1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertig mit Bildern Junge Familie bekommt ein Haus

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Ente, 15. März 2015.

  1. Ente

    Ente Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    25

    Hallo liebe Forums-Mitglieder,

    ich möchte das ganze hier etwas persönlich gestalten und euch kurz einen Überblick über unsere Familie geben. Meine Frau und ich sind bei Anfang 30 und haben einen kleinen Sohn (11 Monate).
    Wir planen mit einem weiteren Kind in naher Zukunft und haben uns unseren Wunsch vom Eigenheim erfüllt. *dance*
    Seit dieser Woche steht auch der Rohbau (noch keine Installationen).
    Momentan wohnen wir auf knapp 60m² zu dritt und alles platzt aus den Nähten. Unsere bisherige Küche ist eine 0815 L-Küche mit nicht gerade viel Arbeitsfläche.

    Unser neues Haus / unsere neue Küche:

    Wir backen sehr gerne und benötigen zum Teig ausrollen eine große Arbeitsfläche. Wir sind gerne alle zusammen und möchten deshalb auch Sitzplätze in der Küche (für Snacks / kleinere Gerichte). Vom ursprünglichen Gedanken eines Thresens sind wir abgekommen (nachdem ich hier einiges im Forum zu diesem Thema gelesen habe). Deshalb hätten wir gerne die Sitzmöglichkeiten auf Arbeitsplatten-Niveau (must have).

    Wie ihr im Grundriss sehen könnt, haben wir noch einen separaten Raum. Die Stellfläche Richtung Gäste-WC ist für Essensvorräte und sperrige Gegenstände vorgesehen. Es muss also nicht alles in der Küche untergerbacht werden.

    Ich habe mir auch schon einiges zum Thema tote Ecken durchgelesen. Wir haben in der momentanen Planung jeweils zwei LeMans Schwenkauszüge in beiden Eckunterschränken (Eckunterschrank 110x65cm mit einem Schubkasten und einer Tür von 45cm) und ein Eckunterschrank oben rechts zwischen Spülschrank und Spülmaschine (80x80cm mit 2x270° Drehböden). Ich wüsste momentan nicht wie man das anders gestalten kann, da wir oben jeweils vom KS und von der SM "eingekesselt" werden. Außerdem bin ich mir nicht sicher ob wir unten im Eckunterschrank wirklich die LeMans Schwenkauszüge benötigen, oder einfach zwei Regalböden einlegen. Hier benötige ich euren Input ;-)

    In der momentanen Planung kommt mir die Spüle klein vor, allerdings weiß ich nicht ob dies nur mein subjektiver Eindruck ist. Der Spülschrank hat eine Breite von 50cm.

    Weiterhin habe ich mir auch schon überlegt, die Küche bei der Sitzgelegenheit bis zur Säule hinzuziehen. Dann hätte man längs min. drei Sitzplätze, aber keinen direkten Durchgang mehr ins Ess- / Wohnzimmer. Was meint ihr hierzu?

    Sollten die Hochschränke und Hängeschränke noch höher werden, um mehr Stauraum zu gewinnen, oder würde das optisch die Küche zu drückend wirken lassen?

    Unsere Wunscheinbaugeräte:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Spüle Blanco Metra 5s

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 174 und 164
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 114,50
    Fensterhöhe (in cm): 120
    Raumhöhe in cm: 262,5
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: variabel
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 75
    Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen
    Küchenstil: Klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 3 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    schnelles Frühstück, kleine Snacks
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90,9
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Messerblock, Küchenmaschine
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Wasserkocher, Toaster, Handrührgerät
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): eigentlich alles. Es wird viel Gemüse und Obst geschnitten.
    Wir backen gerne und brauchen daher eine große Arbeitsfläche zum Teig rollen.

    Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: 1-2 Personen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Die bisherige Küche ist wesentlich zu klein und wir haben praktisch keinen Stauraum. Wir haben nur eine einzige Schublade und wollen unbedingt einen breiten Schubkasten für Besteck.
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Häcker
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Miele
    Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2015
  2. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    Hallo Ente und herzlich willkommen im Forum.

    Ich habe ein Problem mit deinen Plänen.
    Im Hausgrundriss steht als Breite 2.38m, im Studioplan 2.48cm und im ALNO Planer ist die Küche 2.58cm breit (wohl die Wand verrutscht).

    Was gilt?

    könntest du den küchenbereich etwas grösser scannen?
    und richte bitte alle Plänen nach dem Hausgrundriss aus.
     
  3. Ente

    Ente Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    25
    Hallo Evelin,

    vielen Dank für deine Hinweise. Maßgebend is der EG-Grundriss, sprich 238,5cm.
    Ich habe hieraus den Küchenplan etwas vergrößert, siehe Küchenplan.jpg.

    Den Studioplan kann ich leider nicht nach dem Hausgrundriss ausrichten.
    Den Alnoplaner habe ich korrigiert, siehe Anhang

    Viele Grüße
    Ente
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2015
  4. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    ich finde das Maß für die Flurwand, an der die HS stehen, nicht. Seid ihr mit der Wandlänge etwas flexibel?
     
  5. Ente

    Ente Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    25
    Die müsste genau 2m sein. Da der Rohbau inkl. Innenwände bereits stehen, sind wir hier nicht flexibel. Ich kann das Maß später noch vor Ort ermitteln.
     
  6. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    das ist ok.
     
  7. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    der Tisch, den ihr schon habt, ist wie gross?

    und hast du eine Idee, was ausser dem Esstisch noch in den Wohnraum soll? ich frage, denn eure Küche ist kompakt.
     
  8. Ente

    Ente Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    25
    Der Tisch ist 140x84cm. Sonst kommt im Wohnzimmer nur noch ein Lowboard richtung Hausaußenwand und eine U Couch hinter das Treppenhaus.
     
  9. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.860
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Ich hatte mich vorhin schon mit dem Grundriss beschäftigt... Er ist leider recht unübersichtlich, aber ich denke ich hab ihn jetzt richtig interpretiert.
    Ente, es wäre gut, wenn du die Maße aus meiner Planung, noch einmal überprüfst.

    Es wäre auch gut, wenn du einmal skizzierst, wie der Gesamtraum eingerichtet werden soll.

    Hier ist erstmal der Leergrundirss...
     

    Anhänge:

  10. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.860
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Ente, wenn das Haus schon steht, wie variabel ist der Sanitäranschluss noch?
     
  11. Ente

    Ente Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    25
    Im Grundriss.jpg sieht man bei der Spüle den Durchbruch in den Keller. Dort kommen die Wasserleitungen durch.
     
  12. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.860
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Ist es der 15x15cm Schacht? Ist die Fussbodenheizung schon verlegt und der Estricht?
     
  13. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    @Conny, ich habe den Plan nach dem Hausgrundriss ausgerichtet, sonst raff ich's nicht.

    nun ja, das Wasser hatte ich inzwischen vergessen. Und woanders kann es aus dem Keller nicht rauskommen, zB an der planlinken Wand? Denn mit einer U Planung komme ich nicht zurecht, da fehlt mir Breite. ich kriege nur einen Zweizeiler hin.

    hier mal mit versetztem Wasser. Die Zeile planlinks ist übertief, 70cm. Der GSP ist planunten rechts neben den HS. Ohne Text mal das Ganze, denn wenn Wasser ein Problem ist, habe ich keine Lösung.

    Rechts neben der Spüle ist ein 40er MUPL, 3-3.

    ach ja, das Haus ist real länger als 9m.

    Thema: Junge Familie bekommt ein Haus - 328337 -  von Evelin - Ente0.JPG Thema: Junge Familie bekommt ein Haus - 328337 -  von Evelin - Ente1.JPG Thema: Junge Familie bekommt ein Haus - 328337 -  von Evelin - Ente2.JPG Thema: Junge Familie bekommt ein Haus - 328337 -  von Evelin - Ente3.JPG Thema: Junge Familie bekommt ein Haus - 328337 -  von Evelin - Ente4.JPG Thema: Junge Familie bekommt ein Haus - 328337 -  von Evelin - Ente5.JPG
     

    Anhänge:

  14. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    ich bin ja auch selten blöd. Wenn der GSP links der Spüle ist und die Zeile ein paar Zentimeter nach oben geschoben ist, passt es.

    Also den 60er von planunten links nach planunten rechts und vice versus.
     
  15. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.860
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Auch so, ans Drehen vom Grundriss hatte ich nicht gedacht, hatte mit Entes Grundriss weitergearbeitet... :-[

    Wenn der Bau noch im Rohbau ist, müsste man das Wasser eigentlich noch relativ frei verlegen können...??? *hoff*

    Ich muss jetzt erst mal weg. :pc:
     
  16. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    eben hatte ich noch einen Geistesblitz, nachdem ich meinen Plan gesehen habe und eigentlich kaum AP Fläche vorhanden ist.

    rechts und links der Theke je ein schmales, offenes Regal, damit die Seite etwas wohnlicher aussieht. Die Zeilenlänge an der Wand planlinks inkl Theke beträgt 409cm.

    Hier mal ohne Text, es ist spät.

    Thema: Junge Familie bekommt ein Haus - 328346 -  von Evelin - Ente21.JPG Thema: Junge Familie bekommt ein Haus - 328346 -  von Evelin - Ente22.JPG Thema: Junge Familie bekommt ein Haus - 328346 -  von Evelin - Ente23.JPG Thema: Junge Familie bekommt ein Haus - 328346 -  von Evelin - Ente24.JPG Thema: Junge Familie bekommt ein Haus - 328346 -  von Evelin - Ente25.JPG
     

    Anhänge:

  17. Ente

    Ente Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    25
    Als erstes einmal Entschuldigung für den unübersichtlichen Plan.

    Dieser Plan von Evelin trifft es gut. Das Haus hat Außenmaße von 6x10m.

    Ja, es ist der 15x15cm Schacht und nein, Fussbodenheizung und Estrich sind noch nicht vorhanden. Die Maurer sind gestern erst mit dem Rohbau fertig geworden.

    @Evelin
    Meine Frau und ich haben uns deinen ersten Vorschlag angeschaut und er gefällt uns gut.
    Den KS und BO würden wir von der Postion tauschen und wie du bereits gesagt hast, den GSP planunten links setzen. Die Theke würden wir auch am liebsten auf 70cm vergrößern.
    Gibt es so etwas wie den MUPL auch direkt für den Spülenschrank? Dann würden ich statt dem MUPL einen 15er, Auszug nehmen, damit die Küche nicht zu breit wird und wir nicht zu sehr in den Wohnraum reinragen.

    Das Brett am Fenster, ist das dort ausversehen, oder soll das ein Auszugsbrett darstellen?
     
  18. Ente

    Ente Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    25
    Ich denke da haben wir noch Spielraum so lange kein Estrich liegt oder?
    Der 15x15cm Durchbruch bleibt.
     
  19. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.930
    Das ist dann kein Müll Unter der ArbeitsPlatte (MUPL), sondern ein ganz normales Müll Unter der Spüle, was nicht so praktisch ist...

    Das grüne Viereck in Fensternähe ist die offene GSP-Tür, damit man sieht, wie das ist.
     
  20. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    das Brett soll die geöffnete GSP Tür darstellen.

    Es gibt nichts Schlimmeres in einer Küche, als den Müll unterhalb der Spüle. Müll unter der AP bedeutet kein Bücken, alles ist bequem und einfach. Im unteren Auszug ist Platz für hohe Flaschen

    Du kannst GSP-60 Spüle-30MUPL-60 US - 80 US machen. Egal wie du es drehst und wendest, auf dieser Seite wirst du immer nur 90cm Platz zwisxhen Kochfeld und Spüle haben.

    Auf der HS Seite ist 60cm Platz für Ablage wie Toaster, Obstschale, Kaffeemaschine.


    Thema: Junge Familie bekommt ein Haus - 328361 -  von Evelin - Bin.jpg

    Der erste Plan bietet kaum AP Fläche und kaum Stauraum. Ich würde dann lieber auf die Thekenplätze im 2. Plan verzichten und mir da nur 2 US in Übertiefe, zb 70cm stellen. Denn der Tisch steht gleich danebem. Das heisst, die Zeile könnte bei 3.80m bzw 3.90m enden.

    Und ja, eine Stauraumplanung ist das A und O einer Küchernplanung. Was nützt euch eine Planung, wenn nur 6 Löffel Platz haben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warten Kleine Küche möchte Traumküche für junge Münchner Familie werden! Küchenplanung im Planungs-Board 25. Feb. 2016
Junge Familie im Neubau mit 20m² Küche, Insel Küchenplanung im Planungs-Board 25. Juli 2014
Fertig mit Bildern Moderne Küche für junge Familie Küchenplanung im Planungs-Board 9. Feb. 2014
Unbeendet Junge Familie sucht optimale Küche Küchenplanung im Planungs-Board 13. Okt. 2008
Status offen NOBILIA Küche für junges Paar Küchenplanung im Planungs-Board 3. Okt. 2015
Junges Paar braucht dringend Hilfe Einbaugeräte 7. Mai 2015
Kleine Jungesellenküche in Altbau Küchenplanung im Planungs-Board 25. März 2015
Junges Glück braucht Küchenhilfe :-( Küchenplanung im Planungs-Board 12. Aug. 2014

Diese Seite empfehlen