1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küche in altem Laden

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Amaluna, 23. Mai 2013.

  1. Amaluna

    Amaluna Mitglied

    Seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    7

    Hallo zusammen,
    jetzt bin auch ich soweit, dass meine Küche geplant werden muss. Ich renoviere derzeit ein älteres Haus und werde dort im Sommer mit meinen drei Jungs einziehen. Der Umbau ist bereits im vollen Gange jetzt steht die Küchenplanung an. Es ist ein sehr schwieriger Grundriss, da die Küche fensterlos ist und offen zum Wohn/Esszimmer (war mal ein Laden). Diese kann man auch nur durch die Küche betreten. Ind er Küche ist auch noch eine Treppe in den Keller. Strom/Wasser ist noch vollkommen variabel. Die Deckenhöhe beträgt in der Küche 2,70, und im Wohn/Esszimmer 3,20m. Der Querstrich durch die Küche ist der Abzug für den Kamin . Da meine Jungs in der Schule essen und ich im Büro kochen wir nur am Wochenende, dann aber etwas größer. In der Woche bleibt die Küche kalt. Ich lese seit einiger Zeit bei Euch mit und habe bereits versucht Eure Tipps umzusetzen. (Tote Ecken sind gute Ecken, kein Apotheker..)In meinen Planungen finde ich, dass zuwenig Arbeitsfläche vorhanden ist und der Platz zwischen Spüle und GSP zu klein ist. Habt Ihr Ideen? Ich bin für alle Anregungen dankbar
    LG Amaluna


    Checkliste zur Küchenplanung von Amaluna

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 3
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 178
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : keine
    Fensterhöhe (in cm) : keine
    Raumhöhe in cm: : 2,70
    Heizung : Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Nein
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : egal
    Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : Landhaus
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : steht im Eszimmer
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein Sitzplatz
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Küchenmaschine, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Toaster, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Menüs
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : zu lange Laufwege
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
    __________________________Im Threadverlauf hinzugekommen durch Moderator:
    - Originalgrundriss als JPG
    Thema: Küche in  altem Laden - 249464 -  von Amaluna - amaluna_20130524_Originalgrundriss.jpg
    - Alnogrundriss der eigenen Planung entsprechend Originalgrundriss gedreht (ist noch nicht in der Alnodatei berücksichtigt

    Thema: Küche in  altem Laden - 249464 -  von Amaluna - amaluna_20130524_AlnoEigplanGrundrissgedreht.jpg
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Mai 2013
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küche in neuem Laden

    Ich habe mal zusätzliche Bilder angehängt. Und wenigstens erstmal den Alnogrundriss entsprechend der Ausrichtung des Gesamtgrundrisses gedreht.

    FRAGEN:
    [​IMG]


    Die Küche liegt höher und in den Wohnbereich geht es dann 50 cm nach unten oder ist einfach nur die Decke im Wohnzimmer 50 cm höher?

    Die Treppe, geht die vom planlinken Eingang aus nach oben?

    Vielleicht kannst du die Situation mal fotografieren.

    Es gibt als Trennwand nur noch die Säulen?

    Das, was du im Originalplan unten links mit "Kaminzug" eingetragen hast, ist die planobere rechte Ecke der Küche, wo der Kamin steht?
    __________________________
    Dein Alnoplan gedreht:
    [​IMG]

    Da du keine Ansichten mit eingestellt hast ... das soll eine hochgebaute GSP da auf der Ecke sein? Was ist vor dem Kaminschacht?

    Vielleicht gibts du auch sonst noch ein paar Erläuterungen zu deiner Planung.

    Arbeitsfläche ist eindeutig sehr wenig und Spüle/Kochfeld zu nah, insbesondere fürs Kochen mit mehr als 1 Person.

    Wie gesagt, es wäre sehr hilfreich mal 1 oder 2 Fotos, insbesondere Übergang Küche/Wohnzimmer und Treppe zu sehen.
     
  3. Amaluna

    Amaluna Mitglied

    Seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Küche in neuem Laden

    Hallo Kerstin, vielen Dank für deine schnelle Antwort, ich dulli habe natürlich vergessen Fotos zu machen. Dabei dachte ich, ich hätt an alles gedacht:rolleyes:. Nun bin ich schnell zu Baustelle und nun sind die Foots hier.
    Zuu deinen Fragen:
    1. Der Boden ist in Küche und Wo/Esszi gleich hoch, die Decke im Wozi ist nur höher. Auf den Fotos ist zwar noch ein eine Erhöhung zu erkennen, die wird aber noch weggestemmt.
    2. Den Kaminzug (im plan zwischen nr. 10 und 23 zu sehen)habe ich auch mal fotografiert, dahinter sieht man den Wasseranschluss liegen
    3. Quer an der Decke entlang in der Küche wird vom Speicherkamin ein Rohr in den Kaminzug gehen
    4. Die Treppe hab ich ebenfalls fotografiert, sie geht nach unten in den Keller und wird so erhalten bleiben. Dort wo im Foto die Bäume zu sehen sind wird eine Mauer gezogen.
    5. Ein Vollbild hab ich jetzt auch angefügt, dachte ich hätte es schon gemacht, jaja die Tücken der Technik...
    6. Als Abtrennung zwischen Esszi und Küche sind derzeit nur die Säulen
    LG Amaluna
     

    Anhänge:

  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küche in neuem Laden

    So ganz viel einfacher und klarer machen es die Fotos nicht. Sehr viel Details und kein Gesamtüberblick.

    Nach dem Gesamtgrundriss:
    [​IMG]


    hätte ich jetzt da, wo im folgenden Foto noch so etwas wie eine Wasserleitung kommt, die Eingangstür vermutet, die im Plan oberhalb der Treppe eingezeichnet ist.

    Oder wird die noch erstellt, die Tür?
    [​IMG]


    EDIT:
    Die Raumhöhen sind die jetzt vom Rohboden gemessen oder vom späteren Fertigboden? Wenn vom Rohboden, wie hoch wird der Fußbodenaufbau ca.?
     
  5. Amaluna

    Amaluna Mitglied

    Seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Küche in neuem Laden

    Hallo Kerstin,
    ja du hast recht, es ist schwierig dort Fotos zu machen, habe keinen Weitwinkel:(. Der Türdurchbruch wird noch gemacht, dort wo das Wasserrohr zu sehen ist. Im Plan oben links. Die Raumhöhe ist jetzt gemessen, es kommt noch ein wenig Holzfußboden drauf (Dielen). Wie geschrieben, es ist ein nicht ganz einfacher Grundriss, zwei KFB sind schon verzweifelt.:'(
    LG Amaluna
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küche in neuem Laden

    Soll denn in dem gesamtem Küchenraum keine Heizung? Denkst du nicht, das könnte zu kalt werden?
     
  7. Fantast

    Fantast Premium

    Seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    211
    AW: Küche in neuem Laden

    Mit Verlaub würde ich erst noch mal am Grundriss der ganzen Etage arbeiten, wenn das noch möglich ist. Den Raum so, wie er ist, zur Küche zu vergewaltigen, kann eigentlich nur zu suboptimalen Ergebnissen führen.

    Küche da, wo jetzt die Sitzgruppe eingezeichnet ist, den Wohn-Essraum um 90° drehen und die Wand zwischen jetziger Küche und Wohnzimmer einreißen? Später könnte man dann beim Kamin einen Holzofen hinstellen oder so.

    Bei der Treppe: ist das nur ein Treppenabgang oder geht über der abgehenden Treppe auch eine nach oben? Wo sind die Schlafzimmer etc.? Ist die obere Hälfte des Grundrisses die Nachbarwohnung oder gehört die mit zu Eurem Bereich?
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küche in neuem Laden

    Das Gesamtkonzept würde mich auch interessieren.

    Allerdings, Fantast, was machst du bei deinen Ideen mit dem Raum, der jetzt als Küche geplant ist. Die Wand nach planunten kommt da ja weg und es bleiben wohl nur die beiden Säulen stehen.

    Die Treppe geht wohl nur nach unten, so wie ich das den Fotos entnehme.

    Planlinks sehe ich die Eingangstür, damit ist eben der Raum, der jetzt als Küche gedacht ist, auch nicht für viel anderes geeignet, weil halt so offen zum Eingang.

    [​IMG]
     
  9. Amaluna

    Amaluna Mitglied

    Seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Küche in neuem Laden

    Hallo zusammen,
    Ihr rätselt, wo der Rest des Hauses ist.Ganz einfach, durch die ( im Moment noch nicht vorhandene Tür gelangt man in ein Treppenhaus, ind von dort nach oben in unsere Schlafzimmer etc. Zur Heizung: es gibt natürlich eine Heizung, nur nicht in der geplanten Küche, sondern einen Speicherofen im Wohn/Esszimmer und dort auch noch einen Heizkörper. Ggf kann ich auch noch einen weiteren, falls es mir dann doch zu kalt wird ( ist aber im Moment nicht geplant) ganz links an der Wand neben der (noch nicht vorhandenen) Tür, zwischen Treppe und Wand.
    Ein Raumtausch kommt leider nicht in Betracht, da das Wohn/esszimmer bodentiefe Fenster planunten und planrechts hat. zudem hat die Küche keine Fenster, dies wär auch der einzige Raum, wo ich das nicht so schlimm fände.
    Fantast: zwischen Küche und Wohn/Esszimmer ist keine Wand. Die Küche planrechts gehört zur anderen Wohnung.
    LG Amaluna
     
  10. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Küche in neuem Laden

    Ich hab mal versucht den Raum zu drehen und auch die Pfeiler einzuplanen. Almaluna, die Maße und die ganaue Position vom Kamin bräuchte ich noch, ich hab ihn nur anhand deiner Planung nachgebaut. Da er aus kleinen Wandstücken zusammengebastelt war, vermute ich, das die Maße nicht hundertprozentig stimmen?
    Du kannst im Alonplaner, mit der F4 Taste, sämtliche Maße anpassen.

    Die Hochschränke kannst du nicht so nahe an den Treppendurchgang bauen, in deiner Planung wäre, wenn ich es richtig erkannt habe, nur eine Durchgangsbreite von 40cm nachgeblieben...:cool:
     

    Anhänge:

  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küche in neuem Laden

    Conny, auf dem Originalgrundriss ist unten links so eine Kugelschreiberzeichnung "Kaminecke". So dürfte es an der Wand planoben von rechts mit den 99 cm losgehen.
     
  12. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Küche in neuem Laden

    Kerstin, danke für den Tipp, dass hatte ich übersehen. *top* Beim Durchgang bei der Treppe, hatte ich glaub einen Fehler gemacht. Ich hatte ihn auf 101cm geplant, das ist aber wohl das Maß für die Tür? Ich habe mir jetzt 141cm auf dem Grundriss herausgelesen, ist das richtig?
     

    Anhänge:

  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küche in neuem Laden

    Du meinst den ?-Abstand?

    Hmm, die 141 cm aus dem Grundrissplan reichen aber schon auf ca. Mitte der ersten Stufe .. daher würde ich den ?-Abstand auf ca. 120 cm schätzen.
     
  14. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Küche in neuem Laden

    Hm, 120 wäre doof, dann würde meine Planungsidee, so nicht mehr hinhauen... :-\ ...ich hatte gestern Abend abera uch nicht mehr Lust aufzustehen, um mir ein Geodreick zu holen, mein Tag war etwas turbulent. :cool:

    Amaluna, vielleicht kannst du einmal für Entwirrung sorgen...;-)
    Was mir nun erst auffällt, ich hab deinen Namen verunstneuet... :-[ *rose*...kommt nicht wieder vor. :cool:
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küche in neuem Laden

    Was ich mir immer noch nicht vorstellen kann, wo die Treppe nach oben liegt.

    Der Küchen-Raum ist wirklich nicht so einfach mit den Vorstellungen zu verwirklichen.

    Die Frage ist ja auch, wo Garderobe etc. sein wird, dann planlinks soll doch die Eingangstür werden - oder?

    Was soll denn alles im geplanten Ess/Wohnraum planunten unterkommen?
    __________________________

    Amaluna ... sind eigentlich die handschriftlich eingetragenen Werte auch nachgemessene Werte? Wäre wichtig. Insbesondere die 301 cm planrechts wären wichtig und genauße Maße des Eingangsbereichs mit Treppe.

    Conny, ich habe jetzt nochmal genauer herausgemessen, der ?-Abstand könnte so um die 135 cm sein.

    [​IMG]
     
  16. Amaluna

    Amaluna Mitglied

    Seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Küche in neuem Laden

    Hallo, guten Morgen, bevor es wieder an die Arbeit geht hier noch ein paar Fotos. Gestern war ich bei einem weiteren KF, dessen Planung mir schon sehr gut gefällt. Da ich keine Scanner momentan hab, hab ich die Ansichten einfach fotografiert. Was meint Ihr zur Spüle in der Ecke?, spart zwar Kosten, aber hat man auch genügend Platz?
    Zum Grundriss (Vogelperspektive des KFB):
    Der Abstand zwischen Treppe und Wand (plan oben ) ist 1,01, das habe ich versucht auch einzuzeichnen. Planunten sind die Maße: WandTreppe 50 cm, Treppe bis 1. Säule 1,32, (vom Geländer bis Ende der Säule 53cm), Säule 28cm, Lücke bis nächste Säule 1,00m, Säule 28cm, Lücke 132cm, Wandvorsprung 14cm, Wand


    Zudem hab ich auf der Baustelle ein paar weitere Fotos gemacht.

    Kerstin:
    Die Haupteingangstür ist hinter der (noch nicht vorhandenen) Tür durch die man in die Küche gelangt. Das Treppenhaus ist nicht leider nicht eingezeichnet, es liegt unterhalb des eingezeichneten Badezimmers( und dort wo dieser "Anbau" nach links rausgeht),Dort gelangt man dann ins OG. Zur Erklärung: Das Haus war mal ein Zweifamilienhaus, da das OG für uns aber zu klein ist, möchten wir den angebauten Laden als Küche/Wohn/Esszimmer nutzen, in der anderen Wohnung wohnt mein Vater.
    LG Amaluna
    Ist leider nicht so einfach zu erklären
    :(

    :'(
     

    Anhänge:

  17. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Küche in neuem Laden

    Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass der Durchgang zwischen Treppe und Wand, 101cm beträgt oder ist da das Maß von 131?cm richtig? Vom Treppengeländer bis zum Ende der Säule ist der Platz 53cm tief?
    Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch...

    Nachtrag: Kannst du das nicht mal auzeichnen und abfotografieren? :cool:
     
  18. Amaluna

    Amaluna Mitglied

    Seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Küche in neuem Laden

    Hallo Conny,
    ist echt schwierig ....Vielleciht erklär ich es mal so, die gesamte Wand ( dort wo die Tür hinkommt, also plan links) bis zum Beginn der Treppe ist 1,39m, die 1.01 ist die Türbreite.
    ich dachte mir, dass man vielleicht neben dem rechten Treppengeländer noch einen kleinen Schrank hinstellen könnte, der maximal 53 cm tief ist.
    Ich hab versucht die Maße auch so im Plan des KFBeinzuzeichnen.
    LG Amaluna
     
  19. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Küche in neuem Laden

    Wenn das Durchgangsmaß 131cm beträgt, dann bleibt bei der Studioplanung nur ein Durchgang von 71cm. Ich halte das für einen Hauptdurchgang für etwas knapp....
     
  20. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Küche in neuem Laden

    ...dann ist die Durchgangsbreite also 139cm? Was ist das für ein 14cm tiefer? Wandvorsprung, von dem du geschrieben hast? Ist das ein Stück der neuen Mauer?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Neue Küche in altem Weingut Küchenplanung im Planungs-Board 27. Juli 2016
Warten Küche in altem Haus, offener Raum, Wand + Insel Küchenplanung im Planungs-Board 22. Juli 2016
Neue Küche mit Block in altem Haus - Kernsanierung Küchenplanung im Planungs-Board 13. März 2016
Status offen Küche in altem Bungalow auf 2,5x4 Meter Küchenplanung im Planungs-Board 10. März 2016
Unbeendet Küche in altem Landhaus L-Form Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juli 2015
Warten Obere Küche in altem Bauernhaus Küchenplanung im Planungs-Board 23. März 2014
Neue Küche in saniertem "Altem Schloß" im DG Küchenplanung im Planungs-Board 1. Apr. 2013
Fertig mit Bildern Neue Küche in "altem" Haus Küchenplanung im Planungs-Board 21. Jan. 2013

Diese Seite empfehlen