1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchenplanung Häcker Systemat

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Aleksia, 16. Feb. 2014.

  1. Aleksia

    Aleksia Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2014
    Beiträge:
    7

    Hallooo Erstmal.....
    wir sind seit ein paar Wochen dabei eine neue Küche zu Planen und waren zur Inspiration in Verschiedene Küchen-Studios. Ketten und kleine Studios.
    Durch das Lesen in diesem Forum glauben wir, das richtige System gefunden zu haben.
    Es soll eine Häcker Systemat in Hochglanz-Lack Magnolie werden. Arbeitsplatte Eiche Cornwall.
    Klare Linien Führung mit aufgesetzen Griffen und nur Vollauszüge und tote Ecken.
    Tiefer gesetzter Kochbereich, da das Gasfeld etwas höher Baut als Induktion.
    Angesetzter Tisch in Arbeitsflächen höhe, damit dieser auch als Arbeitsfläche benutzt werden kann.
    Wir haben es mal mit dem Alnoplaner versucht darzustellen, wobei es mit der Linien Führung nicht so funktioniert hat.
    Der Backofenschrank würde vom Hersteller so angepasst werden, das das Linien Bild gleich bleibt. Das selbe würde mit der Blende für den Vollintegrierten Geschirrspüler geschehen.
    Als Rückwände haben wir uns Glas vorgestellt. 25cm hoch und im Bereich der Dunstabzugshaube dementsprechend höher.
    Wir sind für jede Anregung offen, da alle möglichkeiten vorhanden sind.
    Wasser, Elektro und Gasanschluss wird der Küche angepasst.
    Würden uns freuen wenn es noch Vebesserungen gibt an die wir nicht gedacht haben bei der Planung.

    Liebe Grüße
    Aleksia






    Checkliste zur Küchenplanung von Aleksia

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 176 / 179
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 95
    Fensterhöhe (in cm) : 130
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 140 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Gas
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 75
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 3 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 45x120cm
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstückskaffee und Arbeitsfläche
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 95
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Toaster, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alles
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Überwiegend alleine und für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Alt (1980)
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Häcker
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : AEG, Siemens, Oranier, Neff
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17. Feb. 2014
  2. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    :welcome:

    im Küchenforum.

    Würdest du uns bitte noch einen vermaßten Grundriss gönnen.

    An deiner Planung ist wenig auszusetzen. Einige Fragen hätte ich noch:
    - Warum die Hochschränke nur 175 hoch
    - Raster 2-2-2 wegen der Optik - sinnvoller wäre 1-1-2-2
    - warum Gas und tiefer gesetzt - eine Freundin von mir hat Gas und das Kochfeld
    befindet sich in gleicher Höhe wie die Arbeitsfläche
    - GSA mitten im Laufweg
    - momentan - durch den Höhensprung - wenig Arbeitsfläche zwischen Spüle und
    Kochfeld
    - überstehende Arbeitsplatte für Sitzplatz zu schmal. Lieber einen 80er
    Auszugschrank und dann 55 cm Arbeitsplatte
    - Abtropfe, wenn überhaupt notwendig - nach rechts
     
  3. Aleksia

    Aleksia Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2014
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Hallo Mela,

    Erstmal möchte wir uns bedanken, das Du so schnell auf unsere Küchen Planung reagiert hast.
    Wir haben jetzt eine Küche mit 96cm hohe OS. Diese sind uns einfach zu hoch und machen den Raum extrem klein und wirken erdrückend.
    Aus diesen Grund haben wir uns für die 175cm Variante entschieden, da das gesamt Bild stimmig ist. Um als Stauraum extra hohe Schränke zu stellen halten wir nicht für sinnig, da wir genügend Platz im Keller haben.
    Mit den Raster der US hast Du recht und planen wir soweit ein.
    Mit dem Gas-Kochfeld haben wir es ausprobiert und es ist uns einfach praktischer, das das Gaskochfeld ja auch in der höhe Baut. Ca. 4-7cm. Somit hätten wir bei gleicher höhe der Arbeitsplatte anstatt 94cm gleich 98-101cm.
    Und ich schaue auch gerne mal in die Töpfe rein beim Kochen. ;-)
    Der GSA ist gezielt so geplant, damit man beim Ausräumen nach allen Seiten gehen kann.
    Einen 80 US um den Sitzplatz zu vergrößern halten wir nicht für Sinnvoll, da 80cm zur Spüle hin doch etwas schmal und eng wird.

    Wir planen mit dieser Spüle.:
    BLANCO AXON II 6 S | BLANCO

    Gaskochfeld:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Abzugshaube:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Kombiofen:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Kühlschrank und Spülmaschine sind noch fast neu und werden übernommen.

    Lg Aleksia
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Feb. 2014
  4. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Das Abschlussregal und den Hängeeckschrank würde ich weglassen,dafür lieber einen
    breiteren Fneuliftschrank.

    LG Bibbi
     
  5. Tabaluga27

    Tabaluga27 Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2013
    Beiträge:
    48
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Der Backofen ist schön hoch (oder zu hoch?). Die Microwelle darüber wäre mir dann aber zu hoch, dort eine heiße Suppenschale rauszuholen ohne zu schwappen dürfte nicht einfach sein.
    Wir haben unseren Backofen daher optisch sehr tief gesetzt, in der Praxis ist das aber ein Glücksgriff geworden, da wir so die Auszüge für die Bleche super bequem leicht von oben bedienen können. Natürlich hilft dabei auch auch das Slide& Hide :-)

    [​IMG]
    MfG,
    Tabaluga27

    P.S.: ich sehe gerade, dass ihr genau die gleiche Wahl getroffen habt wie wir: Häcker Systemat Magnolie glanz ;D
     
  6. Aleksia

    Aleksia Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2014
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Wir haben noch ein bisschen anders geplant an der rechte Ecke.
    Der Eckhängeschrank und Eckregal fallen weg, dafür nur Hängeschränke. Beide mit Lifttüren, nicht wie abgebildet mit Glaslammellen) Danke für die Idee Bibbi *top*
    Die Eingangstür wird schmaler (71 cm), dafür der Tisch breiter (60 cm)
    Mikrowelle kommt nicht über den Ofen. Haben leider keinen passenden Schrank im Alnoplaner gefunden.
    [​IMG]
     
  7. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Ich meinte eigentlich nicht übereck sondern nur gerade.Liftschränke sollte man nicht
    übereck planen,da sich die Türen gegenseitig blockieren.

    LG Bibbi
     
  8. Aleksia

    Aleksia Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2014
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Das stimmt nur teilweise. Man würde ja auch keine Drehtüren über Eck gleichzeitig öffnen.
    Stellst Du es Dir in etwa so vor?
    Ich habe mal 2x90cm OS eingesetzt.
    Leichter überhang über angesetzten Tisch.
    [​IMG]
     
  9. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Genauso. Der Witz bei Lifttüren ist ja gerade das die beim Arbeiten im offenem Zustand
    nicht stören.Wenn ich die dauernd auf und zumachen muss ,da kann man auch gleich
    Drehtüren nehmen .


    LG Bibbi
     
  10. Aleksia

    Aleksia Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2014
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    :party:
    Unsere Planung neigt sich dem Ende, ein weinig Feinarbeit noch :saegen: dann sollte es für uns Passen.
    Hier die neuesten Bilder
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Von der ursprünglichen Planung haben wir einige Sachen geändert, wie zb. das Kochfeld auf gleicher höhe gesetzt, Lifttür Hängeschränke mit integrierter LED-Beleuchtung, ein paar Regale für die Optik und Backofen und Dampfgarer getrennt, Spülenunterschrank mit Abfalltrennung auf 60cm verkleinert und den US neben der Spülmaschine von 45cm auf 60cm verbreitert.
    Den Ansatztisch (auf Arbeitsplattenhöhe) schräg im Raum gestellt.
    Wie schon erwähnt wird der Kühlschrank und der GSP übernommen. Zusätzlich kommt noch hinzu:
    Backofen MEGACE1742N (Neff)
    Dampfgarer MEGACD4742N (Neff)
    Gaskochfeld Siemens EC 845SF90D
    Kopffreihaube Oranier Carmen 90M (M steht für Magnolie-Glas)
    Keramikspüle BLANCO AXON II 6 S Keram. PuraPl. magnolia glänz
    Wasser-Kran BLANCO LINUS-S Keramik-Look magnolia glänzend
    Das sollte es gewesen sein.

    Unsere Erfahrungen in unterschiedlichen Küchenhäuser. Von großen Ketten bis hin zum kleinen feinem Studio war alles dabei.
    Die gravierenden unterschiede zwischen großen und feinem kleinen Studio sind klar festzustellen. Bei großen Häusern wird einen zu 80% der Kugelschreiber wärend dem gespräch in die Hand gedrückt um vor ab zu unterschreiben.
    Sollte man auf keinen Fall tun aber wird gemacht. Habe es so erlebt.
    Von der Preisgestalltung her musste ich mir ein leichtes schmunzeln immer verkneifen. Einen angeblichen großzügigen Rabatt von 30-60% innerhalb von 30min war immer drin.
    Im kleinen Studio läuft alles anders (meine Erfahrung). Liegt vielleicht auch daran,
    das diese Studios nicht so hoch frequentiert werden und man sich einfach intensiver um den Kunden kümmern kann. Man merkt schon, das der Druck beim gespäch von seitens des KFB nicht da ist und man sehr Relaxt mit einander plaudert.
    Das kann bei mir vielleicht auch daran gelegen haben, da ich schon einen fast fertigen Plan mitgebracht habe und dies und das kleine noch hinzu oder geändert wurde.
    Das soll jetzt nicht heissen, das alle größeren K.-Häuser bei mir durch gefallen sind.
    So ist es nicht. 1 von 7 besuchten Häusern, in denen ich ein Beratungsgespräch geführt habe, hat meines Erachtens in Punkto Beratung, Planung sehr gut mit gehalten. Die Umsetzung der eigenen Wünsche und diverse Vorschläge vom KFB waren in dem einem Küchenhaus Excellent.
    Diese Erfahrung habe ich in einen anderen K.-Haus der gleichen Kette nicht geniessen dürfen. So unterschiedlich ist die Welt im eigenem Lager.
    Da ich vor ca. 20 Jahren für einen zeitraum von ca.2,5 Jahren in einem Möbelhaus (einschliesslich großer Küchenabteilung) gearbeitet habe, ist mir sehr wohl bekannt, wie die Margen liegen. Das wird sich nicht nach unten hin geändert haben.
    Jetzt wird erstmal Karneval gefeiert-Helauu *clap*
     
  11. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Schön, dass ihr bereits ein gutes Stück auf dem Weg zur neuen Küche zurück gelegt habt.

    Folgendes ist mir an der Planung aufgefallen:
    Die hast nur die Rasterung 1-2-3. Lies hierzu bitte:
    https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/38er-auszugshoehe-wie-nutzt-ihr-die.10759/

    Hast du die Höhe der Backöfen ausprobiert? Ich glaube, ich würde sie um die Schublade tiefer setzen, damit du gut das obere Gerät bedienen kannst.

    Hast du die Möglichkeit, den Sitzplatz mit Karton o.ä. nachzubauen? Es kommt mir so vor, als würde der Stuhl genau im Öffnungwinkel der Tür stehen.
     
  12. Aleksia

    Aleksia Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2014
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Hallo Mela,
    schön das Du Dir gedanken machst. Mit dem Ansatztisch haben wir es vorher ausprobiert. Passt. So wie Du es meinst, haben wir am anfang geplant. Es kommt ein neuer Türrahmen, um die Türe zur Flurseite hin zu öffnen, damit es keine Kollision mit dem Tisch gibt.
    Mit den 1-2-3 Rasten haben wir sehr lange Überlegt und etliche Teile bei uns abgemessen. Wenn alle Stricke reißen, haben wir immer noch die möglichkeit ein zusätzliche verdeckte Schublade zu integrieren.
    Die höhe des Backofen und des Dampfgarers sind sehr gut passend für uns. Wir sind beide fast 1,80m. (da fällt einem das Bücken immer schwerer) *kfb*

    Liebe Grüße und Danke für die Anregungen hier im Forum
    Aleksia
     
  13. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Hallo
    Ich finde den Sitzplatz vor der Türe auch nicht so gemütlich.
     
  14. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Ich habe den Sitzplatz ja auch in der Nähe der Türe (sowie menorca in ihrer neuen Küche - wenn mich nicht alles täuscht). Also als ungemütlich würde ich das nicht bezeichnen. Manchmal geht es eben nicht anders oder andere Aufteilungen haben wieder mehr Nachteile. Das muss man halt abwägen.....
     

    Anhänge:

  15. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Deiner sieht aber auch gut aus. ;-)
     
  16. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Danke Cooki ;-)
    Das Sitzen in der Nähe der Türe finde ich jedenfalls persönlich wie gesagt nicht schlimm.

    @ Aleksia:
    Problem würde ich eher in dem sehr schmalen "Tisch" sehen.

    1.) Das sind ca. 45 cm in der Breite des Tisches ?
    2.) 3 Sitzplätze sind schon viel, sind die wirklich nötig
    oder reichen evtl. auch nur 2 ?

    Mein "Tischlein" hat die Maße 140 x 90 cm wobei ca. 60 cm davon (gegenüber der Wand) eine Tiefe von ca. 45 cm hat. Das ist schon nicht so üppig ;-).
     
  17. Kerker

    Kerker Mitglied

    Seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    1
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Hallo Magnolia,

    sieht toll aus, Deine Küche. Wir planen auch gerade eine Häcker, Magnolia zu kaufen. Darf ich mal wissen welches Modell der Arbeitsplatte darauf ist, das sieht super aus!!

    LG Kerker
     
  18. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    OT
    Hallo Kerker,

    meine ist eine weiße !!!! LEICHT-Küche mit einer BALLERINA APL - Eiche Castell, allerdings in einer 5 cm Dicke mit einer Dickkante (also keine Postforming-Kante).
     
  19. Aleksia

    Aleksia Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2014
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenplanung Häcker Systemat

    Hallo Magnolia,

    Der Tisch hat eine breite von 60 cm und es werden nur 2 Stühle daran stehen, da wir diesen Tisch quasi nur zum Frühstücken benutzen und zusätzlich als Arbeitsfläche.
    Mit der Sitzgelegenheit in der Küche haben wir etliche Sachen mal ausprobiert und diese Variante macht für uns das beste daraus. Ein kleinen Tisch in der Küche wäre nicht machbar, da er immer im weg stehen würde. Einen Tisch von der freien Wand in den Raum gestellt, versperrt den Weg zum Kühlschrank und zum Ofen. Man muss den Raum nutzen, den man zur Verfügung hat.
    LG
    Aleksia
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fertiggestellte Küche Küchenplanung in Neubau - Schüller oder Häcker Küchenplanung im Planungs-Board 20. Juli 2011
Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat) Küchenplanung im Planungs-Board 20. Apr. 2011
Küchenplanung (Nolte, Häcker, Pronorm) Küchenplanung im Planungs-Board 16. Jan. 2010
Küchenplanung in U-Form von Häcker/Schüller Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2009
Hausbau - Küchenplanung und damit Implikation auf Fenster/Türen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung in der Endlosschleife Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen