1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Christoph C., 20. Apr. 2011.

  1. Christoph C.

    Christoph C. Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2011
    Beiträge:
    12

    Wir planen gerade für unser neues EFH eine nette Küche.

    Raum ist 4,48m x 3,16m (Putz berücksichtigt),
    offener Durchgang zum Esszimmer 190cm.

    Küchenplan und Bilder siehe nächster Beitrag !!!

    Wir haben von 2 Küchenhändlern Angebote erhalten,
    1x Bauformat Cube130
    1x Häcker Systemat

    Die Fronten sollen Lack Hochglanz werden, die Hochschränke und die Insel in Holzoptik.
    Da hat Häcker einen Pluspunkt bei mir: Lack Kristallgrau und Holzdekor Akazie Grau.

    Siemens Geräte:

    Induktionskochfeld 80cm

    Ofen mit Selbstreinigung StudioLine
    Dampfgarer mit Heißluft StudioLine

    Dunstesse Glas/Metall Siemens

    Spüle mit 2. kl. Becken Blanco Axia 6SII Cafe (kein Edelstahl)
    Amatur Blancolino Edelstahl matt (Fensterhöhe beachten)

    Kühlschrank KI26FA50 122cm Biofresh ohne Gefrierfach.



    Front1 Weißton (hellgrau/neuweiß) glanz
    Front2 wie Arbeitsplatte + Korpus

    Arbeitsplatte Holzton
    Korpus Holzton/Frontfarbe unterschiedlich


    Was mich am meisten interessiert:

    In welchen Punkten ist Häcker oder Bauformat besser ?
    Was ist bei beiden Herstellern zu beachten?

    Aktuelle liegen zwischen beiden Angeboten ca 1500 EUR, bei identischen Geräten:
    Ofen + Heißluftdampfgarer Siemens StudioLine, Selbstreinigung 40/70 Programme
    Induktionskochfeld Siemens Facette edelstahl 80cm mit Timer und multitouch, Bräterzone
    Spülmaschine Siemens EcoLine vollintegriert emotionLight
    Kühlschrank Siemens 122cm BioFresh ohne Gefrierfach
    Abzug Siemens Kopffrei Glas/Edelstahl, Filter verdeckt
    Spüle Blanco Farbe cafe, Amatur Blancolino 24cm hoch matt

    Angebot Bauformat: 15.500 EUR
    Angebot Häcker: 17.000 EUR

    beide inkl. 3 hochwertigen Lederhockern (ca 900 EUR).

    Bitte gebt mir Tipps damit ich mein Geld sinnvoll ausgebe !!!
    Beide Angebote kommen von zwei unterschiedlichen Küchenfachhändlern, das wird nicht ausschlaggebend werden. Sind beide in der Region bekannt und beliebt.


    Checkliste zur Küchenplanung von Christoph C.

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 180, 165
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 112
    Fensterhöhe (in cm) : 100
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Arbeitsplatte in Tischhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 3 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 80x140
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : gelegentliches Frühstück, Arbeitsplatte
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltag, Menu
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : unterschiedlich
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : alles gut erreichbar für 1.65 Meter Person
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Apr. 2011
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    Hallo Christoph,

    herzlich willkommen.

    Auflistungen sind schön, aber sehr mühsam zu lesen und sich hineinzudenken. Bilder sagen da viel mehr.

    Bitte also Ansichten von deiner Alnoplanung machen (Vollbildmodus) und hochladen. Am besten auch einen Gesamtgrundriss des Stockwerks, um zu sehen, wie die Küche eingebunden ist. Und bitte die zwei Alnodateien (.kpl und .pos) auch hochladen.
    https://www.kuechen-forum.de/forum/...g-incl-pdf-zum-herunterladen.2883/#post-30975
     
  3. Christoph C.

    Christoph C. Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    ALNO Bilder stelle ich noch ein.
    Es geht mir vor allem um den Unterschied Häcker Systemat und Bauformat Cube130.
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    ... um das Rauszufinden geh mal in das Herstellerranking Küchen und vergleiche die Beiden ;D - wenn Du dann noch Fragen hast, stelle sie ruhig.

    Wenn Du zu den Geräten etwas lesen möchtest, verlinke sie auf die Herstellerseite; Ohne Grundrisse und Ansichten können wir Dir eher nicht ernsthaft weiterhelfen
     
  5. Christoph C.

    Christoph C. Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    Guter Tipp !!! Ist das eine Copy+Paste Antwort ???
    Ich habe das Hersteller Ranking und die Suchfunktion zu meiner Frage ca 4 Stunden durchforstet bevor ich mein Thema erstellt habe. Das Küchenforum ist zwar neu für mich, aber in diversen Auto, Motorrad, XDA / PC / Handy Foren bin ich seit ca 10 Jahren zuhause :-)

    Habe gerade nochmal auf die schnelle mit ALNO den Plan gebastelt, nur die Wangen bekomme ich nicht alle korrekt hin da sie teilweise Frontfarbe oder Korpusfarbe bekommen.
    Thema: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat) - 133944 -  von Christoph C. - Plan CCSM_Ansicht von Esszimmer.jpg

    Es geht weniger um die Planung, mir gehts um den Unterschied zwischen Bauformat Cube130 und Häcker Systemat.

    Front: Lack Kristallgrau (Häcker) Weiß (Bauformat)
    Holzdekor: Akazie Grau (Häcker) Maroon oder Riffeiche (Bauformat)

    Die Elektrogeräte habe ich mir festgelegt, da kenne ich mich aus.
     

    Anhänge:

  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    Worauf kommt es dir denn genau an, bei den Unterschieden? Welche Fragen genau sind denn unbeantwortet?
    Thema: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat) - 133957 -  von KerstinB - kf_christophC_20110421_VergleichHaeckerBauformat.jpg


    Du hast ja sicherlich beide Küchen in der Ausstellung sehen können. Welchen Eindruck hast du denn?

    ------------
    Zur Planung:
    Die GSP würde ich an den Rand verbannen, die aktuell zugedachte Position heißt, immer um die Klappe um beim Ausräumen, die Inselauszüge dürften gar nicht aufgehen. Auch bei größeren Kochaktionen kann die GSP dann am Rand mal offen stehen bleiben usw.
     
  7. Christoph C.

    Christoph C. Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    Den GSP wollte ich direkt bei der Spüle, das ist OK. Die Insel hat auf der Seite keine Tür. Aber der Hinweis wegen vorbeigehen ist gut, danke. Vielleicht gibts an der Anordnung etwas zu optimieren. Aber ein Kompromiss wird immer irgendwo bleiben...

    EDIT: Jetzt sehe ich worauf Du hindeutest !!! Vielen Dank, die GSP position werde ich tatsächlich lieber ändern.

    Das Ranking habe ich mir angeschaut und mir die persönlich wichtigen Sachen / Punkte addiert. Hochschrank Qualität / Belastbarkeit spielt bei mir ja keine Rolle da es kompakte Teile werden)

    Wichtig wäre mir z.B.: Lackqualität der Fronten, Stabilität der Auszüge, Empfindlichkeit der Schränke innen.

    Mein Eindruck beider Küchen: Ich konnte in der Ausstellung keinen Vor/Nachteil entdecken die Kaufentscheidend sind. Im Prinzip gefallen mir beide sehr gut.
    Die Farbe der Häcker gefällt mir einen Tick besser, aber 1500 EUR für einen minimal anderen Farbton sind gut zu überlegen.
    Der einzig mir ersichtliche Unterschied ist das Innenleben der Auszüge:
    Häcker ist Metall und Bauformat ist mit Glas an den Seiten. Wobei ich mir da über Vor/Nachteile nicht bewußt bin.

    Mir könnten hier echt ein paar Insider Tipps bei der Kaufentscheidung helfen.
     
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    Du musst nicht pampig werden. Aus Deiner sehr allgemeinen Fragestellung konnte man nochnichtmal ablesen, dass Du schon einen Blick ins Ranking geworfen hast, geschweige den, welche Fragen für Dich noch offen sind *sleep*

    Lackqualität: Schau Dir die Muster im Küchenstudio genau an, halte sie schräg zum Licht ... je "welliger" oder "orangenhautmässig" oder gar "pickelig" ... umso schlechter

    Die Auszüge etc. sind bei beiden gleichgut. Gebrauchsunterschiede gibt es auch keine - das ist reine Geschmacksfrage. Auch bei den Schränken.

    Die Qualität einer Küche besteht aus drei Komponenten: Planung, Herstellung, Montage. Mit einer Top-Montage kann man auch aus einer einfachen Küche eine gute machen - das gilt natürlich auch in die andere Richtung.
     
  9. Christoph C.

    Christoph C. Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    Sorry, sollte nicht pampig sein. *drinks

    Die Lackoberfläche habe ich mir intensiv angeschaut,
    bei beiden schön glatt, die Kanten gleichmässig, die Fronten keine Orangenhaut.
    Für den Küchenlaien sehen die beiden irgendwie gleich aus.
    Aber die Lackverarbeitung/Haltbarkeit/Belastbarkeit kann man ja leider nicht sehen sondern erst nach ein paar Monaten/Jahren wirklich beurteilen.

    Ich habe in jedem Küchengeschäft 5-6 Stunden verbracht und mir die Ausstellungsküche jeweils intensiv angeschaut.

    Für Tipps von Häcker oder Bauformat Kennern oder Besitzer wäre ich sehr dankbar, vor allem Details die man erst mit der Zeit spürt.

    Es geht ja um ca 1500 EUR Unterschied. Auf den ersten Blick sichtbar ist der Unterschied leider nicht.

    Im Ranking habe ich mir die Details rausgenommen die für unsere Planung wichtig sind, daraus haben sich 67 zu 70 Punkte ergeben (pro Häcker) - also minimaler Unterschied.
    Gestrichen habe ich Oberschrank, Kundendienst, Flexiblität bei Änderungen.

    Was mir noch hier aufgefallen ist sind die Unterschiedlichen Scharniere.
    Sind die relevant oder beide OK ?
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    Die Beschläge sind wohl gleichbelastbar. Für den einen fühlt sich der Einzug beim einen "schöner" an, als beim anderen Hersteller, das ist aber nicht relevant.

    Ich denke, wenn Du Dir Dein Geld sparst und eine Bauformat-Küche nimmst, bist Du hinterher genauso glücklich ;-)
     
  11. Christoph C.

    Christoph C. Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    Ich habe mir heute nochmal im Küchengeschäft die Bauformat angeschaut.
    Bei genauem betrachten hatte ich den Eindruck das die Lack Front eine leichte Orangenhaut aufweist, den Eindruck hatte ich bei Häcker nicht.

    Im Angebot haben die Seitenwangen bei den Oberschränken gefehlt und beiden Seitenwangen neben den Hochschränken. Zusätzlich war der GSP und Induktionsherd doch noch abweichend.
    Alles angepasst im Angebot habe ich noch 1000 EUR Differenz.

    Vielleicht hat noch jemand hier weitere gute Tipps, meine Tendenz geht momentan zur Häcker Küche.
     
  12. Anna Almare

    Anna Almare Mitglied

    Seit:
    9. März 2011
    Beiträge:
    144
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    hab jetzt zwar keine antwort auf deine frage, aber auf ansicht 2 sehe ich, dass es x unterschiedliche höhen von schränken, abzugshaube und küchentüre gibt - finde das ein bisschen unruhig und würde ich beheben wollen. macht irgendwie den eindruck: zusammengestoppelt.

    aber vielleicht liegt es ja nur an deinen alno-künsten ;-)
    magst du mal die ansichten der küchenstudions einstellen?
     
  13. alechandro12

    alechandro12 Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Österreich
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    Hallo C. wir haben uns gerade für Häcker entschieden. Vielleicht kannst du preislich noch was raushandel oder zumindest ein paar Accesoirs (Holzbesteckeinsatz, Leuchtboden...) raushandeln. Ansonsten laube ich gute wahl (vor allem die Schubladenführungen ;-))
    Gruß Lex
     
  14. Christoph C.

    Christoph C. Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    Leider hat ALNO ja nicht alle Schränke und E-Geräte im Planer.
    Die Höhen sind im Plan alle gleich.
     
  15. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    Die Zaubertaste im Alnoplaner ist die F4: gewünschten Schrank anklicken, dann kannst du rechts in dem Zahlenblock jede Größe nach deinen Wünschen anpassen.
     
  16. Christoph C.

    Christoph C. Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    F4 Kenne ich. Die Schrankhöhen stimmen alle im Plan.
    Es geht wohl um die Auszughöhen und Anordnung der Dunstesse.
    Ich weiß es auch nicht genau.
    Hat aber nix mit Häcker Qualität zu tun :-)
     
  17. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    Nein, natürlich nicht. Und Häcker ist ja in Ordnung!

    Ich habe jetzt nochmal deine Planung nachgeschaut, denn vorher bin ich nur auf deine Antwort auf AnnaAl.s Bemerkung eingegangen: Ich finde jetzt gar nicht, dass das Zusammengestopselt aussieht. Die Küchentür muss man nehmen wie sie ist, und in den wenigsten Fällen entspricht sie irgendeinem Herstellerrastermaß.

    Die Hängeschränke könnte man noch angleichen: Unterkante Hänger = Oberkante Seitenschrank, zB. Und dann noch ein Ablagebrett drunter.
     
  18. Christoph C.

    Christoph C. Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    Meine Entscheidung ist jetzt gefallen:

    Wir haben eine Rational Küche bestellt.
    Hier im Ranking steht sie ja über Häcker und Bauformat und auch vor Ort im Küchenstudio hat Rational mich überzeugt.
    Der Mehrpreis gegenüber Bauformat im selben Küchenstudio war mehr als fair, da haben wir zugeschlagen. Bilder zur Planung etc erhalte ich nächste Woche und werde sie hier einstellen.
     
  19. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat)

    *top*
     
  20. Christoph C.

    Christoph C. Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Rational ist bestellt

    Hier folgen Bilder und Plan der bestellten Küche

    (in Bearbeitung, upload dauert etwas)

    Rational Lack Hochglanz Natur
    Arbeitsplatte / Dekor: Eiche Dunkel
    Spüle: Silgranit Café (BLANCO)
    Amatur: Edelstahl matt (BLANCO)

    Geräte:
    Kühlschrank SIEMENS KI27FA50
    Kochstelle: SIEMENS EH875SC11E
    Backofen: SIEMENS HB78A4580 StudioLine
    Dampfgarer: SIEMENS HB36D582 StudioLine
    Geschirrspüler: SIEMENS SX66T096EU
    Dunstesse: Siemens LC98KC560

    Spüle: Blancoaxia II 6S Café
    Amatur: Blanconeua Edelstahl matt
    Abfall: Blancoselect Luxon 60/2S

    Beleuchtung: in Bearbeitung vom Elektriker
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
meine Küchenplanung - bitte um Feedback Küchenplanung im Planungs-Board 12. Feb. 2014
Meine Küchenplanung für unseren Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 27. Jan. 2014
meine erste Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Jan. 2014
Meine Küchenplanung - Meinungen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 7. Okt. 2013
Meine Küchenplanung, bitte um Hilfe! Küchenplanung im Planungs-Board 21. Feb. 2013
Unbeendet meine erste Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 15. Sep. 2012
Klein aber fein... Küchenplanung meiner Schwester Küchenplanung im Planungs-Board 14. Juli 2012
Küchenplanung für meine Freundin Küchenplanung im Planungs-Board 25. Juni 2012

Diese Seite empfehlen