Status offen IKEA Küchenplanung für neue Mietwohnung

Marst

Mitglied

Beiträge
3
IKEA Küchenplanung für neue Mietwohnung

Hallo,

wir wollen Mitte diesen Jahres in eine neue Wohnung umziehen. Hierbei spielt die neue Küche eine große Rolle, weil an die Küche angrenzend das Wohnzimmer mit offenen Durchgang ist.

Unser Budget liegt derzeit bei ca. 8000 Euro. Nach nunmehr 2 Küchenstudio Besuchen und mehreren Versionen des IKEA Planers, haben wir festgestellt das wir das Budget eigentlich nur bei IKEA halten können.

Küchenstudio 1 = 10500 Euro
Küchenstudio 2 = 9500 Euro
IKEA = 7000€ (mit hochwertigeren Geräten als im Küchenstudio aka Siemens , Neff , usw.)

Das einzige was uns ein wenig von der IKEA Lösung abhält ist folgendes:
  • Problematik mit dem Geschirrspüler (wir haben einen gefunden der eine 80er Front verträgt von Siemens)
  • Deckseiten und das eventuelle kürzen und anpassen
  • die Ecken und die resultierende Bastellösung mit Deckseitenteilen
Ein großer Wunsch wäre noch der Geschirrspüler unter dem Backofen. Da habe ich aber keine "einfache Lösung" von IKEA gefunden.

Bitte um Hilfe ob die Planung und die Kosten realistisch sind.

Danke! :-)

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 1,84 und 1,68m
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Bestandsbau > Umbauten ausgeschlossen, Miete
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 91,5
Fensterhöhe (in cm): 135
Raumhöhe in cm: 220
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten

Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:

Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Frühstück und Abendessen zu zweit (vollwertiger Esstisch im WZ)

Stauraumplanung

Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Thermomix, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten

Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: zu 2

Spülen und Müll

Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: IKEA als Planung, Nobilia vom Küchenstudio
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Siemens
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: -
Preisvorstellung (Budget): 8000 Euro

Angehängte Dateien
 

Anhänge

Marst

Mitglied

Beiträge
3
Hat keiner eine Meinung zu dem Thema und kann ggf. Verbesserungsvorschläge machen?
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.314
Wohnort
Berlin
Hallo und :welcome: im Küchenforum!

Da es sich hier um einen Allraum handelt, wäre es gut, einmal den Gesamtgrundriss zu sehen, denn es sind ja noch weitere Möbel zu bedenken. Wollt ihr z.B. wirklich nebeneinander an der Arbeitsplatte hocken statt am schönen Esstisch zu sitzen?

Existieren Kühlschrank und Geschirrspüler schon? Wenn ja, bitte zur Herstellerseite verlinken, v.a. den Geschirrspüler.

Frage bezüglich IKEA : Plant ihr Selbstaufbau, Montage durch "freie" Handwerker/innen oder Montage durch IKEA-Monteur/innen? Das wäre vorab gut zu wissen, da einige Vorschläge von uns (z.B. hochgebaute Geschirrspüler, andere Sockelhöhen oder Samy-Schrank mit MUPL ) von IKEA-Monteur/innen nicht umgesetzt werden.

Ist der Fensterflügel direkt an der Brüstungshöhe , oder ist da noch Luft nach oben? Denn das ist ja sehr knapp mit der IKEA-Arbeitshöhe.

Ihr seid unterschiedlich groß - arbeitet ihr beide in der Küche? Dann wären zwei unterschiedliche Arbeitshöhen ratsam, z.B. unterschiedliche Höhen bei zwei Zeilen bzw. einer Zeile und einer Insel - oder auch ein Gattenblock .

ARBEITSHÖHE ermitteln - 3 Methoden haben sich da etabliert:
  • abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
  • Höhe Beckenknochen messen
  • z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert. Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben.
 

Marst

Mitglied

Beiträge
3
Da es sich hier um einen Allraum handelt, wäre es gut, einmal den Gesamtgrundriss zu sehen, denn es sind ja noch weitere Möbel zu bedenken. Wollt ihr z.B. wirklich nebeneinander an der Arbeitsplatte hocken statt am schönen Esstisch zu sitzen?
Der Gesamtgrundriss sowie andere Möbelstücke sind irrelevant. Interessant ist nur die Küche und eine Sitzmöglichkeit zum Frühstücken und Abendessen, nebeneinander ;-)

Existieren Kühlschrank und Geschirrspüler schon? Wenn ja, bitte zur Herstellerseite verlinken, v.a. den Geschirrspüler.
GSP ist noch nicht 100% klar und der Kühlschrank ist ein etwas älterer Siemens mit den Maßen: B:60, T:65, H:185 (Standgerät).

Frage bezüglich IKEA: Plant ihr Selbstaufbau, Montage durch "freie" Handwerker/innen oder Montage durch IKEA-Monteur/innen? Das wäre vorab gut zu wissen, da einige Vorschläge von uns (z.B. hochgebaute Geschirrspüler, andere Sockelhöhen oder Samy-Schrank mit MUPL) von IKEA-Monteur/innen nicht umgesetzt werden.
Selbstaufbau ohne spezielle Umbauten außer der Lösung mit dem GSP unter dem Herd (nicht zwingend notwendig!).

Ist der Fensterflügel direkt an der Brüstungshöhe, oder ist da noch Luft nach oben? Denn das ist ja sehr knapp mit der IKEA-Arbeitshöhe.
Unterkante Fensterbank ist 91,5 cm und da soll auch die Arbeitsplatte enden. D.h. Arbeitsflächenhöhe max. 91,5cm.

Ihr seid unterschiedlich groß - arbeitet ihr beide in der Küche? Dann wären zwei unterschiedliche Arbeitshöhen ratsam, z.B. unterschiedliche Höhen bei zwei Zeilen bzw. einer Zeile und einer Insel - oder auch ein Gattenblock.
Nicht notwendig, sonst hätte ich das im Ausgangsbeitrag erwähnt.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.112
GSP unter Backofen ist auf jeden Fall Bastellösung. Wo also soll der GSP dann stehen?

Könnt ihr euch vorstellen, den Wasseranschluß Aufputz um die Ecke zu legen?

So richtig zündende Idee nicht, aber irgendwie ist ein großes Loch in der Mitte, arbeiten zu zweit rund um die Spüle eher unpraktisch und gut 3 qm planunten sind eigentlich eher Flur als Küche.

EDIT: Mit welchem Frontprogramm plant ihr?
 

isabella

Mitglied

Beiträge
10.657
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben