Ich muss zwei Fronten für einen Einbaukühlschrank zuschneiden lassen und brauche Hilfe bezüglich der Maße dieser

Cptn

Mitglied

Beiträge
2
Hallo liebes Forum!

Ich habe einen Einbaukühlschrank gekauft, Bild mit dessen Maßen anbei. Er passt auch perfekt in die Nische der Küche.

In der alten Küche unserer Mietwohnung war jedoch nur ein winziger Kühlschrank, deshalb habe ich nun keine passenden Fronten für den Kühlschrank und will die zuschneiden lassen (bei OBI, hat jemand vl einen besseren Tip?).

Bin ich richtig, wenn ich folgende Maße anfertigen lasse: 1) 59,5 cm x 98,5 cm und 2) 59,5 cm x 73 cm?

Ich wäre echt über jede Hilfe dankbar!

KS.jpg
 

Sepperl

Mitglied

Beiträge
58
Wir sprechen schon von einem Schrank in welchen der
neue Kühler kommen soll?
Die Nische des Schrankes müsste um die 178 cm sein?

Deine Türen ergeben zusammen 171,5 cm plus einer
Fuge um die 5mm. Da fehlen schonmal einige cm.

Zeig doch mal Fotos des Korpus und der nebenliegenden
Schränke.
 

racer

Team
Beiträge
6.485
Wohnort
Münster
Ist doch ganz einfach.. unten gibt es schon mal einen Boden auf dem der KS steht. Dieser Boden muß von der Front entsprechend der benachbarten Fronten und nach Vorgabe des Möbelherstellers mit abgedeckt werden. Bei eggersmann wären das dann nochmals mindestens 17mm. Jetzt kommt aber auch noch die Frage nach der Zuluftführung ? Gibt es im Sockel ein Lüftungsgitter oder gibt es unten im Schrank zwei zueinander versetzte Böden ?

Also KS reinstellen und von UK benachbarter Front bis OK des Scharnieres der unteren Gerätetür messen.

Dann von UK des Scharnieres der oberen Gerätetür bis UK der darüberliegenden Front (wenn da eine ist) minus dem Spaltmaß 4-5 mm messen. Wenn da keine Front drüber ist, einfach bis OK benachbarter Front messen. So nun schauen, wieviel Rest zwischen den beiden Fronten bleibt, einmal das Spaltmaß abziehen 4-5 mm und den Rest auf beide Türen verteilen, dann sollte es doch aufgehen..

Gruß
Racer
 

Sepperl

Mitglied

Beiträge
58
Die untere Türe sollte solange sein wie die zwei Fronten des
rechts daneben stehenden Unterschranks, vorausgesetzt das
obere Scharnier der unteren Kühlschranktür wird überdeckt.
Ist auf dem Foto für mich nicht klar zu erkennen.
Dann 3-5 mm Fuge, so wie bei den vorhanden Fronten eben,
von hier bis zur oberen Front, abzüglich des oberen Fugenmasses.
Lt. Foto sieht es zumindest so aus als wäre da eine Front darüber.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben