Küchenplanung für Neubau, 36,08 m² Wohnküche

Beiträge
5
Hallo zusammen,

wir sind neu hier, haben uns aber schon viele tolle Anregungen hier in den Foren geholt. :-) Wir findes es total klasse, dass sich soviele User hier Zeit nehmen, in ihrer Freizeit andere beim Planen zu helfen - herzlichen Dank schonmal dafür! :-)

Meine Partnerin und ich planen derzeit unsere Wohnküche (wobei eher Essen und Küche zusammen sind, Wohnzimmer ist extra) für unseren Neubau. Der Bau befindet sich derzeit in der Antragsphase - der grundsätzliche Grundriss steht also, es sind aber noch kleine Änderungen möglich (Fensterplazierung, Höhe etc.).

Da wir in unserem Küchenbereich sehr viel Fensterflächen haben, sind wir recht eingeschränkt, was die Anordnung der Elemente betrifft. Wir werden wohl keinen einzigen Hängeschrank unterbringen, was uns aber nicht stört, wenn wir die Sachen anderweitig unterbringen.
Wir haben uns dafür entschieden, auf drei Hochschränke zu setzen, auch wenn wir dadurch ein "totes Eck" bekommen (siehe Bilder). Dieses tote Eck werden wir dann wohl einfach der kleinen Speis darüber zuführen.

Noch sind wir zu zweit - planen aber zwei Kinder. Derzeit wird weniger gekocht, da wir beide voll berufstätig sind, aber es wird mehr gekocht werden, sobald wir Kinder bekommen.

Was uns seht wichtig ist ist der hier viel gepriesene MUPL - eine einfache aber geniale Idee - komisch, dass uns das bisher kein Küchenberater empfohlen hat.

Ich habe schon einmal eine Planung versucht, bin aber an ein paar Stellen gescheitert (Arbeitsplatte über einen Unterschrank "verlängern" am Küchenblock, Abstandshalter-Verblendungen einfügen etc. - hier würde ich mich freuen, wenn ihr mal einen Blick auf die Grundsätzliche Aufteilung werfen und uns eure Ideen mitteilen könntet!
Der Oberschrank direkt oberhalb des rechten Fenster soll den hochgesetzten GSP beherrbergen, darüber unter einer Klappe unsere vorhandene Mikrowelle.
Direkt daneben ums Eck im nächsten Hochschrank Backofen und Dampfgarer, links dabenen der Kühlschrank.
Den MUPL haben wir direkt rechts neben dem ersten Hochschrank im ersten Unterschrank-Auszug vorgesehen (60er Breite), also direkt neben dem GSP.

Soweit zu unserem ersten Entwurf, den Ihr gerne nach herzenslust kritisieren könnt - wir freuen uns auf Eure Anregungen und Ideen! :-)

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 183 und 173 cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): Noch nicht festgelegt - die Arbeitsplatte soll in die Fensternischen reichen
Fensterhöhe (in cm): ca. 130 cm
Raumhöhe in cm: 272 cm
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: keine
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: noch nicht festgelegt, wir liegäugeln mit Bora (Basic oder Classic), 4 Kochfelder
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Dampfgarer ohne Wasseranschluß, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: Esstisch im Essbereich
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: In der Küche selbst wollen wir keine Sitzmöglichkeiten - hierfür benutzen wir den Esstisch direkt daneben.
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: ca. 95 cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Allesschneider (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?ab und zu[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meist alleine oder zu zweit, gelegentlich mit und für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: - Bisher kein GSP vorhanden ;-)
- unbedingt einen Mupl

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: offen für alles
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: offen für alles
Preisvorstellung (Budget): bis 20.000,-
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Hallo Baumhaus und herzlich willkommen.

Ein sehr schönes, grosses Haus mit viel Tageslicht.

Deine Alnoprobleme lösen sich in Luft auf, denn die F4 Taste is your best friend. Du streckst alles passend damit, fast ALLLES.

Könntest du dir anstelle des 'G's' auch eine lange Insel vorstellen, planrechts an der Wand angedockt, ca 385cm lang und ca 95cm tief? Problem bei dieser Lösung ist, du musst ein Stück deiner Speisekammer dafür opfern.

An die Wand der Speisk würden 3 x HS passen, davon ganz rechts der erhöhte GSP, schräg gegenüber auf der Insel die Spüle, Richtung Tisch das Kochfeld.

Es wäre schön, wenn du deinen Hausplan als pdf einstellen könntest, dann muss man den Monitor nicht direkt vor's Auge halten, um die Masse lesen zu können.
 
Beiträge
5
Hallo Evelin,

vielen Dank für Deine Rückmeldung! Wir sind grundsätzlich für Alles offen, also auch für Deinen Vorschlag, auch wenn ich es mir gerade noch nicht so richtig vorstellen kann. Falls Deine Lösung eine sinnvollerer wäre, könnten wir natürlich auch etwas von der Speisekammer opfern, hier darfst Du schalten und wneuen wie du magst - nur die grundsätzlichen Außenmauern sind nicht mehr ohne Weiteres verrückbar.

Wegen dem PDF schaue ich heute Abend mal, ob ich Dir da was basteln kann, bin gerade nicht zu Hause am Rechner.

Schonmal Danke für Deine Anregungen! :-)

Viele Grüße
baumhaus
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
so, ich habe deinen ALNO Plan etwas zurechtgerückt. Zur Info, mit der Zaubertaste F4 kannst du fast alles so "zurechtbiegen", wie du es gerne möchtest.

Der MUPL war schon ein bissl weit weg von der Spüle. neben dem GSp HS ist in meinem Plan ein 40er US 3-3. Das ist aber nicht der MUPL. Der MUPL ist rechts von der Spüle, denn auf der langen AP planunten arbeitest du. Und zwischen HS und Spüle braucht man etwas Armfreiheit und Abstellfläche, deshalb dieser 40er, eventuell mit einer Schublade oben. so haben wir's gemacht, rechts und links der Spüle ein 40er 3-3, einer ist Müll und hohe Flaschen unten, der andere mit der Innenschublade ist unser Kaffee- und Teecentre, incl Tassen. Unten wieder hohe Flaschen.

So, der MUPL planunten rechts von der Spüle past optisch nicht zu den beiden 100er US, die folgen. man kann die Front des MUPLs eventuell verstifften, dass er den beiden anderen US optisch angepasst ist. Dh, der obere Müllauszug hätte dann oben ein 4erRraster, unten 2er.

Die Kochfeldseite habe ich auch angepasst mit 2x90 US.
Rückseitig im toten Eck ein 60er US mit Türen oder Auszügen, daneben 2 x 90er US, tiefenreduziert mit Türen.

Die Speisekammer habe ich 1 cm schmaler gemacht, ansonsten wird's etwas knapp.

Die Spüle planrechts hat den Vorteil, dass man den GSP besser befüllen kann und man hat ohne die Ecken mirgerechnet 2.4m Ap am Stück. Allerdings ist es so mehr Lauferei von der Spüle zum Kochfeld, vom Kochfeld zur Spüle.

Das "Brett" vor dem GSP soll die offene GSp Tür darstellen.


Küchenplanung für Neubau, 36,08 m² Wohnküche - 300535 - 19. Aug 2014 - 02:14 Küchenplanung für Neubau, 36,08 m² Wohnküche - 300535 - 19. Aug 2014 - 02:14 Küchenplanung für Neubau, 36,08 m² Wohnküche - 300535 - 19. Aug 2014 - 02:14 Küchenplanung für Neubau, 36,08 m² Wohnküche - 300535 - 19. Aug 2014 - 02:14 Küchenplanung für Neubau, 36,08 m² Wohnküche - 300535 - 19. Aug 2014 - 02:14 Küchenplanung für Neubau, 36,08 m² Wohnküche - 300535 - 19. Aug 2014 - 02:14
 

Anhänge

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
bei der Variante mit Spüle planunten müsste man den MUPL dann 60cm breit machen und verstiften (habe den MUPL aber im Plan noch als 3-3 dargestellt), damit ein gleichmäßiges Frontbild entsteht. Dh, die Seite planunten hat dann 4x60er Fronten, wobei wie im Plan oben, die Spüle in einem Eckschrank sitzt.

Der US neben den HS planrechts ist 100cm breit.
Zwischen Spüle und Kochfeld ist die AP ohne tote Ecke 1.80m AP lang. Für mich wäre aber der Abstand Spüle zu GSP zu gross und man muss sich 180 grad drehen.

Küchenplanung für Neubau, 36,08 m² Wohnküche - 300536 - 19. Aug 2014 - 02:26 Küchenplanung für Neubau, 36,08 m² Wohnküche - 300536 - 19. Aug 2014 - 02:26 Küchenplanung für Neubau, 36,08 m² Wohnküche - 300536 - 19. Aug 2014 - 02:26
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5
Hallo Evelin,

sorry für die späte Rückmeldung: vielen vielen Dank für deine Mühen, da hast du uns gute Ideen mitgegeben! Leider bin ich beruflich gerade etwas Land unter und komme nicht dazu, mich intensiv mit deiner Planung zu beschäftigen - spätestens am Wochenende werde ich es mir aber im Detail ansehen.

Nochmals herzlichen Dank für deine Zeit und Ideen! :-)

Viele Grüße
baumhaus
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.081
grundriss_eg-jpg.164049


Die Speisekammer in der Form schränkt die Küchenmöglichkeiten ziemlich ein, bringt meiner Meinung nach aber keinen solchen Riesennutzen. Ihr habt ja auch einen Keller. Was soll denn in der Speisekammer unterkommen?

Ansonsten gefällt mir der Grundriss schon sehr gut.
 
Oben