriert
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Nein
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
Spülenform: Quadratisch
Geplante Heißgeräte: Kompaktbackofen (Kombigerät mit Dampfgarer)
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Nein
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Messerblock, Kaffeemaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Nichts von bedeutender Größe
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Nichts
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer ist in der Wohnung vorhanden
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alles, auch mal Menüs
Wie häufig wird gekocht?: 2-3x/Woche
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam auch mit Gästen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Geschirrspüler fehlt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Ikea
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
Preisvorstellung (Budget): 10.000
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Mann, mann, mann, was heute so gebaut wird.

kannst du nicht rote Wand entfernen?
Küchenplanung Ikea für kleine verwinkelte Küche - 398139 - 2. Sep 2016 - 07:00

wo steht denn eigentlich die Waschmaschine? oder lässt du waschen (nicht negativ gemeint)?

und dass ein KFB keinen Bock hat, sich für deine Küche zu engagieren, verstehe ich. Denn mit besagtem Grundriss bin nicht mal ich motiviert.

Also raus mit der Wand und dann gibt es Möglichkeiten.

Und Masse der Etage möchtest du uns nicht gönnen?
 
Beiträge
17
Danke für deine Antwort! Die Waschmaschine steht im Keller (Hemden lasse ich allerdings waschen ;-) )

Auch wenn es anders aussieht, die Wohnung ist unheimlich praktisch geschnitten und wirkt trotz der nur 50m² deutlich größer als sie eigentlich ist. Die restlichen Aufmaße habe ich leider gerade nicht da, da ich nicht davon ausging diese für die Küche zu brauchen. Kann ich aber nochmal raussuchen bzw. ggf. nachmessen.

Das rausreißen der Wand will ich eigentlich vermeiden (nicht kategorisch ausschließen), da ich einerseits kein Fan offener Küchen bin und es andererseits den Arbeitsaufwand nicht unwesentlich in die Höhe treiben würde.

An der Wand sind aktuell Pfannen, Töpfe und Öle aufgehängt - sodass diese eigentlich recht effizient genutzt ist.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
in deinen Planungsbildern sind die Winkel falsch. Aber egal. Beschreibe mal, was wo steht.

60er Kochfeld mit BO
45er GSP
60er KS
? Spülen US

Bedenke du brauchst Blenden um Auszüge/Türen zu öffnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
17
(ich hoffe ich habe deine Frage richtig verstanden) von links nach rechts ist es wie folgt angedacht:

40er Spülenschrank mit 37cm Spülbecken (nicht planbar, aber laut Monteur kein Problem)
45cm GSP
60er Herd/Kochstelle
und dann noch 20/40er Schubladen, je nachdem was passt.

Auf der kurzen Seite:
60er Kühlschrank
20er Schrank mit Türe

Wand an der langen Seite:
Mit Hochschränken voll, Dunstabzugshaube in einen der Schränke integriert.

Wenn die Winkel falsch sind, das wäre natürlich extrem schlecht - ich hab dem Kerl da eigentlich vertraut :-/ Dann werde ich mal nach einem Rechner suchen mit dem ich den Alnoplaner nutzen kann.
 
Beiträge
7.606
@Evelin, das ist doch DIE Herausforderung! Viereckig kann jeder :cool:
In der ursprünglichen Checkliste stand was von "Bestandbau", der ist in der neuen ein "Neubau" geworden. Hoffentlich ist der Rest sorgfältiger ausgefüllt...
Wenn ich mir den Grundriss anschaue, tippe ich auf 60er-Jahre.
Und wenn ich die Winkel anschaue, muss ich an die 135° die in diese Bücher beschrieben sind:
Startseite -> Marktplatz -> Literatur -> Werner Vetter "So plant man Küchen" Link
Wo bleibt @KerstinB??? :cool:
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
nenene, die laser Werte sind ok, nur dein IKEA Plan nicht.

also einen 40er Spülen US mit einer Minispül, naja, also rühren kann man sich da nicht. Und du schreibst

Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam auch mit Gästen
und wie soll das in der Miniküche von statten gehen???

und die Gäste sitzen ansonsten hinter der Wand und du köchelst? Lass die doch mitmachen an der Insel.

hier mal die Küche OHNE Wand

Küchenplanung Ikea für kleine verwinkelte Küche - 398162 - 2. Sep 2016 - 08:47 Küchenplanung Ikea für kleine verwinkelte Küche - 398162 - 2. Sep 2016 - 08:47 Küchenplanung Ikea für kleine verwinkelte Küche - 398162 - 2. Sep 2016 - 08:47
 

Anhänge

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
@isabella, da hast du recht, es ist eine Herausforderung. Ich kann mich fürchterlich über solche Architekten ärgern, die einfach Wände zusammenschieben egal wie, Hauptsache es sieht von aussen nach was und m2 wurden maximiert. Ach, da sehne ich mich nach meiner alten ETW in DE, sie war schön ....

@MuenchnerKindl
und wo stellst du die Kaffeemaschine in deinem Plan hin? sorry, die kommt wohl auf den KS
 
Beiträge
17
hups, sorry - ja ist Bestandsbau - 88'er Baujahr (sorry, das hatte ich übersehen, da ich die Liste von anderer Stelle falsch kopiert hatte).

Ich packe nachher mal Fotos der Wohnung hier rein. Wir haben auch in der jetzigen Form schon zu 3. in der Küche gekocht.

Die Kaffeemaschine (das ist ne kleine Nespresso) findet schon ihren Platz :-)

Genau, bei den Winkeln bin ich eigentlich davon ausgegangen, das der Kerl von Ikea die korrekt hinbekommen hat (nachdem er da locker ne halbe Stunde die Elemente herumgeschoben hat).
 
Beiträge
17
im Anhang mal ein paar Bilder der Wohnung.

Die Idee mit der Insel finde ich grundsätzlich schon sehr reizvoll, aber meinen großen Esstisch, den ich auch zum arbeiten nutze, will ich dafür ehrlicherweise ungern opfern.

(Mal davon abgesehen, das mir die Angelegenheit dann vermutlich kosten/aufwandstechnisch um die Ohren fliegen würde, da die Küche aktuell - im Gegensatz zur restlichen Wohnung - gefliest ist und somit wohl ein komplett neuer Boden fällig wäre.)
 

Anhänge

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
tja, in deinem Plan war ein kleiner Tisch zu sehen.

und dass da ein Tür direkt nach draussen ist, kann ich nicht wissen.

So meine Frage, warum willst du anderes Küchenmöbel, wenn du a) anscheinend gut damit zurechtkommst und b) die Küche neuwertig aussieht?

nur weil es keinen GSP gibt?
 
Beiträge
17
sorry für die Unannehmlichkeiten :/

Die Geräte sind.. sagen wirs so "schrottreif"
- der Boden ist schon arg in Mitleidenschaft gezogen
- die Arbeitsplatte hinten mit einer Tiefe von knapp 1m ist finde ich absolut unpraktisch
- Beim Dunstabzug (man siehts auch am Foto ein elendiges Gebastel + viel hergeschenkter Platz den ich nicht habe)
und größtes Problem: der fehlende Geschirrspüler, bei dem ich quasi keine Chance zum nachrüsten habe (zumindest laut Küchenstudio).

Ansonsten bin ich mit der Küche ansich zufrieden, die ersten Punkte hätte ich sicher noch eine Weile ausgehalten, der fehlende Geschirrspüler ist für mich aber der entscheidende Punkt.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
mit IKEA krieg ich nichts hin.

Von planoben links
Blende
50er US 3-3 mit Spüle + Müll
45er GSP
60er US mit BO+Kochfeld
Blende

Blende
30er US 1-1-2-2
60er US mit KS
Blende

der Bogen im ersten Bild soll den Öffnungswinkel des KS darstellen.
Stauraum ist dann nur noch der 30er US, eine Schubalde unter dem BO plus die OS.

Küchenplanung Ikea für kleine verwinkelte Küche - 398203 - 2. Sep 2016 - 15:05 Küchenplanung Ikea für kleine verwinkelte Küche - 398203 - 2. Sep 2016 - 15:05 Küchenplanung Ikea für kleine verwinkelte Küche - 398203 - 2. Sep 2016 - 15:05
 
Beiträge
17
Vielen Dank!

Boah, da hab ich mich ja relativ übel vermessen bzw. der Ikea Planer war böse falsch justiert. Einziges Problem das ich bei der Planung in Zusammenspiel mit Ikea sehe ist die Rasterung, hier gibt es leider nur 20,40,60 - da muss ich dann evtl. kürzen (lassen).

Ansonsten würde ich die Küche in der Art sofort nehmen :-)
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
genau, IKEA ist für solche Räume überhaupt nicht geeignet. IKEA ist gut für 2 Zeiler, L + Insel, aber nicht wenn's eng wird.

Ich glaube, die Wand planoben ist in meinem Plan 5cm oder so zu kurz. Es ist aber spät bei mir, ich überprufe das morgen.

Aber, wenn die Wand ca 218-219cm (man muss planlinks etwas abziehen weil der Schacht nicht ganz gerade ist, minus der Fensterzeile, min 65cm tief (IKEA hat tiefere US als andere Hersteller) minus Blenden an den Zeilenenden und der Ecke, dann bleibt dir effektiv für Möbel an der Wand planoben ca 145-150cm übrig.

50er Spüle
45er GSP
60er Kochfeld+BO

und das war's wohl
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben